Alles zum Thema Frauenhaus Stade

Beiträge zum Thema Frauenhaus Stade

Panorama
Andauernde Gewalt gegen Frauen ließe sich durch ein besseres 
Netzwerk verhindern Fotos: Adobe Stock BlueSkyImages/archiv: bc
2 Bilder

Leiterin des Stader Frauenhaus: "Wir sind für Frauen so etwas wie eine Feuerwehr"

Neue Statistik zur häuslichen Gewalt: Gespräch mit der Stader Frauenhaus-Leiterin tk. Stade. Jeden dritten Tag wird eine Frau in Deutschland von einem Partner oder Ex-Partner getötet. Im vergangenen Jahr waren das 147 Tötungsdelikte. Diese Zahl steht in der aktuellen Statistik des BKA (Bundeskriminalamt) zur häuslichen Gewalt, die am Dienstag vorgestellt wurde. Fast 140.000 Fälle von häuslicher Gewalt sind 2017 angezeigt geworden. Diese Zahlen überraschen Silvia Steffens nicht. "Die...

  • Buxtehude
  • 23.11.18
Panorama
Frauenhaus-Leiterin Silvia Steffens (re.) und ihre Mitarbeiterin Hanne Rathjens sind für von Gewalt bedrohte Frauen da    Fotos: bc
3 Bilder

Frauenhaus in Stade: Hier wird jeder Frau geholfen

Obwohl auch im Stader Frauenhaus derzeit kein Platz mehr frei ist, wird hier niemand abgewiesen bc. Stade. Im deutschen Blätterwald rauscht es kräftig, was die Platznot in Frauenhäusern angeht. Jüngst war wieder zu lesen: Mehr als 2.000 von Gewalt bedrohte Frauen haben im vergangenen Jahr keinen Platz in einem niedersächsischem Frauenhaus gefunden. Die Politik ist bereits informiert. Die Grünen fordern von der Landesregierung, endlich ein bedarfsgerechtes Angebot zu schaffen. Wie sieht...

  • Buxtehude
  • 05.06.18
Panorama
Silvia Stefefns (li.) und Gabi Schnackenberg informierten jetzt in Buxtehude darüber, wie einfachÜbersetzungsleistungen abgerechnet werden können

Landkreis Stade: Frauen durch Übersetzungen helfen

Übersetzer können ihre Arbeit für Beratungsstellen direkt abrechnen ab. Buxtehude. Frauen und Mädchen aus Flüchtlingsfamilien, die zu den Themen Gewalt, Familienplanung oder Beruf Informationen und Hilfe benötigen, können mit einem Übersetzer zu einer Beratungseinrichtung gehen. Das Projekt „Worte helfen“ informiert jetzt darüber, dass ein Übersetzer seine Leistungen dort direkt abrechnen kann und das Geld anschließend in bar erhält. Maximal 50 Euro werden ausgezahlt, „egal, wie lange das...

  • Buxtehude
  • 29.08.17
Wirtschaft
Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe (v.li.): Silvia Steffens, Johannes Hartkens, Friederike Schmidt-Glauner, Erik Möbius, Volker Dieterich-Domröse und Paul Henke

Erfolgreiche Aktion "Weihnachtskugel" des Inner Wheel Clubs Niederelbe

18.500 Euro übergeben sb. Stade. Der Verkauf der Weihnachtskugeln des Inner Wheel Clubs Niederelbe (IWC Niederelbe) ist seit 2014 eine Erfolgsgeschichte. Seit drei Jahren verkauft der Serviceclub zur Adventszeit 3.000 Weihnachtskugeln für den guten Zweck. Der Erlös aus der Aktion – insgesamt 18.500 Euro – wurde jetzt von der amtierenden Präsidentin Friederike Schmidt-Glauner und ihrem Vorstand an vier gemeinnützige Einrichtungen gespendet. Über finanzielle Unterstützung freuten sich Erik...

  • Stade
  • 02.05.17
Service
Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe

17.700 Euro für guten Zweck

(sb). Sagenhafte 17.700 Euro hat der Inner Wheel Club Niederelbe mit seiner Aktion "Weihnachtskugel-Verkauf" eingenommen. Dabei wurden in der Adventszeit Tombola-Lose in dekorativen Kugeln für den guten Zweck verkauft. Jeweils 3.500 Euro wurden jetzt an das Jugendhaus am Vorwerk in Stade und an das Frauenhaus Stade übergeben. Die restlichen 10.700 Euro gingen an "Hilfe für Mütter und Säuglinge in Not", einem vom Inner Wheel Club Niederelbe ins Leben gerufenes Projekt, das bedürftigen jungen...

  • Stade
  • 17.03.15
Wirtschaft
Dieter Kanzelmeyer überreicht Frauenhaus-Mitarbeiterin Anja Dienst den symbolischen Scheck

500 Euro für das Frauenhaus

Sparkasse Stade-Altes Land unterstützt Hilfseinrichtung sb. Stade. Mit einer Spende von 500 Euro unterstützt die Sparkasse Stade- Altes Land die Betreuungsarbeit im Frauenhaus des Landkreises Stade. Zum 25-jährigen Bestehen der Hilfseinrichtung hat Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Dieter Kanzelmeyer jetzt einen symbolischen Scheck überreicht. „Ich freue mich, dass das Frauenhaus erfolgreich arbeitet und wir als Sparkasse unterstützen diese Arbeit gerne“, so Kanzelmeyer. Das Geld soll...

  • Stade
  • 31.01.14