Freibad Tostedt

Beiträge zum Thema Freibad Tostedt

Blaulicht

Vandalismus im Freibad

thl. Tostedt. Unbekannte wüteten in der Nacht zu Sonntag im Tostedter Freibad. Sie warfen Sitzbänke in die Schwimmbecken, beschädigten die Startblöcke und machten einen hochwertigen Beckensauger unbrauchbar. Gesamtschaden: mindestens 12.000 Euro.

  • Tostedt
  • 20.07.15
Panorama
Hatten dank vieler Sponsoren eine tolle Tombola mit über 1.000 Preisen organisiert (v. li.) Danny Artelt, Sonja Fahrensohn, Jasmin Kramer, Jennifer Felkner und Markus Kaper vom Freibadförderverein
  19 Bilder

Tostedter Freibad-Fete war wieder ein super Erfolg

bim. Tostedt. Trotz zeitweiligen Regens ist es dem Förderverein für das Tostedter Freibad und seinen Unterstützern gelungen, die Besucherzahlen beim Sommerfest am Sonntag im Vergleich zum Vorjahr noch zu toppen: Rund 1.800 Gäste strömten in die "Batze", um das tolle Unterhaltungsprogramm zu genießen. Da führten einige Jungen und Mädchen vor, wie sie bei Michael Müller von "Cuxdefense" gelernt haben, sich aus bedrohlichen Situationen zu befreien und effektiv gegen Angreifer zu wehren. Lehrerin...

  • Tostedt
  • 15.07.15
Panorama

Tostedter Freibad-Förderverein" "Wir kämpfen weiter für die Badsanierung"

bim. Tostedt. Nachdem der Tostedter Fachausschuss und Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam ihre Unzufriedenheit mit Honoraren und Plänen für die Freibad-Sanierung durch den Aquatekten Tim Köhler zum Ausdruck brachten, sind einige Bürger verunsichert, wie es nun weitergeht. Dazu nimmt jetzt der Freibad-Förderverein Stellung. "Sicherlich sind wir über das, was gerade im WOCHENBLATT berichtet worden ist, auch nicht sonderlich glücklich und hätten uns, genau wie ihr gewünscht, dass die...

  • Tostedt
  • 31.03.15
Politik
Die Sanierung des Freibades ist weiter ungewiss

Unzufriedenheit mit Honoraren und Plänen für Tostedter Freibad-Sanierung

bim. Tostedt. Nach jahrelanger politischer Diskussion schien endlich Bewegung in die längst überfällige Sanierung des Tostedter Freibades zu kommen. Drei Millionen Euro hat die Samtgemeinde in ihre Haushalte 2015, 2016 und 2017 eingestellt. Doch nun die Ernüchterung: Laut der vorgestellten Planung würde das Nichtschwimmerbecken viel zu klein, der für eine Attraktivitätssteigerung vom Aquatekten beworbene Durchschreitebach wurde bislang nicht berücksichtigt, und die geschätzten Honorare sind zu...

  • Tostedt
  • 24.03.15
Politik
Tim Köhler stellte die Sanierungsmöglichkeiten vor

Getrennte Becken und Wasseraufbereitung fürs Tostedter Freibad diskutiert

bim. Tostedt. In Sachen Freibad Tostedt könnte es jetzt allmählich vorangehen. Im aktuellen Haushalt, der den Finanz- und Samtgemeindeausschuss passiert hat, sind für 2015 Mittel in Höhe von 350.000 Euro, für 2016 zwei Millionen Euro und für 2017 weitere 650.000 Euro eingestellt, informierte Samtgemeindeamtsrat Michael Burmester. In einer Sondersitzung des Bau- und Planungsausschusses stellte der mit dem Projektmanagement beauftragte "Aquatekt" Tim Köhler die Möglichkeiten des Becken-Neubaus...

  • Tostedt
  • 09.12.14
Politik
Waren wegen der Diskussion fassungslos (v. li.): Frank Plantikow (DLRG), Markus Kaper und Jasmin Kramer vom Freibadförderverein, Uwe Rosenow (DLRG), der disignierte Samtgemeindebürgermeister Dr. Peter Dörsam und Zuhörerin Nadja Weippert
  2 Bilder

Der Rat soll's richten - Ausschussdiskussion über das Freibad Tostedt ohne Ergebnis

bim. Tostedt. Bereits seit 1997 begleitet Landschaftsarchitekt Tim Köhler von der "aquatekten GmbH" in Göttingen das Projekt "Freibad Tostedt". Außer der üblichen jährlichen Instandsetzungsarbeiten hat sich jedoch nichts getan. "Jetzt muss man Farbe bekennen, die Zahlen langsam auf den Tisch bringen und auf die Zielgerade gehen", meinte auch Samtgemeindeamtsrat Michael Burmester in der jüngsten Bauausschusssitzung. Dennoch konnten sich die Ausschussmitglieder nach einer hitzigen Diskussion...

  • Tostedt
  • 23.09.14
Panorama
Der Vorstand des Freibadfördervereins (v. li.): Markus Kaper, Jasmin Kramer, Kai Verholen  und Danny Artelt mit Sven Florijan, "der Kugelblitz von St. Pauli", und Nona, der "Partyputze von Malle"
  23 Bilder

Freibadfest in Tostedt machte 1.500 Gästen viel Spaß

bim. Tostedt. Rekordbesuch im Tostedter Freibad: Rund 1.500 Gäste zog es am Sonntag in die "Batze". Dort hatten mehrere Vereine und Organisationen um den Freibadförderverein ein tolles Sommerfest auf die Beine gestellt. Bei angenehmen Temperaturen wagten sich zwar die wenigsten ins Wasser, aber die Gäste genossen nette Gespräche, ein Wiedersehen mit Freunden und das tolle Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Musikalisch unterhielten u.a. DJ Key Smith, die Bands "Mad Dogs" und "Tostedt"...

  • Tostedt
  • 03.09.14
Panorama
Da strahlen Marie Jolie (9) und Kester (4): Im Tostedter Freibad gibt es jetzt zwei witzige-Wipp-Tiere. Angeschafft wurden der Wipp-Seehund und ein Delfin vom Freibadförderverein

Schüler gestalteten Freibad-Wände

bim. Tostedt. Die jungen Tostedter lieben ihr Freibad. Das stellten jetzt die Mädchen und Jungen der Klasse 9e der Erich-Kästner-Realschule unter Beweis. An zwei Vormittagen gestalteten sie unter Anleitung ihrer Kunstlehrerin Katja Rosenwinkel und zweier weiterer Lehrerinnen die an das Schwimmbecken grenzende Mauer. Die Badegäste können nun u.a. einen Slogan zum „Freibad vor Ort“, eine attraktive Meerjungfrau, unterschiedliche Badeszenen witziger Figuren und andere bunte Dinge bewundern....

  • Tostedt
  • 22.07.14
Panorama
Alice Kurze (Mi.) vom Kaufhaus Bade überreichte Jasmin Kramer und Kai Verholen 500 Euro für den Freibadförderverein

Kaufhaus Bade spendet dem Tostedter Freibadförderverein 500 Euro

bim. Tostedt. Über eine Spende in Höhe von 500 Euro vom Kaufhaus Bade freut sich der Tostedter Freibadförderverein. "Wir möchten den Verein einfach unterstützen und als Kaufhaus vor Ort unseren Kunden auch etwas zurückgeben ", so Inhaberin Alice Kurze. Der junge Verein mit derzeit knapp 170 Mitgliedern hat in den vergangenen Monaten schon einiges fürs Freibad erreicht: So wurden von den Mitgliedern bei zwei Arbeitseinsätzen Bänke zusammengeschraubt, gestrichen und aufgestellt. Zwei Wipp-Tiere...

  • Tostedt
  • 17.06.14
Panorama
Beim Streichen der Bänke: Freibadvereinsvorsitzende Jasmin Kramer (li.), ihr Stellvertreter Kai Verholen, Arbana Mehmeti vom Kiosk und ihr Sohn Ron

Freibadsaison in Tostedt ist eröffnet

bim. Tostedt. Die Freibadsaison in Tostedt ist eröffnet. Kurz zuvor trafen sich 18 Helfer auf Einladung des Freibadfördervereins, um das Bad auf Vordermann zu bringen, unterstützt von den Schwimmmeistern Angelina Dennstedt und Sascha Nieß. Sie schraubten u.a. 16 Bänke zusammen und verpassten ihnen einen Anstrich, bepflanzten Blumenkübel und strichen auch die Schließfächer und Kabinen. Weitere Freibadvereinsmitglieder und die Kiosk-Betreiberfamilie Mehmeti versorgten die Helfer mit Brötchen,...

  • Tostedt
  • 06.05.14
Panorama
Tim Köhler (li.). übergab die Zustandserfassung und Umbauempfehlung an Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann (re.), der diese wiederum dem Samtgemeindeamtsrat Michael Burmester aushändigte
  10 Bilder

Freibadsanierung in Tostedt - Was wollen die Bürger?

bim. Tostedt. Was soll bei der Sanierung des Tostedter Freibades berücksichtigt werden? Darum ging es am Samstag bei einer Informationsveranstaltung der Samtgemeinde mit Tim Köhler vom Planungsbüro "Aquatekten", der sich seit Jahren mit dem Thema auseinandersetzt. Er stellte die Ergebnisse verschiedener Untersuchungen und mögliche Sanierungsvarianten vor. Enttäuschend war die Resonanz: Nur rund 50 Interessierte, darunter Ratsmitglieder, Schwimmmeister sowie Mitglieder der DLRG und des...

  • Tostedt
  • 01.04.14
Politik

"Provokation für alle, die sich für die Freibadsanierung einsetzen"

bim. Tostedt. Kritik an der Art, wie Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann für die Informationsveranstaltung zum Freibad in Tostedt wirbt, übt das parteilose Samtgemeinderatsmitglied Burkhard Allwardt. Dass die Überschrift auf dem Plakat "Genug geredet, jetzt wird gehandelt!" heißt, sei eine Provokation für alle, die sich für die Sanierung des Freibads einsetzen. Bereits vor knapp zwei Jahren hatten sich die Einwohner in einer Bürgerbefragung zu 55 Prozent für eine Sanierung des...

  • Tostedt
  • 25.03.14
Politik

Freibad bleibt am alten Standort

Rat beschließt Teilsanierung / Reso-Fabrik soll die Aufgaben der Jugendhilfe übernehmen bim. Tostedt. Nun ist es amtlich: Der Rat der Samtgemeinde Tostedt hat sich einhellig dafür ausgesprochen, die Aufgaben der Jugendhilfe künftig auf die Reso-Fabrik zu übertragen. Wie berichtet, hatte Geschäftsführerin Anke Nobis bereits den Fachausschuss mit dem vorgestellten Konzept überzeugt. "Wir haben Wert auf einen Träger mit Erfahrung gelegt", so Samtgemeinderat Stefan Walnsch. In der Samtgemeinde...

  • Tostedt
  • 27.12.13
Politik
Blick auf das Freibad am jetzigen Standort

Alternativstandorte fürs Tostedter Freibad

Bau- und Planungsausschuss befasst sich am Donnerstag, 22. August, mit dem Thema bim. Tostedt. Vier Alternativstandorte für das Tostedter Freibad stellt die Samtgemeinde-Verwaltung am Donnerstag, 22. August, um 18 Uhr im Rathaus-Sitzungsraum dem Bau- und Planungsausschuss vor. Der Rat hatte die Verwaltung im Februar damit beauftragt, neben dem Erhalt des Freibades am bestehenden Standort auch Alternativen für ein Bad in vergleichbarer Größe aufzuzeigen. Wie mehrfach berichtet, hat sich...

  • Tostedt
  • 20.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.