Alles zum Thema Gerhard Behrmann

Beiträge zum Thema Gerhard Behrmann

Politik
In den Klassenräumen von heute werden neben Lehrern immer öfter auch Sozialarbeiter benötigt. Die Samtgemeinde 
Fredenbeck gibt nun Geld für die Schulsozialarbeit an den 
Grundschulen aus

Fredenbeck will Sozialarbeiter für die Grundschulen einstellen

lt. Fredenbeck. Soll an den Grundschulen in Fredenbeck, Kutenholz und Mulsum künftig eine sozialpädagogische Fachkraft die Arbeit der Lehrkräfte unterstützen? Über diese Frage entbrannte kürzlich im Samtgemeinderat Fredenbeck im Rahmen der abschließenden Haushaltsberatung eine angeregte Diskussion. Ergebnis: Der Antrag des Schulleiters Uwe Alack auf die Einrichtung einer Vollzeit-Schulsozialarbeiterstelle für die Grundschulen in der Samtgemeinde wurde knapp abgelehnt. Mit großer Mehrheit...

  • Stade
  • 08.01.19
Panorama
Gerhard Behrmann (re.) und Horst Ziemann sind neue Soziallotsen. Jenny Rinka koordiniert das Projekt für die Diakonie Foto: tk

Neue Soziallotsen der Diakonie: "Engagement ist eine Selbstverständlichkeit"

tk. Buxtehude. Horst Ziemann und Gerhard Behrmann engagieren sich für Menschen, die Hilfe brauchen. Sie sind zwei der neuen Soziallotsen im Kirchenkreis Buxtehude. Für die beiden ist dieses Engagement eine Selbstverständlichkeit. "Ich habe im Leben so viel Glück gehabt, dass ich davon etwas zurückgeben möchte", sagt Behrmann. "Sich in unserer Gesellschaft zu engagieren, ist für mich eine Selbstverständlichkeit", ergänzt Ziemann. Die Soziallosten sollen Hilfe vor Ort in den Kirchengemeinden...

  • Buxtehude
  • 28.08.18
Politik
Der SPD-Listenführer und Fredenbecker Gemeindebürgermeister Hans-Ulrich Schumacher
5 Bilder

"Unschöne Patt-Situation" in Fredenbeck

CDU ist mit 15 Sitzen stärkste Kraft im Samtgemeinderat / Fraktions-Chef Gerhard Behrmann: "Es wird eine Zeit der Kompromisse" tp. Fredenbeck. Bei der Kommunalwahl am Sonntag errang die CDU im Rat der Samtgemeinde Fredenbeck 49 Prozent der Stimmen. Damit sind die Christdemokraten mit 15 statt bislang 14 Sitzen stärkste Kraft in dem Gremium, haben das selbst gesteckte Ziel der absoluten Mehrheit mit 16 Mandaten jedoch knapp verfehlt. Auf die Politik komme "eine Zeit der Kompromisse" zu, sagt...

  • Fredenbeck
  • 13.09.16
Politik
Gerhard Behrmann, CDU-Chef in der Samtgemeinde Fredenbeck, vor der Niedersachsenschänke. Dort wurde am Abend die Wahlparty eröffnet

CDU ist stärkste Kraft in der Samtgemeinde Fredenbeck

Fraktionschef Gerhard Behrmann: "Bürgerbeteiligung und Transparenz umgesetzt" tp. Fredenbeck. Bei den Kommunalwahlen 2016 wird die CDU im Rat der Samtgemeinde Fredenbeck voraussichtlich mit mehr als 49 Prozent der Stimmen gewinnen. Damit wären die Christdemokraten stärkste Kraft in dem Gremium vor der SPD mit 31 Prozent, den Grünen mit acht, der Freien Wählergemeinschaft (FWG) "Pro Bürger" mit neun und der FDP mit ca. zwei Prozent. Gegen 23 Uhr waren alle 17 Wahlbezirke ausgezählt, sodass...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 11.09.16
Panorama
Diedrich Wohlers (†)

Trauer um Fredenbeckes ehemaligen Bürgermeister Diedrich Wohlers

Beliebter Lokalpolitiker und Gastwirt erlag mit 65 Jahren schwerer Krankheit tp. Fredenbeck. Der für seine Geradlinigkeit und Menschlichkeit über die Grenzen seiner Heimatgemeinde Fredenbeck hinaus geschätzte CDU-Kommunalpolitiker Diedrich Wohlers ist tot. Der ehemalige Fredenbecker Bürgermeister erlag bereits am Freitag, 11. September, einer schweren Krankheit. Diedrich alias "Didi" Wohlers wurde nur 65 Jahre alt. Er hinterlässt eine Frau, zwei erwachsene Kinder und ein Enkelkind. Der...

  • Fredenbeck
  • 18.09.15
Politik

Keine Analyse des Badesees

sb. Fredenbeck. Beim Fredenbecker Badesee bleibt zunächst alles beim alten. Der Samtgemeinderat beschloss Mitte Dezember einstimmig, eine Analyse des Gewässers nicht an das Institut Dr. Nowak aus Ottersberg zu vergeben. Die Experten aus dem Landkreis Verden wollten für ihre Untersuchungen, wie man das Pflanzenwachstum im See verringern könnte, knapp 2.000 Euro in Rechnung stellen. Der Rat war sich einig: Diese Ausgabe lässt sich sparen, wenn man eine kostenfreie Beratung durch den...

  • Fredenbeck
  • 02.01.15
Wirtschaft
Grundsteinlegung mit (v. li.): AEF-Geschäftsführer Hans Bullwinkel, EWE WASSER-Geschäftsführer Gerhard Maurer, Samtgemeinde-Bürgermeister Friedhelm Helk und AEF-Geschäftsführer und Kämmerer Rüdiger von Riegen
8 Bilder

Ende der Bescheidenheit

Mitarbeiter der Kläranlage Fredenbeck bekommen neues Betriebsgebäude sb. Fredenbeck. Toilettenspülung, große Wäsche, Duschbad - täglich fließt in der Samtgemeinde Fredenbeck Abwasser durch die Kanalisation und landet in der Abwasser-Reinigungsanlage am Fredenbecker Ortsausgang Richtung Schwinge. Vergangenen Freitag wurde dort der Grundstein für ein neues Gebäude gelegt. "Damit bringen wir den Betrieb nicht nur auf den neuesten Stand der Technik, sondern schaffen auch genug Platz für die fünf...

  • Fredenbeck
  • 05.08.14
Politik
Auf dem Dach der Geestlandhalle befinden sich Solarzellen, die Heizungssteuerung erfolgt bedarfsberecht
3 Bilder

Samtgemeinde will Energie sparen

Ortsvertreter setzen auf gemeinsames Konzept Fredenbeck. Unter dem Motto "gemeinsam mehr erreichen" trafen sich kürzlich Vertreter aus allen Ortsteilen der Samtgemeinde Fredenbeck, um sich über die Erstellung eines gemeinsamen Energiekonzepts zu informieren. Ruth Drügemöller vom Verein "Klimawandel und Kommunen" aus Hannover informierte die Lokalpolitiker über Konzepte, Ideen und Fördermöglichkeiten von öffentlichen Maßnahmen zur Energieeinsparung. Das Ergebnis: Die Fraktionen waren sich...

  • Fredenbeck
  • 22.01.13