Alles zum Thema Geschwindigkeit

Beiträge zum Thema Geschwindigkeit

Service

Wer DSL-Tarife vergleicht, kann viel Geld sparen

Das Internet ist in den letzten Jahren zu einem unverzichtbaren Begleiter im Alltag geworden. Dementsprechend sind Millionen Deutsche an einen DSL-Vertrag gebunden. Die wenigsten von ihnen informieren sich jedoch regelmäßig über neue Tarife. Dadurch verpassen sie die Möglichkeit, viel Geld zu sparen, da es immer wieder attraktive Angebote gibt. Bei der großen Menge an Firmen, die DSL-Tarife anbieten, ist es allerdings eine mühsame und zeitintensive Angelegenheit, sämtliche Tarife...

  • Buxtehude
  • 10.04.19
Panorama
Günther Ausborn steht vor seinem Haus an der Kreisstraße 60 zwischen Asendorf und Dierkshausen: „An das Tempolimit hält sich hier niemand.“

„Kein Grund zu reagieren“

Landkreis verneint Gefährdung auf der Strecke zwischen Asendorf und Dierkshausen. mum. Asendorf. Diese Nachricht schmeckt Günther Ausborn (69) ganz sicher nicht. Der Asendorfer hatte so sehr auf die Unterstützung des Landkreises gehofft, doch diese wird ausbleiben. „Wir sehen aktuell keinen Grund, etwas zu unternehmen“, so Landkreissprecher Bernhard Frosdorfer. Mehrere Geschwindigkeitsmessungen hätten ergeben, das 85 Prozent der Autofahrer sich an das Tempolimit halten. Das sieht Ausborn...

  • Jesteburg
  • 09.02.18
Panorama
Günther Ausborn steht vor seinem Haus an der Kreisstraße 60 zwischen Asendorf und Dierkshausen: „An das Tempolimit hält sich hier niemand.“
2 Bilder

„Bis hier etwas passiert“

Günther Ausborn hofft, dass Landkreis und Polizei die Raserstecke vor seinem Haus entschärfen. mum. Asendorf. Günther Ausborn (68) ist sich ganz sicher: „Hier wird es irgendwann zu einem schweren Unfall kommen. Eigentlich grenzt es an ein Wunder, dass noch nichts geschehen ist.“ Ausborn wohnt zwischen Asendorf und Diekshausen (Samtgemeinde Hanstedt) direkt an der Kreisstraße 60. Täglich rasen die Autos an seinem Wohnhaus vorbei. Je nach Tageszeit und Leitsinn des Fahrers will Ausborn...

  • Jesteburg
  • 07.07.17
Politik
Karsten Montag (re.) und Stefan Jopp befürchten, dass durch die Sanierung aus dem idyllischen Weg zwischen Beckdorf und Wiegeren eine Rennstrecke für Autos wird

Der Kirchweg zwischen Beckdorf und Wiegersen soll saniert werden / Grüne kritisieren die Entscheidung

wd. Wiegersen/Beckdorf Für rund 710.000 Euro soll der Kirchweg zwischen Beckdorf und Wiegersen saniert und ausgebaut werden. Davon soll die Samtgemeinde 333.000 Euro tragen, der Rest wird aus EU-Fördermitteln bezahlt. Das hat der Samtgemeinde-Ausschuss, der nicht öffentlich tagt, Mitte Mai mehrheitlich beschlossen. Die Summe wurde bereits in den Haushalt eingestellt. "Über diesen Weg werden landwirtschaftliche Flächen erschlossen", erklärt Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer. "Er jedoch so...

  • Buxtehude
  • 07.06.16
Panorama
Der beschädigte Steuerwagen des Metronom nach dem Aufprall
2 Bilder

Nach dem Metronom-Crash in Buxtehude: Wie geht es dem Lokführer?

(jd). Nach dem Zusammenprall eines Zuges mit einem Schulbus an einem Bahnübergang in Buxtehude-Hedendorf richtete sich das Augenmerk der Presse fast ausschließlich auf die Busfahrerin und die rund 60 Schüler, die sich in letzter Sekunde retteten. Noch ist offen, wie es zu dem Unglück kommen konnte, das glücklicherweise nicht in einer Katastrophe endete. Bei den Fragen, die bisher gestellt wurden, drehte sich alles um den Bus und seine Insassen. Doch was ist mit dem Lokführer? Wie geht es ihm...

  • Harsefeld
  • 25.09.15
Panorama
Sind ein gefährliches Pflaster: Auf schmalen Landstraßen müssen Autofahrer aufpassen, nicht in den unbefestigten Seitenraum zu gelangen. Sonst kann die Fahrt schnell im Graben enden

Langsamer auf Landstraßen

(jd). Verkehrsexperten fordern ein Tempolimit von 80 Stundenkilometern / Das WOCHENBLATT machte den Praxistest. Freie Fahrt für freie Bürger: Als Verkehrsexperten dieses Prinzip kürzlich wieder einmal antasten wollten, ging ein Aufschrei durch die Medien. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR), der sich in Zusammenarbeit mit Straßenbehörden, Juristen, Versicherern und Automobilclubs regelmäßig mit der Sicherheit auf deutschen Straßen beschäftigt, empfahl die Einführung von Tempo 80 auf...

  • 02.03.15