Glockenbergschule Hollenstedt

Beiträge zum Thema Glockenbergschule Hollenstedt

Politik
An der Glockenbergschule wird das Ganztagsangebot gut angenommen

"Politik wurde übergangen"

Ganztagsschule: Ausschuss kritisiert "Alleingänge" der Samtgemeinde / Zustimmung zum Konzept mi. Hollenstedt. Die offene Ganztagsschule an den Grundschulen Glockenbergschule Hollenstedt und Grundschule Moisburg soll in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) fortgesetzt werden - sofern der Haushalt es zulässt. Zu dieser Empfehlung rang sich jetzt der Schulausschuss der Samtgemeinde Hollenstedt durch. Vorausgegangen war eine Debatte, die mal wieder im Wesentlichen von einem Schlagabtausch...

  • Hollenstedt
  • 22.01.19
Service
Verantwortlich für die Büchereien in der Samtgemeinde Hollenstedt: Wiebke Diercks  Fotos: mi/Samtgemeinde Hollenstedt
2 Bilder

Der E-Book-Berater kommt ins Haus

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in den Büchereien der Samtgemeinde Hollenstedt. mum. Hollenstedt. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die...

  • Hollenstedt
  • 08.01.19
Panorama
Jahrelang hatten sich auch Eltern für die 
Schulsozialarbeit eingesetzt Fotos mum/ce
2 Bilder

Kreistagsbeschluss Schulsozialarbeit so lange zu bezahlen, bis das Land die Kosten trägt, ist nicht umsetzbar

Verwaltung warnt vor hohen Kosten: Neueinstellung von Schulsozialarbeitern nur befristet mi. Landkreis. Was läuft hier falsch? Ein halbes Jahr, solange dauerte es, bis der Landkreis Harburg der Glockenbergschule in der Samtgemeinde Hollenstedt eine Finanzierungszusage für die Wiederbesetzung einer dringend benötigten Schulsozialarbeiterstelle zusagen konnte, und auch nur befristet bis 2021. Dabei hatte doch der Kreistag bereits 2017 entschieden, dass der Landkreis die Kosten so lange...

  • Hollenstedt
  • 30.11.18
Politik
In die Jahre gekommen: die Glockebergschulen in Hollenstedt
Foto: mi

Wofür Geld ausgeben?

Schulausschuss traute sich keine Entscheidung über Sanierungsmaßnahmen zu mi. Hollenstedt. Mit Blick auf den derzeit nicht ausgeglichenen Haushalt der Samtgemeinde Hollenstedt ist es eine gute Nachricht: Die Samtgemeinde profitiert von Mitteln aus dem zweiten kommunalen Investitions­programm (KIP) des Bundes. Für Schulsanierungen stehen der Samtgemeinde demnach rund 86.000 Euro Fördersumme zur Verfügung. Welche Maßnahmen damit finanziert werden sollen, dafür hat der Schulausschuss jetzt noch...

  • Hollenstedt
  • 06.11.18
Panorama
Die Glockenbergschule in Hollenstedt steht derzeit in der Kritik

"Entscheidung nicht zum Wohl der Kinder"

Grundschüler in der Kälte stehen lassen: Diverse Leser reagieren auf WOCHENBLATT-Artikel zur Glockenbergschule mi. Hollenstedt. "Das ist und bleibt ohne Worte." - "Es ist ein Skandal." - "Entspricht das etwa der Sorgfaltspflicht?" - Die Entscheidung, die Grundschule Glockenbergschule auch bei Temperaturen bei bis zu minus 15 Grad nicht vor dem Unterrichtsbeginn zu öffnen, stößt auf heftige Kritik bei den Eltern betroffener Kinder. Diverse Zuschriften erreichten dazu das...

  • Hollenstedt
  • 13.03.18
Panorama
Die Grafik zeigt die Problematik: Weil der Weg außen herum (schwarz gestrichelt) offenbar vielen zu lang ist, gingen immer wieder Passanten durch das Schulgebäude (rot gestrichelt). Deswegen ist die Schule jetzt bis zum Unterrichtsbeginn geschlossen
2 Bilder

Bibbern vor der ersten Stunde - Grundschule ließ Kinder bei minus 15 Grad fast eine halbe Stunde vor der Tür stehen

mi. Hollenstedt. Eine Woche hatte der Winter uns in seinem eisigen Griff: Temperaturen von minus 15 Grad, Schnee, schneidend kalter Wind,- vor der Kältewelle wurde bei einschlägigen Wetterdiensten sogar gewarnt, es drohten Erfrierungen, besonders Kinder seien gefährdet, hieß es da. Auch die Grippe grassiert derzeit wie lange nicht mehr. Ungeachtet all dessen ließ man an der Glockenbergschule, einer Grundschule in der Samtgemeinde Hollenstedt, morgens als die Kälte am schlimmsten war, rund 240...

  • Hollenstedt
  • 09.03.18
Politik
Wie viel Geld muss wirklich in die Glockenbergschule investiert werden

Ist die Glockenbergschule marode?

Insider kritisiert Zustand des Gebäudes / Gemeinde will 200.000 Euro investieren / Kritik sei überzogen mi. Hollenstedt. Ist die Glockenbergschule in Hollenstedt ein Sanierungsfall? Nach einem Bericht über die Erneuerung der Sanitäranlagen dort, erreichte ein Brief das WOCHENBLATT, der auf einen Sanierungsstau an der Schule aufmerksam macht. Mit breiter Mehrheit hat sich am vergangenen Dienstag der Samtgemeinderat Hollenstedt für die Einrichtung einer offenen Ganztagsschule ab dem...

  • Hollenstedt
  • 28.02.17
Panorama
Ulrike Peschau in der Bücherei der Grundschule in Moisburg

Ulrike Peschau ist die neue Leiterin der Grundschule Moisburg

mi. Moisburg. Ulrike Peschau (57) ist die neue Schulleiterin der Grundschule in Moisburg. Die studierte Grund- und Hauptschullehrerin blickt auf über 30 Jahre im Schuldienst zurück, davon lange Jahre als stellvertretende Schulleiterin an einer Hamburger Schule. „Ich wollte sehr gerne nach Moisburg. Die Schule bietet viel, ist dabei aber so überschaubar, dass man auch jedes Kind mit Namen kennenlernen kann“, sagt Ulrike Peschau. Obwohl sie noch nicht einmal einen Monat im Amt ist, strotzt die...

  • Hollenstedt
  • 21.02.17
Panorama
Freuten sich über die große Resonanz: Maren Brockmann  (li.) und Gabi Aldag vom Wünschebaum-Team

Weihnachts-Aktion für bedürftige Kinder: Sterne waren schnell vom "Wünschebaum" gepflückt

mi. Hollenstedt. „Die Wünschebaum-Aktion der St. Andreas Kirchengemeinde Hollenstedt war wieder ein toller Erfolg“, freut sich Maren Brockmann vom Wünschebaum-Team. Bei der Wünschebaum-Aktion hängen benachteiligte Kinder Sterne mit ihren Weihnachtswünschen in den Wünschebaum. Wer helfen möchte, sucht sich einen Stern heraus und erfüllt den Wunsch. Die Kichengemeinde sorgt dann dafür, dass die Geschenke bis zum Heiligen Abend die Kinder erreichen. „Die Beteiligung in diesem Jahr war...

  • Hollenstedt
  • 20.12.16
Panorama
Sind sich beim Thema Ganztagsschule einig: Samtgemeinde Bürgermeister Heiner Albers, und Schulleiterin Sandra Pankow-Waller

Offene Ganztagsschule in Hollenstedt: Planungszeit erforderlich

mi. Hollenstedt. Ein tragfähiges Konzept liegt in der Schublade, dazu gibt es ein einstimmiges Votum des Schulausschusses der Samtgemeinde Hollenstedt, sich im Samtgemeinderat mit dem Thema offene Ganztagsschule an der Glockenbergschule zu beschäftigen. Groß war daher die Überraschung bei einigen Ratsmitgliedern, dass das Thema im Samtgemeinderat dann doch nicht zur Sprache kam. Die Verwaltung habe das Thema von der Tagesordnung genommen, weil es noch nicht beschlussreif sei, erklärte dazu...

  • Rosengarten
  • 04.10.16
Sport
Trainer Andy Troska (li.) und Prüfer Kai Diestel (re.) mit den erfolgreichen jungen Karate-Sportlern

Junge Kampfkünstler aus Hollenstedt bestanden ihre Karate-Prüfung

bim. Hollenstedt. Erstmals mussten jüngst 13 Grundschüler der Glockenbergschule Hollenstedt ihr Können vor den Augen eines Karatemeisters beweisen. Kai Diestel, Träger des 2. Dan im Karate (der zweite schwarze Gürtel), war extra aus Jork angereist, um die Kinder in der Max-Schmeling-Halle für den Erwerb des Gelben Gürtels zu prüfen. Für alle war das der krönende Abschluss eines langen, schweißtreibenden Trainings im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Karate-AG, geleitet von...

  • Hollenstedt
  • 29.06.16
Panorama
Freut sich auf den Frühling: die Klasse 3d der Glockenbergschule mit Lehrerin Johanna Weselmann

Pflanzaktion auf dem Schulhof

as. Hollenstedt. Im Frühjahr wird es bunt auf dem Schulhof der Glockenbergschule Hollenstedt: Die Klasse 3d (Foto) pflanzte jüngst 500 Tulpen, Narzissen, Krokusse und Traubenhyazinten auf dem Schulhof. Die Aktion, die von der Initiative "Bulbs4Kids" unterstützt wurde, war zuvor von den 17 Schülern im Sachunterricht geplant worden. Die Schulkinder machten geeignete Pflanzplätze ausfindig und halfen tatkräftig beim Einpflanzen. Nun beobachten die Kinder die Entwicklung der Blumenzwiebeln und...

  • Hollenstedt
  • 27.10.15
Blaulicht

Roter Bus sorgte für Aufregung - Polizei gibt Entwarnung

thl. Hollenstedt. Helle Aufregung in Hollenstedt und Umgebung: Am Donnerstag gegen 15 Uhr schlugen Kinder der Glockenbergschule Alarm, nachdem sie von einem Unbekannten in einem weinroten Reisebus auf "sehr unfreundliche Weise" zum Einsteigen aufgefordert waren und mehrere Schüler dieser Aufforderung nachkamen. Sofort wurde auch die Polizei alarmiert, die aber schnell Entwarnung geben konnte. "Es hatte alles seine Richtigkeit", so Sprecher Lars Nickelsen. Im Rahmen der Fahndung konnten die...

  • Hollenstedt
  • 09.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.