Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Politik
Vor dem Kindergarten: Bürgermeister Horst Deede (li.) und Ratsherr Stefan Köpcke     Foto: tp

Tempo-Bremse fürs Dorf

Ortsrats-Mehrheit in Wiepenkathen fordert innerorts Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern tp. Wiepenkathen. Die Ortsratsmitglieder in Wiepenkathen lassen nicht locker und setzen sich erneut für eine Tempobegrenzung von 30 Stundenkilometern innerhalb der Stader Ortschaft ein. Auf der jüngsten Ortsratssitzung beschloss das Gremium mit der Mehrheit der UBLS und der SPD, die Verkehrsmaßnahme bei der Stader Stadtverwaltung zu beantragen. Den Befürwortern geht es dabei insbesondere um...

  • Stade
  • 04.12.18
Politik
Der neue Übungsplatz   Fotos: tp
5 Bilder

Auf dem neuen Verkehrsübungsplatz in Stade geht es rund

Kreisstadt investiert 185.000 Euro tp. Stade. Auf dem Gelände der Grundschule und des Bildungshauses im Stader Stadtteil Hahle wurde ein neuer Verkehrsübungsplatz eingeweiht. In die moderne Anlage wurden insgesamt 185.000 Euro investiert. Auf der Fläche, die sich zur Schulung von Kindern zwischen drei und zehn Jahren eignet, gibt es Ampeln, Zebrastreifen, Parkplätze, Fahrzeuge und Co. - und auf einem Kreisel geht's rund. Der Kurs führt einer Sitzecke sowie an Spiel- und Sportanlagen...

  • Stade
  • 19.10.18
Panorama
Hoch-Stimmung auf dem geschmückten Anhänger der Ottenser Hippies im "Flower Power"-Stil
5 Bilder

Bäcker und Hippies gaben Vollgas in Ottensen

Eine tolle Dorfgemeinschaft: Ernteparade begeisterte / Vier Wagen aus Rübke tp. Ottensen. Die Oldtimer-Trecker knatterten und gaben Gas beim farbenfrohen Ernte-Umzug durch Buxtehude-Ottensen. Unter einem Dutzend phantasievoll geschmückten Wagen waren dieses Mal gleich vier Anhänger aus Rübke: "Das freut uns sehr", war Haupt-Organisatorin Bettina Priebe begeistert. Als neue Vorsitzende des ausrichtenden Vereins Ottenser Erntekronenbinder führte sie erstmals Regie bei der Vorbereitung des...

  • Apensen
  • 25.09.18
Panorama
Vereins-Chef Heinz Mügge aus 
Düdenbüttel   Foto: De Plattdüütschen

Geld für ehrenamtliche Platt-Experten im Landkreis Stade

Verein aus Düdenbüttel fördert Einsatz an Kitas und Schulen tp. Düdenbüttel. Nicht nur fordern, sondern auch selbst etwas tun. So sieht es der Verein „De Plattdüütschen“. Deshalb haben der Verein mit Sitz in Düdenbüttel und der Landkreis Stade in den vergangenen 15 Jahren für die Erteilung rund 6.500 Plattdeutsch-Unterrichtsstunden gemeinsam 100.000 Euro an die ehrenamtlichen Platt-Experten an Grundschulen ausgezahlt. Hinzu kommen diverse Unterrichtsmaterialien und Fortbildungen. Künftig...

  • Stade
  • 24.07.18
Panorama
Junge sportler beim wohltätigen Lauf

Aktion "Kinder laufen für Kinder"

Spendenlauf für Klinik-Clowns an der Grundschule in Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Kinder laufen für Kinder": Unter diesem Motto stand kürzlich der Spendenlauf an der Grundschule in Himmelpforten. Lokale Sponsoren bedachten jede gelaufene Runde mit großzügigen Spenden. Das Geld fließt in die Aktion "Klinik-Clowns". Spaßmacher treten ehrenamtlich in Krankenhäusern auf, um den Kindern den Aufenthalt dort zu erleichtern.

  • Stade
  • 12.06.18
Politik
Gemeindedirektor Ralf Handelsmann (re.), Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher (li.) und Deutschlehrerin Antje Kortzack unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Mirja Thiede (Grundschule, hi. v. li.), Meike Beck (Bücherei) und Grundschüler waren dabei   Fotos: tp

"Leo Lesepilot" ist der Renner in Fredenbeck

Spaß an Büchern: Vorzeige-Projekt jetzt auch für Drittklässler / Vertrag unterzeichnet tp. Fredenbeck. Die Grundschule und die Bücherei der Gemeinde Fredenbeck setzen ihr gemeinsames Vorzeige-Projekt "Leo Lesepilot" fort. Am vergangenen Freitag unterzeichneten Gemeindedirektor Ralf Handelsmann, der Fredenbecker Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher und Deutschlehrerin Antje Kortzack einen Kooperationsvertrag. Nachdem das Lese-Einstiegs-Projekt im vergangenen Jahr mit den Klassen eins und zwei...

  • Stade
  • 22.05.18
Panorama
Viele Helfer beim Schulhof-Aktionstag

Der Schulhof ist wieder blitzsauber

tp. Himmelpforten. Fleißig waren kürzlich die freiwilligen Teilnehmer beim Schulhofaktionstag und Gartentag an der Grundschule in Himmelpforten. Eltern, Schüler und Lehrer reinigten und pflegten den Pausenhof und die Klassengärten. Die Schulfrühstück-AG versorgte die Helfer mit Kaffee, Tee und kalten Getränken.

  • Stade
  • 20.04.18
Politik
Zwischen zwei Straßen und einer Bahnlinie: das ca. sieben Hektar große Grundstück für den geplanten Bildungscampus Riensförde

Bildungscampus Riensförde: "Das Projekt ist interessant für den Markt"

bc. Stade. Für Bürgermeisterin Silvia Nieber wird mit dem geplanten Bildungscampus Riensförde (BCR) ein neues Kapitel in der Geschichte der Hansestadt Stade aufgeschlagen. Erstmals könnte - und alles sieht danach aus - ein Stader Großprojekt in Form einer Öffentlich-Privaten-Partnerschaft (ÖPP) umgesetzt werden. Alexander Wege von „Partnerschaft Deutschland“ (PD), eine 100-prozentige öffentliche Beratungsgesellschaft, die für die Verwaltung einen ÖPP-Eignungstest und eine - ganz wichtig -...

  • Stade
  • 30.01.18
Panorama
Nach dem Brand mussten Sanitäranlagen und weitere Räume gereinigt werden: Schulleiterin Ilka Rauch im Jungen-WC, wo das Feuer ausbrach
3 Bilder

Kokelei auf der Jungen-Toilette in Mulsum

Unbekannter legt Feuer im Sanitärbereich / Grundschule evakuiert / Unterricht fiel aus tp. Mulsum. "Hurra, Hurra, die Schule brennt": Nur im Song der Band Extrabreit ist das ein lustiges Szenario. In der Grundschule in Mulsum brachte ein Unbekannter mit leichtsinniger Zündelei die Schüler und ihre Lehrer in Gefahr. Vermutlich ein Schüler hatte am vergangenen Donnerstag gegen 12.20 Uhr in der Jungen-Toilette mit einem Feuerzeug gespielt und dabei den Brand entfacht. Der Täter hatte eine Rolle...

  • Stade
  • 16.01.18
Politik
Bürgerin im Dienst: Marlies von Pothen

Schul-Experten sind in Stade gefragt

Drei CDU-Anträge: Arbeitsgruppe Schulplanung, Bürger im Dienst und Integration sind wichtige Themen tp. Stade. Gleich drei Anträge stellt die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Stade an die Stadtverwaltung. Es geht um neue Arbeitsgruppen zur Planung der Schulen in der neuen Heidesiedlung Riensförde, die personelle Stärke der Freiwilligen-Streife "Bürger im Dienst" und um die Integration von Kindern ohne Deutschkenntnisse. Einen aktuellen Sachstandsbericht über die Tätigkeit der Bürger im Dienst...

  • Stade
  • 17.10.17
Panorama
Konzert des Schulchores zum Jubiläum
3 Bilder

50 Jahre fortschrittliches Lernen in Stade-Hahle

Fest zum Jubiläum der Grundschule tp. Stade. Seit einem halben Jahrhundert gibt es die Grundschule Hahle. Das goldene Jubiläum feierten Schulkinder, Eltern und Lehrer in dem Stadter Stadtteil am vergangenen Freitag mit einem bunten Fest. Nach einem Auftritt des Schulchores, für den die jungen Sänger tosenden Applaus bekamen, nahmen Schulleiter Marc Rohde, Stades stellvertretende Bürgermeisterin Monika Ziebarth, die Leiterin der Kita Hahle, Sonja Untiedt, sowie die Viertklässler Aaron und...

  • Stade
  • 12.09.17
Politik
Präsentierten das Konzept des Bildungshauses (v. li.): Schulleiter Marc Rohde und die Kita-Leiterinnen Kathrin Hirsch, Christa Ahlers und Sonja Untiedt

Lob für Vorbild-Konzept in Hahle

Fünf Jahre Bildungshaus: Ausschussmitglieder begeistert von der Kooperation zwischen Schule und Kita tp. Stade. Lernwerkstätten, Spracherziehung, individuelle Betreuung von Vorschülern bis zur Einschulung - nur drei Vorzüge des Bildungshauses Hahle. Viel Lob für das Vorbildkonzept der städtischen Einrichtung, bei der die Grundschule in dem Stader Stadtteil mit drei Kindertagesstätten kooperiert, bekamen die Leiter am vergangenen Mittwochabend von den Mitgliedern des Schulausschusses....

  • Stade
  • 08.09.17
Panorama
Spendenübergabe (v. li.): Eddie Nürnberg (Bürgerverein), Lehrerin Elisabeth Warnecke, Reinhard Ahrens (Bürgerverein) und Schulleiter Kurt von Schassen

500 Euro für Sprachlernmittel

Bürgerverein Bützfleth unterstützt Grundschule am Fleth tp. Bützfleth. Mit einer Spende von 500 Euro unterstützt der Bürgerverein Bützfleth die Grundschule am Fleth. Das Geld fließt in den Sprachunterricht für Flüchtlings- und Einwanderer-Kinder. Viele Kinder mit Migrationshintergrund - u.a. aus Afghanistan, Syrien, Rumänien, Bulgarien, Serbien, Polen und der Dominikanischen Republik - benötigen intensive Unterstützung, um möglichst schnell am Schulalltag teilnehmen zu können. Mit der...

  • Stade
  • 05.11.16
Politik
Fertig: die Fassade der Grundschule Bockhorster Weg

Viele Baumaßnahmen an Stader Schulen

Verzögerung wegen Personalausfalls und Unterbringung von Flüchtlingen / Bunte Fassade am Bockhorster Weg tp. Stade.An vielen Stader Schulen wird im laufenden Betrieb gewerkelt. Und mit weiteren Maßnahmen steht die Gebäudewirtschaft Stade (GWS) in den Startlöchern. Auf Wunsch der Grünen präsentierte die Verwaltung im Schulausschuss Bericht über die Bautätigkeiten: An der Grundschule Campe entsteht ein Mehrzweckraum, Klassenräume werden zur Mensa umgebaut. Zudem wird ein Aufzug eingebaut und...

  • Stade
  • 08.06.16
Panorama
Beim Anbringen der Richtkrone: Zimmerleute und Schulkinder
3 Bilder

Neue Schulmensa am Bockhorster Weg

Richtfest-Besucher nahmen 420.000 Euro teuren Neubau in Augenschein / Fertigstellung im April tp. Stade. Der Bau der neuen Mensa der Grundschule am Bockhorster Weg in Stade schreitet sichtlich voran. Beim Richtfest am vergangenen Donnerstag nahmen Schulkinder, Lehrer, Elternvertreter, Politiker und Verwaltungsmitarbeiter den modernen, 160 Quadratmeter großen Anbau in Augenschein. Kinder halfen den Zimmerleuten beim Anbringen der Richtkrone. Bürgermeisterin Silvia Nieber betrachtet die...

  • Stade
  • 09.12.15
Panorama
Vor einem Johanniter-Krankenwagen: Viertklässler der Grundschule Campe

Kleine Notfallhelfer in Stade-Campe

tp. Stade. Die Klassen 4a und 4b der Grundschule Campe in Stade absolvierten kürzlich einen Erste-Hilfe-Kursus bei der Johanniter-Unfallhilfe. Verbände anlegen, Bodycheck und stabile Seitenlage standen auf dem Lehrgangsprogramm. Die Ausbildung der „Ersthelfer von morgen“ wurde mithilfe einer Spende finanziert.

  • Stade
  • 26.10.15
Panorama
Ferien-Baustelle an der Grundschule am Bockhorster Weg
3 Bilder

Ferienzeit - Bauzeit an Grundschulen in Stade

Neue Mensen für den Ganztagsbetrieb / Fahrstuhl und moderner Brandschutz tp. Stade. An drei Stader Grundschulen wird fleißig gebaut. Anlass ist der Start des offenen Ganztagsbetriebes am Bockhorster Weg, in Campe und in Hahle nach den Sommerferien. Die Stadt Stade als Schulträgerin lässt an der Grudschule am Bockhorster Weg eine Mensa errichten. Sie wird voraussichtlich im April 2016 fertig. Bis dahin wird die Aula provisorisch zum Schul-Mittagstisch umfunktioniert. Das Gebäude wird...

  • Stade
  • 19.08.15
Politik

Petra Tiemann begrüßt neue Ganztagsschulen im Landkreis Stade

Bessere Förderung und mehr Chancengleichheit tp. Stade. Die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann begrüßt die Genehmigung von drei neuen Ganztagsschulen im Landkreis Stade durch die niedersächsische Landesregierung: "Die Zukunftsoffensive Bildung kommt an. Die Schulen ergreifen die Chance, sich weiterzuentwickeln. Für Schüler bedeutet dies bessere individuelle Förderung und eine bunte Vielfalt auch außerhalb des Unterrichts", sagt Tiemann. Im Landkreis Stade nehmen die Grundschulen am...

  • Stade
  • 02.07.15
Politik

"Fortschrittliches Ganztagskonzept"

bc. Stade. Einstimmig grünes Licht gab jetzt der Stadtrat für die neue kooperative Ganztagsbildung - laut Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) ein „fortschrittliches Konzept“, das der Stadt zwar zusätzliches Geld kosten werde, den Eltern aber ein verlässliches Angebot bringen soll. Das Modell ist die Verbindung von Ganztagsschule und einer dem Hort vergleichbaren Betreuung. Zunächst wird es ab Herbst 2015 an drei Grundschulen eingeführt: in Hahle, am Bockhorster Weg und in Campe. Zur...

  • Stade
  • 05.05.15
Panorama
Comic-Turm als Symbol für den Wettbewerb
2 Bilder

So hoch wie die St. Cosmae-Kirche

Bücherturm: Grundschüler "bauen" Altstadt-Gotteshaus nach / Rotary Club hilft tp. Stade. Die elf Stader Grundschulen haben ein tolles Gemeinschaftsprojekt gestartet: In den kommenden Wochen werden sie einen virtuellen Turm aus gelesenen Büchern errichten. Das "Bauwerk" soll mit knapp über 63 Metern die Höhe der Stader Altstadtkirche St. Cosmae erreichen. Unterstützung bekommen die Jungen und Mädchen vom Rotary Club Stade, der in diesem Jahr 60-jähriges Bestehen feiert. Laut Pastor Volker...

  • Stade
  • 28.04.15
Panorama

Grundschüler gewinnen Theateraufführungen

(tp). Die Preisträger des von der "Alles Gute-Stiftung" der Kreissparkasse Stade ausgeschriebenen Malwettbewerbes für Grundschulklassen, bei dem es einen Besuch des Tournee-Theaters "Bühne Morgenstern" zu gewinnen gab, stehen fest: die Grundschule Himmelpforten, Klasse 3b, und die Eichhörnchen-Grundschule Dollern, Klasse 2a. Die Theateraufführungen finden in der kommenden Woche in der Eulsete-Halle in Himmelpforten und in der Sporthalle in Dollern statt.

  • Stade
  • 22.01.15
Panorama
Gemeinschaftlicher Spaß beim Seilspringen: die Hagener Grundschüler
3 Bilder

Herz-Vorsorge, die Schulkindern Spaß bereitet

Stade-Hagen: Sportliches Seilspringen stärkt die Koordination tp. Hagen. Die Grundschule in Stade-Hagen hat sich kürzlich an dem Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ ("Springende Herzen") der "Deutschen Herzstiftung" beteiligt. Im Rahmen dieser Aktion wird den Schülern die sportliche Form des Seilspringens, das „Rope Skipping“, vermittelt. Mit großer Begeisterung lernten die Kinder zahlreiche Sprungvariationen, die sie alleine oder in der Gruppe durchführten. Diese sportliche Form des...

  • Stade
  • 02.06.14
Panorama
Alarm-Übung auf dem Schulhof
4 Bilder

Aufregender und interessanter "Brandschutztag" an der Grundschule Hagen

Kinder lernten, wie man einen Notruf absetzt / Einsatzübung tp. Stade-Hagen. Beim Brandschutztag in der Grundschule in Stade-Hagen lernten die Schüler kürzlich, wie man sich im Fall eines Feuers richtig verhält. Von Ehrenamtlichen der Feuerwehr Hagen erfuhren die Kinder unter anderem Wichtiges zum Thema Rauchmelder. Zudem lernten die Mädchen und Jungen, einen Notruf abzusetzen. Höhepunkt der interessanten und zugleich aufregenden Aktion war eine Feueralarm-Übung am Ende des Schultages. Die...

  • Stade
  • 07.04.14
Sport
Lennart Rühle auf dem Weg zum "Schulmeister"

Lina und Lennart sind Schulmeister

Sprintwettkampf in Horneburg ig. Horneburg. Beim dritten Sprintertag des VfL Horneburg auf dem Sportplatz Blumenthal starteten erstmalig auch die Grundschüler der ersten und zweiten Klassen, um ihre schnellsten Sprinter über 50m zu ermitteln. Die Nase vorn hatte im Ziel der Achtjährige Lennart Rühle. Seine Zeit: 8,38 s. Bei den Mädchen sicherte sich Lina Batt in 9,72 s den Titel „Schulmeisterin 2013“. Marten Rühle (VfL Horneburg) siegte im Foto-Finish mit guten 8,83 s vor seinem...

  • Stade
  • 28.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.