Hahnöfersand

Beiträge zum Thema Hahnöfersand

Panorama
Diese malerische Elbbucht war früher der Hafen von 
Hahnöfersand, über den alle Transporte abgewickelt wurden. Gefangene und Mitarbeiter wurden ebenso wie alle Waren so transportiert. Erst 1976 wurde im Zuge von Deichbaumaßnahmen der Damm gebaut, so dass Hahnöfersand mit dem Festland verbunden ist - und offiziell keine Insel mehr ist
6 Bilder

WOCHENBLATT-Streifzug über die Gefängnisinsel
Hahnöfersand: Naturparadies hinter Gittern

tk. Altes Land. Stille und Weite. Der Blick fällt auf eine malerische Bucht an der Elbe, die früher ein Hafen war. Neßsand und Hanskalbsand liegen gegenüber. Wenige Hundert Meter weiter, nach einem kurzen Fußmarsch, befindet sich inmitten bewirtschafteter Flächen ein einsamer Bauernhof. An diesem Oktobermorgen ist die Landschaft in warmes Sonnenlicht getaucht. Die Bäume der kleinen Allee hinter dem Hof beginnen langsam, sich zu herbstlich zu färben. Dass dieses naturnahe Paradies mit seinen...

  • Stade
  • 16.10.20
Politik

Stader Kreistag in der BBS-Sporthalle

nw/bo. Landkreis. In ungewohnter Umgebung kommt der Stader Kreistag am Montag, 29. Juni, zusammen: Die Sitzung findet um 9 Uhr in der Sporthalle Süd der Berufsbildenden Schulen I in Stade, Glückstädter Straße, statt. Die Halle bietet ausreichend Platz für eine öffentliche Sitzung unter Corona-Bedingungen. Auf der umfangreichen Tagesordnung stehen unter anderem personelle Veränderungen in den Fachausschüssen des Kreistages und zahlreiche Finanzthemen, darunter auch die finanziellen Auswirkungen...

  • Stade
  • 26.06.20
Politik
Was passiert mit der Insel, wenn die Haftanstalt schließt? Diese Frage treibt besonders Altländer um
2 Bilder

Justizvollzugsanstalt (JVA) soll nach Billwerder verlegt werden / Altländer bleiben skeptisch
Hahnöfersand - Die Zukunft einer Elbinsel

ab. Jork. "Das Thema beinhaltet etwas mehr als nur einen Umzug", sagte Bürgermeister Gerd Hubert auf der jüngsten Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses in Jork. Das Umsiedeln der JVA, die sich vor den Toren Jorks auf der Insel Hanhöfersand befindet, wird immer wahrscheinlicher, bestätigte auch Maximilian Fink, Projektleiter der Hamburger Justizbehörde. Es habe bereits viele Gerüchte zur Zukunft der Insel gegeben. "Angeblich wollte ich 2016 dort sogar ein Golfhotel bauen", so Fink....

  • Jork
  • 11.09.19
Politik
Die Außenzäune wurden mit Nato-Draht verstärkt

Gefängnis auf Hahnöfersand für G20-Gipfel aufgerüstet

bc. Jork. Hunderttausende Demonstranten werden zum G20-Gipfel kommen, wenn sich am 7. und 8. Juli die mächtigsten Regierungschefs der Welt in Hamburg treffen. Die Behörden rechnen dann auch mit mehreren tausend potenziell gewalttätigen Protestlern. Um auf diese vorbereitet zu sein, hat die Hamburger Justizbehörde die alte Haftanstalt für Frauen auf der Elbinsel Hahnöfersand, die im Bereich der Gemeinde Jork liegt, umbauen lassen. Die Arbeiten sind jetzt abgeschlossen. Die Außenzäune wurden für...

  • Buxtehude
  • 21.04.17
Panorama
Selbst gegen 8 Uhr staut sich an manchen Tagen der Verkehr bis in den Landkreis Stade hinein

Wieder Ärger wegen "Airbus-Ampel"

(bc). Zahlreiche Leser haben sich in der WOCHENBLATT-Redaktion gemeldet: Der Stau morgens auf der K39 bzw. auf dem Cranzer Hauptdeich und dem Neuenfelder Hauptdeich habe wieder zugenommen. Schuld sei wieder mal die Ampel am Südtor des Airbus-Werkes, so die einhellige Meinung. Einer der genervten Autofahrer ist Torsten Pietsch aus Grünendeich: „Ich stehe ab 6 Uhr mindestens ab Cranz wenn nicht sogar ab Hahnöfersand vor der Airbus-Ampel im Stau.“ Für diese Strecke brauche ich gerne eine halbe...

  • Buxtehude
  • 08.11.16
Politik

Kooperation besiegelt: Was wird aus Hahnöfersand?

bc. Jork. Die Überlegungen für eine Nachnutzung der Gefängnisinsel Hahnöfersand können weiter intensiviert werden. Am vergangenen Dienstag bekräftigten Hamburg und Schleswig-Holstein ihre Pläne, den Strafvollzug beider Länder für Frauen und Jugendliche zusammenzulegen. Ab 2020 sollen die schlankeren Strukturen geschaffen werden. Was dann mit Hahnöfersand passiert, wo bislang Hamburgs Frauen- und Jugendstrafvollzug untergebracht ist, bleibt weiter offen. Dazu sagte Hamburgs Justizsenator Till...

  • Buxtehude
  • 09.09.16
Politik
Die Elbinsel steht teilweise unter Naturschutz

Schlagwörter:

Ein Golfplatz für Hahnöfersand?

bc. Jork. Die mögliche Schließung der Justizvollzugsanstalt auf der Elbinsel Hahnöfersand (das WOCHENBLATT berichtete) beschäftigt jetzt auch den Bürgerverein Jork (BVJ). In der nächsten Sitzung des Finanz- und Personalausschusses am 9. August soll die Verwaltung auf Antrag des BVJ einen Status-Quo-Bericht abgeben. „Aus Sicht der Gemeinde Jork sollte insbesondere vor dem Hintergrund von öffentlicher Ordnung und Sicherheit ein Zustand vermieden werden, dass sich Hahnöfersand selbst überlassen...

  • Buxtehude
  • 02.08.16
Panorama
Hahnöfersand aus der Vogelperspektive

Wie geht es mit Hahnöfersand weiter?

bc. Jork. Die Planungen, die mehr als 100 Jahre alte Justizvollzugsanstalt auf Hahnöfersand zu schließen, schreiten offenbar voran. Anfang September werden sich die beiden Landesregierungen von Hamburg und Schleswig-Holstein über die weitere Zusammenarbeit beraten. Das teilen die Buxtehuder Grünen jetzt nach einem Gespräch mit dem Hamburger Justizsenator Dr. Till Steffen mit. Wie berichtet, sind bereits in diesem Jahr 60 weibliche Insassen von der Elbinsel Hahnöfersand, die zwar auf dem Gebiet...

  • Buxtehude
  • 26.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.