Alles zum Thema Haushalt 2019

Beiträge zum Thema Haushalt 2019

Politik
Nino Ruschmeyer  Foto: FDP

"Da ist nichts Anrüchiges dran"

FDP wehrt sich gegen Klüngel-Vorwürfe thl. Winsen. "Das ist doch Klüngelei" titelte das WOCHENBLATT kürzlich und berichtete über verbale Angriffe der Opposition im Winsener Stadtrat, nachdem sich die Gruppe CDU/Winsener Liste/Waldau und FDP/Sarikaya auf einen gemeinsamen Haushalt geeignet hatten. Jetzt meldet sich Nino Ruschmeyer (FDP) zu Wort. Er hatte zusammen mit CDU-Chef André Bock den Haushaltspack geschnürt. "Ich finde es nämlich ein wenig verstörend, dass SPD sowie die Gruppe...

  • Winsen
  • 08.01.19
Politik
Kämmerin Dagmar Ninnemann

Überschuss geschrumpft

Gemeinde Stelle muss zur Deckung der Investitionen Kredite aufnehmen thl. Stelle. Am kommenden Mittwoch, 5. Dezember, will der Gemeinderat im Rahmen seiner Sitzung im Schützenhaus am Penellweg (Beginn: 19 Uhr) den Haushalt 2019 verabschieden. Hatte das Zahlenwerk zu Beginn der Beratungen in den Fachausschüssen noch einen Überschuss von rund 294.000 Euro aufgwiesen, ist dieser mittlerweile auf 134.000 Euro geschrumpft. Und der Finanzausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung noch weiteren...

  • Winsen
  • 27.11.18
Wirtschaft
Kämmerer Ulrich Pergande mit dem Haushalt 2019

Positive Ausblicke für den Haushalt 2019 der Samtgemeinde und des Fleckens Harsefeld

sc. Harsefeld. Viele Investitionen plant die Samtgemeinde und der Flecken Harsefeld im Jahr 2019. Besonders die Bereiche Schule, Kindergärten, Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie Brandschutz bekommen die meiste Förderung im Haushaltsplan. "Das ordentliche Ergebnis ist positiv. Wir haben leichte Überschüsse erwirtschaftet und keine Defizite", so Kämmerer Ulrich Pergande zum Haushalt der Samtgemeinde Harsefeld. Insgesamt investiert die Samtgemeinde 5.582.300 Euro. "Deutlich mehr als in den...

  • Buxtehude
  • 15.11.18
Politik
Die Uhlenhorst muss in diesem Bereich neu hergestellt werden. Wann das geschieht, ist allerdings noch offen

Sanierungen notwendig

Gemeinde Stelle muss Millionenbeträge in die Instandsetzung von Straßen investieren thl. Stelle. Zahlreiche Straßen in der Gemeinde Stelle sind marode und müssen saniert werden. Daran ändert sich auch im kommenden Jahr nichts. Aus diesem Grund hat der Bauausschuss jetzt 1,2 Millionen Euro bereit gestellt, um Straßen und Regenwasserkanäle instand zu setzen. Allein die notwendigen Arbeiten in der Straße Am Osterfeld, zwischen Duvendahl und Ashausener Straße, schlagen mit rund 390.000 Euro zu...

  • Winsen
  • 30.10.18
Politik
Kämmerin Dagmar Ninnemann

"Die Finanzlage sieht positiv aus"

Haushalt 2019 mit Überschuss von knapp 300.000 Euro thl. Stelle. Die Finanzlage der Gemeinde Stelle ist positiv. Der Haushaltsentwurf für 2019 weist bei einem Gesamtvolumen von 17 Millionen Euro einen Überschuss in Höhe von rund 294.000 Euro im Ergebnishaushalt aus. Das sagte Kämmerin Dagmar Ninnemann, als sie jetzt im Finanzausschuss das Zahlenwerk vorstellte. Im Finanzhaushalt seien Investitionen verankert, die über Kredite in Höhe von rund 4,3 Millionen Euro gedeckt werden müssen, so...

  • Winsen
  • 25.09.18
Politik
Matthias Parchatka

"Die Ausgaben abwägen"

Obwohl der Haushalt 2019 ein kleines Plus aufweist, warnt der Kämmerer vor zuviel Euphorie thl. Winsen. Leichtes Aufatmen bei der Stadt Winsen: Nachdem im vergangenen Jahr beim ersten Haushalt ein rund 1,2 Millionen Euro großes Loch klaffte (das WOCHENBLATT berichtete), sieht die Lage für 2019 etwas entspannter aus. Der Entwurf, der dem Finanzausschuss gestern Abend vorgestellt wurde, weist einen Überschuss in Höhe von 220.100 Euro aus. Möglich ist dies vor allem durch steigende Einnahmen...

  • Winsen
  • 18.09.18