Beiträge zum Thema Haushaltskonsolidierung

Politik
In den Parkautomaten in der Buchholzer Innenstadt ...
2 Bilder

Weitere Flächen in die Bewirtschaftung aufgenommen
Parken in Buchholz wird teurer

os. Buchholz. Autofahrer müssen sich in Buchholz auf höhere Parkgebühren einstellen. Der Bauausschuss hat einstimmig den Beschlussvorschlag der Verwaltung empfohlen, durch den ein Beitrag zur Haushaltskonsolidierung geleistet werden soll. Geplant ist, 355.000 Euro pro Jahr mehr durch die Parkgebühren einzunehmen. Künftig müssen Autofahrer auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen 60 Cent pro angefangene 30 Minuten Parkzeit bezahlen - bislang waren es 40 Cent. Zudem wird die gebührenpflichtige...

  • Buchholz
  • 26.01.21
Politik
Für die zweite Ausbaustufe des Sportplatzes des SV Holm-Seppensen möchte der Ortsrat genügend Fördermittel zur Verfügung haben
2 Bilder

Debatte um Finanzierung offenbart tiefsitzendes Problem
Das Ende der Ortsräte?

os. Holm-Seppensen. Eigentlich sollte es in der Sitzung des Ortsrates Holm-Seppensen im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore um die künftige Regelung der Finanzierung der Ortsräte durch den städtischen Haushalt gehen. Am Ende stellte CDU-Abgeordnete Karin Gedaschko allerdings eine Frage, die wie eine politische Bombe zündete: "Vielleicht ist es die ehrlichere Lösung zu sagen, dass die Zeit der Ortsräte vorbei ist. Vielleicht sollte man den zweiten Schritt konsequent gehen und sagen: Wir...

  • Buchholz
  • 15.12.20
Politik
Die Sporthalle an der Heideschule soll ab dem kommenden Jahr neu gebaut werden

Hallenneubau findet wie geplant statt

Buchholz: Grünen-Antrag zur Verschiebung der Baumaßnahme findet im Sport-Ausschuss keine Mehrheit os. Buchholz. Nachdem Buchholz' Finanzdezernent Dirk Hirsch bei der Einbringung des Doppelhaushaltes so deutlich wie nie klargemacht hat, dass der Nordheidestadt der finanzielle Kollaps droht und schon in wenigen Jahren Kredite nicht mehr aus dem laufenden Haushalt finanziert werden könnten, sind die Parteien im Buchholzer Stadtrat emsig auf der Suche nach Einsparpotenzialen. Während die CDU die...

  • Buchholz
  • 06.11.18
Politik

Die Haushaltslage erzwingt Einsparungen

Buchholzer CDU: Zuschüsse an Vereine streichen / AfD will schlankere Personalstruktur im Rathaus os. Buchholz. Wie fast alle Kommunen im Landkreis Harburg hat die Stadt Buchholz mit einem engen Haushalt zu kämpfen. Große Investitionen müssen zu fast 100 Prozent über neue Kredite finanziert werden. Die Parteien versuchen Einsparpotenziale zu finden - und schrecken dabei auch vor unpopulären Maßnahmen nicht zurück. Die Buchholzer Christdemokraten haben sich nach intensiven Beratungen und...

  • Buchholz
  • 03.11.18
Politik
Landrat Michael Roesberg

Landrat will Kreisumlage senken

bc. Stade. Der erste Kreistag der neuen Wahlperiode stand am Montag neben etlichen Personalentscheidungen ganz im Zeichen des neuen Haushaltsplans, den Landrat Michael Roesberg einbrachte. Seine Maxime des sparsamen Umgangs mit Steuergeldern sieht er in dem Entwurf berücksichtigt. „Das Zahlenwerk besteht eben nicht aus einer Ansammlung von Ideen, Wünschen und Verpflichtungen, sondern in guter Tradition gibt es auch diesmal eine solide Fortschreibung der Grundlagen aus dem Vorjahr“, so...

  • Buxtehude
  • 08.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.