Heidi Seekamp

Beiträge zum Thema Heidi Seekamp

Panorama
Schulleiterin Iris Strunk (li.) steht gemeinsam mit Rathaus-Mitarbeiterin Claudia von Ascheraden (v. re.), Dr. Gudula Mayr und Heidi Seekamp (beide Kunstkommission) und Schülern der Oberschule vor der "Mut"-Skulptur
3 Bilder

Neue Hoffnung für "Mut"

Oberschule Jesteburg möchte Kunstwerk von Rupprecht Matthies wieder auf Vordermann bringen.  mum. Jesteburg. Das wurde auch mal Zeit! Bereits im Juni vorigen Jahres hatte das WOCHENBLATT den Zustand des Wortkunstwerks "Mut" von Rupprecht Matthies kritisiert. Laut der inzwischen zurückgetretenen Kunstpfad-Kuratorin Isa Maschewski soll die Holzkonstruktion, die Teil des ursprünglichen Kunstpfads ist,  einen Marktwert von etwa 20.000 Euro haben. Der Oberschule war der Wert offensichtlich nicht...

  • Jesteburg
  • 08.10.19
Politik
Der Diplom-Kulturwissenschaftler Thomas Kaestle stellte in Jesteburg sein Konzept für die Neuauflage des Kunstpfads vor

Neuauflage des Kunstpfads
Mitreden, aber keine Mitbestimmung

SPD und Grüne stimmen für Neuauflage des Kunstpfads / Gesamtkosten in Höhe von 233.000 Euro? Es sind nur knapp vier Kilometer, doch die haben es in sich. Seit Jahren möchte Jesteburg das Kunsthaus im Dorf mit der Kunststätte Bossard in Lüllau verbinden. An die 100.000 Euro wurden bereits versenkt. Doch das schreckt die Politik nicht davon ab, den nächsten Versuch zu starten. Diesmal könnten es bis zu 230.000 Euro werden. Dafür gibt es aber Workshops und Ausflüge, um die Bürger von dem...

  • Jesteburg
  • 17.09.19
Politik
Heidi Seekamp (li). und Dr. Gudula Mayr wollen den Jesteburger Kunstpfad vollenden
3 Bilder

Braucht Jesteburg eine "Akademie für Kunst"?

Jesteburgs Kunstpfad geht in die nächste Runde: Ausschuss soll 233.000-Euro-Konzept absegnen. mum. Jesteburg. Neulich auf dem Jesteburger Wochenmarkt. Zwei Bürger diskutieren über das Angebot. Dabei schweift ihr Blick über den Dorfbrunnen in Richtung Seeve. "Sollte da nicht so ein riesiges Kunst-Dings hin?" fragt der ältere Mann. "Ja - aber das ist doch vom Tisch. Und auch die Schmierereien auf den Straßen sind bald völlig verschwunden - vom Regen weggespült", antwortet der andere Mann. "Mal...

  • Jesteburg
  • 06.09.19
Panorama
Heidi Seekamp (li.) und Dr. Gudula Mayr wollen den Kunst- und Naturpfad gemeinsam mit den Bürgern entwickeln

Kunst- und Naturpfad
Ein neuer Anlauf

Gudula Mayr und Heidi Seekamp laden zu zwei Terminen rund um den Kunst- und Naturpfad ein. mum. Jesteburg. Für Kunst-Interessierte gibt es in der kommenden Woche gleich zwei interessante Termine in Jesteburg. Am Dienstag, 2. Juli, um 20 Uhr hält der Kulturwissenschaftler Thomas Kaestle im Schützenhaus (Am Alten Moor) einen Vortrag über Kunst im öffentlichen Raum. Einen Tag später - am Mittwoch, 3. Juli, lädt die kürzlich ins Leben gerufene Kunstkommission Jesteburg zu einer "Wanderung auf...

  • Jesteburg
  • 25.06.19
Panorama
Heidi Seekamp (li). und Dr. Gudula Mayr hoffen auf die Unterstützung 
der Jesteburger bei der Vollendung des Kunstpfads

Neue Hoffnung für den Kunstpfad?

Dr. Gudula Mayr und Heidi Seekamp wollen Projekt unter Einbeziehung der Bürger zum Abschluss bringen. mum. Jesteburg. Wohl über kaum ein Projekt wurde zuletzt in Jesteburg so leidenschaftlich gestritten wie über den Kunstpfad. Die einen glauben, er sei wichtig für den Ort, für die anderen steht er für die Verschwendung von Steuermitteln. Eigentlich soll der 4,2 Kilometer lange Weg das Kunsthaus in der Dorfmitte mit der Kunststätte Bossard in Lüllau verbinden. Dabei führt die landschaftlich...

  • Jesteburg
  • 26.02.19
Service
Pastorin Ellen Kasper (li.) und Heidi Seekamp von der St.-Martins-Kirchengemeinde haben 
ein Kochbuch herausgegeben
3 Bilder

Der Jesteburger Kirchturm wird 250 Jahre alt

250 Jahre Kirchturm: St.-Martins-Kirchengemeinde Jesteburg veröffentlicht ein Kochbuch as. Jesteburg. Er gilt für viele Jesteburger als Wahrzeichen des Ortes: Der Kirchturm der St.-Martins-Kirchengemeinde. In diesem Jahr wird der freistehende hölzerne Glockenturm 250 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums gibt die Kirchengemeinde das Kochbuch "St. Martin kocht & backt" in einer überarbeiteten Neuauflage heraus und lädt ein zum festlichen Gottesdienst am Samstag, 22. September. Der...

  • Jesteburg
  • 18.09.18
Politik
Der neue Vorstand des Jesteburger CDU-Ortsverbands (v. li.): Julia Neuhaus, Stefan Palaschinski, Kerstin Witte, Bernd Jost, Carmen Otte, Sabine Mojen und Kurt Schlichting

Kerstin Witte ist neue Vorsitzende

Jesteburger CDU stellt sich neu auf / Stefan Palaschinski und Bernd Jost sind Stellvertreter. mum. Jesteburg. Einstimmig wurde jetzt Kerstin Witte während einer Mitgliederversammlung zur Vorsitzenden der CDU in der Samtgemeinde Jesteburg gewählt. Die 53-Jährige löst die Bendestorferin Heide Nemitz ab, die aus persönlichen Gründen nach drei Jahren nicht mehr kandidiert hat. Mit einem großen Blumenstrauß bedankten sich die Mitglieder bei Nemitz „für ihre fleißige und erfrischend fröhliche...

  • Jesteburg
  • 02.03.18
Service

"Jesteburg hilft Flüchtlingen!" - Neuer Flyer erschienen

mum. Jesteburg. "Jesteburg hilft Flüchtlingen!" lautet der Titel eines Flyers, der jetzt als Postwurfsendung im Samtgemeindegebiet verteilt wurde. Heidi Seekamp, Johanna Lehmberg und Irmgard Smolarek hatten sich überlegt, dass die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge in der Samtgemeinde Jesteburg großartig ist. "Aber es fehlt an Informationen", so das Trio in einer Pressemitteilung. Also haben die engagierten Damen mit Unterstützung der Verwaltung einen Flyer entwickelt, in dem nicht nur alle...

  • Jesteburg
  • 23.11.15
Panorama
Die "Kinder spielen …Klassik"-Oper ist demnächst auch als DVD erhältlich

Opern-Erlebnis auch auf DVD

mum. Jesteburg. Das war ein großer Erfolg! Alle vier Vorstellungen der "Kinder spielen …Klassik"-Oper "La Cenerentola" von Rossini waren ausverkauft. Für ein ganzes Wochenende hatte sich kürzlich die Scheune auf dem Gelände der historischen Hofstelle von "Hof + Gut" in Itzenbüttel in einen Opernsaal verwandelt. Unter der Leitung der Jesteburger Mezzosopranistin Cornelia Salje hatten Jungen und Mädchen gemeinsam mit Profi-Sängern wochenlang geprobt - mit Erfolg! Für alle, die keine Karte...

  • Jesteburg
  • 05.08.14
Panorama
Heidi Seekamp überreicht Peter Norden einen Scheck in Höhe von 3.000 für die Deutsche Herzstiftung

„Im Sinne meines Mannes“: Heidi Seekamp übergibt 3.000 Euro an die Herzstiftung

mum. Jesteburg. Für diese großartige Geste gebührt der Jesteburgerin Heidi Seekamp Respekt: Als ihr Ehemann Hermann im Juni im Alter von 75 Jahren verstarb, bat sie die Trauergäste, auf Grabblumen zu verzichten. Stattdessen wünschte sie sich Spenden zugunsten der Deutschen Herzstiftung. Jetzt überreichte sie Peter Norden, einem ehrenamtlichen Helfer der Stiftung, einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro. „Ich bin total überwältigt, wie viele Menschen sich mit mir in stiller Trauer verbunden fühlten...

  • Jesteburg
  • 29.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.