Heidschnucken

Beiträge zum Thema Heidschnucken

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Sport
Die 1. Voltigiermannschaft des RV Fredenbeck wird 2018 Deutscher Meister
3 Bilder

Fredenbecker Reiter, Fahrer und Voltigierer sind im Spitzensport vertreten
Erfolg für Zwei- und Vierbeiner

sc. Fredenbeck. "2021 war unser erfolgreichstes Jahr", sagt der Vorsitzende des Reitvereins Fredenbeck Klaus Hauschild. Neben den großen Errungenschaften der Voltigiermannschaft um Gesa Bührig konnten auch die Reiter und Kutschfahrer des Vereins auf Turnieren viele Erfolge einheimsen. Eine beispiellose Karriere legte das Voltigieren in Fredenbeck hin: Seid 2009 führte Gesa Bührig die Erste Mannschaft des Vereins bis hin zur schwersten Klasse und von Erfolg zu Erfolg. Mittlerweile kann das...

Service
Die Heide rund um Schneverdingen blüht

Ausflüge in die Natur unternehmen
Die Heide blüht: Schneverdingen lädt zu Wanderungen ein

Momentan steht die Heide in Schneverdingen in schönster Blüte. Ein Spaziergang oder eine Fahrradtour durch die Umgebung der Heidestadt lohnt sich daher jetzt ganz besonders. Hier einige Beispiele von Veranstaltungen, die in Schneverdingen stattfinden: Die Fahrradtour "Schnucken-Variationen" findet am Samstag, 18. September statt. Veranstalter ist die Schneverdingen Touristik (Rathauspassage 18, Tel. 05193-93800). Auf der rund sechsstündigen Fahrt, die circa 35 Kilometer lang ist, werden Fragen...

  • Buchholz
  • 14.09.21
  • 61× gelesen
Wir kaufen lokal
Beim Einkaufsvergnügen am Sonntag gelten die aktuellen Corona-Hygienevorschriften

Shoppen und Natur genießen
Schneverdinger Geschäftsleute laden zum gemütlichen Sonntagseinkauf ein

Wer in aller Ruhe einen gemütlichen Einkauf tätigen möchte, sollte sich Sonntag, 29. August, notieren. An diesem Tag lädt der Schneverdinger Handels- und Gewerbeverein von 12 bis 17 Uhr zum ersten verkaufsoffenen Sonntag nach Schneverdingen ein. Das Rathausumfeld wird zu diesem eigentlichen Heideblütenfestwochenende auch mit Heide geschmückt sein und die Geschäfte öffnen ihre Türen. Daher haben die Geschäftsinhaber in Schneverdingen zu diesem Tag auch wieder Heidepflanzen bestellt, um den...

  • Buchholz
  • 25.08.21
  • 67× gelesen
  • 2
Panorama
Alle zwei Stunden muss der Heidschnucken-Nachwuchs mit der Flasche gefüttert werden Fotos: Blumenthal / Bugenhagen
3 Bilder

Viel Theater um die Schnucken
Franka Standke zieht mit der Flasche zwei Tiere auf, die bei der Geburt ihre Mutter verloren haben

lm. Vahrendorf. Es war wirklich kein leichter Start ins Leben für die beiden neugeborenen Heidschnucken im Wildpark Schwarze Berge. Die Mutter der beiden hat die Geburt nicht überlebt, die Zwillinge mussten per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht werden. "Wir haben sehr schnell handeln müssen, um den Nachwuchs zu retten“, erklärt Manuel Martens, Leiter der Tierpflege, und zeigt sich erleichtert darüber, dass die beiden den Eingriff überlebt haben. Geschwächt von den Strapazen der Geburt und auch...

  • Rosengarten
  • 21.04.21
  • 90× gelesen
Panorama
Mathias Zimmermann (li.) und Ulrich von dem Bruch freuen sich über einen guten Ablauf der Hochsaison

"Alles gut in der Heide!"
Geschäftsführer ziehen positive Bilanz nach diesjähriger Heideblüte

(lm). Urlauber, die mit Badelatschen durch die Heide flanierten, und Besucher, die fragten, was denn das für schwarze Tiere seien. Die Heideblütensaison 2020 brachte einige neue und auch junge Besucher mit sich, erklärt Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH, erfreut. "Die größte Altersgruppe nach dem Shutdown waren überraschenderweise die 25- bis 34-Jährigen", ergänzt er. In den vergangenen Jahren lag der Altersdurchschnitt der Besucher in der Lüneburger Heide noch bei...

  • Buchholz
  • 06.10.20
  • 234× gelesen
Panorama
Die VNP Stiftung unterhält unter anderem acht Heidschnuckenherden. "Ihr Bestand wird durch den Landkreis gefährdet", sagt Geschäftsführer Mathias Zimmermann
2 Bilder

Landkreis sieht Wolfsschutz vor Weidetierhaltung

VNP Stiftung kritisiert Untere Naturschutzbehörde wegen neuer Verordnung.  (mum). Mathias Zimmermann, Geschäftsführer der VNP Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide, ist mächtig sauer auf die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg. "Es ist völlig inakzeptabel, wenn die Untere Naturschutzbehörde Aufgaben wahrnimmt, die der EU, dem Bund und dem Land Niedersachsen obliegen." Dieses Vorgehen kritisiere die VNP Stiftung auf das Schärfste, "stellt es doch den Erhalt sowie den...

  • Jesteburg
  • 12.06.20
  • 3.462× gelesen
Panorama
Kristina Stein-Matthies (Mitte) und Sabine Adolphi-Schacht von der Naturpark-Schule Sprötze-Trelde interviewten Schäfer 
Ekkehard von Hörsten für ihre Schüler
5 Bilder

Naturpark-Schule Sprötze-Trelde holt den Schäfer digital ins Klassenzimmer

mum. Wörme. In der Corona-Krise ist es für Schulen nicht leicht, den Unterricht anschaulich zu gestalten. Doch die Naturpark-Schule Sprötze-Trelde zeigte sich kreativ: Auf Anregung des Naturparks Lüneburger Heide holt Lehrerin Kristina Stein-Matthies sich jetzt Schäfer und Schnucken digital ins Klassenzimmer. Schulausflüge sind nämlich bis zum Herbst untersagt. Die Grundschullehrerin traf stellvertretend für die Erstklässler ihrer Schule den Wörmer Schäfer Ekkehard von Hörsten und seine...

  • Hanstedt
  • 29.05.20
  • 222× gelesen
Service

Ferien in der Nordheide

Die Nordheide zwischen Hamburg und der Lüneburger Heide ist eine prächtige Naherholungsregion, die auch von Kurzferienliebhabern vor allem aus der Hansestadt gerne genutzt wird. Herrliche Natur legt den Kurzurlaubern einen Teppich der Erholung während einer romantischen Auszeit zu Füßen. Im Zentrum zwischen der Lüneburger Heide und der Elbe, dem Alten Land und dem Marschland lädt die Nordheide zum Träumen ein. Touristische Attraktionen für Städter von fern und nah Der Golfclub...

  • 03.03.20
  • 105× gelesen
Service
Jungtier-Zeit im Wildpark Lüneburger Heide: Bei den Wildschweinen toben die Frischlinge durchs Gehege
4 Bilder

Die Jungtierzeit hat begonnen

Im Wildpark Lüneburger Heide tummelt sich in den Gehegen der Nachwuchs. mum. Hanstedt-Nindorf. Frühlingszeit ist Jungtierzeit im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. Überall in den Gehegen tummelt sich der tierische Nachwuchs. Die Heidschnucken- und Mufflonherden kümmern sich nun um ihre Lämmer, Frischlinge toben durchs Wildschwein-Gehege und im Schutz der Bruthöhle wachsen die Jungtiere bei den Dachsen auf. "Das ist mit eine der schönsten Zeiten im Jahr, um auf Entdeckungstour durch...

  • Jesteburg
  • 14.05.16
  • 282× gelesen
Service
Eine ganz besondere Atmosphäre erleben Wanderer bei einer Tour über den Heidschnuckenweg
4 Bilder

Reise: Heidschnuckenweg begeistert

Wandertour Buchholz-Handeloh nominiert für "Deutschlands schönste Wanderwege" - Bis 31. Juli abstimmen! (nw). Wanderfreunde in ganz Deutschland sind begeistert vom Heidschnuckenweg. Als eine von deutschlandweit nur zehn Wander-Touren ist die 15 Kilometer lange Strecke Buchholz-Handeloh bei der Publikumswahl „Deutschlands schönste Wanderwege“ nominiert. Die Abstimmung läuft, derzeit belegt die Tour im Landkreis Harburg den ersten Platz. Besonders groß ist die Freude darüber natürlich im Winsener...

  • 30.05.14
  • 258× gelesen
Service
Beim Osterspaziergang auf dem Heidschnuckenweg bietet sich vielleicht auch die Gelegenheit
auf eine Heidschneckenherde zu treffen. Der Schäfer gibt gern Auskunft über seine Arbeit

An Ostern die Heide entdecken

Spaziergänge am Ostersonntag sind ab sofort buchbar - die Teilnehmerzahl ist begrenzt (nw/tw). Ostereiersuche einmal anders: Am Sonntag, 20. April, finden nachmittags zwei Osterspaziergänge auf dem Qualitätswanderweg durch die Lüneburger Heide statt. Der Heidschnuckenweg, der als Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Harburg, Heidekreis und Celle sowie der Stadt Celle 2012 ins Leben gerufen wurde, verbindet die schönsten Heideflächen von Hamburg bis Celle. Mittlerweile haben sich...

  • 14.04.14
  • 236× gelesen
Service

Zeugnisferien-Freizeit auf NABU-Bauernhof in Ostfriesland

(tw). Eine Freizeit für Sechs- bis 14-jährige auf dem NABU-Schulbauernhof Woldenhof in Ostfriesland bietet der NABU Oldenburg in den kommenden Zeugnisferien an. In dem verlängerten Wochenende von Mittwoch bis Sonntag, 29. Januar bis 2. Februar, stehen die Versorgung der Tiere und ein Kochkursus im Mittelpunkt der Aktivitäten. Ob bei den Schafen, Ziegen, Rindern, Schweinen, Kaninchen, Meerschweinchen, Hühnern, Katzen oder bei der beginnenden Ablammzeit der Heidschnucken - überall werden helfende...

  • 24.01.14
  • 112× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.