Pflanzen

Beiträge zum Thema Pflanzen

Service
3 Bilder

Lesenswertes über Bienen
Buchtipps nicht nur für Imker

Honig- und Wildbienen sind in Not! Parasiten, Krankheiten und Pestizide bedrohen die Honigbiene. Die Lebensräume der Wildbienen werden zerstört und viele Arten stehen auf der Roten Liste. Doch dagegen kann man etwas tun: Vom blütenreichen Bienengarten über selbst gebaute Insektenhotels bis hin zur kleinen Stadtimkerei zeigt dieses Buch mit Anregungen, Tipps und praktischen Anleitungen, wie man den Bienen helfen kann. Und wie bei den Bienen, so gilt auch hier: Gemeinsam sind wir stark und können...

  • Buchholz
  • 31.05.19
Panorama
Die Azubis Franziska Meinert und Marcel Mietz setzen die Gartenschere bei einem Schmetterlingsflieder an Fotos: jab
2 Bilder

Jetzt aber los: Endspurt bei den Gehölzschnitten

Wer im Sommer einen gepflegten Garten möchte, muss sich jetzt beeilen / Tipps vom Profi (jab.) Der Frühling nähert sich unaufhaltsam und die ersten Bäume und Sträucher fangen ganz langsam wieder an auszutreiben. Was den einen freut, wird dem anderen die Schweißperlen auf die Stirn treiben. Denn jetzt ist es höchste Zeit, seinen Garten auf Vordermann zu bringen. Noch bis Ende Februar haben Hobbygärtner die Möglichkeit, Bäumen, Sträuchern und auch Hecken einen radikalen Schnitt zu...

  • Stade
  • 20.02.19
Service
Evelyn Schaller-Corde (re.) und Andrea Sandmann freuen sich auf die offizielle Eröffnung
4 Bilder

RC Blumenstudio: Individuelle Floristik für jeden Anlass

RC Blumenstudio eröffnet am Freitag, 1. Februar, und lädt zum Empfang Bereits beim Betreten des "RC Blumenstudios" (Buchholz, Schützenstr. 27: erreichbar nur über die Karlstraße, Tel. 04181-293754) kommt sofort ein Wohlgefühl auf. Alles ist dort hell und freundlich gestaltet sowie schön arrangiert. Die Farbenvielfalt der frischen Blumen erfreuen Auge und Seele, denn über einen schönen, liebevoll gebundenen Blumenstrauß freut sich jeder. Nach kurzer Umbauphase ist es am Freitag, 1....

  • Buchholz
  • 25.01.19
Panorama
Farina und Martin Olszewski mit ihren drei Kindern Linda, Jannik und Peer
5 Bilder

15. Pflanzen- und Staudenmarkt auf dem Beekhoff in Beckdorf

sc. Beckdorf. Bereits zum 15ten Mal trafen sich Pflanzenliebhaber und Hobbygärtner auf dem historischen Gelände des Beekhoffs in Beckdorf - der Pflanzen- und Staudenmarkt lockte die vielen Blumenfreunde mit attraktiven Angeboten und einer großen Auswahl rund um den Garten. Über 65 Aussteller boten am Sonntag, 29. April, Gartendekorationen, Zubehör, Blumen und Pflanzen aller Art und Größe den angereisten Besuchern bei bestem Wetter an. Martin und Farina Olszewski sind zusammen mit ihren drei...

  • Buxtehude
  • 14.05.18
Service
Kirschenblüten bieten den Insekten reichlich Nahrung
2 Bilder

Gärten für Insekten: Mit den Bienen durchs Jahr

ah. Landkreis. Die Populationen von Insekten, wie Bienen, Schmetterlingen oder Käfern, gehen in Deutschland seit Jahrzehnten zurück. Durch die zunehmende Verstädterung, aber auch aufgrund der Monokulturen in der Landwirtschaft schrumpfen ihre notwendigen Lebensräume. Zudem wird das Nahrungsangebot immer kleiner und spricht nur noch wenige der verschiedenen Insektenarten an. Viele Gartenbesitzer wollen dem etwas entgegensetzen und die Fläche rund ums Haus entsprechend gestalten. Aber worauf...

  • Buchholz
  • 17.04.18
Wirtschaft
So wird das neue Gartencenter Tobaben in Harsfeld aussehen

Neubau Gartencenter Tobaben: Zweiter Teil des Großprojekts in Harsefeld beginnt im Juni

Die Bauarbeiten für das neue Gartencenter Tobaben in Harsefeld (Tel. 04164-3039) liegen genau im Zeitplan. Auf dem Firmengelände an der Buxtehuder Straße 15 entsteht in den kommenden Monaten während des laufenden Betriebes ein komplett neues Gartencenter mit einer Gebäudefläche von über 3.300 Quadratmetern (m²). Damit der Verkauf während der Bauarbeiten weitergehen kann, wurde der Neubau in zwei Bauabschnitte unterteilt. Bereits im vergangenen Herbst wurde das nördliche Drittel des Gebäudes...

  • Harsefeld
  • 27.02.18
Wir kaufen lokal
Bei Fragen rund ums gute Sehen: Augenoptikerin Martina Jarck  ist eine der Ansprechpartnerinnen bei Kodac Lens
6 Bilder

Ein Bummel durch die Geschäfte: In Buxtehude finden Kunden besondere und erstklassige Produkte sowie hervorragenden Service

Kleine inhabergeführte Geschäfte mit individuellem Service und exklusiven Produkten: Bei einem Bummel durch die Buxtehuder Geschäftswelt finden Kunden diverse Angebote, die es so nur in Buxtehude gibt und für die sich auch eine weitere Anfahrt lohnt. So hält zum Beispiel Augenoptikermeister Andreas Schier und sein Team von Kodak Lens in Hedendorf-Neukloster hochwertige Brillen namhafter Marken günstig zum Festpreis bereit. Neben der transparenten Preisgestaltung und bester Produktqualität...

  • Buxtehude
  • 05.02.18
Service
Hohe Bäume sollten vom Profi beschnitten werden

So wächst der Baum wieder schön

Der Herbst ist für viele Gartenbesitzer die Zeit des Baum- und Gehölzschnitts. Bäume und Sträucher benötigen regelmäßige Pflege, damit die Pflanzen gezielt wachsen. Dazu zählt auch der fachgerechte Gehölzschnitt. Bäume ohne Pflege können zwar sehr alt werden, von schlecht gepflegten Exemplaren geht aber eine Gefahr für den Menschen aus: Morsche Stämme und tote Äste können um- beziehungsweise herabfallen und zu schweren Verletzungen führen. Laut Bundesnaturschutzgesetz ist intensiver...

  • Buchholz
  • 07.11.17
Politik
Das Gelände am Krieger-Denkmal in Himmelpforten bekommt ein Facelifting   Fotos: tp
2 Bilder

Viele gute Ideen für das Denkmal in Himmelpforten

WOCHENBLATT half: Mehr als 40 Anregungen für Friedhof tp. Himmelpforten. Ein erster bedeutender Schritt wurde schon getan: Die Gemeinde Himmelpforten ließ die verwilderte Hecke aus fünf verschiedenen Gehölzarten am Krieger-Denkmal auf dem Friedhof in der Ortsmitte kappen. Bei der Sammlung von Anregungen für die Gestaltung des Areals unterstützte das WOCHENBLATT Bürgermeister Bernd Reimers mit einem Leser-Aufruf. Insgesamt steuerten rund vier Dutzend Bürger Ideen bei. Die Vorschläge reichen...

  • Stade
  • 24.10.17
Politik
Nasir Rajput, Ratsherr und Viertelbewohner
2 Bilder

Alle 21 Parzellen im Altländer Viertel in Stade sind vergeben

Freude über Mini-Gärten im Multi-Kulti-Quartier tp. Stade. "Ein Zugewinn für unsere Wohngegend", sagt CDU-Ratsherr Nasir Rajput und schaut zufrieden auf die 21 neuen Mini-Gärten an der Cranzer Straße im Altländer Viertel in Stade. Auf einer ehemaligen Brache ließ die Stadt die eingezäunten Parzellen, die über Wasseranschluss und gepflasterte Platten für Gartenhäuschen verfügen errichten. Alle Beete sind vergeben. In diesem Jahr wird Gemüse und Co. gepflanzt und gesät, im kommenden Sommer...

  • Stade
  • 23.05.17
Panorama
Das war ein schöner Vorgeschmack auf den Sommer! Am Wochenende lockten zahlreiche Veranstaltungen die Menschen vor die Haustür. Lya Elsner (4) aus Maschen war mit Mutter Tanja zum verkaufsoffenen Sonntag nach Hittfeld gekommen. Bei „Bellandris Matthies“ suchten sie herrliche Blumen für den Garten aus.
4 Bilder

Blumen, Gartenmöbel und Anzüge

Verkaufsoffener Sonntag in Hittfeld war ein großer Erfolg / Nächster Termin bereits am 30. April. mum. Hittfeld. Das war ein perfekter Tag für einen entspannten Bummel durch das Gartencenter Bellandris Matthies in Hittfeld. Am Sonntag hatten die Geschäfte im Gewerbegebiet „An der Reitbahn“ zu einem verkaufsoffenen Sonntag eingeladen. Und obwohl alle Läden gut besucht waren, herrschte vor allem rund um das Gartencenter reges Treiben. Kein Wunder: Bei angenehmen frühlingshaften Temperaturen...

  • Seevetal
  • 29.03.17
Wirtschaft
Bei "Blumen und Pflanzen" präsentiert Inhaber Bert Lorenz stets beste Qualität

Lorenz in Buchholz: Sechs Jahre beste Pflanzenqualität

Das Geschäft "Lorenz - Blumen & Pflanzen" ín der Buchholzer Innenstadt (Breite Straße 19) ist für die Freunde von frischen Blumen und Pflanzen sowie saisonalem Obst und Gemüse ein wichtiger Treffpunkt. Jetzt feiert Inhaber Bert Lorenz das fünfjährige Bestehen. "Wir legen großen Wert auf Qualität und Frische. Wir arbeiten eng mit Erzeugern aus der Region zusammen. So bekommen wir Ware zum Beispiel aus den Vier- und Marschlanden", sagt Bert Lorenz. "Ein Dank geht an meine beiden Nachbargeschäfte...

  • Buchholz
  • 06.07.16
Service
Martin Müller führt gemeinsam mit seiner Frau Anita das Blumenfachgeschäft in Egestorf Schätzendorf
2 Bilder

Hier werden Blumen zu Kunstwerken - Das Blumenhaus Müller in Egestorf-Schätzendorf feiert Wiedereröffnung nach Umbau

mum. Schätzendorf. Wenn Martin Müller beginnt, über seine Arbeit zu sprechen, dann erklärt sich sofort, warum das Blumenhaus des Floristikmeisters in Eges- torf-Schätzendorf so beliebt ist. Müller, der den Betrieb gemeinsam mit seiner Frau Anita führt, sieht seine Arbeit darin, Blumen zu veredeln. Einzelne Blumen werden durch seine Hände zu Kunstwerken. „Für viele Menschen sind Blumen ein Verbrauchsgegenstand“, sagt Müller. „Für mich sind sie ein Kulturgut.“ Jetzt hat Müller kräftig...

  • Hanstedt
  • 20.10.15
Wirtschaft
Diana Schubert in ihrer "Wohndiele Altes Land"

Besonderes aus der "Wohndiele Altes Land"

Neues Fachgeschäft mit einmaligem Sortiment sb. Hollern-Twielenfleth. Seit Anfang Mai gibt es vor den Toren Stades die „Wohndiele Altes Land“ in Hollern-Twielenfleth, Speersort 193 (Tel. 041 41 - 670 70 53, www.wohndiele-altes-land.de). Inhaberin Diana Schubert bietet dort in ansprechendem Ambiente ausgewählte Lebensmittel sowie Möbel und Wohnaccessoires an. Zum Sortiment gehören Altländer Obst, zurzeit Äpfel und Erdbeeren, und Altländer Säfte, Suppen und Wurstwaren von der...

  • Stade
  • 03.06.15
Panorama
Michael Krause kritisiert den Einsatz von Gift in Neu Wulmstrof durch den Baubetriebshof
2 Bilder

Der "Giftstreit" von Neu Wulmstorf

sc. Neu Wulmstorf. "Der Bauhof muss mit gutem Beispiel vorangehen!", fordert Michael Krause, Ortsverbandssprecher der Grünen. Er kritisiert den Einsatz von Spritzmitteln in Neu Wulmstorf. Der Baubetriebshof der Gemeinde nutzt Gift gegen den Wildbewuchs von Bärenklau in der Nähe des Regenrückhaltebeckens in Rade. Die Bürger dürften nicht spritzen, doch das kommunale Unternehmen setze auf die Verwendung von Gift gegen Unkraut, das dürfe nicht sein. Zudem verstoße der Bauhof durch die...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.01.15
Wirtschaft
Fachverkäuferin Nicole Raht steht den Kunden beim Einkauf mit ihrem Wissen zur Seite
4 Bilder

Wolff in Stade: Alles für Garten und Balkon

Wolff in Stade hat seine Verkaufsfläche für Pflanzen und Co. mehr als verdoppelt sb. Stade. Größer, schöner, übersichtlicher: So präsentiert sich seit diesem Frühjahr die Pflanzenabteilung bei Wolff in Stade, Altländer Straße 8 (Tel. 041 41 - 40 96-0, www.wolff-stade.de). Die Verkaufsfläche wurde mit 500 Quadratmetern mehr als verdoppelt und ist aufgrund der neuen Nähe zum Parkplatz für die Kunden jetzt deutlich besser zu erreichen. „Durch die Umstrukturierung haben wir das Sortiment in...

  • Stade
  • 06.08.14
Wirtschaft

Verkaufsoffener Sonntag in Harsefeld: Ein buntes Blütenmeer

jd. Harsefeld. Das Gartencenter Tobaben präsentiert ein umfangreiches Pflanzenangebot. Gartenfreunde, die jetzt ihre Beete für die neue Pflanzsaison vorbereiten, werden im Gartencenter Tobaben in Harsefeld garantiert schnell fündig. Das Gartencenter hat am verkaufsoffenen Sonntag geöffnet. Die Hobby-Gärtner erwartet ein buntes Blütenmeer, denn die Sommerblumen stehen bereit und blühen schon in den schönsten Farben. Außerdem lassen das umfangreiche Zierpflanzen-Angebot sowie die große ...

  • Harsefeld
  • 22.04.14
Service

Vorgärten kreativ gestalten

tw. Buchholz. Dem Vorgarten, der Visitenkarte eines Hauses, einen neuen Schliff geben: Das ist Ziel eines Seminars der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Veranstaltungsort ist am Dienstag, 11. März, von 9.30 bis 15.30 Uhr die Außenstelle in Buchholz (Parkstraße 29). Die Teilnehmer planen unter Anleitung die kreative Gestaltung mit Pflanzen. Mitzubringen sind eine Skizze des entsprechenden Grundstückes sowie Fotos. • Teilnahmegebühr: 50 Euro. Anmeldung: Tel. 04181 9304-21 (Heike Dittmer),...

  • Buchholz
  • 28.02.14
Service

Der Frühling ruft - Ferienprogramm am Kiekeberg in Ehestorf

Abwechslungsreiche Kurse für Kinder und Jugendliche tw. Ehestorf. Ein buntes Ferienprogramm für Kinder ab vier Jahren stellt das Team des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf zum Frühlingserwachen auf die Beine. Das abwechslungsreiche Programm wird angeboten jeweils von Dienstag bis Donnerstag, 4. bis 6. März und 8. bis 10. April. In zwölf Kursen (zwischen 1,5 und 2,5 Stunden) können Kinder und Jugendliche unter Anleitung eines Museumspädagogen werken, backen, sägen, pflanzen, basteln,...

  • Rosengarten
  • 25.02.14
Service
Die Blätter der Zaubernuss in wunderschönen Herbstfarben

Garten-Paradies: Die Farbenpracht des Herbstes

(ah). Die ersten kühlen Tage und Nächte kündigen das Ende des Sommers an. Wer sich nach Wärme sehnt, findet sie in den Farben des „Indian Summer“. So wird in Nordamerika jene Jahreszeit genannt, in der sich die Blätter vieler Bäume in wunderbaren Herbstfarben zeigen - von Goldgelb, Ocker, Orange bis zu feurigem Scharlachrot. Mit einer entsprechenden Bepflanzung verwandeln sich Gärten und Parks durch dieses eindrucksvolle Naturschauspiel in traumhafte Herbstlandschaften. Besonders an sonnigen...

  • 08.10.13
Panorama
Wieder haben Chaoten zugeschlagen: Zum sechsten Mal in diesem Jahr musste Astrid Ellerbrock Pflanzen ersetzen
2 Bilder

"Bitte lasst die Finger von den Blumen!"

mum. Hanstedt. "Bitte, bitte, lasst endlich die Pflanzen in Ruhe!" Astrid Ellerbrock, Inhaberin der Hanstedter Auetal-Apotheke und Vorsitzende der Bürgerstiftung, ist verzweifelt. Bereits zum sechsten Mal musste sie seit Frühlingsbeginn die Bepflanzung vor ihrer Apotheke ersetzen. Stets hatten Vandalen die liebevoll dekorierte Blütenpracht herausgerissen. Zuletzt wurden sogar die Buchsbäume ausgegraben. "Ich kann nicht nachvollziehen, was in den Köpfen solcher Chaoten vorgeht", so Astrid...

  • Hanstedt
  • 16.05.13
Service
Blumen, Pflanzen, Kunsthandwerk und Accessoires gibt es auf dem Kunst&Landmarkt rund ums Sniers Hus. Fachgespräche gehören zu einem Besuch auch dazu

Gartenidylle rund ums "Sniers Hus" genießen

ah. Buchholz-Seppensen. Alljährlich zum Muttertag verwandeln Kunsthandwerker und Aussteller den romantischen Park des Museumshofes „Sniers Hus“ in ein Gartenfest der ländlichen Lebensart. Der „Kunst&Landmarkt“ in Buchholz-Seppensen hat sich zu einem Treffpunkt für Liebhaber von schönen Kunstgegenständen und Blumen etabliert. Am Sonntag, 12. Mai, empfängt der Museumshof „Sniers Hus“ in Buchholz-Seppensen wieder seine Besucher aus der Region. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr bieten Aussteller schöne...

  • Buchholz
  • 08.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.