Heinrich Lücken

Beiträge zum Thema Heinrich Lücken

Sport
Beim "Low-T-Turnier", das in Zusammenarbeit zwischen Grundschule und Tennisverein enststeht, können alle Schülerinnen und Schüler mitmachen
2 Bilder

Jorker Grundschule arbeitet mit Sportvereinen zusammen

Gelungene Kooperationen mit erfreulichem Effekt / Low-T-Ball wieder ein Erfolg ab. Jork. Da die Grundschule Am Westerminnerweg nicht über eigene Sportanlagen verfügt und aufgrund dessen auch keine eigenen Veranstaltungen auf die Beine stellen kann, kooperiert sie mit drei Sportvereinen, dem Handballverein MTV Wisch, dem Tennisverein TC Jork sowie dem TuS Jork. Die Zusammenarbeit mit dem Handballverein MTV Wisch bestehe bereits seit 15 Jahren, sagt Schulleiter Heinrich Lücken. "Das ist eine...

  • Jork
  • 13.03.19
Politik
Schulentwicklungsberater Stefan Niemann präsentierte dem Schulausschuss einen Einstieg für einen Entwicklungsprozess
2 Bilder

"Phase Null" in Jork

Stefan Niemann berät Schulausschuss zur Zukunft der "Grudnschule am Westerminnerweg" ab. Jork. Wie könnte die Zukunft der "Grundschule am Westerminnerweg" in Jork aussehen? Soll das mehr als 30 Jahre alte Gebäude, in dem immer wieder Reparaturen und Sanierungsmaßnahmen anfallen, abgerissen werden? Sollen beide Standorte - neben dem Westerminnerweg gibt es eine Außenstelle in Ladekop, dort sind die ersten Klassen untergebracht - zu einem zusammengelegt werden? Antworten darauf hatte Stefan...

  • Jork
  • 12.09.18
Panorama
Müll ist nicht gleich Müll: Manchmal kann er sogar zum Basteln verwendet werden - so werden aus Papprollen z.B. Vogelhäuschen
2 Bilder

Jork: Mit Klimaschutz bei den Kleinen beginnen

Grundschule am Westerminnerweg führt Projektwoche durch ab. Jork. Eine Robbe, eingewickelt in einem Fischernetz, ein Igel, gefangen in einer Plastikverpackung, eine Schildkröte, verwachsen aufgrund von Unrat, in dem sie sich verheddert hat: Diese Bilder rütteln Kinder auf, auch die Schüler der Grundschule am Westerminnerweg in Jork. In einer Projektwoche unter dem Motto "Klimaschutz: wann, wenn nicht jetzt, wer, wenn nicht du" befassten sie sich mit klimaschutzrelevanten Inhalten,...

  • Jork
  • 26.06.18
Panorama
Horst Rübke macht sich stark für die plattdeutsche Sprache
2 Bilder

"Plattdeutsch gehört zu unserer Heimat"

Plattdeutsche Sprache im Kommen: Engagierte möchten es mehr fördern / Großer Aktionstag in Stade / Platt-AG in der Grundschule (ab). Der Erhalt der plattdeutschen Sprache liegen vielen Menschen aus der Region am Herzen. Und tatsächlich gibt es einen Aufschwung: In den unterschiedlichsten Bereichen wird wieder platt gesprochen. Das „Regionalforum Plattdeutsch im Landkreis Stade“ tritt unter der Schirmherrschaft des Stader Landrats Michael Roesberg in Aktion. „Ziel ist es, dass möglichst...

  • 03.03.18
Politik
Kann die Grundschule am Westerminnerweg künftig noch alle Anforderungen, was Raumstruktur und -bedarf angehen, an eine moderne Schule erfüllen?
2 Bilder

Grundschule in Jork: "Bitte bloß kein Groschengrab"

bc. Jork. Die Diskussion um die Zukunft der Schullandschaft in der Gemeinde Jork ist eröffnet. Im Gemeinderat am kommenden Mittwoch, 28. Februar, (19 Uhr, Schulzentrum) werden die Ergebnisse der Arbeitsgruppe Demografische Entwicklung (das WOCHENBLATT berichtete) erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die Ratsversammlung soll dann daraus resultierende Handlungsfelder beschließen. Es geht angesichts wachsender Schülerzahlen vor allem um die spannende Frage der Zukunft der Grundschule am...

  • Buxtehude
  • 20.02.18
Panorama
Alexander Schubert als "Papageno" und Dominika Kocis als "Pamina" sorgten für Stimmung beim jungen Publikum
2 Bilder

Jork: So kann Oper auch Kindern Spaß machen

"Junge Oper" führt für Jorker Grundschüler "Die Zauberflöte" auf ab. Jork. ab. Jork. Sie lachten, hielten den Atem an oder sangen mit: Die Viertklässler der Jorker Grundschule Westerminnerweg wurden am Dienstag von der Mozart-Oper „Die Zauberflöte“ in den Bann gezogen. Zwei Sänger und eine Sängerin der „Jungen Oper“ aus Detmold standen auf der Bühne der Schule. Kindgerecht brachten sie in einer unterhaltsamen Mischung aus Theaterstück und Opernarien den jungen Zuschauern das Abenteuer von...

  • Jork
  • 10.02.18
Politik
Mit diesem Appell will Neuntklässlerin Justina Büttner Mitschüler und deren Eltern zum Nachdenken anregen
8 Bilder

Kampf gegen die Elterntaxis

Wettbewerb soll dazu motivieren, auf unnötige Autofahrten zu verzichten / „Muten Sie Ihren Kindern mehr zu“ (os/bc). „Ich fahre jeden Morgen 15 Minuten früher los, um nicht in die Vielzahl von Elterntaxis zu kommen. Ansonsten käme ich regelmäßig zu spät in den Unterricht.“ Das sagt Wiebke Müller, Lehrerin am Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) in Buchholz. Sie ist genervt von Eltern, die regelmäßig ihre Kinder zur Schule fahren und die Zufahrtswege zur Schule verstopfen. Ansprachen an die Eltern,...

  • Buchholz
  • 19.01.18
Panorama
Rektor Heinrich Lücken findet es sinnvoll, Kinder früh an den Klimaschutz heranzuführen

Klimaschutz: "Kinder früh für das Thema sensibilisieren"

bc. Jork. In Sachen Klimaschutz passiert an der Jorker Grundschule am Westerminnerweg derzeit so einiges. Anna-Katharina Poppe, Klimaschutzmanagerin der Region Altes Land und Horneburg, hat einen Förderantrag für ein vierjähriges Energieeinspar-Modell an Schulen beim Bundesumweltministerium gestellt. Neben anderen Schulleitern war vor allem der Jorker Rektor Heinrich Lücken sofort Feuer und Flamme für das Projekt: „Es ist gut, die künftigen Generationen rechtzeitig für das Thema zu...

  • Buxtehude
  • 28.11.17
Panorama
Schwimmmeisterin Ivonne Meyer befürchtet, dass einige Kinder "durch das System rutschen könnten"

DLRG-Retter sind alarmiert

(bc). Dieses Ergebnis bereitet ernsthafte Sorgen. Laut einer Forsa-Umfrage, die die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Auftrag gegeben hat, ist mindestens jeder zweite Grundschüler kein sicherer Schwimmer - obwohl 77 Prozent der Kinder das Seepferdchen-Abzeichen absolviert hätten. Das reiche aber nicht aus. Mittlerweile habe etwa jede vierte Grundschule keinen Zugang zu einem Bad. Vielerorts falle der Schwimmunterricht aus. Das WOCHENBLATT hörte sich um: Wie stellt sich die...

  • Buxtehude
  • 09.06.17
Panorama
Leiter Dieter-Theodor Bohlmann nennt das Museum Altes Land einen Ort der "unmittelbaren Realbegegnungen", in dem man Geschichte anfassen und begreifen könne

Warum will keine Schule ins Museum Altes Land?

bc. Jork. „Die Entwicklung des Alten Landes und das Leben seiner Bewohner sind geprägt durch die ständige Auseinandersetzung mit dem Wasser. Dabei entstanden Techniken der Alltagsbewältigung, die das Museum didaktisch und methodisch sorgfältig aufbereitet vorstellt.“ So bewirbt die Gemeinde Jork ihr Museum Altes Land. Im vergangenen Jahr besuchten fast 20.000 Menschen das Haus in Westerjork mit seinen mehr als 5.000 Exponaten, die gar nicht alle ausgestellt werden können. In dieser Saison...

  • Buxtehude
  • 29.03.17
Panorama
Für das neue Klassenzimmer wurde ein ehemaliger Unterstand ausgebaut
2 Bilder

Jorker Grundschule am Westerminnerweg boomt

bc. Jork. Die Gemeinde Jork scheint vor dem demografischen Wandel (noch) gefeit zu sein. Zumindest wenn man einen Blick auf die Schülerzahlen der Grundschule am Westerminnerweg in den nächsten zwei bis drei Jahren wirft. Von sinkenden Zahlen ist hier keine Rede. Im Gegenteil: Im Wirtschaftsdeutsch würde man sagen: Die Jorker Grundschule boomt. Weil das so ist, musste jetzt die Gemeinde trotz chronisch leerer Kasse in selbige greifen und für 80.000 Euro ein neues Klassenzimmer bauen. Ende...

  • Jork
  • 18.11.14
Panorama
Das Kollegium der Jorker Grundschule "Am Westerminnerweg" übt sich an zahlreichen Praxis-Beispielen

Schüler müssen im Unterricht nicht mehr stillsitzen

bc. Jork. Wenn Kinder im Schulunterricht zappeln, sagen ihnen Lehrer im Allgemeinen: Bleib bitte still sitzen. Du störst deine Mitschüler! So war es zumindest früher. Inzwischen haben sich pädagogische Prinzipien verschoben. Lehrer der Jorker Grundschule "Am Westerminnerweg" haben jetzt an der preisgekrönten Fortbildung „Beweg dich, Schule!“ teilgenommen - eine Zusatz-Qualifikation, die in der Elbe-Weser-Region erstmalig stattgefunden hat. Federführend ist die AOK Niedersachsen. Schulleiter...

  • Jork
  • 04.07.14
Panorama
Schulleiter und Sportlehrer Heinrich Lücken kann mit den Kindern keinen vernünftigen Unterricht in der 170 Quadratmeter großen Turnhalle durchführen
2 Bilder

Jork: Darum braucht die Grundschule eine neue Halle

bc. Jork. Heinrich Lücken (58) ist Sportlehrer aus Leidenschaft. Der Leiter der Jorker Grundschule am Westerminnerweg kann jedoch nicht so, wie er will. Denn für einen vernünftigen Unterricht mit seinen 16 Grundschulklassen fehlt ihm die nötige Halle. Die Turnhalle in der mehr als 70 Jahre alten Festhalle ist mit nur 170 Quadratmetern Fläche viel zu klein und außerdem zu weit weg. "Ich kenne keine Schule, die keine eigene Sporthalle besitzt", sagt Lücken. Der Pädagoge machte der Politik im...

  • Jork
  • 26.02.14
Politik

Jork: "Wir haben keine geeignete Halle"

bc. Jork. Wollen sie es tatsächlich wagen? Obwohl Jork unter einem zig millionenschweren Schuldenberg ächzt, hat der Schulausschuss auf Antrag des Bürgervereins (BVJ) empfohlen, in diesem Jahr das Grundstück gegenüber der Grundschule am Westerminnerweg zu kaufen (500.000 Euro) und im kommenden Jahr mit dem Bau einer neuen Sporthalle zu beginnen. 2016 soll die Halle fertig sein. CDU und SPD stimmten dagegen. Letztendlich entscheidet der Rat. BVJ-Vorsitzende Marion Albers: "Was im Fachausschuss...

  • Jork
  • 21.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.