Hotline

Beiträge zum Thema Hotline

Service
Bei "InKontakt" sitzt am anderen Ende der Telefonleitung jemand, der unvoreingenommen zuhört - das schafft oft schon Entlastung für den Anrufer
2 Bilder

Caroline Warnecke und ihre Mitstreiter bieten telefonisch Gespräche und Beratung an
"Wir nehmen die Sorgen ernst"

as. Hittfeld. Die Folgen der Corona-Pandemie sind für uns alle spürbar. Viele Menschen sind verunsichert, haben Angst, suchen Trost. In solchen Fällen kann es helfen, mit jemandem über seine Sorgen zu sprechen. Ein solches Gesprächsangebot bietet "InKontakt" mit der kostenlosen Hotline 0800-8070444, die der Kirchenkreis Hittfeld jetzt anbietet. "Als absehbar war, dass es zu Einschränkungen des sozialen Lebens kommen wird, haben wir die Idee zu unserem Hilfsangebot 'InKontakt' gehabt. Wir...

  • Buchholz
  • 27.03.20
Service
Die Agentur für Arbeit ist für alle Kunden weiter per Telefon erreichbar. Um den Service zu erweitern wurde nun eine zusätzliche, lokale Hotline für die Beratung eingerichtet
2 Bilder

Erweiterte Erreichbarkeit per Telefon
Arbeitsagentur Stade: Zusätzliche, lokale Service-Nummer

cku. Stade. In den vergangenen Tagen war das Anrufaufkommen in den Service Centern über zehnmal höher als üblich. Die Arbeitsagentur Stade hat daher eine zusätzliche, lokale Rufnummer eingerichtet. Um einen Beitrag zum Gesundheitsschutz im aktuellen Pandemiegeschehen zu leisten, sind die Agenturen für Arbeit seit Mittwoch, dem 18. März 2020, bis auf Weiteres für persönliche Vorsprachen geschlossen. Die Kundschaft hat in den letzten Tagen die bekannten Servicenummern genutzt. Leider hat der...

  • Stade
  • 20.03.20
Panorama
Martina Scheibel mit dem DHL-Paket, das sie so viel Nerven kostete

Im DHL-Service-Nirvana gestrandet - Was ein Paketdienst Kundin erlebte

mi. Appel. Früher war es einfach: Wer sich bei der Post, der Deutschen Bahn oder bei Behörden beschweren wollte, griff zum Telefon, rief den zuständigen Beamten oder Mitarbeiter an und schaffte die Sache aus der Welt. Oder er ging gleich persönlich beim nächsten Postamt vorbei. Dann kamen die Privatisierungen und das sogenannte professionalisierte Kundenmanagement. Plötzlich gab es statt direkten Ansprechpartnern und greifbaren Verantwortlichen nur noch unpersönliche Callcenter. Was es...

  • Lühe
  • 26.01.18
Politik
Stellten die Hotline vor: Bundes-Familienministerin Dr. Kristina Schröder (li.) und FDP-Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt

Neue Hotline für Frauen, die von Gewalt betroffen sind

os. Buchholz. Das Bundesfamilienministerium hat eine neue Hotline für Frauen freigeschaltet, die von Gewalt betroffen sind. Darauf macht die FDP-Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt aufmerksam. Unter Tel. 08000-116016 erhalten Frauen unbürokratische Hilfe. "Es fehlte bislang ein Hilfeangebot, das jederzeit ohne Hürden, kostenlos und in mehreren Sprachen erreichbar ist", sagt Bracht-Bendt. Mitarbeiter der Hotline sollen den Anruferinnen Einrichtungen in ihrer Nähe nennen, bei denen sie sich...

  • Buchholz
  • 12.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.