Alles zum Thema DHL

Beiträge zum Thema DHL

Politik
Die Post sucht für ihren Zustellstützpunkt ein neues Grundstück Foto: tk

Umzug ins Gewerbegebiet Alter Postweg wäre möglich
Post sucht in Buxtehude Grundstück für neuen Zustellstützpunkt

tk. Buxtehude. Die Post sucht in Buxtehude ein Grundstück, um dort einen neuen Zustellstützpunkt zu errichten. Das hat das WOCHENBLATT aus gut unterrichteten Kreisen erfahren. Demzufolge ist die Post auf der Suche nach bis zu 7.000 Quadratmetern. Das wäre vermutlich eine Fläche im Gewerbegebiet am Alten Postweg. Die Politik hat sich kürzlich mit diesem Thema in einer nicht-öffentlichen Sitzung beschäftigt, weil eine konkrete Anfrage der Post nach einem Grundstück vorliegt. Auch wenn es noch...

  • Buxtehude
  • 19.06.19
Panorama
Martina Scheibel mit dem DHL-Paket, das sie so viel Nerven kostete

Im DHL-Service-Nirvana gestrandet - Was ein Paketdienst Kundin erlebte

mi. Appel. Früher war es einfach: Wer sich bei der Post, der Deutschen Bahn oder bei Behörden beschweren wollte, griff zum Telefon, rief den zuständigen Beamten oder Mitarbeiter an und schaffte die Sache aus der Welt. Oder er ging gleich persönlich beim nächsten Postamt vorbei. Dann kamen die Privatisierungen und das sogenannte professionalisierte Kundenmanagement. Plötzlich gab es statt direkten Ansprechpartnern und greifbaren Verantwortlichen nur noch unpersönliche Callcenter. Was es...

  • Lühe
  • 26.01.18
Panorama

Nach langem Warten: Ein Paket ist mit DHL angekommen

tk. Buxtehude. Teil-Happy-End für Rolf Ussling, der mehr zwei Wochen auf ein Paket gewartet hat: Die Sendung, die mit DHL unterwegs war, ist endlich angekommen (das WOCHENBLATT berichtete).  Komplette Weihnachtsentspannung ist aber noch nicht angesagt. Denn: Der Buxtehuder wartet noch auf eine weitere Sendung. Die sollte laut Sendungsverfolgung im Internet eigentlich schon da sein. "Zwei Mal wurde sie bereits verladen", sagt Ussling. Eigentlich müsste es doch ausreichen, zwei Wochen vor...

  • Buxtehude
  • 22.12.17
Panorama
Ein WOCHENBLATT-Leser wartet seit dem 8. Dezember auf sein Paket, das mit DHL kommen soll

Kritik an DHL in Buxtehude: "Mein Paket liegt wohl ganz hinten"

Das vergebliche Warten auf eine DHL-Sendung tk. Buxtehude. Alles Jahre wieder: In der Vorweihnachtszeit gibt es Klagen, dass Pakete "ewig" benötigen um anzukommen. Was WOCHENBLATT-Leser Rolf Ussling derzeit mit DHL erlebt, geht für ihn aber weit über das Hinnehmbare hinaus. Am 8. Dezember sollte eine Sendung beim ihm eintreffen. Sie ist immer noch nicht da. Ussling, der im Süden Buxtehudes wohnt, hat von Nachbarn ähnliche Klagen gehört. "Diese Probleme haben wir ausschließlich mit DHL",...

  • Buxtehude
  • 19.12.17
Wirtschaft
Im Gewerbepark Mienenbüttel sind mittlerweile alle Flächen vermietet. Viele davon an bekannte Unternehmen

Regionale Arbeitsplätze im VGP Gewerbepark Mienenbüttel

mi. Mienenbüttel. Die Akzeptanz von Gewerbegebieten ist gerade bei Anwohnern häufig nicht sehr hoch. Am schwersten haben es dabei oft Logistikflächen. Können Einzelhandelsstandorte durch Kundenkontakt punkten, bleiben die großen anonymen Hallen im Auge der Bevölkerung häufig Fremdkörper ohne Bezug zum eigenen Umfeld. Dabei verbergen sich in den Standorten oft Waren, die jeder kennt, nur die Auslieferer eben nicht. Das trifft auch auf das Gewerbegebiet Mienenbüttel in Neu Wulmstorf zu. Die mit...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.07.16
Politik
Ein Jahr hat es gedauert, jetzt ersetzt die DHL David Lobodzinski das gestohlene Smartphone

David Lobodzinski gewinnt gegen den "gelben Goliath"

mi. Rosengarten. „Die Post hat sich korrekt verhalten“, war sich Postpressesprecherin Maike Wintjen damals sicher. Doch sie lag falsch, denn jetzt, ein Jahr später, hat David Lobodzinski seinen Streit gegen den gelben Goliath Deutsche Post gewonnen. Rückblick: Im vergangenen Jahr berichtete das WOCHENBLATT unter dem Titel „Ich hätte die Annahme verweigert“ über den Fall von David Lobodzinski, der sich mit dem Paketdienst DHL stritt. Darum ging es: David Lobodzinski hatte auf seinem Grundstück...

  • Rosengarten
  • 12.02.16
Panorama
Heizöl-Händler Markus Hensel stellt derzeit einen Mitarbeiter ab, der die Rechnungen zu den Kunden bringt
2 Bilder

„Der Post-Streik kostet mich viel Geld“ - Für Mineralöl-Händler Markus Hensel ist der Ausstand existenzbedrohend

„Mich kostet der Post-Streik richtig viel Geld, ich gehe jede Woche mit vielen tausend Euro in Vorleistung“, sagt Markus Hensel. Der Jesteburger leitet in Harburg das gleichnamige Mineralöl-Unternehmen. Bis hoch an die Ostsee sowie im gesamten Landkreis Harburg beliefern seine Mitarbeiter Kunden mit Heizöl. Das Problem seien die Rechnungen. Die Kunden bestellen telefonisch das Öl, das innerhalb weniger Tage auch ausgeliefert wird. „Doch die Rechnungen können aufgrund des Streiks nicht...

  • Jesteburg
  • 19.06.15
Wirtschaft
Ist durch seine Nähe zum Hamburger Hafen und zur Autobahn ein optimaler Logistik-Standort: das Gewerbegebiet bei Rade

Gewerbegebiet Mienenbüttel im Wachstum

Mienenbüttel als Logistik-Standort gefragt / Ab Juli wieder zwei neue Mieter Das Gewerbegebiet Mienenbüttel an der A1 bei Rade wächst und die Neu Wulmstorfer Gemeinde ist zufrieden. „Die Entwicklung des Gewerbegebietes sehen wir sehr positiv“, sagt Michael Krüger, Pressesprecher der Gemeinde. „Vor allem sind wir darüber erfreut, dass es nicht nur Ansiedlungswünsche gibt, sondern auch viele Ansiedlungen zu verzeichnen sind.“ Tatsächlich konnte die VGP, seit 2013 Eigentümer der 80 Hektar großen...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.06.15
Blaulicht
Ein Auszug aus dem Betrugsfax von Ángeles Peláez Morón

Abzockversuche per Mailverkehr

(thl). Der Erfindungsreichtum von Gaunern kennt leider keine Grenzen. Zwei aktuelle Beispiele: Derzeit sind viele Mails im Umlauf, die angeblich von der Posttochter DHL kommen und in deren Betreff in der Regel "Paketankündigung zu Ihrer Sendung…" steht. Diese Mails beinhalten eine angebliche Sendungsverfolgungs-ID sowie einem Link zu weiteren Informationen zur Sendung. Aber auch Betreffs mit "Neu Informationen betreffend Ihren Versand" inklusive eines Links zum angeblichen Sendungsverlauf mit...

  • Winsen
  • 03.06.15
Panorama
David Lobodzinski vor dem eigentlich praktischen Paketkasten. Kommt hier eine Sendung an, gilt sie als zugestellt

"Ich hätte die Annahme verweigert"

mi. Rosengarten. Um Probleme bei der Paketzustellung zu vermeiden, mietete David Lobodzinski aus Rosengarten bei der Post extra für das eigene Grundstück eine Paketkasten. Hier sollte der Zusteller Pakete deponieren, falls niemand sie annehmen kann. Jetzt bleibt er wahrscheinlich wegen eben dieser Box auf den Kosten für ein Smartphone sitzen, das aus einen Paket gestohlen wurde. Für David Lobodzinski war die Paketbox die perfekte Lösung. Vorher hatte er regelmäßig Streit mit der Post bzw....

  • 06.02.15
Wirtschaft
Die neue Halle an der A1 wächst und wächst. Immobilienentwickler "Habacker" schafft dort eine Nutzfläche für die Deutsche Post DHL von 13.500 Quadratmetern

Neue Halle im "LogPark": Post arbeitet mit Hochdruck an Fertigstellung

bc. Mienenbüttel. Fast 24 Stunden am Tag werkeln Arbeiter in der neuen Halle im "LogPark Hamburg", in die die Deutsche Post am 1. April mit ihrem Paketdienst DHL einziehen will. Nachts brennt durchgehend Licht in dem riesigen Logistikgebäude an der A1 in Mienenbüttel. "Das ist richtig. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung", sagt Postsprecherin Maike Wintjen. Techniker bauen derzeit zusammen mit den Herstellern die neuen Maschinen auf. Der angestrebte Termin, Anfang April das...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.