IGeL

Beiträge zum Thema IGeL

Panorama
Hans-Hermann Bredehorn kümmert sich täglich rund fünf Stunden um die Igel
3 Bilder

"Pflegefälle" als Wintergäste

Nach WOCHENBLATT-Bericht: Viele Ratsuchende wenden sich an Stader Igel-Retter tp. Stade. "Die Resonanz war unglaublich", sagt Igel-Retter Hans-Hermann Bredehorn (63) aus Stade: Nach dem WOCHENBLATT-Artikel "Ein Heim für kranke Mini-Meckis" im November meldeten sich Dutzende Ratsuchende bei ihm. "Einfach Wahnsinn, das Telefon stand drei Tage lang nicht still." Der fachkundige Hobby-Tierschützer nahm daraufhin mehrere zusätzliche Igel zum Überwintern bei sich auf. "Alles Pflegefälle", berichtet...

  • Stade
  • 06.01.17
Panorama
Junger Igel

Jetzt Lebensraum für Igel schaffen

(as). Wie man Igel durch das Anlegen eines Unterschlupfs und durch die richtige Zufütterung gut durch den Winter bringt, dafür hat der Naturschutzbund (NABU) Niedersachsen folgende Tipps: Indem man eine Tränke und eine Futterstelle im Garten aufstellt, kann man die Igel bei der Nahrungssuche unterstützen. Für den Futterteller eignet sich ein Gemisch aus Katzenfutter, Igeltrockenfutter und ungewürztem Rührei. Auf gar keinen Fall sollten Speisereste, Obst oder Milch gefüttert werden. Ein...

  • Buchholz
  • 12.11.16
Politik

Gegner erleichert über vorläufiges Aus für Schweinemaststall

os. Buchholz. Mit Erleichterung haben die Gegner des Schweinemaststalls im Landschaftsschutzgebiet Stuvenwald die Entscheidung des Landkreises aufgenommen, das Bauvorhaben der Familie Becker abzulehnen. Die Interessengemeinschaft "IGEL" und der "Runde Tisch für Natur-, Umwelt- und Tierschutz" danken den 4.152 Unterzeichnern, die ihre Unterschrift gegen den Maststall geleistet haben, sowie Grünen-Ratsherr und Bürgermeisterkandidat Joachim Zinnecker, der sich besonders eingesetzt habe.

  • Buchholz
  • 19.03.14
Panorama

"Der Schweinemaststall wird viel kleiner"

bim. Buchholz. Beim Schweigemarsch der "Interessengemeinschaft zum Erhalt des Landschaftsschutzgebietes Stuvenwald" (IGEL) am vergangenen Samstag sprach die IGEL davon, dass der von Familie Becker geplante Schweinemaststall in Meilsen 100 mal 70 Meter groß - so groß wie ein Fußballfeld - werden würde. Dem widerspricht Landwirt Stefan Becker: "Der Stall wird dreimal kleiner - 33 mal 50 Meter oder 1.650 Quadratmeter", erklärt er. Bei der Unterbringung von 1.080 Schweinen werde den Tieren damit...

  • Buchholz
  • 24.01.14
Politik
Im Sommer schließt Stefan Becker sein Agrarstudium ab, danach will er im elterlichen Betrieb anfangen - und einen neuen Schweinemaststall bauen

Schweigemarsch gegen den Schweinemaststall im Landschaftsschutzgebiet

Gegner des Bauvorhabens laden am 18. Januar zur Demonstration / Verwaltungsausschuss entscheidet am 23. Januar über den Neubau os. Buchholz. Die Entscheidung über den Neubau des Schweinemaststalls im Landschaftsschutzgebiet Stuvenwald nördlich der kleinen Buchholz Ortschaft Meilsen naht: Der Verwaltungsausschuss soll in seiner Sitzung am Donnerstag, 23. Januar, darüber entscheiden, ob die Landwirtsfamilie Becker die Anlage für 1.080 Tiere bauen darf oder nicht. Zuvor soll es noch einen...

  • Buchholz
  • 10.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.