Impfstoff

Beiträge zum Thema Impfstoff

Panorama
Rainer Rempe, Landrat des Landkreises Harburg

Interview mit Landrat Rainer Rempe zum Corona-Jahrestag
Stagnierenden Infektionszahlen bereiten Sorgen

(ts). Vor einem Jahr wurden die ersten Corona-Infektionen im Landkreis Harburg bestätigt. Anfang März blickten die Einwohner des Landkreises auf das Kreisgesundheitsamt - und auf Landrat Rainer Rempe. Im Interview erinnert er sich an die ersten Tage der Pandemie. WOCHENBLATT: Wissen Sie noch, wann Sie das erste Mal von Corona gehört haben? Rainer Rempe: Wie wir wohl alle, habe ich erstmals Anfang 2020 in den Nachrichten von einer neuen Krankheit gehört, die in China aufgetreten ist. Damals...

  • Winsen
  • 26.02.21
Panorama

Corona im Landkreis Harburg
Warten auf den nächsten Impfstoff / Eine weitere Tote

(os). Der Landkreis Harburg hat am heutigen Montag, 11. Januar, eine weitere Corona-Tote gemeldet. Damit steigt die Zahl der Personen, die seit Ausbruch der Pandemie an oder mit dem  COVID-19-Virus verstorben sind, auf 54. Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie 3.346 Corona-Fälle gemeldet - fünf mehr als am Vortag. Dem stehen 3.008 Genesene gegenüber (plus 30). Daraus ergibt sich, dass es derzeit im Landkreis Harburg 284 aktive Corona-Fälle gibt (minus 26). 607 Personen befinden sich in...

  • Winsen
  • 11.01.21
Panorama
2 Bilder

+++ Update: Härtere Corona-Beschränkungen - Niedersachsen steuert nach +++

(bim). Verlängerter Lockdown, noch weniger Konatkte und bei einem Inzidenzwert von 200 die Einschränkung des persönlichen Bewegungsradius' auf 15 Kilometer - die aktuellen Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben es in sich. Bislang bleibt die Bevölkerung in den Landkreisen Harburg und Stade mit Sieben-Tages-Inzidenzen pro 100.000 Einwohner um 60 (Stade) und um 90 (Kreis Harburg) von den weitreichendsten Maßnahmen (noch) verschont. Bundesregierung und die Länder hatten sich auf...

  • Winsen
  • 08.01.21
Panorama
Minister Dr. Bernd Althusmann (3. v.re.) mit (v. li.): Rettungsdienstleiter Konstantin Keuneke, Johanniter-Kreisbereitschaftsführer Alexander Jansen, Impfstraßen-Verantwortliche Martina Riechers, Annerose Tiedt, Leiterin des Fachbereichs Ordung beim Landkreis, DRK-Kreisbereitschaftsführer Jan Bauer, ärztlicher Leiter Dr. Jörn Jepsen und CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke
6 Bilder

Ministerbesuch im Impfzentrum
Appell der Rettungsdienste: "Impfen muss zügig starten"

bim. Buchholz. Wie sind die Impfzentren im Land aufgestellt? Was wünschen sich die Handelnden vor Ort von der Landesregierung beim Impfen gegen COVID-19? Darüber informierte sich Niedersachsens stellvertretender Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzender Dr. Bernd Althusmann vor dem Jahreswechsel beim Besuch des Buchholzer Impfzentrums. Dr. Jörn Jepsen, ärztlicher Leiter der Impfzentren in Buchholz und Winsen, und Alexander Jansen, Kreisbereitschaftsführer der Johanniter, die das Impfzentrum...

  • Buchholz
  • 31.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.