alt-text

++ A K T U E L L ++

Senior aus Rosengarten ist verschwunden

Impfung

Beiträge zum Thema Impfung

Panorama
Symbolbild Foto: Unsplash

Täglich 100 bis 150 neue Fälle
So ist das Pandemie-Geschehen im Landkreis Harburg

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Harburg sinkt weiter, das teilte die Verwaltung des Landkreises Harburg jetzt dem Kreisausschuss für Gesundheit, Integration und Soziales mit. Die kurzzeitige Spitze mit einer Inzidenz von über 2.000 Ende März hat der Landkreis weit hinter sich gelassen. "Es ist erfreulich, dass die Zahlen sinken, aber wir dürfen nicht vergessen, dass es weiterhin zu Ansteckungen kommt", sagt Kreissprecher Andres Wulfes. "Corona ist noch nicht vorbei. Im Landkreis werden...

  • Jesteburg
  • 03.06.22
  • 342× gelesen
Service
Auch auf Blumen sind die blutsaugenden Zecken zu finden

Gefahr in Wäldern
Waldbesucher sollten auf Bisse der Zecken achten

Im Wald sind die Zecken aktiv. Darauf machen Experten aufmerksam. Die flinken Spinnentiere können bei Hautkontakt mit ihrem Wirt und dem damit verbundenem Blutsaugen gefährliche Krankheiten übertragen – auch beim Menschen. Zeckenübertragene Borreliose und gefährliche Hirnhautentzündung (FSME) können die Folge sein.  Schon ab 6° C werden Zecken aktiv „Zecken sind ab einer Lufttemperatur von etwa sechs Grad Celsius aktiv und verlassen den Boden, der zuvor als Winterquartier diente“, so die...

  • Buchholz
  • 23.05.22
  • 22× gelesen
Panorama
Die geringer werdende Nachfrage nach Impfungen war ein Grund für die Vernichtung der Impfdosen

Haltbarkeit war abgelaufen
Landkreis Harburg musste 15.000 Impfdosen vernichten

Das ist bitter: Rund 15.000 Impfdosen verschiedener Stoffe gegen Corona musste der Landkreis Harburg jetzt ungenutzt entsorgen, weil ihre Haltbarkeit abgelaufen war. Das bestätigt Kreis-Pressesprecher Andres Wulfes auf WOCHENBLATT-Nachfrage. "Ende vergangenen Jahres haben wir - wie auch andere Landkreise - vom Bund ein großes Sonderkontingent an Impfdosen bekommen. Deren Haltbarkeit war aber nur relativ kurz", so Wulfes weiter. Mit Beginn dieses Jahres sei zudem die Impfnachfrage stetig...

  • Buchholz
  • 20.05.22
  • 111× gelesen
Panorama
Die Impfteams bieten ab sofort auch die zweite Booster-Impfung, also die vierte Impfung, für alle Erwachsenen an

Impfkampagne wird fortgesetzt
Zweite Impf-Auffrischung jetzt für alle Erwachsenen im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Die Impfkampagne im Landkreis Harburg zum Schutz vor Corona wird ausgeweitet: Ab sofort ist die zweite Auffrischimpfung für alle Menschen ab 18 Jahren möglich. Bisher gab es die zweite Booster-Impfung für Angehörige sogenannter vulnerabler Gruppen sowie Beschäftigte im medizinisch-pflegerischen Bereich. Diese Einschränkung heben der Landkreis Harburg und die Impfteams von Johannitern und DRK ab sofort in Übereinstimmung mit den aktuellen Regeln der Ständigen Impfkommission...

  • Buchholz
  • 11.05.22
  • 119× gelesen
Service
Für ungeimpfte Kontaktpersonen in Quarantäne gibt es im Landkreis Harburg keine Erstattung des Verdienstausfalles mehr. Haben sie Symptome und werden krankgeschrieben, erhalten sie die Lohnfortzahlung

Neue Regelungen bei Quarantäne
Keine Entschädigung für Ungeimpfte im Landkreis Harburg

(as). Für Entschädigungen und Lohnfortzahlung bei Quarantäne in der Corona-Pandemie gelten ab sofort neue Regelungen. Das teilt der Landkreis Harburg mit. So gibt es für ungeimpfte Kontaktpersonen in Quarantäne keine Erstattung des Verdienstausfalles mehr. Wer erkrankt ist, kann Lohnfortzahlung erhalten, aber keine Entschädigung. Wer durch einen positiven PCR-Test bestätigt mit dem Coronavirus infiziert ist, muss sich unverändert in häusliche Isolation begeben. Wer Krankheitssymptome wie...

  • Jesteburg
  • 29.04.22
  • 270× gelesen
Service

Impftermine im Landkreis Harburg
Kostenlose Corona-Schutzimpfungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

as. Landkreis Harburg. Eine Vielzahl von regelmäßigen Impfangeboten für Jugendliche und Erwachsene sowie spezielle Termine für Fünf- bis Elfjährige bietet der Landkreis Harburg seinen Bürgern in den kommenden zwei Wochen. Die Corona-Impfungen und eine hohe Impfquote sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg aus der Pandemie. Denn fest steht: Impfen schützt. Der Landkreis appelliert daher an alle, sich impfen zu lassen. Die Impfung schützt insbesondere vor schweren Krankheitsverläufen. Für die...

  • Jesteburg
  • 28.04.22
  • 93× gelesen
Service
Sobald die Temperaturen steigen, steigt auch die Zahl der Zeckenbisse
Video

Osterfeiertage im Freien unbeschwert genießen
Die richtige Vorsorge gegen Zecken

Eier suchen - Zecken finden? Klingt verrückt, aber: Auch an Ostern sind die Spinnentiere bereits aktiv. Die Blutsauger sehen zwar harmlos aus, können aber gefährliche Krankheitserreger wie die Viren der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Die richtige Zeckenvorsorge, z. B. durch Impfen, ist daher unerlässlich. Denn Zecken gibt es in ganz Deutschland, und die FSME-Risikogebiete breiten sich nach Nord- und Ostdeutschland aus. FSME ist nicht mit Medikamenten heilbar und kann in...

  • Buchholz
  • 07.04.22
  • 53× gelesen
  • 1
Panorama
Im Landkreis Harburg wird ab 2. März der Impfstoff Novavax verabreicht

Weiterer Impfstoff wurde geliefert
Impfungen mit Novavax starten am Mittwoch im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Die Impfdosen sind eingetroffen: Am Mittwoch, 2. März, beginnen im Landkreis Harburg die Impfungen mit dem neuen Vakzin Novavax. Der Proteinimpfstoff ergänzt die Kampagne mit den bewährten mRNA-Impfstoffen Biontech und Moderna, die weiterhin unverändert angeboten werden. Der Landkreis hofft, dass sich nun auch diejenigen zur Impfung entschließen, die auf Novavax gewartet haben.  Der Impfstoff wird bei allen Terminen in den vier Stützpunkten Buchholz, Winsen, Neu Wulmstorf und...

  • Buchholz
  • 01.03.22
  • 81× gelesen
Panorama
In zehn Sprachen informiert der neue Flyer über die kostenlosen Corona-Impfungen in den vier Stützpunkten - wie hier in Buchholz

Infos zur Corona-Impfung in zehn Sprachen
Neuer Flyer von Landkreis Harburg und Hilfsorganisationen

ce. Landkreis. Wer sich in der deutschen Sprache nicht so sicher fühlt, wird auch von vielen Informationen nicht erreicht. Um alle Menschen unabhängig von ihrer Herkunftssprache noch besser über die Corona-Impfungen im Landkreis Harburg zu informieren, wurde auf Initiative der Johanniter in Kooperation mit dem Landkreis und dem DRK ein mehrsprachiger Flyer entwickelt. In zehn Sprachen macht er auf die kostenlosen Impfungen an den vier Stützpunkten Buchholz, Neu Wulmstorf, Winsen und Fleestedt...

  • Buchholz
  • 01.03.22
  • 51× gelesen
Panorama

Kein Mikrochip im Impfstoff!
Landkreis Harburg beantwortet Fragen zur Corona-Schutzimpfung

nw. Landkreis Harburg. Viele Aussagen zur Corona-Schutzimpfung, die u.a. in den sozialen Netzwerken kursieren, verunsichern die Bürger. Der Landkreis Harburg gibt Antwort auf häufig gestellte Fragen: 1. Kann die Impfung dazu führen, dass ich keine Kinder mehr bekommen kann? Nein. Die Behauptung, die Covid-Schutzimpfung führt zur Unfruchtbarkeit, ist eindeutig falsch. Es gibt sowohl in den umfangreichen Prüfungen als auch bei den milliardenfachen Impfungen keine Hinweise für das Auftreten...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.02.22
  • 130× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 31. Januar
Inzidenzwert im Landkreis Harburg sinkt auf 1.138,6

(lm). Dass an den Wochenenden offensichtlich weniger auf Corona getestet wird, schlägt sich im Landkreis Harburg erneut in den Corona-Zahlen nieder. Am heutigen Montag, 31. Januar, meldete das Gesundheitsamt des Landkreises lediglich 120 neue Fälle. Insgesamt 2.915 Corona-Fälle waren es in den vergangenen sieben Tagen.  Der Inzidenzwert sank von 1.276,9 am Vortag deutlich auf jetzt 1.138,6. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz stieg von 8,3 auf 8,4, die Intensivbettenbelegung sank von 5,4...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 31.01.22
  • 5.704× gelesen
Service
Die Impfteams bieten zahlreiche Impfangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an

Impfen in den Abendstunden
In Winsen und Fleestedt wird einmal wöchentlich bis 21 Uhr geimpft

(lm/nw). Die Impfteams des DRK und der Landkreis Harburg bieten den kleinen Piks mit großer Wirkung an den beiden Standorten der Impfstützpunkte in Winsen (Löhnfeld 1) und Fleestedt (Fleester Hoff) künftig einmal wöchentlich bis 21 Uhr an. Und auch ansonsten setzen die Mobilen Impfteams von Johannitern und DRK die Impfkampagne in den kommenden zwei Wochen mit einer Vielzahl von Impfangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fort.  Angesichts der großen Nachfrage gerade nach...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.01.22
  • 56× gelesen
Panorama
Vor dem Rathaus wurde am vergangenen Montag eine Menschenkette von Impfbefürwortern gebildet

"Die Gedanken sind frei"
Buchholzer Bürger appelliert an Corona-Demonstranten

lm. Buchholz. Ulrich Wessling wohnte am vergangenen Montag als Unbeteiligter den als Spaziergängen betitelten Corona-Demonstrationen in der Buchholzer Innenstadt bei. Dabei fiel ihm auf, dass die Demonstranten das Lied "Die Gedanken sind frei" sangen. Die Zeilen veranlassten ihn, seine ganz eigenen Gedanken über die Vereinbarkeit des Liedtextes mit der Haltung der Corona-Demonstranten niederzuschreiben: "In Buchholz, am Montag, den 10. Januar 2022, war das Lied 'Die Gedanken sind frei' Teil des...

  • Buchholz
  • 14.01.22
  • 815× gelesen
  • 1
Panorama
Die Bundesregierung setzt weiter auf die Impfung als wichtigste Maßnahme, um die Corona-Pandemie zu bekämpfen

Treffen von Bundeskanzler und Ministerpräsidenten
Impfung bleibt zentraler Baustein im Kampf gegen Corona

(os/nw). Die Impfung soll weiter ein zentraler Baustein dafür sein, dass Deutschland erfolgreich durch die Corona-Pandemie kommt. Das ist das Ergebnis des Treffens von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und den Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer (Ministerpräsidentenkonferenz, MPK) am Freitag. Impfungen schützten vor schweren Erkrankungen - das gelte bereits ab der ersten Impfung. Ziel sei es, bis Ende Januar bundesweit weitere 30 Millionen Impfungen durchführen - egal ob Erst-, Zweit- oder...

  • Buchholz
  • 09.01.22
  • 64× gelesen
Politik
CDU-Landesvorsitzender Bernd Althusmann
Video

Mit wem würden Sie einen Tag Ihr Handy tauschen?
Interview mit CDU-Landeschef Bernd Althusmann über Omikron, Mindestlohn, Friedrich Merz und einiges mehr

(ts). Unmittelbar nach einem Treffen mit einigen Wissenschaftlern des Corona-Expertenrats der Bundesregierung gab der niedersächsische stellvertretende Ministerpräsident, Wirtschaftsminister und CDU-Landesvorsitzende Bernd Althusmann dem WOCHENBLATT ein Interview. Bernd Althusmann spricht u.a. über sein persönliches Verhältnis zum designierten CDU-Bundesvorsitzenden Friedrich Merz, warnt vor der geplanten Erhöhung des Mindestlohns auf zwölf Euro - und verrät, mit wem er sein Handy tauschen...

  • Buchholz
  • 30.12.21
  • 294× gelesen
  • 1
Panorama
2 Bilder

Kinderimpfung ab Januar
Landkreis Stade empfiehlt: nur vorerkrankte Kinder impfen

sv. Landkreis Stade. Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat vor einer Woche die Empfehlung für die Corona-Impfung von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren ausgesprochen. Die Kinderärzte im Landkreis Stade und in den Elbe Kliniken rechnen damit, dass ab Mitte Januar Impfstoff zur Verfügung stehen wird. Der Landkreis Stade dämpfte in einem Pressegespräch mit Medizinern aber auch die Erwartungen der Eltern, denn es sollen nur vorerkrankte Kinder geimpft werden. Bisher gilt die...

  • Stade
  • 15.12.21
  • 552× gelesen
Panorama
Dr. Jörn Jepsen, ärztlicher Leiter der Impfteams im Landkreis Harburg, und Nadine Fischer, Leitung des Impfstützpunkts der Johanniter in Buchholz, am Impfstützpunkt in den Buchholzer Höfen
2 Bilder

Riesen-Andrang bei Impfungen in Buchholz

os. Buchholz/Dibbersen. Die Nachfrage nach einer Corona-Impfung ist derzeit sehr groß: Das bekamen die mobilen Impfteams der Johanniter und des DRK jetzt in Buchholz zu spüren. Vor dem neuen Impfstützpunkt im Untergeschoss des Einkaufszentrums Buchholzer Höfe (Breite Str. 11a, 21244 Buchholz) standen am Montagnachmittag schon zwei Stunden vor der Öffnung die ersten Menschen. „Durch ein digitales Wartenummernsystem versuchen wir, den Kunden die Wartezeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie...

  • Buchholz
  • 23.11.21
  • 1.300× gelesen
  • 1
Service
Dr. Werner Raut

„Impfen ist die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung“
Corona-Mythen und Impfung: WOCHENBLATT-Interview mit Dr. Werner Raut vom Krankenhaus Buchholz

(nw/nf). In den Intensivstationen der Krankenhäuser steigt die Zahl der Corona-Patienten. Gleichzeitig sind noch rund 33 Prozent aller Deutschen ungeimpft, viele davon, weil sie eine Impfung ablehnen. Dr. Werner Raut, Chefarzt der Medizinischen Klinik im Krankenhaus Buchholz, widerspricht im WOCHENBLATT-Interview weitverbreiteten Corona-Mythen und sagt, warum sich eine Impfung für alle lohnt. WOCHENBLATT: Wie ist die gegenwärtige Situation in den Krankenhäusern? Dr. Werner Raut: Wir haben seit...

  • Buchholz
  • 24.09.21
  • 335× gelesen
  • 2
Panorama
Die fleißigen Akteure von den Johannitern und Blau-Weiss haben die 
Impfaktion auf die Beine gestellt

Blau-Weiss organisiert erfolgreiche Impfaktion
150 Menschen ließen sich in Buchholz gegen Corona impfen

sv. Buchholz. Fast 150 Menschen ließen sich kürzlich im Rahmen einer spontanen Impfaktion von den Johannitern und dem Sportverein Blau-Weiss in Buchholz impfen. „Wie sich zeigt, ist die Corona-Pandemie leider immer noch nicht vorbei, aber wir können dazu beitragen, dass sie zurückgedrängt wird. Und deshalb war unsere Impfaktion bei Blau-Weiss das richtige Signal auch für alle Sportler“, sagt Vorsitzender Arno Reglitzky. Für sechs Stunden verwandelte sich das Sportzentrum von Blau-Weiss am...

  • Buchholz
  • 28.08.21
  • 115× gelesen
  • 1
Panorama
Dr. Jörn Jepsen plädiert dafür, wenigstens eines der Impfzentren weiter geöffnet zu halten
2 Bilder

Die Impfbereitschaft und die Impfquoten stagnieren
Das Impfzentrum muss offen bleiben

(sv). Ab Oktober soll das Impfen laut Beschluss des Bundes vermehrt den Ärzten und den mobilen Impfteams zufallen. Im gleichen Zuge wird Niedersachsen die meisten Impfzentren schließen, darunter auch die in den Landkreisen Harburg und Stade. Dr. Jörn Jepsen, ärztlicher Leiter der beiden Impfzentren Buchholz und Winsen, hält das für einen Fehler, denn gerade der Landkreis Harburg hängt in Niedersachsen noch deutlich zurück. In einer dem WOCHENBLATT vorliegenden Statistik liegt der Landkreis...

  • Buchholz
  • 23.08.21
  • 500× gelesen
Panorama
Die Mitarbeiter der Impfzentren hatten am Sonntag viel zu tun
2 Bilder

Impf-Aktion war ein großer Erfolg
Über 550 Personen kamen am Sonntag zu Möbel Kraft

Eine erfolgreiche Impf-Aktion fand am vergangenen verkaufsoffenen Sonntag im Restaurant von Möbel Kraft in Buchholz statt. Die Impfzentren des Landkreises Harburg hatten zu dieser Aktion aufgerufen, da von der ersten größeren Aktion noch ein Großteil der Impfdosen zur Verfügung stand. Thorben Woelke, Hausleiter von Möbel Kraft, begrüßte die Anfrage und stellte den Platz des Restaurants zur Verfügung. "Insgesamt wurden 555 Impfungen von 11 bis 17 Uhr durchgeführt. Der Erfolg zeigt, dass die...

  • Buchholz
  • 03.08.21
  • 133× gelesen
Service
Kompetente Ansprechpartnerin für Frauen mit Dysplasien: die Ärztin Dr. Cristina Cezar im Krankenhaus Buchholz

Früherkennung von Gewebsveränderungen
Die Untersuchung, die Frauen vor Krebs schützt: Dysplasie-Sprechstunden im Krankenhaus Buchholz

nw/nf. Buchholz. Die meisten Frauen bemerken sie nicht: Eine Dysplasie ist eine Zell- oder Gewebsveränderung, die in den meisten Fällen keine Symptome macht und harmlos bleibt, aber in seltenen Fällen auch zu Krebs führen kann. Dr. Cristina Cezar, Oberärztin der Gynäkologie, bietet zweimal in der Woche im Krankenhaus Buchholz eine Dysplasie-Sprechstunde für Patientinnen an, bei denen die Untersuchung beim niedergelassenen Frauenarzt oder der Frauenärztin einen Hinweis auf solche Veränderungen...

  • Buchholz
  • 28.05.21
  • 360× gelesen
  • 2
Panorama
Rund acht Prozent der Bevölkerung im Landkreis Harburg 
hat zwei Impfungen erhalten

20.200 Menschen haben im Landkreis Harburg den vollen Impfschutz
Rund 85.500 Erstimpfungen

(sv). Insgesamt rund 85.500 Erstimpfungen und 20.200 Zweit-impfungen wurden laut Kreissprecher Andres Wulfes bisher im Landkreis Harburg vergeben (Stand Montag, 10. Mai). Davon erhielten ca. 66.000 Personen ihre Erstimpfung in den Impfzentren und ca. 19.500 Personen bei den niedergelassenen Hausärzten. In beiden Impfzentren Buchholz und Winsen wurde dabei in etwa gleich viel geimpft, sagt Kreissprecher Andres Wulfes. Ihre Zweitimpfung erhielten ca. 18.800 Menschen in den Impfzentren und...

  • Buchholz
  • 14.05.21
  • 138× gelesen
Panorama
Dr. Bernd Althusmann: "Mit Testen und Impfen einen Riesenschritt nach vorn machen"

Neue Corona-Verordnung: Althusmann wirbt für viele Corona-Tests
"Click & Meet" nur noch in kleinen Einzelhandelsgeschäften

(os). Bevor er am Freitag für das Land Niedersachsen im Bundesrat in Berlin über die Gleichstellung von vollständig Geimpften und von der Corona-Krankheit Genesenen sowie das Klimaschutzgesetz beschloss, erarbeitete Landes-Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) am Donnerstagabend mit Vertretern der Fachverbände einen Kompromiss zur Öffnung der Einzelhandelsgeschäfte. Dieser ist Teil der neuen Landes-Verordnung, die am Montag in Kraft treten soll. "Nicht alle im Einzelhandel sind mit dem...

  • Buchholz
  • 07.05.21
  • 478× gelesen
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.