Alles zum Thema Info-Veranstaltung

Beiträge zum Thema Info-Veranstaltung

Panorama
"Gemeinsam viel bewegen" lautet das Motto
3 Bilder

Die Jugend im Blick

Neuer Bürger- und Gewerbeverein lädt zu einem Informationsabend am 17. Oktober im "Heimathaus" ein. mum. Jesteburg. "Wir verfolgen das Ziel, die Interessen unserer Mitglieder und die der Bürger der Samtgemeinde Jesteburg zu unterstützen sowie das gesellschaftliche Miteinander zu fördern", sagt Christiane Kremer-Stöckl. Seit Mitte Juni steht sie an der Spitze des Jesteburger "GeWerbekreises", der sich künftig "Bürger- und Gewerbeverein der Samtgemeinde Jesteburg" nennt (das WOCHENBLATT...

  • Jesteburg
  • 09.10.18
Politik
Wollen die Lebensqualität in Burweg erhalten: (v. li.) Ratsherr Manfred Hölting, Thomas Scharbatke, Rainer Hölting und Bürgermeister Matthias Wolff
3 Bilder

Burweg: Ein Dorf wird eingekesselt

Gleise, Stromtrasse, Autobahn, Bundesstraße und dann noch Sandgrube und Deichbau: Bürger wehren sich tp. Burweg."Wir werden überdurchschnittlich belastet, was die Bauvorhaben auf Landes- und Bundesebene betrifft. Das ist nicht mehr hinnehmbar", sagt Matthias Wolff, Bürgermeister von Burweg, angesichts der verschiedenen Planungstrassen, die das kleine Dorf in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten durchziehen. In der Gemeinde sind, wie berichtet, diverse Infrastruktur-Großprojekte geplant:...

  • Stade
  • 01.08.17
Service

Info-Abend im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

(ah). Mehr als 1.000 Patienten mit Leisten- oder Bauchwandbrüchen, auch Hernien genannt, werden pro Jahr im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand operiert. Für Mittwoch, 29. März, um 17.30 Uhr lädt das Team der international renommierten Hernien-Spezialisten um Chefarzt Dr. Wolfgang Reinpold zum Info-Abend. „Unbehandelt können Brüche gefährlich werden – nämlich, wenn Darm oder anderes Gewebe durch die Bruchlücke rutscht, abklemmt und so die Durchblutung beeinträchtigt oder gestoppt wird“,...

  • Buchholz
  • 26.03.17
Panorama
Der Harsefelder Bürgerbus: ein Vorbild für Apensen?

Rollt ein Bürgerbus durch Apensen? Christdemokraten laden zu Info-Veranstaltung ein

jd. Apensen. Rund um Harsefeld und im Osteland rollt er bereits und in Horneburg startet er wohl auch bald: Der Bürgerbus soll für mehr Mobilität in ländlichen Regionen sorgen. Auch in der Samtgemeinde Apensen wird der von ehrenamtlichen Fahrern gelenkte Kleinbus demnächst Thema sein. Die CDU lädt am 6. März zu einer öffentlichen Infoveranstaltung ein, auf der zwei Vorstandsmitglieder des Harsefelder Bürgerbus-Vereins darüber berichten, wie das Projekt läuft. Bereits seit vier Jahren...

  • Apensen
  • 17.02.17
Panorama
Petra Lührs (2.v.li.) mit dem VfL-Vorstand (v.li.) Erich Schlichtmann, Volker Matthies, Ingrid Schmidt und Hartmut Schmidt

VfL will das "Vitalo" kaufen: Horneburger Sportverein plant Erwerb des Fitness-Studios / Kein Weiterbetrieb als "Mucki-Bude"

jd. Horneburg. Das "Vitalo" in Horneburg ist Geschichte: Inhaberin Petra Lührs präsentierte jetzt den VfL Horneburg als Kaufinteressenten, nachdem sich Gespräche mit möglichen Investoren über ein Weiterbetrieb des "Vitalo" zerschlagen hatten. Die Kaufverhandlungen sind offenbar weit gediehen. Nun will sich der Vorstand des Sportvereins das Okay der Mitglieder holen. Am morgigen Donnerstag, 9 Juni, um 19 Uhr findet dazu eine Info-Veranstaltung im "Vitalo" statt. Über den Kaufpreis für die...

  • Horneburg
  • 07.06.16
Politik
Dr. Christos Pantazis ist Sprecher „Migration und Teilhabe“ der SPD-Fraktion

„Herausforderung und Verantwortung“ - SPD-Ortsverein lädt zu einer Informationsveranstaltung ein

mum. Hanstedt. „Flüchtlinge - Herausforderung und Verantwortung“ lautet das Thema einer öffentlichen Veranstaltung, zu der der SPD-Ortsverein Hanstedt für Mittwoch, 3. Februar, ab 19 Uhr in den „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1) einlädt. Als Referenten konnten die Genossen Dr. Christos Pantazis, Sprecher „Migration und Teilhabe“ der SPD-Fraktion im niedersächsischen Landtag, gewinnen. „Täglich erreichen uns Meldungen über neue Flüchtlingszahlen, Gewalt, überforderte Kommunen und Helfer,...

  • Hanstedt
  • 27.01.16
Wirtschaft
Die Frontansicht des geplanten Kaufhaus-Neubaus mit breiter Glas- und Ziegelfront, Treppenhaus (hinten li.) und Fahrstuhlturm (re.)
5 Bilder

Shopping-Paradies rückt näher

Nach fünf Jahren Leerstand: Konkreter Zeitplan für Kaufhaus-Neubau am Pferdemarkt / "Matrix" rollte öffentlich Pläne aus tp. Stade. Wann beginnt der Abriss der seit fünf Jahren leerstehenden Hertie-Ruine in Stade? Wann wird der Neubau am Pferdemarkt eröffnet? Welche Filialisten ziehen ein? Wie breit sind die Pkw-Stellplätze im zugehörigen Parkhaus? Gehören öffentliche Toiletten zum Gebäudekonzept? Diese und weitere Fragen brannten den Gästen am Donnerstag bei der Informationsveranstaltung zu...

  • Stade
  • 03.02.15
Wirtschaft

Basiswissen für Existenzgründer

(tp). Hilfe für einen guten Start in die Selbstständigkeit bietet die kostenlose Info-Veranstaltung „Gründungskompass Lüneburg“ am Donnerstag, 13. November, 14 bis 18 Uhr, im Technologiezentrum der Handwerkskammer in Lüneburg. • Anm.: Tel. 04131 - 12160.

  • 07.11.14
Politik
Ließ „seine Gäste“ warten: Karsten Hagge

Moment mal: „Richtig rund läuft es bei der CDU ja nicht“

Ob es an der Hitze lag? Einen Lapsus leistete sich Karsten Hagge, Vorsitzender des Jesteburger Ortsverbands der CDU. Per E-Mail hatte Hagge darum gebeten, eine CDU Info-Veranstaltung anzukündigen. Thema: „Famila - Was ist da los?“. Laut Mitteilung sollte die Veranstaltung um 19.30 Uhr beginnen. So war es dann auch in der Presse - unter anderem im WOCHENBLATT - zu lesen. Die CDU ließ allerdings auch Plakate drucken und in Jesteburg aufstellen, auf denen der Beginn der Veranstaltung für 20 Uhr...

  • Jesteburg
  • 22.07.14
Politik
Noch eine Baustelle in Rosengarten: Der Klimaschutz steht noch am Anfang

Extra-Personal für den Klimaschutz?

Kommunale Arbeitsgruppe schlägt neue Stabsstelle vor / Infoveranstaltung am kommenden Mittwoch mi. Rosengarten/Neu Wulmstorf. Um Kosten zu sparen, sind die Gemeinden Rosengarten und Neu Wulmstorf beim Klimaschutz eine Kooperation eingegangen. Wie berichtet, soll mit Hilfe der Firma „Target“ bis Ende 2014 ein sogenanntes Klimaschnellkonzept erstellt werden. Ziel: Möglichst günstig tragfähige Maßnahmen auf die Beine stellen. Jetzt gibt es allerdings Überlegungen des zuständigen Arbeitskreises...

  • Rosengarten
  • 15.07.14
Politik

Bürger wollen kein Gewerbegebiet mitten in Klecken

mi. Klecken. Die Kleckener Ortsmitte ist zu schön für ein Gewerbegebiet. Darüber waren sich fast alle der rund 80 anwesenden Kleckener Bürger bei einer Info-Veranstaltung der Gemeinde Rosengarten in der Kleckener Grundschule einig. Konkret ging es um die Frage, wie das Parkraumproblem am Bahnhof Klecken gelöst werden kann. Hintergrund: Der alte P+R Platz (144 Plätze) ist schon seit geraumer Zeit dem Pendleransturm nicht mehr gewachsen. Bereits im Vorfeld der Info-Veranstaltung hatte die...

  • Rosengarten
  • 04.07.14
Panorama
SuedLink soll Windstrom in den Süden transportieren

Politik soll sich mit SuedLink-Trasse beschäftigen

jd. Stade. Freie Wähler wollen Thema im Umweltausschuss behandeln / Netzbetreiber plant "lokale Infomärkte". Die geplante Überlandleitung "SuedLink", die ab 2022 Windstrom aus Schleswig-Holstein nach Süddeutschland transportieren soll, sorgt weiter für reichlich Diskussionsstoff: In etlichen betroffenen Gemeinden ist man mit dem vom Netzbetreiber Tennet vorgeschlagenen Trassenverlauf nicht einverstanden. Es haben sich bereits Bürgerinitiativen gebildet. Im Landkreis Stade, durch den die neue...

  • 11.03.14