Jäger

Beiträge zum Thema Jäger

Panorama
Das Ehepaar Andreas und Karin Dietrich geht künftig gemeinsam auf die Jagd
  2 Bilder

"Grünes Abitur" trotz Corona

Jägerschaft Landkreis Harburg freut sich über 50 neue Jäher / Eduard Donhauser ist der beste Absolvent.  (mum). Die Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) begrüßt 50 neue Jungjäger, die erfolgreich die Prüfung absolviert haben. Besonders erfreulich: Jedes Alter ist vertreten. Luca Schneider ist mit 17 Jahren der jüngste Teilnehmer und Gerhard Wagner hat mit 70 Jahren ebenfalls nochmals die Schulbank gedrückt. Bester Teilnehmer war Eduard Donhauser (Rosengarten) mit einer Durchschnittsnote von...

  • Buchholz
  • 10.07.20
Panorama
Große Freude unter der Jägerschaft im Landkreis Harburg: 53 Jungjäger haben ihre Prüfung erfolgreich abgeschlossen
  2 Bilder

Das "grüne Abitur" bestanden

Jägerschaft begrüßt 53 Jungjäger / Kai Greve schneidet mit Durchschnittsnote von 1,5 am besten ab. (mum). In diesem Jahr freut sich die Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) über 53 neue Jungjäger, die erfolgreich die Jägerprüfung absolvierten. Ursprünglich angetreten waren 56 Prüflinge. Mitte April wurden in alter Tradition die Jägerbriefe durch den Kreisjägermeister Norbert Leben sowie die stellvertretende Landrätin Anette Randt und JLH-Vorsitzenden Horst Günter Jagau auf dem Schießstand in...

  • Buchholz
  • 21.05.19
Panorama
Die Wildkamera eines Jägers hat zehn Wölfe gefilmt Fotos: privat
  3 Bilder

Wolfsrudel durchstreift die Nordheide

Wildkamera zeichnet zehn Tiere auf / Rehkitz in einem Wald bei Lüllau gerissen. mum. Hanstedt/Jesteburg. Innerhalb von wenigen Tagen erlebten gleich zwei Bürger Wölfe aus nächster Nähe. Während in Jesteburg-Lüllau ein gerissenes Rehkitz gefunden wurde, zeichnete in Hanstedt auf dem „Töps“ eine Wildkamera ein Rudel bestehend aus zehn Wölfen auf. „Meine Nachbarin hat beim abendlichen Spaziergang mit ihrem Hund in einem Waldstück am Ortsausgang von Lüllau am Samstag gegen 19 Uhr Waldstück ein...

  • Jesteburg
  • 14.11.17
Panorama
Eine Wildkamera hat den Wolf dabei fotografiert, 
wie er sich über das Schaf hermacht
  4 Bilder

„Wölfe wie jedes andere Wild jagen!“

Zwischenfall im Naturschutzgebiet: Zwei Schafe innerhalb von 48 Stunden gerissen. (mum). „Meine Einstellung zum Wolf hat sich grundlegend geändert“, sagt Gabriele Lebermann. Innerhalb von zwei Tagen hat ein Wolf zwei ihrer Schafe gerissen. Eine Wildkamera dokumentiert den Biss. Dass sich die Wildtiere im Naturschutzgebiet aufhalten, störte die Hanstedterin bislang nicht. „Allerdings kommen die Wölfe immer näher an bewohnte Ortschaften heran“, so Lebermann. „Sie haben keine natürlichen Feinde...

  • Jesteburg
  • 25.04.17
Panorama

Sechs Mitarbeiterinnen der Diakonie werden eingesegnet

os. Buchholz. Sechs Mitarbeiterinnen der Diakonie werden am Sonntag, 17. Februar, in Buchholz von Superintendent Dirk Jäger eingesegnet. Der Gottesdienst in der St. Johannis-Kirche (Wiesenstr. 25) beginnt um 10 Uhr. Eingesegnet werden: Kirsten Anderfuhr-Kuk (Schuldnerberatung), Christine Arndt (Schwangerenberatung), Ines Berding, Elisabeth Hoffmann (beide Lebensberatung), Nicole Hauff (Mobile Familienbildung) und Dorothea Gabelmann (Beratung für Migration und Flüchtlinge). Im Anschluss gibt es...

  • Buchholz
  • 13.02.13
Panorama

Die Rückkehr des Wolfs

In Niedersachsen leben wieder Wölfe / Vortrag der Landeswolfsbeauftragten bei der Kreisjägerschaft mi. Hittfeld. Wölfe - Jahrhunderte lang wurden sie erbarmungslos verfolgt. In Deutschland galten sie lange Zeit als ausgerottet. Seit einigen Jahren kehren die grauen Jäger zurück. Auf der Herbstveranstaltung der Kreisjägerschaft referierte jetzt die Wolfsbeauftragte der Landesjägerschaft Niedersachsen, Dr. Britta Habbe, über die Rückkehr des Wolfes in unsere Wälder. Die Landesjägerschaft ist...

  • Buchholz
  • 28.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.