Alles zum Thema Jan Amelung

Beiträge zum Thema Jan Amelung

Politik
Am Kriegerdenkmal wird bald eine Tafel mit Gedanken des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker aufgestellt
3 Bilder

Mehr Raum fürs Gedenken

Buchholz: Am Kriegerdenkmal wird bald auch an den Zweiten Weltkrieg erinnert / Infotafel für Amelung-Mahnmal os. Buchholz. Dem Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkriegs und der Naziherrschaft soll durch bessere Information mehr Platz eingeräumt werden. Die Neuerungen betreffen das Kriegerdenkmal in der Fußgängerzone und das benachbarte Mahnmal für die Opfer von Nationalsozialismus und Gewaltherrschaft. Der Verwaltungsausschuss entschied mit neun Ja- und drei Nein-Stimmen, neben dem...

  • Buchholz
  • 05.03.19
Service
Auch in der Ausstellung zu sehen: die "Musenküsse" von Christina Leitow alias TEENA

Gemeinschafts-Ausstellung in Fahrenholzer Künstlerhaus Zander

ce. Fahrenholz. "ton. steine. farben." heißt eine Gemeinschafts-Sommerausstellung von verschiedenen Künstlern, die noch bis September im Künstlerhaus Zander im Elbmarsch-Ort Fahrenholz (Fahrenholzer Straße 24) zu sehen ist. Mitwirkende sind: - Nele Zander: Sie hat vor Ort ihre Keramikwerkstatt und stellt das alte Künstlerhaus ihrer Eltern für die Ausstellung zur Verfügung. - Jan Amelung aus Buchholz: Von ihm werden ausgewählte Skulpturen präsentiert. - Christina Leitow alias TEENA aus...

  • Winsen
  • 20.06.17
Politik
"Lesen im Schuhkarton": Simon Cruz Hernandez (li.) und Boh Dittmann (beide 14) stellten das Buch "Der Junge im gestreiften Pyjama" vor
8 Bilder

Erinnerung an die Holocaust-Opfer

Bewegender Gedenktag an der IGS Buchholz mit sehenswerter Ausstellung / Neues Opfer-Denkmal in der Innenstadt os. Buchholz. Mucksmäuschenstill wurde es am Mittwoch in der Aula der IGS Buchholz, als Pia Lenz aus dem Tagebuch von Anne Frank rezitierte. Zehntklässlerin Pia war eine der Protagonistinnen beim Holocaust-Gedenktag. Dieser wird seit 1996 bundesweit am 27. Januar begangen, dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee (1945). In Buchholz...

  • Buchholz
  • 29.01.16
Service
Das Bild "Frühlingsbaum" stammt von Brigitte Kranich
2 Bilder

"Herbstleuchten" in der Kunststätte - Lokale Künstler stellen Werke aus / Aktionen für Kinder

mum. Jesteburg. Ein Muss für diejenigen, die Arbeiten lokaler Künstler sehen möchten: Im Zuge der Ausstellung "Herbstleuchten" in der Kunststätte Bossard (Bossardweg 95) zeigt Waltraut Seegers (Walerie S./ Schräg und Gut) am Samstag und Sonntag, 7. und 8. November, jeweils zwischen 10 und 18 Uhr Werke von Brigitte Kranich und Jan Amelung. Kranich, Kulturpreisträgerin des Landkreises Harburg, ist bekannt für ihre fantasievollen, grazilen Federzeichnungen und für eine Bildsprache mit eigener,...

  • Jesteburg
  • 02.11.15
Service

Gartenkunst auf der Augustenhöh

mum. Hanstedt. „Ansichtssache - Gartenkunst auf der Augustenhöh“ lautet der Titel einer Gemeinschaftsausstellung, die im September rund um das Café Augustenhöh (Manskuhlenberg 25) in Hanstedt zu sehen ist. Jan Amelung (Stein), Claudia Friedrichs (Keramik), Friedhelm Röttgers (Holz und Metall), Bernd Rutkowski (Glas) und Franz Schröger (Metall) stellen eine Auswahl ihrer Werke dort aus. • www.augustenhoeh.de.

  • Hanstedt
  • 01.09.15
Panorama
Jan Amelung mit seinem Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus
2 Bilder

Erinnerung an die Nazi-Opfer

Bildhauer Jan Amelung (54) erstellt für die Stadt Buchholz ein Mahnmal aus Porenbasalt os. Buchholz. Zischend springt der Kompressor an, Jan Amelung (54) greift sich sein Spezialwerkzeug und bearbeitet den stattlichen 1,40 Meter hohen und rund 1,5 Tonnen schweren Porenbasalt-Block. "Ich mag das Grobe an diesem Material. Es ist herrlich zäh und widerspenstig", sagt der Bildhauer. Im Auftrag der Stadt Buchholz erstellt Amelung gerade ein Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus - 70 Jahre...

  • Buchholz
  • 12.06.15
Service
Jan Amelung stellt 15 seiner Skulpturen auf Hof Weihe aus
2 Bilder

Eine besondere Jubiläums-Ausstellung: Skulpturen von Jan Amelung

"Einblicke - Augenblicke": Schierhorner öffnen ihre Gärten anlässlich des Jubiläums. mum. Weihe/Schierhorn. Anlässlich des 750-jährigen Bestehens des Dorfes Schierhorn präsentieren Waltraut Seegers und Christina Leitow auf Hof Weihe (Seevestraße 58, 21271 Hanstedt) den renommierten Bildhauer Jan Amelung. Interessenten haben die Möglichkeit, den Skulpturengarten am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juni, zwischen 11 und 19 Uhr zu besuchen. Der Buchholzer Bildhauer Jan Amelung arbeitet...

  • Jesteburg
  • 02.06.14