Beiträge zum Thema Jan-Hendrik Röhse

Panorama
Stellten das Projekt vor: (v. li.) Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse, Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer, Anke Schneider (Abteilung Kinder-Jugend-Sport) und Jugendzentrumsleiter Axel Kalauch   Foto: thl

Freier Eintritt für Jugendliche im Buchholz Bad

thl. Buchholz. Gerade Kinder und Jugendliche waren in der Pandemie die Leidtragenden, durften sich nicht mit Freunden treffen und hatten kaum Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Um den jungen Menschen jetzt etwas Normalität zurückzugeben, haben die Stadt Buchholz und die Stadtwerke ein tolles Angebot aufgelegt: In diesem Sommer gibt es für alle minderjährigen Buchholzer freien Eintritt in das Buchholz Bad. "Und zwar für den Rest der Saison, die bis voraussichtlich 12. September läuft",...

  • Buchholz
  • 06.07.21
  • 1.113× gelesen
  • 1
Politik
Will Bürgermeisterin werden: Grit Weiland

Von der Buchholzer Liste nominiert
Grit Weiland kandidiert als Bürgermeisterin in Buchholz

os. Buchholz. Die Buchholzer Liste schickt erstmals eine eigene Kandidatin ins Rennen um das Buchholzer Bürgermeisteramt: Grit Weiland (52) tritt bei der Kommunalwahl am 12. September gegen Amtsinhaber Jan-Hendrik Röhse (CDU) und Frank Piwecki (SPD) an. Sie stehe für eine nachhaltige Stadtentwicklung, betont die vierfache Mutter: "Ein bisschen Nachhaltigkeit gibt es nicht. Dieses umfassende Thema muss Chefinsache werden!" Grit Weiland ist in Buchholz bekannt als Vorsitzende der Bürgerinitiative...

  • Buchholz
  • 29.06.21
  • 198× gelesen
Panorama
Bürgermeister der Stadt Buchholz, Jan-Hendrik Röhse, möchte die Bewerbung um die Modellkommune dafür nutzen, die Testmöglichkeiten und die Verbreitung der Luca-App in Buchholz auszubauen

Testmöglichkeiten ausbauen und Luca-App einführen
Öffentliches Leben ermöglichen: Buchholz bewirbt sich als Modellstadt

sv. Buchholz. Ein öffentliches Leben in der Corona-Pandemie ermöglichen, Kulturstätten, Restaurants und Einzelhandel öffnen - das soll in Deutschland nun anhand von Modellkommunen getestet werden. Auf eine der 25 in Niedersachsen ausgeschriebenen Modellkommunen hat sich jetzt auch die Stadt Buchholz beworben. Zwar geht Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse aufgrund der hohen Inzidenz in Buchholz (115,8 am Donnerstag, 1. April) davon aus, dass die Wahl auf die Stadt Winsen (71,0) fallen wird. Dennoch...

  • Buchholz
  • 01.04.21
  • 2.100× gelesen
Panorama
Im Jahr 2016 erhielt Ute Schui-Eberhart die Ehrenbürgerwürde - inklusive Ring

Ute Schui-Eberhart stirbt im Alter von 79 Jahren
Trauer um Buchholzer Ehrenbürgerin

os. Buchholz. Ute Schui-Eberhart ist tot. Die Ehrenbürgerin der Stadt Buchholz, die sich durch ihr jahrzehntelanges Engagement in der Flüchtlingshilfe hervortat, starb im Alter von 79 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Im Juli 1941 in Bonn geboren, arbeitete Ute Schui-Eberhart zunächst für die deutsche Entwicklungshilfe in Asien und Afrika. Mitte der 1980er Jahre kam sie mit ihrem Mann, dem 2016 verstorbenen VWL-Professor und ehemaligen Linken-Bundestagsabgeordneten Herbert Schui, und...

  • Buchholz
  • 22.01.21
  • 670× gelesen
Panorama
Winsens Bürgermeister Andrè Wiese   Foto: Stadt Winsen
3 Bilder

Bürgermeister geben Sozialministerium die Schulnote 6

Winsens Bürgermeister André Wiese redet Klartext gegen das Sozialministerium thl. Winsen. "Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man fast lachen über so viel Inkompetenz", sagt Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) und fügt hinzu: "Die Leistung des Niedersächsischen Sozialministeriums zur Information der über 80-Jährigen zu den bevorstehenden Impfungen ist in Schulnoten eine glatte Sechs!" Ein Bürgermeister redet Klartext. Auslöser ist die Aussage des Ministeriums, dass man dort, um alle...

  • Winsen
  • 19.01.21
  • 1.809× gelesen
Politik
Auf der Bühne der Empore: (v. li.) stv. Bürgermeisterin Sigrid Spieker, Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, stv. Bürgermeister Frank Piwecki und Gebärdendolmetscherin Melanie Blumenthal-Ksoll

Neujahrsempfang abgesagt
Buchholz: Neujahrsgruß per Video

os/nw. Buchholz. Weil der für Sonntag, 10. Januar 2021, geplante Neujahrsempfang in Buchholz wegen der Corona-Pandemie nicht stattfindet, hat sich die Verwaltungsspitze der Stadt Buchholz dazu entschieden, den Neujahrsgruß auf Video aufzuzeichnen. Das Grußwort, das Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse gemeinsam mit den ehrenamtlichen stellvertretenden Bürgermeistern Sigrid Spieker und Frank Piwecki hielt, ist ab sofort auf der Webseite der Stadt und den Social-Media-Kanälen von Stadt und...

  • Buchholz
  • 31.12.20
  • 115× gelesen
Panorama
Beim Auftakt des Klimaforums im März: (v. li.) Klimakoordinator David Quinque, Referent Henning Austmann und Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse

Buchholzer Klimaforum als Online-Chat

/nw. Buchholz. Das Klimaforum der Stadt Buchholz geht in die nächste Runde: Am Mittwoch, 11. November, von 17 bis 18.30 Uhr laden Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Klimakoordinator David Quinque online zum Klima-Dialog. Man wolle mit Bürgern über die ersten Ergebnisse der Klimawerkstatt reden, die Anfang Oktober stattfand, und freue sich auf viele gute Vorschläge und Gedanken zu den Themen rund um den Klimaschutz in Buchholz, erklärt Röhse. Wer sich an dem Klima-Dialog beteiligen möchte,...

  • Buchholz
  • 06.11.20
  • 217× gelesen
Politik
Freuten sich über die große Resonanz beim Empfang (v. re.): Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse sowie seine Stellvertreter Sigrid Spieker und Frank Piwecki
10 Bilder

280 Gäste beim Neujahrsempfang
"Wir gestalten in Buchholz die Zukunft"

ce. Buchholz. "Wir planen und gestalten hier in Buchholz die Zukunft. Ein spannendes, herausforderndes Projekt nicht nur für die Planer, sondern für die ganze Stadt." Das betonte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (CDU) am Sonntag beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz. Er lieferte damit auch ein Leitmotiv für die Rück- und Ausblicke, die die von rund 280 Gästen besuchte Veranstaltung in der Empore prägten. "Die Aufhebung der Ausschreibung, und damit die Entscheidung gegen den...

  • Buchholz
  • 13.01.20
  • 576× gelesen
Politik
Kann sich die Stadt dieses Projekt leisten? Der Mühlentunnel-Ausbau droht deutlich teurer als kalkuliert zu werden

Erst Freude, dann Frust

Stadt Buchholz blickt auf das Jahr 2018 zurück: Auch der Mühlentunnel-Neubau ist ein Thema os. Buchholz. Die Bauarbeiten für den Erweiterungsbau der Waldschule starteten, Parken mit dem Handy wurde eingeführt, Buchholz feierte 60 Jahre Stadtrechte, der Haushalt wurde gläsern (s. Artikel auf S. 2): Das Jahr 2018 war aus Sicht der Buchholzer Stadtverwaltung um Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse sehr ereignisreich. Im Jahresrückblick lässt die Verwaltung die vergangenen zwölf Monate noch einmal Revue...

  • Buchholz
  • 02.01.19
  • 357× gelesen
Politik
Viele Besucher in der Empore: Mehr als 300 Gäste kamen zum Neujahrsempfang in das Veranstltungszentrum
18 Bilder

Neujahrsempfang: "Prägende Jahre für Buchholz"

Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse sieht die Nordheidestadt auf einem guten Weg / Chef der Wirtschaftsrunde: Kompromiss zur Ostumfahrung nicht zerreden os. Buchholz. "Die Jahre 2017 und 2018 werden unsere Stadt nachhaltig prägen." Das sagte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse beim Neujahrsempfang am heutigen Sonntagmorgen. Mehr als 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kamen in das Veranstaltungszentrum Empore. Drei Entwicklungen würden die Stadt positiv beeinflussen, so Röhse:...

  • Buchholz
  • 07.01.18
  • 1.077× gelesen
Panorama
2 Bilder

Wenn spontane Hilfe teuer wird - Helferin, die im Halteverbot stand, muss zahlen

mi. Buchholz. Die Situation kennt wohl fast jeder: Ein Kind ist mit dem Fahrrad gestürzt, eine alte Dame auf glatter Straße ausgerutscht, sprich: Ein Mitbürger braucht Hilfe. Wer in diesen Momenten eingreift, denkt nicht lange nach, er handelt. Doch Vorsicht: Zu viel Spontaneität beim Engagement für einen Mitbürger kann teuer werden. Das musste jetzt Ursula B. aus Buchholz erfahren. Die Situation: Eine Seniorin droht auf offener Straße zusammenzubrechen. Ursula B. beobachtet das Geschehen....

  • Hollenstedt
  • 21.04.17
  • 563× gelesen
Politik
Alle Hände gingen hoch: Der Stadtrat votierte einstimmig für den Haushalt 2017

Ausgleich mit großer Mühe

Buchholzer Stadtrat votiert einstimmig für den Haushalt 2017 / Schulden steigen bis 2020 kräftig an os. Buchholz. Mit Mühe hat die Stadt Buchholz einen ausgeglichenen Haushalt für dieses Jahr auf die Beine gestellt. Der Buchholzer Stadtrat votierte in seiner Sitzung am vergangenen Freitag einstimmig für den Etat. Wermutstropfen: Die Investitionen in Höhe von rund 14 Millionen Euro können zu einem Großteil nur über Kredite finanziert werden. In diesem Jahr beginnt u.a. der Anbau an der...

  • Buchholz
  • 07.03.17
  • 138× gelesen
Politik
Gut gefüllt: Rund 250 Gäste kamen zum Neujahrsempfang in die Empore
2 Bilder

"Buchholz ist und bleibt in Bewegung"

Buchholz: Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse blickt trotz der Herausforderungen optimistisch auf das laufende Jahr os. Buchholz. Bevor er beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz einen Rückblick auf 2016 und einen Ausblick auf das laufende Jahr wagte, wandte sich Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse an die Abordnung der Freiwilligen Feuerwehren. Angesichts der vielen Einsätze wegen Glatteises und Bränden am Samstag dankte Röhse den Feuerwehrleuten für ihren unermüdlichen Einsatz für die Allgemeinheit....

  • Buchholz
  • 10.01.17
  • 267× gelesen
Politik
Das neue Logo der Stadt Buchholz
2 Bilder

Neues Logo als Akt laufender Verwaltung

Oder: Sollten wichtige Entscheidungen grundsätzlich vom Stadtrat abgesegnet werden? os. Buchholz. Wer zuletzt offizielle Mitteilungen der Stadt Buchholz gesehen hat, dem wird es vielleicht aufgefallen sein: Die Stadt hat sich vor Kurzem ein neues Logo gegönnt. Kosten: rund 3.000 Euro. Der Rat wurde nicht in die Entscheidung einbezogen, das Projekt vielmehr als Akt der laufenden Verwaltung gesehen. „Wir fanden es in Ordnung, den Rat nicht zu beteiligen“, sagt Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse....

  • Buchholz
  • 20.09.16
  • 121× gelesen
Politik
Mehr als 250 Gäste kamen zum Neujahrsempfang der Stadt Buchholz in die Empore
4 Bilder

Sozialpolitik im Mittelpunkt

Neujahrsempfang der Stadt Buchholz: Flüchtlings- und Wohnungsbausituation sind 2016 die größten Herausforderungen os. Buchholz. Beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz stand am Sonntag die Sozialpolitik im Vordergrund. Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Landrat Rainer Rempe verdeutlichten in ihren Reden, wie groß die Herausforderungen zur Bewältigung der Flüchtlingsunterbringung auch im Jahr 2016 sein werden. Beide betonten zudem, wie wichtig es sei bezahlbaren Wohnraum zu schaffen....

  • Buchholz
  • 12.01.16
  • 216× gelesen
Panorama
Mehr als 250 Gäste kamen zum Neujahrsempfang der Stadt Buchholz
21 Bilder

"Buchholz lebt, ist sozial und bunt"

Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse begrüßte mehr als 250 Bürger zum Neujahrsempfang der Stadt Buchholz os. Buchholz. "Auch wenn es nicht so gelaufen ist, wie anfangs gedacht, war das Jahr 2015 ein gutes Jahr für die Stadt Buchholz. Und mit Blick auf das Jahr 2016 sage ich: Die Entwicklung unserer Stadt bleibt spannend. Buchholz lebt, Buchholz wächst, ist sozial und bunt, und so soll es - wenn es nach mir ginge - auch bleiben!" Das sagte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am Sonntagvormittag beim...

  • Buchholz
  • 10.01.16
  • 702× gelesen
Panorama
Im Oktober begrüßten Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (re.) und sein Stellvertreter, Erster Stadtrat Dirk Hirsch (li.) die Mitglieder des neuen Jugendrates

"Im Osten nichts Neues"

Von Klimakommune bis "Canteleu-Quartier": Stadt Buchholz zieht im Jahresrückblick Bilanz os. Buchholz. Auszeichnung als niedersächsische Klimakommune, neue Ampelschaltungen in der Innenstadt, Pippi-Langstrumpf-Wette gegen den NDR, Ostring, Flüchtlingsstrom, aktive politische Jugend, das neue Stadtviertel "Canteleu-Quartier" - auf ein ereignisreiches 2015 schaut die Stadt Buchholz in ihrem Jahresrückblick. • Bereits im Januar wurde Buchholz als "Niedersächsische Klimakommune" geehrt. Den mit...

  • Buchholz
  • 06.01.16
  • 202× gelesen
Politik
Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse sprach über die Herausforderungen der Stadt
3 Bilder

Röhse fordert Solidarität mit den Flüchtlingen

Appell beim Neujahrsempfang der Stadt / Bürgermeister verteidigt Steuererhöhungen os. Buchholz. Kurz und auf den Punkt - das hatte sich Jan-Hendrik Röhse offenbar für seine erste Rede als Buchholzer Bürgermeister beim Neujahrsempfang der Stadt vorgenommen. Tatsächlich blickte Röhse vor mehr als 300 Gästen im Veranstaltungszentrum Empore in einer knappen Viertelstunde kurz auf 2014 zurück und benannte die wichtigsten Themen für das laufende Jahr. Mehrfach wurde sein Vortrag von Applaus...

  • Buchholz
  • 13.01.15
  • 255× gelesen
Politik
Volles Haus: Mehr als 300 Gäste kamen zum Neujahrsempfang
15 Bilder

Neujahrsempfang der Stadt Buchholz: Mehr als 300 Gäste in der Empore

os. Buchholz. "Ich erwarte von jedem Buchholzer Bürger ein Stück Solidarität mit den Flüchtlingen, die hier Schutz, Sicherheit und einen Neuanfang suchen!" Das sagte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am Sonntagmorgen beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz. Mehr als 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kamen in das Veranstaltungszentrum Empore. Das Thema "Flüchtlinge" und deren Unterbringung nahm einen großen Teil der Rede von Röhse ein. Ein zweiter Schwerpunkt war die...

  • Buchholz
  • 11.01.15
  • 986× gelesen
Panorama
Kein schöner Anblick: In der Rütgersstraße wuchs ein riesiger Müllberg - auf einem städtischen Grundstück
2 Bilder

Der Buchholzer Müllberg ist weg - endlich!

Nach WOCHENBLATT-Bericht reagiert die Stadt und entfernt Unrat an der Rütgersstraße. mum. Buchholz. „Gut Ding braucht Weile“ sagt man. Bei der Buchholzer Stadtverwaltung heißt es wohl besser: „Gut Ding braucht einen WOCHENBLATT-Bericht!“. Mehrfach hatte unsere Zeitung auf den riesigen Müllberg auf dem städtischen Grundstück an der Rütgersstraße in Buchholz hingewiesen - zuletzt am 11. Dezember. Der Müll stammt zum großen Teil aus der Wohnung, in die die Stadt den obdachlosen Rolf Pöker Mitte...

  • Buchholz
  • 31.12.13
  • 290× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.