Joachim Bordt

Beiträge zum Thema Joachim Bordt

Panorama
Beim Spatenstich (v. li.): Annette Padberg (Landesstraßenbaubehörde), Uwe Karsten (Landkreis), Landrat Joachim Bordt, Bürgermeisterin Martina Oertzen, Landtagsabgeordneter André Bock (CDU), Gerd Rexrodt und Uwe Pesel (beide Gemeinde Seevetal) sowie Kreisrat Björn Hoppenstedt
  2 Bilder

Spatenstich zur Westumfahrung Hittfeld: Nur ein Jahr Bauzeit geplant

kb. Hittfeld. Gut Ding will Weile haben: Bereits 1980 wurde erstmals über die Verlegung der K39 gesprochen, um Hittfeld vom Verkehr zu entlasten. Jetzt fiel endlich der erste Spatenstich zum Bau der Westumfahrung Hittfeld. Die neue Umgehungsstraße soll die Bürger in Hittfeld und Eddelsen gemeinsam mit der Südspange vom Verkehr entlasten. im Süden wird die Westumfahrung am vorhandenen Kreisel an die Südspange anschließen, nördlich in einen Kreisverkehr auf Höhe der Straße "Am Göhlenbach" in die...

  • Seevetal
  • 09.09.14
Panorama
Wollen gemeinsam die Erinnerung an die Geschichte wachhalten (v. li.): Jürgen Effinger, Norbert Leben, Uwe Meier und Landrat Joachim Bordt

"Die Erinnerung wach halten": Uwe Meier ist neuer Geschäftsführer des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge

(kb). Neuer Geschäftsführer des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge im Landkreis Harburg ist Uwe Meier aus Vierhöfen. Er hat das Amt jetzt von Norbert Leben übernommen. Nach 17jährigem Einsatz gegen das Vergessen wurde der Schätzendorfer von Landrat Joachim Bordt, Vorsitzender des Kreisverbands Volksbund Deutsche Kriegsgräbervorsorge, und dem Geschäftsführer des Bezirksverbands Lüneburg-Stade, Jan Effinger, verabschiedet. Joachim Bordt: „Die Erinnerung an die Opfer von Krieg und...

  • Seevetal
  • 19.07.14
Politik
Norbert Böhlke starb überraschend mit nur 59 Jahren

Trauer um Norbert Böhlke: "Wir sind bestürzt und fassungslos"

(kb). Bestürzung und Fassungslosigkeit herrschen in Seevetal, dem Landkreis Harburg und im politischen Umfeld des am Samstag nach kurzer schwerer Krankheit mit nur 59 Jahren gestorbenen CDU-Landtagsabgeordneten Norbert Böhlke. Der Meckelfelder war eine wichtige Stimme für die Region in der Landespolitik, saß seit 1976 im Seevetaler Gemeinderat und engagierte sich auf vielfältige Weise in Vereinen und Institutionen. Als schlagfertig, humorvoll, zielstrebig und ehrlich beschreiben ihn seine...

  • Seevetal
  • 09.07.14
Panorama
Die Vertreter der Gewinnervereine im Agrarium im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Herzklopfen für die Kultur

mi. Rosengarten. Unter dem Motto „Herzklopfen“ startete jetzt im Freilichtmuseum am Kiekeberg der Kultursommer. Rund 90 Gäste waren zur offiziellen Eröffnung ins Agrarium am Kiekeberg gekommen. Im Rahmen des Kultursommers werden neun Kulturinstitutionen mit insgesamt zehn Veranstaltungen finanziell von Landkreis und Sparkasse unterstützt. Die Gesamt-Fördersumme beträgt 9.200 Euro. Die Gewinner wählte eine Jury, bestehend aus Vertretern der Sparkasse Harburg Buxtehude des Landkreises...

  • Rosengarten
  • 20.05.14
Panorama
"Eine tolle Veranstaltung": Gesundheitsministerin Cornelia Rundt war Ehrengast
  4 Bilder

Senioren sollen mit "Schulpflicht" auf neuen Lebensabschnitt vorbereitet werden: Kreisseniorentag am Kiekeberg gab Einblick ins "Abenteuer Alter"

ce. Ehestorf. "Die 'Schulpflicht' für 60-Jährige soll eingeführt werden, damit Senioren fundiert und qualifiziert auf den Lebensabschnitt als Senioren vorbereitet werden. Sie sollen mit Möglichkeiten gesellschaftlichen Engagements ebenso vertraut gemacht werden wie mit im Alter auftretenden gesundheitlichen Risiken." Diesen Appell richtete Prof. Dr. Rolf Wiese, Direktor des Freilichtmuseums am Ehestorfer Kiekeberg am Sonntag an Cornelia Rundt, Niedersachsens Ministerin für Soziales, Frauen,...

  • Rosengarten
  • 20.05.14
Panorama
Werben für den Bürgerpreis (v. li.): Christian Berndt, Superintendent des Kirchenkreises Winsen, die Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Michael Grosse Brömer, Landrat Joachim Bordt und Heinz Lüers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Jetzt um den Bürgerpreis 2014 unter dem Motto "Vielfalt fördern - Gemeinschaft leben" bewerben

bim. Landkreis. Jetzt ist der Startschuss für die Bewerbung um den bundesweiten Bürgerpreis 2014 gefallen. Damit werden herausragende ehrenamtliche Tätigkeiten gewürdigt. Der Landkreis Harburg beteiligt sich zum elften Mal daran. Unter dem Motto "Für mich, für uns, für den Landkreis Harburg" initiiert die Sparkasse Harburg-Buxtehude mit dem Landkreis sowie den Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Michael Grosse-Brömer die regionale Aktion. Das Thema des Deutschen Bürgerpreises ist...

  • Tostedt
  • 31.03.14
Sport
Bogenschützen Heiko Knüppel (li.) und Christoph Witt
  21 Bilder

Sympathisches „Fest des Sports“ in Winsen

KREISSPORTBUND: Sportler und Funktionäre standen im Rampenlicht – auch WOCHENBLATT- Sportler des Jahres eroberten das Podest (cc). Mehr als 70 glitzernde Medaillen wurden vom Kreissportbund (KSB) und dem Landkreis Harburg beim Fest des Sports am Freitagabend in der Winsener Stadthalle an herausragende Athleten der verschiedenen Fachverbände und an verdiente Ehrenamtliche vergeben. Es war die bewährte Mischung aus Ehrungen und Unterhaltung, die das 41. Fest des Sports so sympathisch und...

  • Buchholz
  • 10.03.14
Panorama
Bei der Unterzeichnung v. li. Heinz Lüers, Vorsitzender Sparkasse, Heiner Schönecke, Förderverein, Rolf Wiese, Museumsdirektor und Marc von Itter, Geschäftsführer Kiekeberg sowie sitzend Heike Meyer, Vorsitzende Stiftung und Landrat Joachim Bordt

"Ein solides finanzielles Fundament"

Museum am Kiekeberg und Landkreis Harburg unterzeichnen Zukunftsvertrag mi. Rosengarten. Unterstützung und Ansporn für die weitere Museumsarbeit: Das ist der neue Zukunftsvertrag für das Freilichtmuseum am Kiekeberg. Die Stiftung und der Landkreis Harburg unterzeichneten jetzt einen Vertrag für die kommenden zehn Jahre. Der Vertrag war zuvor im Kreistag mit großer Mehrheit beschlossen worden. Seit 2003 wird das Freilichtmuseum am Kiekeberg als Stiftung geführt und erhielt einen Zuschuss vom...

  • Rosengarten
  • 01.02.14
Panorama
Landrat Joachim Bordt mit Thorsten Römer, Geschäftsführer Lühmanndruck

Kiekeberg übernimmt Verlag und Vetrieb des Kreiskalenders

mi. Landkreis. Der Landkreis Harburg hat die Verantwortung für den jährlich erscheinenden "Kreiskalender – Jahrbuch für den Landkreis Harburg" an den Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg übertragen. Seit 1935 hatte Lühmanndruck, Harburger Zeitungsgesellschaft, das Obejekt betreut. Mit der Einstellung der "Harburger Anzeigen und Nachrichten" endete auch diese Verlagstätigkeit. Jetzt werden Gisela und Rolf Wiese diese Aufgabe übernehmen. "Ich bin sehr froh, den Kreiskalender beim...

  • Rosengarten
  • 22.01.14
Panorama
Bei der Übergabe des LNA-Handbuchs (v. li.): Dr. Jörn Jepsen, Landrat Joachim Bordt, Annette Lorey-Tews und Ulrich Beecken

Unfälle mit vielen Verletzten: Neues Handbuch erleichtert Einsätze

(kb). Für Unfälle mit vielen Verletzten, wie z.B. einer Massenkarambolage auf der Autobahn, hat die Kreisverwaltung im Oktober 2012 eine eigene "Örtliche Einsatzleitung" bestellt. Sie besteht aus den Feuerwehren, einer neun Personen starken "Leitenden Notarztgruppe" (LNA-Gruppe) und sechs Mitgliedern der Gruppe der "Organisatorischen Leiter Rettungsdienst" (OrgL). Jetzt übergaben LNA-Gruppen-Mitglied Dr. Jörn Jepsen, die LNA-Beauftragte Annette Lorey-Tews und OrgL-Sprecher Ullrich Beecken ein...

  • Seevetal
  • 30.12.13
Politik
Sie haben die Nase voll vom Desinteresse in der Kreisverwaltung: Bäckermeister Karl-Heinz Wohlgemuth (2. v. re.) mit den  Kunden Peter Meyer (re.) und Manuel Hansen und dem Pächter des China-Restaurants Jade

Das Gewerbe wird stranguliert

Firmen in Nenndorf werden durch Großbaustelle in ihrer Existenz bedroht / Kreisbehörde lässt Anlieger im Stich mi. Rosengarten. „Wir werden durch diese Baustelle stranguliert.“ Bäckermeister Karl-Heinz Wohlgemuth und weitere Geschäftsleute aus Nenndorf fürchten um ihre Existenz. Seit September fehlen wegen der Großbaumaßnahme in der Ortsdurchfahrt Nenndorf (Bremer Straße) vor den Geschäften die Parkmöglichkeiten. Stattdessen gilt vor der Bäckerei ein absolutes Halteverbot. Die Kundschaft...

  • Rosengarten
  • 13.12.13
Politik
Rainer Rempe

Landratswahl: WG unterstützt Rainer Rampe

(kb). Die Wählergemeinschaft Landkreis Harburg (WG) unterstützt die Kandidatur des Ersten Kreisrats Rainer Rempe bei der Wahl zum Landrat am 25. Mai kommenden Jahres. "Nach unserer Auffassung hat sich Rainer Rempe seit 1992 in leitenden Positionen der Kreisverwaltung bestens qualifiziert und seit 2007 als Vertreter des Landrats hervorragende Arbeit geleistet", so Harald Stemmler, Fraktionsvorsitzender der WG im Kreistag. Rempe sei für die WG erste Wahl für die Nachfolge von Joachim Bordt, der...

  • Seevetal
  • 11.12.13
Panorama
Bei der Preisverleihung im Agrarium (v. li.): Marc von Itter, Geschäftsführer Kiekeberg, Landrat Joachim Bordt, Rolf Wiese, Museumsdirektor Kiekeberg, Dr. Sabine Schormann, Direktorin Niedersächsische Sparkassenstifung, Dr. Martin Hoernes, stellv. Generalsekretär der Kulturstifung der Länder, Heike Meyer, Stiftungsratsvorsitzende Kiekeberg, und Heinz Lüers, Vorstandvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Freilichtmuseum am Kiekeberg gewinnt Innovationspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung

mi. Rosengarten. Eine besondere Auszeichnung erhielt jetzt das Freilichtmuseum am Kiekeberg. Die Niedersächsische Sparkassenstiftung würdigte die Arbeit des Museums mit einem mit 15.000 Euro dotierten „Innovationspreis“. Der Kiekeberg erhält die Auszeichnung für die gelungene Neuausrichtung, die sich u.a in der Konzeption des Agrariums zeige, dass gesellschaftlich relevante Fragen von Nahrungsmittelproduktion und Ernährungsindustrie in den Fokus nehme, so Sparkassenchef Heinz Lüers. Das...

  • Rosengarten
  • 11.12.13
Politik
Landrat Joachim Bordt (li.) nahm den "Wahlpokal" von Landtagspräsident Bernd Busemann entgegen

Landkreis Harburg ist "Wahlkreis des Jahres 2013"

(kb). Zum "Wahlkreis des Jahres 2013" wurde jetzt der Landkreis Harburg ausgezeichnet. Bernd Busemann, Präsident des Niedersächsischen Landtags, überreichte den "Wahlpokal 2013" in Hannover an Landrat Joachim Bordt. Die Auszeichnung würdigt die hohe Wahlbeteiligung der Bürger im Landkreis Harburg bei der Bundestagswahl im vergangenen September. Mit einer Wahlbeteiligung von 78,4 Prozent hatte der hiesige Landkreis (Wahlkreis 36) den Spitzenplatz in Niedersachsen erreicht. Dahinter lagen die...

  • Seevetal
  • 26.11.13
Panorama
Feierten die gute Zusammenarbeit: Prof. Dr. Rolf Wiese (Museumsdirektor Kiekeberg),  Freiherr Ernst-Albrecht von Moreau (Geschäftsführer Lebenshilfe) und Marc von Itter (Geschäftsführer Kiekeberg)

Inklusion gibt es am Kiekeberg seit 25 Jahren

mi. Rosengarten. Inklusion, also die gleichwertige Teilhabe von Menschen mit Behinderung an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, ist heute in aller Munde. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg war man der Zeit weit voraus, als man bereits vor 25 Jahren in Kooperation mit der Lebenshilfe Harburg-Lüneburg begann Menschen mit Behinderung zu beschäftigen. Diese gelungene 25-jährige Kooperation wurde jetzt mit einem Festakt gefeiert. Die Kooperation zwischen dem Freilichtmuseum am Kiekeberg ...

  • Rosengarten
  • 09.11.13
Politik
Rainer Rempe
  3 Bilder

Diese Männer wollen 2014 für den Landratsjob kandidieren

bim. Tostedt. Jetzt steht es fest: Der Kreistag hat auf seiner jüngsten Sitzung den 25. Mai 2014 als Datum für die Landratswahl im Landkreis Harburg festgelegt. Zeitgleich findet die Europawahl statt. Von der Zusammelegung der beiden Wahlen versprechen sich die Verantwortlichen eine deutliche Kostenreduzierung. Wird eine Stichwahl erforderlich, soll diese am 15. Juni durchgeführt werden. Das hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung festgelegt. Joachim Bordt ist seit September 2006 im Amt....

  • Tostedt
  • 01.11.13
Politik
Landrat Joachim Bordt

Feiern geht auch nach Dienstschluss!

AUF EIN WORT "Dass das Mitarbeiterfest der Kreisverwaltung innerhalb der Arbeitszeit stattfindet, hat wohl einen triftigen Grund: Wenn es nach Feierabend stattfinden würde, wären Herr Bordt und sein Verwaltungsvorstand ziemlich unter sich." So kommentiert ein Landkreis-Mitarbeiter, der anonym bleiben möchte, die Feier der gesamten Kreis-Belegschaft am vergangenen Donnerstag. Wie berichtet, wurden an dem eigentlich langen Besuchstag alle Kreis-Behörden zweieinhalb Stunden früher...

  • Buchholz
  • 30.08.13
Politik
Lädt seine Mitarbeiter zum Sommerfest ein: Landrat Joachim Bordt

Die Behörden feiern mal wieder

(os). Landkreis-Bürger, die am Donnerstag, 29. August, einen Behördengang geplant hatten, müssen sich umstellen: Landrat Joachim Bordt lädt alle Mitarbeiter zum Sommerfest ein. Alle Dienststellen der Kreisverwaltung machen an dem traditionellen langen Besuchertag bereits um 15.30 Uhr statt um 18 Uhr zu. Noch eine Feier: Wegen eines Betriebsausfluges bleiben die Jobcenter-Filialen in Winsen und Buchholz am Mittwoch, 28. August, geschlossen.

  • Buchholz
  • 23.08.13
Politik
Landrat Bordt: Mit Zusagen an Eltern unnötig eine Fehlentwicklung zementiert
  2 Bilder

Schulpolitik: Was läuft da falsch? Dort, wo der Landkreis viel Geld in die Hand nimmt, bleiben die Schüler aus.

Bekommt der Landkreis Harburg jetzt die Quittung für seine verfehlte Schulpolitik? Das WOCHENBLATT wies bereits vor zwei Jahren auf die Risiken hin. Jetzt bestätigen aktuelle Zahlen den Eindruck, dass der Landkreis in der Schulpolitik falsche Weichen gestellt hat und Millionen verschleudert. Während die Integrierten Gesamtschulen in Buchholz und Winsen deutlich mehr Anmeldungen als Plätze vorweisen können, ist die Nachfrage in Jesteburg (Oberschule) und Seevetal (IGS) deutlich gesunken....

  • Jesteburg
  • 21.08.13
Panorama
Werben für den Bürgerpreis (v.li.): Landrat Joachim Bordt, die Bundestagsabgeordneten Nicole Bracht-Bendt und Michael Grosse-Brömer, Heinz Lüers (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Jan Bauer

Ehrenamtliche Helfer und Initiativen: Jetzt bewerben für den Bürgerpreis 2013

(os). Ehrenamtler und freiwillige Helfer, die sich mit ihrem Engagement für mehr Teilhabe und Mitgestaltung vor Ort einsetzen, sollten sich sputen: Noch bis Sonntag, 30. Juni, können sie sich um den Bürgerpreis 2013 des Landkreises Harburg bewerben. Das Thema lautet "Engagiert vor Ort: mitreden, mitmachen, mitgestalten!" Die Gewinner erhalten Geldpreise von insgesamt 6.000 Euro, die von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gestiftet werden. Mitmachen können lokale Bürgerinitiativen, Gruppen,...

  • Buchholz
  • 14.06.13
Politik
"Die alte Y-Trasse muss bleiben", fordert CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke

Kritik an Bahn-Plänen zur Y-Trasse

(os). Mit Unverständnis reagiert CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke darauf, dass die Deutsche Bahn das seit langem geplante Milliarden-Projekt Y-Trasse von Hannover nach Bremen und Hamburg offenbar wieder in Frage stellen will. Seit der Vorstellung des Projektes Anfang der 90er Jahre sind bereits zig Millionen Euro in die Vorplanung geflossen. „Die von der Bahn jetzt vorgeschlagenen Neubaustrecken sind keine Alternativen“, kritisiert Schönecke. In einem Gespräch mit Niedersachsens...

  • Buchholz
  • 10.05.13
Politik
Verschicken die Post (v. li.): die Kreis-Mitarbeiterinnen Franziska Wille, Bettina Bergmann-Noeres und Kim-Kristin Sievers

Nächste Runde für das Schutzengelprojekt

os. Winsen. Das Schutzengelprojekt im Landkreis Harburg geht in die nächste Runde: In den kommenden Tagen erhalten alle 16-jährigen Mädchen Post von Landrat Joachim Bordt. Als Schirmherr der Initiative "Ich bin dein Schutzengel" appelliert er an die jungen Frauen, ihren positiven Einfluss auf ihre männlichen Altersgenossen geltend zu machen und sie von gefährlichen Fahrten mit dem Auto abzuhalten, vor allem nach Alkoholkonsum. Alle 18-jährigen jungen Männer erhalten ebenfalls einen Brief von...

  • Buchholz
  • 10.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.