Alles zum Thema Johannis

Beiträge zum Thema Johannis

Panorama
Die Mitglieder der "Stader Flotte" verbrachten gemeinsame Ferientage auf See   Foto: Sonja Domröse

"Stader Flotte" mit 200 Mann auf ereignisreichem Holland-Törn

"Eine coole Gemeinschaft an Bord" / Gottesdienst und Speed-Dating tp. Stade. Eine ereignisreiche Woche auf dem niederländischen Ijsselmeer verbrachten die Mitglieder der "Stader Flotte" mit 158 Konfirmanden sowie 51 ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern und sind nun wieder sicher an Land gegangen. Auf den Decks der acht Flottenschiffe herrschte beste Stimmung. Die 14-jährige Friederike aus Stade hat dafür auch eine Erklärung: "Am Ende haben wir uns alle total gut verstanden. Man lernt,...

  • Stade
  • 19.10.18
Panorama
Aufruf zur Stader Kirchenspende (v. li.): Werner Hecht (Kirchenammt), die Pastoren Christian Berndt, Wilfried Behr und Claudia Brandy sowie Ingeborg Carmesin (Kirchenvorstand St. Cosmae) und Superintendent Thomas Kück
5 Bilder

Flammendes Fester

Evangelische Gemeinden hoffen auf hohe Beteiligung an Aktion Kirchenspende / Schönes Tageslicht für St. Wilhadi tp. Stade. Die Pastoren und Vorstände der fünf Stader Kirchengemeinden im Evangelisch-lutherischen Gesamtverband Stade hoffen erneut auf eine hohe Beteiligung an der jährlichen Kirchenspenden-Aktion, die in den vergangenen zehn Jahren traditionell jeweils rund 60.000 Euro in die Kassen der klammen Gemeinden spülte. Das für soziale Extras und die Inneneinrichtung von Gottes- und...

  • Stade
  • 02.06.15
Panorama
Mit Klingelbeutel (v. li.): Superintendent Dr. Thomas Kück, Pastorin Heike Kehlenbeck (St. Nicolai), Ingeborg Carmesin (St. Cosmae), Pastorin Claudia Brandy (St. Wilhadi), Pastorin Agnethe Krarup (Johannis) und Pastor Christian Berndt (Markus)
2 Bilder

"Wir haben sie nötig"

Evangelische Stadtgemeinden bitten um Kirchenspende / 16.000 Briefe an die Mitglieder tp. Stade. Pastoren und Vorstände der fünf evangelischen Kirchengemeinden in der Stadt Stade rasseln wieder symbolisch mit dem Klingelbeutel und rufen zur jährlichen Kirchenspende auf. Die Pfarrbüros versenden in diesen Tagen rund 16.000 Briefe, in denen sie Gemeindemitglieder um freiwillige Zuwendungen für Gemeinde-Projekte bitten. „Die Kirchenspende ist ein wichtiger Bestandteil der Finanzierung unserer...

  • Stade
  • 27.05.14
Politik

Träger für die neue Kita am Kopenkamp

Stader Rat passt Haushaltsansatz für 2015 an tp. Stade. Der evangelisch-lutherische Kindertagesstättenverband Stade wird auf eigenen Wunsch als Träger der neu entstehenden Kindertageseinrichtung am Kopenkamp beauftragt, die die jetzige Johannis-Kindertageseinrichtung ersetzen wird. Entsprechend muss der Haushaltsansatz der Stadt Stade für das Jahr 2015 angepasst werden. Mit dem Thema befasst sich der Stadtrat auf seiner nächsten Sitzung am Montag, 12. Mai, um 18 Uhr im Ratssaal des...

  • Stade
  • 06.05.14
Service
Rund 50 Gäste nahmen an der Gründungsversammlung teil
3 Bilder

50 Menschen von Idee angesteckt

Neues Netzwerk "Nachbarn im Stadtteil" gegründet / Aktivitäten von Nähen bis Literatur tp. Stade. Das Netzwerk neue "Nachbarn im Stadtteil" für Menschen jeden Alters in Stade-Hahle und den Ortschaften Haddorf und Wiepenkathen wurde am Montag, 23. September, offiziell aus der Taufe gehoben. Zu der Gründungsveranstaltung im Markus-Gemeindehaus am Lerchenweg 10 in Hahle kamen viele interessierte Gäste. Wie berichtet, hatten Ehrenamtliche aus der Kirchengemeinde sowie Repräsentanten aus Politik...

  • Stade
  • 23.10.13
Panorama
Der Kuratoriumsvorsitzende Bernhard Schröder (li.) und sein Stellvertreter Dr. Willi Brunkow

Grundstock am Geburstag gesammelt

Neue "Stiftung der Johannisgemeinde zu Stade" tp. Stade. Die Kirchen schlagen Alarm: Sie rechnen in den kommenden 20 Jahren mit einem drastischen Mitgliederschwund und einer Halbierung der Kirchensteuereinnahmen. Viele Gemeinden befürchten daher, aus Geldmangel ihre sozialen Aufgaben nicht mehr erfüllen zu können. Bei der Stader Johannis-Gemeinde steuert eine Gruppe Engagierter nun dagegen und gründete eine Stiftung. Das siebenköpfige Kuratorium der "Stiftung der Johannisgemeinde zu...

  • Stade
  • 28.01.13
Panorama
Geht nach 21 Jahren im Johanniskindergarten in den Ruhestand: Leiterin Ingrid Hahn (li.) mit ihrer Stellvertreterin Silvia Graunke

Kindergartenleiterin Ingrid Hahn geht in den Ruhestand

lt. Stade. Die "Sprüche" der Kinder wird Ingrid Hahn (62), langjährige Leiterin des Stader Johanniskindergartens, am meisten vermissen, wenn sie zum Ende des Jahres in Ruhestand geht. Auch dass sie künftig nicht mehr jeden Tag sieht, wie die Kleinen immer selbstständiger werden, findet Ingrid Hahn schade. Angst vor dem neuen Lebensabschnitt hat sie dennoch nicht. "Ich bleibe ja ein Teil der Gemeinde", sagt sie. 1992 kam Ingrid Hahn, die aus Pinneberg stammt und in Hamburg eine Ausbildung zur...

  • Stade
  • 03.12.12