Alles zum Thema Kai Johannsen

Beiträge zum Thema Kai Johannsen

Panorama
Laden zum Besuch der "Heidekultour"-Veranstaltungen ein, der Vorstand (v. li.): Mit-Initiatorin Gabi Eiberg aus Todtshorn, Vorsitzender Hagen Heigel aus Hanstedt und Wolfgang Könemann aus Lüneburg

Heidekultour 2019
Mehr als 150 Künstler, Kulturschaffende und Aussteller beteiligen sich an Veranstaltungsreihe

(bim). Bald ist es wieder so weit: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Heidekultour" laden mehr als 150 Künstler, Kulturschaffende und Aussteller am 27. und 28. April, am 1. Mai sowie am 4. und 5. Mai an mehr als 30 Orten in den Landkreisen Harburg und Heidekreis zu spannenden Kunstwochenenden ein. Gemäß dem Motto: "Geh auf Tour. Triff Künstler. Erlebe Kultur" können mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß an fünf Ausstellungstagen Kunst- und Kulturevents besucht werden. Malerei, Bildhauerei,...

  • Tostedt
  • 19.04.19
Panorama
In den wunderschönen Atelier-Gärten von 
Julia Heigel in Hanstedt zog es am Wochenende bis zu 800 Gäste
3 Bilder

800 Besucher im Garten

Im Zuge der Veranstaltungsreihe "HeideKultour" lud Julia Heigel in ihre Ateliers ein. mum. Hanstedt. Kein Zweifel: Das Zentrum der Kunst- und Kultur lag am vergangenen Wochenende in der Samtgemeinde Hanstedt. Die "HeideKultour" lud an sieben unterschiedlichen Ausstellungsorten zum Kunstgenuss ein. Besonders gut besucht war das Atelier von Julia Heigel an der Harburger Straße in Hanstedt. Dort präsentierten sich gleich zwölf Aussteller. "Alle Künstler sind mit dem Ergebnis dieses Wochenendes...

  • Hanstedt
  • 08.05.18
Panorama
Kathi Damerow, alias Gabi Mut, mit Lukas Nimscheck (Musik), Maarten Flügge (Regie / Buch und Idee) sowie Schauspieler und Bürgervereinsvorsitzendem Kai Bronisch

Vom kleinen Handeloh auf die Hamburger Theater-Bühne: Nordheidjer nahmen an Vorpremiere im Schmidtchen

(bim). Ein Loblied auf die Freiwillige Feuerwehr Handeloh erklang jetzt im Schmidtchen-Theater in Hamburg. Das Nordheidedorf hatte sozusagen seinen großen Auftritt im kleinen "Ableger" von Schmidt Theater und Schmidts Tivoli in dem Stück über das DDR-Schlagersternchen "Gabi Mut - vom Leben geschlagert". Kai Bronisch, Vorsitzender des Bürger- und Verkehrsvereins Handeloh und Schauspieler in der "Heißen Ecke" im Schmidts Tivoli, hatte rund 50 Nordheidjern ermöglicht, an der Vorpremiere des...

  • Tostedt
  • 18.05.16
Service
Beteiligte und Sponsoren der Heidekultour (hinten v. li.): Kai Johannsen, Irene Vorwerk, Ingrid Schwoy und Lilian Bormann sowie vorne v. li.: Julia Heidel, Anke Gehlhaar und Gabriele Eiberg

Von Schmuckdesign bis Skulpturenbau: An der "Heidekultour" beteiligen sich rund 250 Kulturschaffende

(bim). Wie kreativ die Künstler und Kunsthandwerker der Region sind und wie vielfältig ihr Schaffen ist, stellen sie im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Heidekultour" in diesem Jahr an zwei Terminen - am 30. April und 1. Mai sowie am 17. und 18. September jeweils von 11 bis 17 Uhr - unter Beweis. Von Malerei, Holzdesign und Töpferarbeiten über Masken- und Skulpturenbau bis hin zu Schmuckdesign und Strick-Kreationen wird Interessierten allerhand geboten, dazu ein abwechslungsreiches...

  • Tostedt
  • 20.03.16
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li.): Gabi Eiberg, Mitorganisatorin der "Heidekultour", mit Dorit Meyer und Corinna Ruschmeyer vom Kuchenverkauf sowie Herbergsvereinsgeschäftsführer Peter Johannsen

Kulturschaffende spenden Kuchenverkaufs-Erlös dem Herbergsverein

bim. Todtshorn. Die Kulturschaffenden der "Heidekultour" sind nicht nur kreativ, sie können auch backen. So brachten die Kunsthandwerker, die Anfang Mai auf dem Hof von Gabi Eiberg und Kai Johannsen in Groß Todtshorn ausstellten, je einen Kuchen als "Kostenbeitrag" mit. Weitere Leckereien lieferten einige Frauen aus dem Dorf. Der Erlös aus dem Verkauf in Höhe von 268,50 Euro wurde jetzt Geschäftsführer Peter Johannsen für den Herbergsverein gespendet. Dort werden zwei Sonnenliegen für die...

  • Tostedt
  • 17.06.15
Panorama
Werben für die Veranstaltungsreihe "Heidekultour" (v. li.): die Künstler Kai Johannsen und Ingrid Schwoy, Mitorganisatorin Gabi Eiberg und Hartmut Fach vom Kulturverein Schneverdingen
2 Bilder

Grenzüberschreitende Kunst bei der "Heidekultour" als Tourismusförderung

(bim). Über Zäune und Kreisgrenzen schauen können bald die Kunstinteressierten und Gartenliebhaber aus dem Landkreis Harburg und dem Heidekreis. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Heidekultour" können sie u.a. Ateliers und bei der "offenen Gartenpforte" liebevoll gestaltete grüne Oasen kennenlernen. Dafür suchen die Künstlergruppe "Werkstolz" aus Tostedt und der Kulturverein Schneverdingen kreative Mitstreiter. Zum zweiten Mal soll die landkreisübergreifende Broschüre "Heidekultour" mit vielen...

  • Tostedt
  • 10.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.