Kammerbusch

Beiträge zum Thema Kammerbusch

Blaulicht
Glück im Unglück: Der Fahrer des Sattelzugs erlitt nur leichte Verletzungen

Schon wieder ist ein Lkw durch den nassen Seitenraum im Graben gelandet

tk. Es ist bereits der fünfte Lastwagen, der innerhalb der vergangenen vier Wochen in einen Graben gerutscht ist, weil der Seitenraum aufgeweicht ist: Am Montagvormittag erwischte es einen Lkw-Fahrer (28), der auf der K53 zwischen Kammerbusch und Griemshost unterwegs war. Der Fahrer der Zugmaschine, der Auflieger war mit Sand beladen, wollte einem entgegenkommenden Sattelzug so weit wie möglich nach rechts ausweichen. Vom Seitenraum ließ sich der 40-Tonner aber nicht mehr auf die Straße...

  • Buxtehude
  • 04.04.16
Blaulicht
Die Spezialisten der Feuerwehr nehmen die Unfallstelle in Augenschein
2 Bilder

Brisanter Einsatz: Tanklaster bei Harsefeld verunglückt

jd. Kammerbusch. Es war ein hochbrisanter Feuerwehr-Einsatz und er dauerte die halbe Nacht: Rund 28.000 Liter Heizöl mussten am Montagabend auf der Kreisstraße 53 zwischen Griemshorst und Kammerbusch aus einem verunglückten Tanklastzug umgepumpt werden. Sicherheitshalber standen Trupps in Hitzeschutzanzügen bereit, die mit Löschschaum ausgestattet waren. Der Laster mit der explosiven Fracht war am Montag gegen 14 Uhr in den aufgeweichten Randstreifen geraten und neigte sich zur Seite. Dabei...

  • Harsefeld
  • 08.03.16
Panorama
Jetzt sind nur 50 km/h erlaubt: Vor einigen Wochen wurde das Tempolimit auf der L127 erneut reduziert

Eine schlimme Holperpiste

Landesbehörde will L127 zwischen Kammerbusch und Ahrensmoor sanieren. Sie ist eine der schlimmsten Holper-Strecken des Landkreises: Autofahrer, die auf der Landesstraße 127 zwischen Kammerbusch und Ahrensmoor-Nord unterwegs sind, müssen das Lenkrad besonders gut festhalten. Ein Großteil der rund zweieinhalb Kilometer langen Strecke ist von tiefen Längsrillen durchzogen. Vor Jahren war dort noch Tempo 100 erlaubt. Dann wurde die Geschwindigkeit auf 70 km/h reduziert. Und seit ein paar Wochen...

  • Harsefeld
  • 25.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.