Kindergeld

Beiträge zum Thema Kindergeld

Politik
MIT-Kreisvorsitzender Henning Münnecke

MIT: "Das richtige Signal gesetzt"

bc. Stade. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU im Landkreis Stade (MIT) begrüßt das Wahlprogramm der Unionsparteien als „wichtiges Entlastungssignal“ für die Bürger im Landkreis Stade, so der MIT-Kreisvorsitzende Henning Münnecke: „Diese Entlastungen setzen das richtige Signal für diejenigen, die unsere Stadt und unser Land am Laufen halten.“ Nach Berechnungen der MIT belaufen sich die angestrebten Entlastungen im Wahlprogramm auf rund 27 Milliarden Euro. Aus Sicht der MIT...

  • Buxtehude
  • 14.07.17
Panorama
Kommt 2016 das Gesetz zur Plastiktüten-Gebühr? Der Verbrauch der umweltschädlichen Tragetaschen soll eingedämmt werden

Porto, IBAN, Schockfotos: Diese Änderungen kommen in 2016 auf die Verbraucher zu

(kb/thl). Nicht nur der Jahreswechsel steht vor der Tür, sondern auch einige Neuerungen bei Gesetzen und anderen Regelungen. Das WOCHENBLATT gibt einen kurzen Überblick über die wichtigsten Änderungen: • IBAN: Kontonummer und Bankleitzahl haben bald endgültig ausgedient. Ab 1. Februar müssen auch Privatpersonen bei Bankgeschäften die IBAN (International Bank Account Number) verwenden. Bei Überweisungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums muss zudem der BIC angegeben werden. •...

  • Seevetal
  • 02.01.16
Politik
Für ihren Sohn Maximilian haben Manuela Baaske und Thomas Goldberg noch keinen Cent Kinder- oder Elterngeld erhalten

Antrag verschollen: Eltern warten seit November auf Kindergeld

os. Buchholz. Am 24. November vergangenen Jahres war das Glück von Manuela Baaske und Thomas Goldberg perfekt: Ihr Sohn Maximilian kam zur Welt. Der Kleine entwickelt sich prächtig, doch die Behörden trüben das Familienglück der Buchholzer: Bis dato haben Manuela Baaske und Thomas Goldberg keinen einzigen Cent Kinder- und Elterngeld erhalten. Nachdem sich das WOCHENBLATT eingeschaltet hat, gibt es nun zumindest beim Kindergeld einen Hoffnungsschimmer: Der Bescheid sei auf dem Weg, das Geld...

  • Buchholz
  • 13.03.15
Panorama

Kindergeld für Schulabgänger

(os). Für Kinder über 18 Jahre besteht bis zum 25. Lebensjahr weiter Anspruch auf Kindergeld, wenn sie nach dem Schulende innerhalb der folgenden vier Monate ein Studium, eine Ausbildung oder einen Freiwilligendienst beginnen. Darauf weist die Agentur für Arbeit hin. Wer in den vier Monaten keinen Ausbildungsplatz finden konnte, muss seine Bemühungen nachweisen. Bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres wird Kindergeld gezahlt, wenn das Kind bei der Agentur für Arbeit oder einem Jobcenter...

  • 10.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.