Kirchenkreis Hittfeld

Beiträge zum Thema Kirchenkreis Hittfeld

Service
Der Open-Air-Gottesdienst der Nachbarschaften der Kirchengemeinden Buchholz, Bendestorf und Jesteburg findet am Sniers Hus in Seppensen statt

Landkreis Harburg
Open-Air-Gottesdienste zu Himmelfahrt

Viele Kirchengemeinden laden am Himmelfahrt, Donnerstag, 26. Mai, in Nachbarschaften zu Gottesdiensten unter freiem Himmel ein Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 26. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld und Winsen laden zu Gottesdiensten unter freiem Himmel ein. So auf den Fuchsberg zwischen Rönneburg und Meckelfeld, am Sniers Hus in Seppsensen, auf dem Gut Immenbeck, am Dörpshus in Maschen oder an der Dibbersener Mühle. Nach den Veranstaltungen sind die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 20.05.22
  • 20× gelesen
Service
Pastorin Anja-Désirée Lipponer ist eine der Oganisatorinnen der Themen-Reihe „Gott anders erleben“ der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld

„Gott anders erleben“
Kulinarische Themen-Abende im ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld lädt zu einer neuen Themen-Reihe mit dem Titel „Gott anders erleben“ ein. „Wir probieren kulinarisch gemeinsam etwas aus und lassen uns gleichzeitig von Bibeltexten dazu inspirieren“, sagt Pastorin Anja-Désirée Lipponer, die die Abende gemeinsam mit Pastorin Martina Wüstefeld organisiert. Der erste Abend dieser Reihe ist am Mittwoch, 18. Mai. Die weiteren Termine sind der 22. Juni und der 6. Juli. Die Themen und Termine:Gott der Schöpfer – Ernährung der...

  • Seevetal
  • 17.05.22
  • 8× gelesen
Panorama
Mitglieder des Teams der Demenz-Alltagsbegleitung mit Pastorin Caroline Warnecke (re.)

"Initiative menschlich"
Unterstützung für Angehörige von Demenz-Kranken in der Region Seevetal

Viele Menschen, die an Demenz leiden, leben zuhause und werden von ihren Angehörigen gepflegt. Für die Angehörigen sind damit besondere Belastungen verbunden. Die „Initiative menschlich“ in der Region Seevetal bietet ab sofort eine stundenweise häusliche Begleitung durch ein Team von geschulten Ehrenamtlichen an. Wie genau diese Begleitung aussehen könnte, richtet sich nach den Möglichkeiten und Interessen der Betroffenen, und natürlich muss es auch persönlich passen. Nicht übernommen werden...

  • Seevetal
  • 02.05.22
  • 27× gelesen
Service
Die Dornenkrone symbolisiert den Leidensweg Christi

Gedenken der Leiden und Auferstehung Jesu Christi
Gottesdienste und Andachten zum Osterfest in den Kirchenkreisen Winsen und Hittfeld

ce. Landkreis. Mit Andachten und Gottesdiensten wird zu Ostern an den Leidensweg Christi, seinen Tod am Kreuz und die Auferstehung erinnert. Hier die Veranstaltungen im Kirchenkreis Hittfeld: - Hittfeld: Karfreitag, 9.30 Uhr: „Gottesdienst in Fleestedt mit Pastorin Susanne Kuhland; 11 Uhr: Gottesdienst in Hittfeld mit Pastorin Kuhland; 15 Uhr: Andacht zur Sterbestunde in Hittfeld mit Superintendent Dirk Jäger; Karsamstag, 23 Uhr: „Gottesdienst zur Osternacht mit Pastorin Wüstefeld;...

  • Buchholz
  • 14.04.22
  • 71× gelesen
Service
Olga Persits wird an der Orgel spielen

Neue Reihe "Musik und Wort"
Andacht im Zeichen der Passionszeit in Hittfeld

nw/tw. Hittfeld. Die Hittfelder Kirchengemeinde lädt zu einer zweiten Andacht in der neuen Reihe „Musik und Wort“ ein: Am Samstag, 26. März, um 17 Uhr, wechseln sich Musikstücke und Wortbeiträge unter dem Titel „Allem Leiden zum Trotz“ in der Mauritiuskirche (Kirchstr. 23) in Hittfeld ab.  Der Abend steht im Zeichen der Passionszeit, des Leidens Christi sowie der menschlichen Traurigkeit und Betrübtheit. Im Mittelpunkt steht Johann Sebastian Bachs „Chaconne“. Er schrieb sie im Jahr 1720 nach...

  • Seevetal
  • 23.03.22
  • 15× gelesen
Service
Per Zoom berieten die Mitglieder der Kirchenkreissynode. Auf diesem Foto sind nur einige Mitglieder zu sehen, weil der Bildschirm begrenzt ist.
1. Reihe (v.li).: Pastor Andreas Kern (Vorsitzender des Vorstands der Synode), Karin Barnowsky (neu gewähltes Mitglied des Vorstands), Friedo Hansen (wiedergewähltes Mitglied des Vorstands) und Rüdiger Brummer (neu gewähltes Mitglied des Vorstands).
2. Reihe, 3. Foto (v.li.): Superintendent Dirk Jäger.
2. Reihe 4. Foto (v.li.): Dr. Hiska Karrasch-Bergander (wiedergewähltes Mitglied des Vorstands)

Neue Konzepte / KKS-Vorstand gewählt
Kirchenkreis Hittfeld berät über die Zukunft

(nw/tw). In allen Kirchenkreisen der Ev. Landeskirche Hannovers wird derzeit über den nächsten Planungs-Zeitraum von 2023 bis 2028 beraten. So auch im Kirchenkreis Hittfeld. Nach Diskussionen zu Einsparungen und des Finanz- und Stellenplans in der November-Sitzung ging es in der letzten Sitzung Ende Februar um die Verabschiedung von Konzepten und damit der inhaltlichen Frage, wie sich kirchliche Bereiche für die Zukunft aufstellen. Zudem wurden zwei langjährige Mitglieder des Vorstands...

  • Seevetal
  • 18.03.22
  • 51× gelesen
Service
Plakat des Friedenscafés

Friedenscafé der Kirchengemeinde Hittfeld startet

nw/tw. Hittfeld. Die ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld hat ein Friedenscafé ins Leben gerufen. „Wir laden Menschen ein, die auch hier in Seevetal in Sorge sind und Angst haben, dass die Situation in der Ukraine weiter eskaliert und darüber reden möchten“, sagt Kirchenvorsteherin Gisela Helms. Das Café soll ein Ort der Gemeinschaft sein. „Wir wollen Mut machen, uns austauschen und vernetzen und überlegen, wie wir Flüchtlingen helfen können und welche Hilfsangebote Sinn machen.“ Das Friedenscafé...

  • Seevetal
  • 10.03.22
  • 35× gelesen
Service
Kreisjugendwart Stefan Krüger (v. li.), Diakon Rüdiger Sawatzki und Diakonin Friederike Nadolny

LUV im Kirchenkreis Hittfeld
Achtsamkeit, Tiefe und Spiritualität: Workshop für Sinnsuchende und spirituell Interessierte

In sechs Einheiten tiefer ins Leben eintauchen (nw/tw). LUV bedeutet „dem Wind zugeneigte Seite“, sich ausrichten auf die Kraft, und ist der Titel eines neuen Workshop-Formats des ev.-luth. Kirchenkreises Hittfeld. Das Inspirations-Seminar richtet sich an spirituell Interessierte und Sinnsuchende im Alter von 17 bis 99 Jahren. „Wir laden Menschen dazu ein, denen die traditionellen Formen von Kirche fremd geworden sind, genauso wie Menschen, die sich dem Glauben oder der Kirche nahe fühlen“,...

  • Seevetal
  • 17.02.22
  • 70× gelesen
Service
Sandra Eisenberg

Vortragsreihe des Kirchenkreises Hittfeld
"Wer bist Du?": Leben mit Demenz / Online-Veranstaltung für Angehörige und Erkrankte

(nw/tw). Die „Initiative menschlich - Unterstützung für pflegende Angehörige und Erkrankte“ lädt zu einem weiteren Vortrag der Reihe "Demenz" ein. Die Veranstaltung findet aufgrund der Infektionslage am Montag, 14. Februar, von 17 bis 18.30 Uhr online als ZOOM-Meeting statt. Die „Initiative menschlich“ ist ein Projekt der Ev.- luth. Landeskirche Hannovers im Kirchenkreis Hittfeld. Fachkräftemangel gibt es auch in Gotteshäusern Zum Thema „Wer bist Du? - Veränderungen in vertrauten Beziehungen“...

  • Seevetal
  • 03.02.22
  • 35× gelesen
Service
Kreisjugendwart Stefan Krüger hofft, dass die Veranstaltungen für Kinder- und Jugendliche in diesem Jahr alle stattfinden können

Camps und Kurse für Kinder und Jugendliche mit dem Kirchenkreis Hittfeld

(nw/tw). Das neue Programmheft der Ev. Jugend im Kirchenkreis Hittfeld ist erschienen. Die umfangreichen Angebote des Kirchenkreisjugenddienstes und der Diakoninnen und Diakone in den Nachbarschaften sind online buchbar und die Programmhefte liegen in den Gemeindehäusern aus. „Wir sind froh, ein so großes Angebot für Kinder- und Jugendliche anbieten zu können und hoffen, dass unsere Maßnahmen in diesem Jahr alle stattfinden können“, sagt Kirchenkreisjugendwart Stefan Krüger. Ein erster...

  • Seevetal
  • 27.01.22
  • 74× gelesen
Service
In der Reihe "Demenz" referiert die Dipl.-Juristin und Gesundheits- und Krankenpflegerin Alexandra Glisoska aus Hamburg über Selbstbestimmungs- und Betreuungsrecht

Vortragsreihe des Kirchenkreises Hittfeld
Demenz: Selbstbestimmungs- und Betreuungsrecht

(nw/tw). Die „Initiative menschlich - Unterstützung für pflegende Angehörige und Erkrankte“ des ev.-luth. Kirchenkreises Hittfeld lädt zu einem weiteren Vortrag der Reihe "Demenz" ein. Selbstbestimmungs- und Betreuungsrecht bei dementiellen Erkrankungen stehen am Donnerstag, 20. Januar, von 15 bis 16.30 Uhr auf dem Programm der online Veranstaltung (ZOOM-Meeting). Es referiert die Dipl.-Juristin und Gesundheits- und Krankenpflegerin Alexandra Glisoska aus Hamburg. Neben Informationen zum...

  • Seevetal
  • 13.01.22
  • 28× gelesen
Service
Wiekbe Runkler (li.), Mitarbeiterin im Hospiz Buchholz und Pastorin Anne Rieck, Beauftragte für Hospiz- und Palliativseelsorge im Kirchenkreis Hittfeld

"Letzte-Hilfe-Kursus"
Begleitung für den letzten Weg

lm/nw. Buchholz. Sterben ist ein Teil unseres Lebens. Was passiert in der letzten Lebensphase, welche Beschwerden treten häufig auf? Wie kann ich helfen und begleiten? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für sterbende Menschen und ihre Angehörigen? Antworten auf diese und andere Fragen können Interessierte im „Letzte Hilfe Kursus nach Dr. med. Georg Bollig“ erfahren. Kursleiterinnen sind Pastorin Anne Rieck, Beauftragte für Hospiz- und Palliativseelsorge im Ev.-luth. Kirchenkreis...

  • Buchholz
  • 12.01.22
  • 22× gelesen
Panorama
Die Petri-Kirche in der Buxtehuder Altstadt: Auch Kirchengemeinden bemerken den Fachkräftemangel
3 Bilder

Zwei Superintendenten im WOCHENBLATT-Gespräch
Fachkräftemangel gibt es auch in Gotteshäusern

Die Region profitiert von der Nähe zu Hamburg / Berufsbild Pastor wird sich wandeln (tk). Ist das realistisch? Gottesdienst nur noch alle zwei Wochen, weil der Kirche Pastorinnen und Pastoren fehlen? Der Fachkräftemangel als Bremse in der Wirtschaft macht auch vor der Evangelischen Kirche nicht halt. In der Landeskirche gibt es Schätzungen, dass bis 2030 rund 600 Stellen unbesetzt sein könnten. Das WOCHENBLATT hat in den Kirchenkreisen Hittfeld und Buxtehude nachgefragt. Die beiden...

  • Buxtehude
  • 07.01.22
  • 112× gelesen
Service
Auch in Hanstedt wird es an Heiligabend Gottesdienste geben

Gottesdienste im Landkreis Harburg
Weihnachten 2021 in der Kirche

lm/ce/tw. Landkreis. Für viele Gottesdienste am Heiligen Abend und den beiden Weihnachtsfeiertagen im Kirchenkreis Hittfeld und Winsen sind momentan Präsenzgottesdienste mit einem Hygienekonzept möglich. Zur Teilnahme ist in vielen Fällen eine Anmeldung erforderlich. Ashausen24. Dezember: ab 15.30 Uhr: Weihnachtsweg in der Lindenstraße (Pastorin Kleinschmidt und Team)25. Dezember: ab 11 Uhr: Abendmahlsgottesdienst (Kleinschmidt)Bendestorf24. Dezember: 10.30 Uhr: in der Kirche (Kirchstraße 17)...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.12.21
  • 697× gelesen
Service

Vortragsreihe zum Thema "Demenz"

(os). Eine Vortragsreihe zum Thema Demenz bietet die "Initiative menschlich - Unterstützung für pflegende Angehörige und Erkrankte" des Kirchenkreises Hittfeld an. Der erste Vortrag findet am Mittwoch, 15. Dezember, von 15 bis 16.30 Uhr als Zoom-Konferenz online statt. Janina Herbst, Leiterin der Hamburger Angehörigenschule, referiert zum Thema "Demenz im Fokus - erste Schritte für ein besseres Verständnis für Menschen mit Demenz". Interessenten werden gebeten, sich bei Pastorin Caroline...

  • Seevetal
  • 11.12.21
  • 10× gelesen
Service

Auflistung am 18. Dezember im WOCHENBLATT
Mit Anmeldung in die Kirche zu Weihnachten

(tw). Für viele evangelische und katholische Gottesdienste am Heiligen Abend und den beiden Weihnachtsfeiertagen im Kirchenkreis Hittfeld und Winsen sind momentan Präsenzgottesdienste mit einem Hygienekonzept möglich. Zur Teilnahme ist lediglich oftmals eine (telefonische) Anmeldung erforderlich. Eine Auflistung der Veranstaltungen veröffentlicht das WOCHENBLATT am Samstag, 18. Dezember, sowie online. Beachten Sie trotzdem unbedingt die Veröffentlichungen Ihrer Kirchengemeinde und prüfen Sie,...

  • Buchholz
  • 10.12.21
  • 24× gelesen
Service
Claudia Zülsdorf (Oboe, v. li.), Kai Schöneweiß (Orgel) und Ulrike Meyer (Sopran) lassen das
Weihnachtsoratorium von Johann S. Bach in einer besonderen Fassung erklingen

Klein, aber genauso festlich
Weihnachtsoratorium von Bach nur für Oboe, Orgel und Sopran

tw. Tostedt. "Jauchzet, frohlocket!": Johann Sebastian Bachs sechsteiliges Weihnachtsoratorium für Soli, gemischten Chor und Orchester gehört für viele Musikbegeisterte eigentlich zur Advents- und Weihnachtszeit dazu. Eine besondere Fassung dieses Werks erklingt am Samstag, 11. Dezember, ab 18 Uhr in der Johanneskirche (Himmelweg 12) in Tostedt. Ohne großes Orchester und Chor werde die Vertonung des Komponisten in einem neuen Klanggewand präsentiert, erklärt Kai Schöneweiß (Kantor der ev.-luth....

  • Tostedt
  • 03.12.21
  • 47× gelesen
  • 1
Service
Die Orgel als Instrument begeistert viele Kinder und Jugendliche

Im Kirchenkreis Hittfeld:
Kinder können das Orgelspielen erlernen

(bim/nw). Kinder und Jugendliche im Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld können ab sofort das Orgelspielen erlernen. Das neue Projekt „Orgelkids“ wendet sich an alle Kinder und Jugendlichen zwischen zehn und 16 Jahren. Der Unterricht wird vor Ort in den Kirchengemeinden erfolgen, sodass längere Anfahrtswege entfallen. Erteilt wird der Unterricht von Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikern aus dem Kirchenkreis Hittfeld. „Die Orgel ist ein tolles Instrument, das gerade bei Kindern und Jugendlichen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 19.11.21
  • 26× gelesen
Service
Mit Lichtern erinnern Angehörige am Ewigkeitssonntag an ihre Verstorbenen

Auch eine Telefonandacht wird angeboten
Gottesdienste am Ewigkeitssonntag

ce. Landkreis. Am Ewigkeitssonntag, 21. November, gedenken auch die Kirchengemeinden im Kirchenkreis Hittfeld der in diesem Jahr verstorbenen Menschen und lesen ihre Namen im Gottesdienst vor. Die Gottesdienste werden unter den geltenden Corona-Regeln gefeiert. Aufgrund der derzeit hohen Inzidenzzahlen sollten sich Besucher vorab auf den Internetseiten der Gemeinden zu informieren, dass der Gottesdienst wie angekündigt stattfindet. Sie werden zudem gebeten, die Hygieneregeln ihrer...

  • Seevetal
  • 19.11.21
  • 25× gelesen
Service
Kantorin Olga Persits spielt an der Furtwängler-Orgel der Hittfelder Mauritiuskirche

Trauer und Hoffnung
„Musik und Wort“: Neue Reihe von Orgelandachten in Hittfeld

nw/tw. Hittfeld. Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld lädt zu einer neuen Reihe von Orgelandachten unter dem Titel „Musik und Wort“ ein. Die erste Andacht dieser Reihe steht unter dem Titel „Media vita in morte sumus“, was übersetzt bedeutet: „Mitten im Leben sind wir mit dem Tod umfangen“. Die Musik und die Texte sollen einander dabei ergänzen. Die erste Orgelandacht dieser Reihe beginnt am Samstag, 20. November, um 17 Uhr in der Mauritiuskirche (Kirchstr. 23) in Hittfeld. „Jeder Mensch...

  • Seevetal
  • 16.11.21
  • 25× gelesen
Service
Pastorin Caroline Warnecke baut ein Team von Ehrenamtlichen für die „Initiative menschlich“ auf

Alltagsbegleitung für Patienten mit Demenz: „Initiative menschlich“ baut neues Team auf

nw/tw. Seevetal. Eine dementielle Erkrankung verändert das Leben grundlegend. Das gilt für die Betroffenen, aber auch für deren Angehörige. Von den ersten Anzeichen bis zu den späteren Stadien vergehen oft Jahre und die meisten dementen Menschen leben zuhause. Um Angehörige zu entlasten und Betroffene zu unterstützen, baut die „Initiative menschlich“, ein Projekt im ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld, derzeit ein ehrenamtliches Team zur Alltagsbegleitung auf. „Wir haben in der Region Seevetal zu...

  • Seevetal
  • 05.11.21
  • 30× gelesen
Blaulicht
"Ich begrüße es, dass der Fall aus Nenndorf in der Studie untersucht wird": Superintendent Dirk Jäger vom Kirchenkreis Hittfeld

Externe Studie untersucht auch den Fall aus der Kirchengemeinde in Nenndorf
Sexueller Missbrauch durch Pastor wird wissenschaftlich erforscht

(os). Dieser Fall erregte bundesweit Aufmerksamkeit: Im Juli 2020 machten die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannover und der Kirchenkreis Hittfeld gemeinsam mit der betroffenen Frau einen Fall sexuellen Missbrauchs öffentlich. Von 1988 bis 1997 missbrauchte in der damaligen Kirchengemeinde Nenndorf (heute: Kirchengemeinde Rosengarten) Pastor Jörg D. (Name der Redaktion bekannt) die Frau. Zu Beginn der Übergriffe war sie 15 Jahre alt. Der im Jahr 2013 verstorbene D. war von 1986 bis 1997...

  • Seevetal
  • 05.11.21
  • 367× gelesen
Service
Hier eine Luther-Figur vor dem Tempel der verbotenen Bücher auf der documenta 14. Der Theologieprofessor und Mönch Martin Luther leitete die Reformation der Kirche ein

Gottesdienst, Wärmflaschen und Gruselgeschichten
Feierlicher Reformationstag in den ev.-luth. Kirchenkreisen Hittfeld und Winsen

tw. Landkreis. Am 31. Oktober 1517 schlug der Mönch und Theologieprofessor Martin Luther der Überlieferung nach 95 Thesen, die zur Diskussion über den Ablass anregen sollten, an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg. Luther bestritt, dass eine Erlösung von Sünde durch einen Ablass in Form einer Geldzahlung möglich sei. Dies leitete die Reformation der Kirche und die Geburtsstunde der protestantischen Kirche ein. Die ev.-luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen feiern dies am Reformationstag,...

  • Buchholz
  • 29.10.21
  • 45× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.