Kinderkrebshilfe

Beiträge zum Thema Kinderkrebshilfe

Sport
Ziehen für die Kinderkrebshilfe an einem Strang (v. li.): Niklas Behle, Mirco Steinberg (beide VfL), Frank Dohnke (SVB-Vorsitzender) und Dietmar Schmidt (VfL-Ehrenmitglied)

Sportler mit ganz viel Herz

Während des Kreisliga-Derbys wird für die Kinderkrebshilfe gesammelt. (mum). Tolle Aktion der Sportvereine VfL Jesteburg und SV Bendestorf! Während des Fußball-Kreisliga-Derbys am Sonntag, 3. März, (Anpfiff ist um 15 Uhr in Jesteburg) zwischen den Clubs wird zu Gunsten der Kinderkrebshilfe gesammelt. Die Idee zu der Aktion hatten VfL-Vorstandsmitglied Mirco Steinberg und SVB-Manager Ralph König. "Als wir davon erfahren haben, dass am vorigen Sonntag fast 800 Euro gestohlen wurden, die für...

  • Jesteburg
  • 01.03.19
Blaulicht

Diebe stehlen Spendendose

Geld war für die Kinderkrebshilfe bestimmt. (mum/thl). Die Fußballer im Landkreis Harburg sind entsetzt! Am Samstag fand in Salzhausen traditionell zum Ende der Hallensaison das Finalturnier der U11-Junioren statt. Überschattet wurde das Ereignis von einem fiesen Diebstahl. Bereits seit mehr als zehn Jahren sammelt der Verband während der Hallenturniere für die Kinderkrebshilfe. Die mehr als 40 Spendendosen werden während des Finaltags geleert und ausgezählt. Insgesamt 9.002,39 Euro...

  • Jesteburg
  • 26.02.19
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff

Auf ein Wort: Zigaretten-Pause für junge Fußballer

U17-Spieler rauchen zwischen den Spielen. Neulich in Winsen-Roydorf - Hallenmeisterschaft der U17-Jährigen. Teams aus Buchholz, Rosengarten, Hanstedt, Hollenstedt und Neu Wulmstorf spielen anspruchsvollen und wirklich sehenswerten Futsal (bei dieser Fußball-Variante in der Halle wird mit einem speziellen Ball gespielt, der fast gar nicht springt). Zwischen den Partien versuchen die Jugendlichen die Pausen so gut wie es geht zu überbrücken. Die Kicker quatschen, essen oder spielen mit ihren...

  • Jesteburg
  • 16.12.16
Panorama
Rund 90 Mädchen aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten nahmen an dem Benefiz-Turnier teil

450 Euro für die Kinderkrebshilfe bei Turnier in Hammah gesammelt

Fußball-Mädchen spielten für den guten Zweck / WOCHENBLATT half mit Aufruf tp. Hammah. "Fußball spielen und dabei Gutes tun": Unter diesem Motto trafen sich kürzlich rund 90 Mädchen aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten auf dem Sportplatz in Hammah und traten zugunsten der Kinderkrebshlfe das runde Leder. Dabei kamen 450 Euro zusammen. Das WOCHENBLATT half im Vorfeld des Benefiz-Turniers mit einem Aufruf. Sportlich standen für die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Himmelpforten/Hammah,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.09.15
Panorama
Das C-Mädchenteam der JSG Himmelpforten/Hammah mit Trainer und Jugendwart Michael Horeis
4 Bilder

Ein wohltätiger Kick in Hammah

Mädchenfußball zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe / Spendensammlung beim Sportfest tp. Oldendorf-Himmelpforten. Fußball gucken und dabei Gutes tun können Sportbegeisterte mit Herz für Kinder am Samstag, 29. August, um 11 Uhr auf dem Sportplatz in Hammah. Junge Fußballerinnen aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten treffen sich dort zu einem ganz besonderen öffentlichen Testspiel-Tag: Die Mädchenteams der JSG Himmelpforten/Hammah, des FC Oste/Oldendorf und des TSV Großenwörden...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.08.15
Wirtschaft
Désirée Günter (li.) übergibt den Scheck an Anette Kosakowski von der Kinderkrebshilfe Seevetal

Hilfe für krebskranke Kinder

cbh. Hittfeld. Diese Aktion war ein toller Erfolg: Anläßlich des 3-jährigen Geburtstages der Fashion-Boutique "lullemi" (Friedhofstraße 1a, Seevetal) veranstaltete Inhaberin Désirée Günther eine Verlosaktion zugunsten der Seevetaler Kinderkrebshilfe. Zu gewinnen gab es eine T. Porter Hose (1. Preis), einen kuscheligen Sternpulli (2. Preis) und ein 5-sterniges Codello-Tuch (3. Preis). Die Resonanz war hervorragend und so kamen bei der Aktion 203 Euro zusammen, die "lullemi" auf 250 Euro...

  • Seevetal
  • 03.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.