Kitas

Beiträge zum Thema Kitas

Panorama
Die Kinder Maja, Simon, Olwia, Nadia und Nikode freuen sich mit
Erzieherin Norma Kalff-Dühring (li.) und Kita-Leiterin Svende Thomßen über das Spiel, das Sinur Aziz, Gleichstellungsbeauftragte von Jork (re.), übergab
2 Bilder

Jorks Gleichstellungsbeauftragte unterstützt Kitas mit Würfelspiel
Sprache spielend fördern

sla. Königreich. Corona hat manchmal sogar gute Seiten: Durch die ausgefallenen Veranstaltungen aufgrund der Corona-Bestimmungen hat Sinur Aziz, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Jork, jetzt ein höheres Budget für andere Belange. Dazu gehört unter anderem auch die Sprachförderung von Kindern, die der Jorkerin besonders am Herzen liegt. In der Kindertagesstätte "Königskinder" in Königreich überreichte sie jetzt das Sprachförderungsspiel "Unser kleiner Wörterladen", ein hochpreisiges...

  • Buxtehude
  • 07.07.20
Panorama
Petra Beckmann-Frelock, Bürgermeisterin der 
Samtgemeinde
3 Bilder

Betreuung in den Kitas
Schwieriger Neustart in Apensen

sla. Apensen. In Apensen und Beckdorf sind die Erzieherinnen und Erzieher zurück in den Kitas, bis auf einige wenige, die durch Alter oder Vorerkrankungen zu den Risikogruppen zählen. Der Betrieb laufe auf 50 Prozent, doch die pädagogische Betreuung ist derzeit ein schwieriges Thema - mit veränderten Gruppen und zu anderen Zeiten. "Und wie soll man Abstand halten, wenn ein Kind weint?", fragt Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock. Situation für berufstätige Eltern...

  • Buxtehude
  • 26.05.20
Panorama
Im kommenden Sommer sind viele Kitas für drei Wochen geschlossen

Drei Wochen Zwangsurlaub: Immer mehr Kitas führen lange Sommerschließzeiten ein

lt. Horneburg. Wer Familie und Beruf vereinbaren will, braucht eine verlässliche Kinderbetreuung. Doch nach wie vor stellt die Situation in vielen deutschen Kommunen, insbesondere auf dem platten Land, viele Eltern vor große Herausforderungen und bringt große Einschränkungen für Mütter und Väter mit sich. Jüngstes Beispiel sind die langen Sommerschließzeiten, die derzeit in vielen deutschen Kitas eingeführt werden. Vor allem der viel beschriebene Fachkräftemangel ist ein Grund dafür, dass...

  • Stade
  • 10.11.17
Blaulicht

Einbruchserie hält Polizei in Horneburg und Lühe in Atem

lt. Horneburg/Lühe. Eine Einbruchserie beschäftigt derzeit die Polizei. Seit Anfang Juni sind Unbekannte etwa 20 Mal in öffentliche Einrichtungen - hauptsächlich Kindertagesstätten - in den Samtgemeinden Lühe und Horneburg eingebrochen. Die Einbrüche fanden hauptsächlich nachts und am Wochenende statt. Betroffen waren u.a. Einrichtungen in Neuenkirchen, Steinkirchen, Horneburg und Nottensdorf. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizeisprecher Rainer Bohmbach auf rund 12.000 bis 15.000 Euro....

  • Stade
  • 18.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.