KREIS

Beiträge zum Thema KREIS

Politik
Beim Online-Portal des Kreises fehlt die Option, Sitzungsvorlagen vorab herunterzuladen (roter Kringel)

Kreispolitiker sollen vorab nicht "belästigt" werden

(jd). Landrat Roesberg reagiert auf WOCHENBLATT-Artikel. Liegt es am bevorstehenden Wahlkampf? Landrat Michael Roesberg, der bei der Wahl im Mai seinen Posten verteidigen will, hat umgehend auf einen WOCHENBLATT-Artikel reagiert: In der Ausgabe vom vergangenen Mittwoch wurde im Artikel "Bürger besser beteiligen" die Weigerung Roesbergs kritisiert, Sitzungsvorlagen der Verwaltung für den Kreistag und dessen Ausschüsse so früh wie möglich im Internet zu veröffentlichen. Kurz darauf erschien auf...

  • Stade
  • 31.01.14
Blaulicht
Kreisbrandmeister Peter Winter erhält von Landrat Michael Roesberg die Schlüssel für das neue Feuerwehrfahrzeug
3 Bilder

Ein Unternehmen, das Sicherheit produziert

jd. Harsefeld. Brandmeister aus dem Landkreis kamen in Harsefeld zusammen: Feuerwehrchef übte Kritik an zu viel Bürokratie.Ein Sturmtief, das die Statistik ordentlich durcheinanderwirbelt, ein neuer, mit modernster Technik ausgestatteter Einsatz-Leitwagen, der in Deutschland seinesgleichen sucht, und ein dickes Lob für die engagierte Arbeit, die die mehr als 900 Helfer aus dem Landkreis Stade beim Elbe-Hochwasser im Juni leisteten. Neben diesen drei herausragenden Punkten hatte der neue...

  • Harsefeld
  • 05.11.13
Sport

Die ersten Erkenntnisse

Leichtathleten starten in die neue Saison ig. Stade. Bei den Kreisstaffelmeisterschaften des KLV Stade gingen 44 Kurz- und Mittelstreckenstaffeln in Stade-Ottenbeck beim Ausrichter TSV Wiepenkathen an den Start. Bei den Kurzstaffeln lief noch nicht alles nach Wunsch. "Es gab aber einige Erkenntnisse für die nächsten Wettkämpfe", so Chef-Organisator und Trainer Gerd Prinzler. Hier liefen die Schülerinnen C (U 12) des VfL Stade mit Amelie Schulz, Leonie Wagner, Laura Miller und Lena Hagenah...

  • Stade
  • 03.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.