Ausschuss

Beiträge zum Thema Ausschuss

Politik
Die Gedenkstelen für Harsefelder NS-Opfer wie hier in Stade stehen auf der Tagesordnung

Treffen am Donnerstag
Harsefelder Ausschuss berät über Gedenkstelen und Seniorenbeirat

jab. Harsefeld. In der kommenden Sitzung des Ausschusses für Jugend, Kultur, Sport und Soziales am Donnerstag, 17. Juni, stehen unter anderem die Gedenkstelen für die Opfer des Nationalsozialismus und die Gründung eines Seniorenbeirats auf der Tagesordnung. Um der Opfer des NS-Regimes zu gedenken, möchte die Gemeinde Gedenkstelen aufstellen. Dabei gab es um den Ort, den die Verantwortlichen für die Aufstellung ins Auge gefasst hatten, viele Diskussionen. Ein Kriegerdenkmal schien vielen nicht...

  • Harsefeld
  • 15.06.21
  • 21× gelesen
Politik

Hanstedter Bökerstuuv und Grundschule
Corona-Praxisberichte im Bildungsausschuss

sv. Hanstedt. Praxisberichte der Hanstedter Bökerstuuv und der Grundschule in Zeiten von Corona werden Thema im nächsten Ausschuss für Bildung und Freizeit der Samtgemeinde Hanstedt am Donnerstag, 24. Juni, sein. Zudem steht ein Antrag der Musikschule auf einen Liquiditätszusatz auf der Tagesordnung. Die Ausschusssitzung ist ab 20 Uhr im Alten Geidenhof, Buchholzer Straße 1, für Bürger öffentlich zugänglich.

  • Hanstedt
  • 15.06.21
  • 6× gelesen
Politik
Die Ausschüsse des Landkreises Stade treffen sich kommende Woche sowohl im Kreishaus in Stade als auch einmal in Jork

Vorbereitung des Kreistags
Sechs Ausschüsse des Landkreises Stade beraten über Themen

jab. Stade. Sechs Fachausschüsse treffen sich in der kommenden Woche, um die Sitzung des Kreistags am 12. Juli vorzubereiten. Das Themenspektrum reicht von Straßenbau über Kindergartenplätze, Nahverkehr, Kulturförderung bis hin zur Fachkräfteausbildung an der BBS. Am Montag, 7. Juni, macht der Ausschuss für Gesundheit, Soziales und Sport um 15 Uhr den Anfang. Behandelt wird u.a. ein Konzept zum Schutz vor Partnergewalt und Gewalt gegen Frauen im Landkreis Stade. Im Bau- und Wegeausschuss geht...

  • Stade
  • 04.06.21
  • 28× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden (parteilos) in ihrem neuen Büro. 
Am Donnerstag wird sie im Samtgemeinderat vereidigt Foto: as

Wahlkampfmodus aus, Informationsmodus an
Interview zum Amtsantritt mit Jesteburgs neuer Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden

as. Jesteburg. An der Wand hängen ein Kunstdruck von Gustav Klimt und ein großes Whiteboard, das vermutlich nicht lange leer bleiben wird. Auf den Fensterbänken und dem Schreibtisch stehen frische Blumen: Claudia von Ascheraden, die neue Samtgemeinde-Bürgermeisterin in Jesteburg, hat jetzt ihr Büro im neuen Rathaus bezogen. Am morgigen Donnerstag wird sie im Samtgemeinderat vereidigt. Anlässlich ihres Amtsantritts hat das WOCHENBLATT einige Fragen an Claudia von Ascheraden, die sie im Interview...

  • Jesteburg
  • 27.04.21
  • 140× gelesen
Politik

Hanstedt
Bauausschuss berät über Straßenausbau

sv. Hanstedt. Die Anträge von CDU und Grünen zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung werden bei der kommenden Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planen und Bauen der Gemeinde Hanstedt am Donnerstag, 29. April, um 19 Uhr im Schützenhaus Hanstedt, Winsener Straße 60, diskutiert. Des Weiteren steht die Änderung der Satzung der Gemeinde Hanstedt über die Erhebung von Beiträgen für straßenbauliche Maßnahmen auf der Tagesordnung. Die Besucherzahl ist auf 15 Personen begrenzt, es gilt die...

  • Hanstedt
  • 20.04.21
  • 10× gelesen
Politik
Beschmierte Stromkästen bieten
keinen schönen Anblick

Bürgerverein Jork fordert Abhilfe
Beschmierte Stromkästen und vollgelaufene Keller

Der Bürgerverein Jork hat zur Sitzung des Ausschusses für Bau-, Planungs-, Umwelt- und Klimaschutzangelegenheiten am Dienstag zwei Problemfälle vorgetragen: Einer davon betrifft die Kabelverteilerschränke der Energie- und Telefonversorger, die seit mehreren Monaten im Gemeindegebiet durch Farbschmierereien oder Schriftzüge verunstaltet sind. In anderen Städten und Gemeinden habe man dieses Problem durch schöne Bemalungen in den Griff bekommen, so der Vorsitzende Partho Banerjea. Teilweise wären...

  • Jork
  • 20.04.21
  • 24× gelesen
Politik

Öffentliche Sitzung
Klimakonzept 2030 ist Ausschussthema des Landkreises Stade

nw/jab. Landkreis. Mit Zukunftsfragen wie dem Klimakonzept 2030 für den Landkreis Stade, aber auch mit einem Informationssystem zu Altlasten in Böden wird sich der Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen des Kreistages am Mittwoch, 14. April, ab 8.30 Uhr beschäftigen. Die Sitzung im Kreishaus findet im Großen Sitzungssaal, Gebäude A, Am Sande 2 in Stade statt. Weitere Themen werden der Teilabschnitt „Windenergie“ des Regionalen Raumordnungsprogramms und die Verordnung für das neue...

  • Stade
  • 09.04.21
  • 20× gelesen
Politik
Der Bauausschuss empfiehlt dem Verwaltungsausschuss, den Bebauungsplan für die Erweiterung von "Hof & Gut" weiterzuverfolgen

Hofladen oder Einzelhandel?
Erweiterung von "Hof & Gut": Nicht nur bei den Begriffen herrscht Unklarheit

as. Jesteburg. Die 1. Änderung des Bebauungsplans (B-Plan) "Itzenbüttel-Ortsmitte" zur Erweiterung der Hofstelle "Hof & Gut" soll weiterverfolgt werden. Das hat der Bauausschuss der Gemeinde Jesteburg am vergangenen Mittwoch entschieden. Mit knapper Mehrheit wurde der von der CDU Jesteburg vorgelegte Antrag, den städtebaulichen Vertrag nach- oder neu zu verhandeln und weitere Planungen so lange auf Eis zu legen, abgelehnt. Interessant: Bauausschussvorsitzende Britta Witte stimmte gegen den...

  • Jesteburg
  • 23.03.21
  • 99× gelesen
Politik
Kiesgärten sollen in der Gemeinde Rosengarten zukünftig nicht mehr angelegt werden dürfen, wenn es nach der CDU ginge Foto: Hansen

Forderung der CDU
Keine Kiesgärten in der Gemeinde Rosengarten

lm. Rosengarten. Graue Schotterflächen statt grünem Rasen und bunter Bepflanzung: Schotter- und Kiesgärten halten immer mehr Einzug in deutsche Wohngebiete. Die Meinungen über eine solche Grundstücksgestaltung gehen weit auseinander. Viele versprechen sich eine Erleichterung bei der Gartenarbeit, die Flächen auf dem eigenen Grund und Boden werden für einen solchen Ausbau lediglich mit Vlies ausgelegt und dann mit Schotter oder Kies befüllt. Auch wenn sie vielleicht weniger Arbeit machen,...

  • Rosengarten
  • 10.02.21
  • 263× gelesen
Politik
Axel Krones, Ratsherr und Pressesprecher der CDU Rosengarten, wünscht sich mehr Transparenz von der Verwaltung Foto: as

CDU kritisiert Verwaltung
Rosengarten: Fachausschüsse tagen kaum

as. Nenndorf. Was geht vor - Sicherheit oder Politik? In den vergangenen Monaten sind nahezu alle Fachausschüsse der Gemeinde Rosengarten mit Verweis auf die Corona-Pandemie abgesagt worden, lediglich der nicht-öffentliche Verwaltungsausschuss tagte regelmäßig (das WOCHENBLATT berichtete. Nachdem die Gruppe Grüne/Linke bereits den eingeschränkten Sitzungskalender kritisiert hat, äußert jetzt auch die CDU-Fraktion ihren Unmut. "In den vergangenen drei Monaten hat außer drei...

  • Rosengarten
  • 08.12.20
  • 100× gelesen
Politik
Denkt über Konsequenzen nach: Bürgermeister Bernd Reimers

Fehlt das Vertrauen in die Führung?
Himmelpfortener Bürgermeister Bernd Reimers ist von Votum im Ausschuss enttäuscht

sb. Himmelpforten. Bernd Reimers ist wütend. Der ehrenamtliche Bürgermeister von Himmelpforten überlegt derzeit ernsthaft, ob er im September 2021 erneut kandidieren oder nicht lieber den Bürgermeisterposten an den Nagel hängen will. Hintergrund: Reimers fühlt sich von einigen Mitgliedern seiner eigenen Fraktion, der SPD, verraten und von der CDU als Opposition völlig ausgebremst. "Die machen jetzt schon Wahlkampf und wollen mich loswerden", ist er überzeugt. Als ein Beispiel nennt er die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.09.20
  • 1.584× gelesen
Politik
Damit Stades Kinder künftig gut betreut werden, ist der Ausbau von Betreuungsplätzen notwendig

Antrag angenommen
Ausschuss stellt Weichen für neue Kita in Stade

jab. Stade. Gute Nachrichten für Eltern mit kleinen Kindern: Die Mitglieder des Ausschusses für Kinder, Jugendliche, Senioren, Soziales und Familie haben die Weichen für eine neue Kita in Stade gestellt. Vorausgegangen waren zwei Anträge von der SPD- sowie der WG-Fraktion. Sie waren die Reaktion auf die ebenfalls im Ausschuss vorgelegten Zahlen: In der Hansestadt Stade fehlen rund 240 Betreuungsplätze. Im Antrag der SPD-Fraktion, der von Ausschussmitglied Hermann Müller erläutert wurde, fordert...

  • Stade
  • 15.09.20
  • 151× gelesen
Politik

Ausschuss-Themen in der Samtgemeinde Lühe: Tourismuskonzept und Investitionen

bo. Grünendeich/Steinkirchen. Zwei Ausschüsse der Samtgemeinde Lühe tagen in der kommenden Woche: Der Ausschuss für Kultur und Tourismus berät sich am Dienstag, 8. September, um 19 Uhr in der Gaststätte "Zur Schönen Fernsicht" in Grünendeich, Obstmarschenweg 4, zum Tourismuskonzept 2021. Einen Tag später, am Mittwoch, 9. September, beschäftigt sich der Finanz- und Wirtschaftsausschuss um 19 Uhr im Rathaus Steinkirchen, Alter Marktplatz 1, mit den Investitionen für die kommenden fünf Jahre....

  • Lühe
  • 05.09.20
  • 48× gelesen
Politik

Ausschuss-Sitzungen des Stader Kreistages

bo. Stade-Wiepenkathen. Anträge aus den Fraktionen stehen im Mittelpunkt zweier Ausschuss-Sitzungen des Stader Kreistages am Mittwoch, 3. Juni, in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Wiepenkathen, Ohle Kamp 3. Um 8.30 Uhr tagt der Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Tourismus. Auf der Tagesordnung stehen Anträge der "Linken" zum „Equal-Pay-Siegel“ sowie der "Grünen" zur Lage des Öffentlichen Personen-Nahverkehrs (ÖPNV) und den Auswirkungen der Corona-Krise auf den Tourismus...

  • Stade
  • 30.05.20
  • 50× gelesen
Politik
Wendiger "Gassen-Flitzer" von Ziegler
5 Bilder

Mit "Gassen-Flitzern" in Stade an Falschparkern vorbei

Vorstoß der Feuerwehr: Wendige Voraus-Löschfahrzeuge bei Bränden in der engen Altstadt tp. Stade. Blockierte Rettungswege durch Falschparker sind ein Dauer-Ärgernis für die  Feuerwehr in der Stader Altstadt. Einen Vorschlag zur Abhilfe machte auf Anfrage aus der Politik Stadtbrandmeister Klaus-Daniel Ney auf der Sitzung des Feuerschutz-Ausschusses Anfang November: die Anschaffung eines kleinen, wendigen, sogenannten Voraus-Löschfahrzeuges, das in den engen Gassen an widerrechtlich abgestellten...

  • Stade
  • 18.12.18
  • 618× gelesen
Politik
Der marode Altbau wird aufgegeben

Neues Fauerwehrhaus für Bützfleth

3,63 Millionen Euro für Zukunftsprojekt / Motivationsschub bei den Freiwilligen tp. Bützfleth. Die Tage des betagten Bützflether Feuerwehr-Gerätehauses samt der maroden Fahrzeughalle am Obstmarschenweg sind gezählt. Im Fachausschuss für Feuerwehr, Sicherheit und Verkehr gab die Politik in Stade jetzt grünes Licht für einen Neubau an der Nicolaus-Dreyer Straße. Die entsprechende einstimmige Empfehlung erfolgte auf Basis einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, die die Verwaltung im Ausschuss...

  • Stade
  • 13.11.18
  • 235× gelesen
Politik
An der Harsefelder Straße gibt es streckenweise nur einen schmalen Radweg. Es herrscht Platzkonflikt zwischen Radfahrern, Fußgängern und dem Kraftverkehr
2 Bilder

40.000 Euro für Machbarkeitsstudie

Erster Schritt zum Radwege-Konzept an der Harsefelder Straße / Beitritt zur Landes-AG fahrradfreudlicher Kommunen tp. Stade. Die Stadt Stade will langfristig ihre Radverkehrs-Infrastruktur verbessern. Auf der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses brachten die Lokalpolitiker einstimmig die Bewilligung erster Planungs-Gelder für die viel befahrene Harsefelder Straße auf den Weg. Für 40.000 Euro will die Verwaltung bei einem Fachbüro eine Machbarkeitsstudie für ein Radwege-Konzept in Auftrag...

  • Stade
  • 13.11.18
  • 249× gelesen
Politik
Kai Holm auf dem Radweg an der Einmündung der Bronzeschmiede (re.) in die Harsefelder Straße
2 Bilder

SPD in Stade beantragt Beitritt zur "Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen"

Kai Holm: "Ein Gesamtkonzept muss her" tp. Stade. Die Einmündung der Wohnstraße Bronzeschmiede in die von Lastwagen und Pkw stark befahrene Harsefelder Straße ist nur einer von vielen Gefahrenstellen für Radfahrer im Verkehrsnetz der Stadt Stade. Laut dem SPD-Fraktions-Chef im Rat, Kai Holm, gibt es dutzende weiterer neuralgischer Punkte mit dringendem Verbesserungsbedarf für Fahrradfahrer. "Wir brauchen ein schlüssiges Gesamtkonzept", sagt Holm. Dafür erhofft er sich fachlichen Beistand von...

  • Stade
  • 30.10.18
  • 204× gelesen
Politik

Vor dem Abstimmen erstmal informieren

Irritierende Frage im Fachausschuss AUF EIN WORT Wenn man Ausschuss-Sitzungen verfolgt, möchte man nicht mit den Feierabend-Politikern tauschen. Gerade in Baufragen oder bei Haushalts-Beratungen ist die Thematik so komplex, dass oftmals nur absolute Kenner komplett durchsteigen. Das entbindet meines Erachtens aber Lokalpolitiker nicht, sich vor Beratungen ein Grundwissen anzueignen. Im Ausschuss für Stadtentwicklung in Buchholz überraschte in dieser Woche AfD-Politiker Rainer Sekula mit der...

  • Buchholz
  • 16.06.18
  • 87× gelesen
Politik

Berater für den Bildungscampus

Schulen, Sportstätten und Kitas in Riensförde: Experten präsentieren Konzepte tp. Stade. Einen Sachstandsbericht über den Bildungscampus Riensförde (BCR) in Stade erstattete der städtische Wirtschaftsförderer Thomas Friedrichs in der vergangenen Woche auf der jüngsten Sitzung des eigens gegründeten Ausschusses für den Bildungscampus Riensförde, der im Zuge einer öffentlich-privaten Partnerschaft (ÖPP) errichtet werden soll. Nach dem Grundsatzbeschluss im Rat und dem Start des...

  • Stade
  • 17.04.18
  • 108× gelesen
Politik
Bei Gruppenbuchungen wird es derzeit eng in den Jugendherberge: Die vier Seminarräumen und der angrenzende kleinere Gruppenraum (oben re.) werden multifunktional - zum Speisen und für Lehrgänge - genutzt   tp/Deutsches Jugendherbergswerk Stade/Rolf Brandt
2 Bilder

Containerburg für Seminare in Stade

Nutzungskonflikt: Behelfsbehausung für 350.00 Euro soll Platznot in der Jugendherberge lindern tp. Stade. Die Jugendherberge in Stade genießt einen guten Ruf - nicht nur bei Schulklassen. Immer öfter nutzen auch Erwachsenen-Gruppen die Herberge für Seminare. Doch das führt wegen Raumnot zu Nutzungskonflikten und Einnahmeeinbußen. Als Lösung führt Rolf Brandt, ehrenamtlicher Vorsitzender des Jugendherbergswerks in Stade, jetzt eine Container-Lösung ins Feld. Im Ausschusses für Kultur, Tourismus...

  • Stade
  • 21.11.17
  • 205× gelesen
Panorama
Lob und Kritik für die EVB gab es jetzt im Verkehrsausschuss   Fotos: jd
2 Bilder

Fahrgastbeirat im Kreis Stade nahm EVB unter die Lupe

jd. Stade. Den öffentlichen Nahverkehr mit kritisch-konstruktivem Blick betrachten, Anregungen zu geben und Verbesserungen vorzuschlagen: Das ist die Aufgabe der elf Ehrenamtlichen, die den Fahrgastbeirat im Landkreis Stade bilden. Das seit 1999 bestehende Gremium greift sich regelmäßig einen bestimmten Bereich heraus und stellt das Ergebnis dann der Politik vor: In diesem Jahr nahm der Fahrgastbeirat die EVB-Haltestellen zwischen Apensen und Kutenholz unter die Lupe. Was dabei herauskam,...

  • Harsefeld
  • 22.09.17
  • 243× gelesen
Politik
Ein Laternenpfahl versperrt die Sicht auf die Skulptur

Freie Sicht auf "Mutter Flint" in Stade

Wahrzeichen verdeckt: "Dar Pfosten muss weg!" tp. Stade. Eines der beliebtesten Fotomotive der Stader Altstadt hat nach Ansicht des SPD-Fraktions-Chefs im Stadtrat, Kai Holm, "gewaltig an Attraktivität verloren": Die Skulptur der Fischersfrau "Mutter Flint". Sie ist seit der Sanierung des Fischmarktes durch einen Laternenpfahl verdeckt. "Bislang war 'Mutter Flint' von Touristen umschwärmt. Dies hat nach Sanierung nachgelassen. Leider wurde der Statue ein Laternenpfahl vor die Nase gesetzt, die...

  • Stade
  • 05.09.17
  • 246× gelesen
Politik
Marlies von Pothen am Fischmarkt
2 Bilder

"Bürger im Dienst": Stadt Stade will ehrenamtliches Personal aufstocken

Marlies von Poten: "Wir haben viel zur Sicherheit beigetragen" tp. Stade.Die Politik im neuen Stader Rat will die ehrenamtlichen Ordnungshüter „Bürger im Dienst“ (siehe Infokasten) stärken. Auf Betreiben der Christdemokraten brachte der Ausschuss für Sicherheit jetzt eine Finanzspritze für das Projekt auf den Weg, das schon einzuschlafen drohte. Die im Haushaltsentwurf 2017 vorgesehenen 11.000 Euro sollen auf 15.000 Euro erhöht werden. Noch mit einem Sperrvermerk versehen sind zusätzliche...

  • Stade
  • 24.01.17
  • 628× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.