Kreisbrandmeister

Beiträge zum Thema Kreisbrandmeister

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen meterhoch aus dem Dach
3 Bilder

Großfeuer zerstört Rettungswache in Winsen

thl. Winsen. Ein Großbrand hat in der Nacht zu Samstag die Rettungswache gegenüber des Winsener Krankenhauses nahezu komplett zerstört. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Sechs Ortsfeuerwehren mit rund 100 Einsatzkräften rasten in die Friedrich-Lichtenauer-Allee und kämpften gegen die Flammen. Auch ein Großaufgebot an Rettungskräften war mit der leitenden Notärztin und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Blaulicht
"Sind im Ernstfall weiter
einsatzbereit":
Kreisbrandmeister Volker Bellmann   Foto: Matthias Köhlbrandt

Der Dienstbetrieb der Feuerwehren ruht

thl. Winsen. "Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir nicht nur in den 107 Feuerwehren des Landkreises den Übungsbetrieb ausgesetzt", bestätigt Kreisbrandmeister Volker Bellmann dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Auch die Lehrgänge wurden ausgesetzt und die Feuerwehrtechnische Zentrale in Hittfeld mit der Brandgewöhnungsanlage wurde geschlossen." Die Brandschützer wollen ihren Teil dazu beitragen, eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Dazu gehört auch die Absage der...

  • Winsen
  • 06.11.20
  • 147× gelesen
Panorama
Bronzene Ehrennadel für Ortsbrandmeister Olaf Jonas (re.) von Kreisbrandmeister Peter Winter
4 Bilder

125 Jahre Feuerwehr Harsefeld / "Eine starke Mannschaft"

Feier im Kino / Ehrennadel für Ortsbrandmeister Olaf Jonastp. Harsefeld. "Ich bin stolz, Teil dieser großartigen Wehr zu sein", sagte Olaf Jonas, Ortsbrandmeister von Harsefeld, auf der Feuerwehr-Jubiläumsfeier am Samstag. Seit 125 Jahren sind die Ehrenamtlichen nach dem Leitspruch "Gott zu Ehr, dem Nächsten zur Wehr" rund um die Uhr für die Allgemeinheit in Notfallbereitschaft. Bei der Feier - nachmittags im Kino-Hotel Meyer, am Abend im Feuerwehrhaus - ließen es sich die Feuerwehrleute...

  • Stade
  • 25.09.18
  • 394× gelesen
Blaulicht
Die verkohlte Sitzgruppe
2 Bilder

Rathausbrand in Himmelpforten verhindert

Sitzgruppe vor dem Verwaltungsbau stand nachts in Flammen tp. Himmelpforten. Ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten war schnell zur Stelle, so wurde in der Nacht auf Montag bei einem Brand am Rathaus in Himmelpforten ein größerer Schaden verhindert. Innerhalb weniger Minuten waren die Flammen, die drohten auf das Verwaltungsgebäude am Mittelweg überzugreifen, gelöscht. Um 23.43 Uhr schrillte der Alarm-Pieper für die Feuerwehren aus Himmelpforten, Breitenwisch, Burweg, Düdenbüttel und Hammah,...

  • Stade
  • 14.08.17
  • 296× gelesen
Panorama

Experten aus Region bei SPD-"Blaulichtkonferenz"

ce. Landkreis. Zukünftige Herausforderungen im Bevölkerungsschutz und in der Katastrophenhilfe standen im Mittelpunkt der jüngsten "Blaulichtkonferenz" der SPD-Bundestagsfraktion, an der jetzt auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler rund 300 Mitarbeiter von Hilfsorganisationen, Feuerwehren, Polizei und THW aus ganz Deutschland teilnahmen. Aus dem Landkreis Harburg waren Oliver Schildknecht, Ortsbeauftragter des THW Stelle-Winsen, Kreisbereitschaftsführer Alexander Jansen von der...

  • Winsen
  • 23.09.16
  • 43× gelesen
Panorama
Verabschiedet: Dieter Reymers

"Irgendwann muss Schluss sein"

thl. Seevetal. "Es war eine tolle Zeit, ich würde es immer wieder so machen. Aber irgendwann muss auch mal Schluss sein." Das sagt Kreisbrandmeister Dieter Reymers aus Nenndorf. Der 59-Jährige Dipl.-Ing. für Elektrotechnik und Firmeninhaber wurde am gestrigen Freitag im Rahmen einer Feierstunde in Hittfeld aus seinem Amt verabschiedet. Offiziell endet Reymers' Amtszeit am 30. Juni. Zwei Amtsperioden - insgesamt zwölf Jahre - war Dieter Reymers Chef der 107 Feuerwehren im Landkreis Harburg....

  • Winsen
  • 13.06.15
  • 210× gelesen
Panorama
Derzeit ein brandheißes Thema: die Ausbildung der Feuerwehrleute
2 Bilder

Die Alarmglocken schrillen: Feuerwehr hat ein brennendes Problem

(jd). Landes-Feuerwehrakademie bietet immer weniger Schulungen an: Brandmeister spricht von "Ausbildungsdesaster". Was für eine Horrorvision: Nach einem schweren Unfall muss ein eingeklemmter Schwerverletzter aus dem Autowrack befreit werden. Die Feuerwehr ist schnell vor Ort. Es vergeht aber wertvolle Zeit, weil niemand der anwesenden Retter mit den erforderlichen Gerätschaften wie Spreizer oder Hydraulikkissen umgehen kann. Ein solches Szenario hat sich zwar noch nicht auf den Straßen des...

  • Harsefeld
  • 18.01.15
  • 1.740× gelesen
Blaulicht
Kreisbrandmeister Peter Winter erhält von Landrat Michael Roesberg die Schlüssel für das neue Feuerwehrfahrzeug
3 Bilder

Ein Unternehmen, das Sicherheit produziert

jd. Harsefeld. Brandmeister aus dem Landkreis kamen in Harsefeld zusammen: Feuerwehrchef übte Kritik an zu viel Bürokratie.Ein Sturmtief, das die Statistik ordentlich durcheinanderwirbelt, ein neuer, mit modernster Technik ausgestatteter Einsatz-Leitwagen, der in Deutschland seinesgleichen sucht, und ein dickes Lob für die engagierte Arbeit, die die mehr als 900 Helfer aus dem Landkreis Stade beim Elbe-Hochwasser im Juni leisteten. Neben diesen drei herausragenden Punkten hatte der neue...

  • Harsefeld
  • 05.11.13
  • 682× gelesen
Panorama
Kreisbrandmeister Dieter Reymers

Entgegen dem Landestrend

thl. Winsen. Die Feuerwehren im Landkreis Harburg trotzen dem Landestrend. Während die Retter auf Landesebene im vergangenen Jahr 710 aktive Mitglieder verloren haben, kamen im Kreis 45 dazu. Damit versehen derzeit 4.642 Ehrenamtliche, davon 502 Frauen, ihren Dienst in den 107 Wehren. Diese Zahlen bestätigte Kreisbrandmeister Dieter Reymers dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Ich freue mich, dass unsere Mitgliederzahlen noch stabil sind", so der Feuerwehr-Chef. Dabei liege die Betonung auf noch....

  • Winsen
  • 26.07.13
  • 153× gelesen
Panorama

Landkreis beobachtet die Lage noch

thl. Winsen. Im Landkreis Harburg gibt noch keine Vorbereitungen für das zu erwartende Elbehochwasser. Derzeit beobachte man die Lage noch, so Kreisbrandmeister Dieter Reymers auf Nachfrage. Anders dagegen in den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg, wo bereits Katastrophen-Voralarm ausgelöst wurde. Dadurch wurden u.a. schon Campingplätze und Häfen z.B. in Artlenburg geräumt. Laut Prognosen könnten die zu erwartenden Wasserstände in der Elbe die bisherigen Rekordpegel erreichen. Deswegen...

  • Winsen
  • 04.06.13
  • 270× gelesen
Politik
Landrat Joachim Bordt (li.) übergab das neue Dienstfahrzeug an Kreisbrandmeister Dieter Reymers

Landrat übergibt neuen Dienstwagen an Kreisbrandmeister

os. Winsen. "Nur das Beste für unsere Wehren!" Unter diesem Motto übergab Landrat Joachim Bordt (li.) jetzt einen neuen Dienstwagen an Kreisbrandmeister Dieter Reymers. Die Kosten für den BMW X1 in Höhe von rd. 37.000 Euro werden aus dem Kreishaushalt getragen. Die Bereitstellung der Dienstfahrzeuge für die Kreisfeuerwehr ist nach dem Brandschutzgesetz Aufgabe der Landkreise. Das alte Fahrzeug wurde aus Alters- und Wirtschaftslichkeitsgründen außer Dienst gestellt.

  • Winsen
  • 29.03.13
  • 382× gelesen
Panorama
Kreisbrandmeister Dieter Reymers (re.) gratulierte Torsten Lorenzen (li.) und Matthias Köhlbrandt zu ihren Beförderungen

Retter als Türöffner

bim/nw. Holvede. Zahlreiche Einsätze hatten die Retter des Landkreises im vergangenen Jahr zu absolvieren. Auch wenn die 108 Feuerwehren insgesamt einen Einsatzrückgang verzeichneten, wie Kreisbrandmeister Dieter Reymers anlässlich der Dienstversammlung aller Orts-, Stadt- und Gemeindebrandmeister in Holvede berichtete. Die Feuerwehren rückten 2.787 Mal (2011: 3.131) aus. Bei allen Einsätzen retteten die Aktiven der Feuerwehren 409 Menschen aus lebensbedrohlichen Situationen (2011: 326)....

  • Buchholz
  • 27.03.13
  • 548× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.