Kurt Stacks

Beiträge zum Thema Kurt Stacks

Panorama
Er hat einen "grünen Daumen": Kurt Stacks mit seiner riesigen Sonnenblume

Riese im Garten

jab. Stade. Rund fünf Meter hoch ist die Sonnenblume von Kurt Stacks (79), die in seinem Schrebergarten in Bützfleth steht. Inzwischen muss der spätsommerliche Riese schon gestützt werden, ansonsten würde er unter dem Gewicht der etwa 50 Blüten umknicken. Der Gärtner mit dem "grünen Daumen" ist stolz auf seine persönliche Rekordblume. Neben der sonnigen Pflanze hat der aus Thüringen stammende Senior noch zahlreiche andere Gewächse in seinem circa 250 Quadratmeter großen Garten. Doch keines...

  • Stade
  • 10.09.19
Panorama
Der ordnungsliebende Rentner Kurt Stacks will das Erscheinungsbild der Balkone am Mühlenweg verbessern

"Eine tolle Initiative" in Bützfleth

Lob für Balkon-Aktion am Mühlenweg vom bundesweiten Netzwerk Nachbarschaft tp. Bützfleth. „Vielen Dank für Ihre tolle Initiative!“, sagt Melanie Fiergolla vom bundesweiten „Netzwerk Nachbarschaft“ mit Sitz in Hamburg über das im WOCHENBLATT-Artikel „Balkon-Konflikt der Kulturen“ geschilderte Projekt von Kurt Stacks (77) zur Verschönerung der Balkone im Wohnquartier am Mühlenweg in Stade-Bützfleth. Der von Stacks geplante Contest zur Verschönerung der durch Wäsche, Geräte und Teppiche...

  • Stade
  • 19.10.16
Panorama
Kurt Stacks ist stolz auf seinen Balkon: Bei seinen Nachbarn sieht er Verbesserungsbedarf
  6 Bilder

Balkon-Konflikt der Kulturen in Stade-Bützfleth

Deutsche Reinlichkeit gegen Chaos auf Freisitzen: Rentner startet Vorbild-Wettbewerb tp. Stade-Bützfleth. Im optischen Spannungsfeld zwischen Begonien im Blumenkasten und Orientteppichen an Balkon-Balustraden leben die Bewohner der Großwohnanlage am Mühlenweg in der Stader Ortschaft Bützfleth. Das Wirrwarr auf den Freisitzen aus zum Trocknen und Lüften ausgehängter Bettwäsche, Bekleidung, Satellitenschüsseln, Sonnenschirmen, Grills, Möbeln, Pflanzen, Elektrogeräten und Co. ist offenbar...

  • Stade
  • 05.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.