Alles zum Thema Lohbergenweg

Beiträge zum Thema Lohbergenweg

Panorama
Aus Richtung Holm-Seppensen ist die Geschwindigkeit nun vor der Einmündung des Europäischen Fernwanderwegs auf 70 km/h beschränkt

Verkehrsschilder wurden versetzt

Geschwindigkeitsbeschränkung am Lohbergenweg gilt jetzt bereits vor dem Wanderweg os. Buchholz. Der Landkreis Harburg hat reagiert und die Geschwindigkeitsschilder auf dem Lohbergenweg zwischen Holm-Seppensen und Sprötze versetzt. Vor allem Wanderer wird das freuen. Wie berichtet, hatte WOCHENBLATT-Leserin Karin Liebschner auf das Problem der falsch stehenden Verkehrsschilder hingewiesen. Auf ungefähr halber Strecke zwischen Holm-Seppensen und Sprötze wird der Lohbergenweg auf Höhe der...

  • Buchholz
  • 22.08.18
Politik
Hierum geht es: Die Geschwindigkeitsbegrenzung 
greift erst hinter der Einmündung des Fernwanderwegs

Im Zuständigkeits-Irrsinn

Einfache Frage, schwierige Antwort: Warum Verkehrsschilder jetzt drei Kommunen beschäftigen os. Sprötze. Wenn die deutsche Bürokratie zuschlägt, kann auch die Beantwortung einer vergleichsweise einfachen Frage zu einem langwierigen Verwaltungsakt werden. Ein gutes Beispiel spielt sich derzeit am Lohbergenweg ab, der Verbindungsstraße zwischen den Buchholzer Stadtteilen Holm-Seppensen und Sprötze: Die Frage, ob dort Verkehrsschilder an der falschen Stelle stehen, wird jetzt drei Kommunen...

  • Buchholz
  • 24.04.18
Panorama
Die Geschwindigkeitsbegrenzung gilt erst nach der Einmüdung zum Parkplatz (links) und der 
Fortsetzung des Europäischen Fernwanderwegs (rechts)

Steht das Schild in Sprötze nicht an der falschen Stelle?

Tempobeschränkung am Lohbergenweg sorgt für Fragen / "Werden die Anregung aufgreifen" os. Sprötze. Die Verkehrsregelung in Sprötze wirft derzeit viele Fragen auf, und das nicht nur an einer Stelle. Die neuen Rechts-vor-Links-Regeln sind auch viele Wochen nach der Einrichtung der Tempo-30-Zone in fast der gesamten Ortsdurchfahrt (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) bei vielen Autofahrern noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen. Davon berichtet WOCHENBLATT-Leserin Karin Liebschner. Sie hat...

  • Buchholz
  • 27.03.18
Blaulicht

Zwei Einbrüche in Holm-Seppensen

mum. Holms-Seppensen. Am Freitag kam es zu zwei Einbrüchen in Holm-Seppensen. Dabei brachen die Täter in  Einfamilienhäuser im Lohbergenweg und im Jungfernstieg ein. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle im Landkreis unter der Nummer 04181 - 2850 entgegen.

  • Buchholz
  • 25.02.18
Blaulicht

Mehrere Pkw in Buchholz aufgebrochen

thl. Buchholz. In der Nacht zum Montag waren Diebe in Holm-Seppensen unterwegs und haben mindestens drei PKW aufgebrochen. Im Van der Smissenweg öffneten die Täter einen BMW X5, der auf einem Privatgrundstück stand. Hier bauten die Täter das Navigationsgerät sowie den Lenkradairbag aus. Im Tiedemannsweg traf es einen BMW X1. Bei diesem Fahrzeug wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem Innenraum stahlen die Täter das Lenkrad. Im Lohbergenweg brachen die Diebe in einen Mercedes CLS ein,...

  • Winsen
  • 09.05.17
Blaulicht

Pkw gknackt und ausgeschlachtet

thl. Buchholz. In der Nacht zu Mittwoch sind in Holm-Seppensen mindestens zwei Pkw aufgebrochen worden, um daraus Ersatzteile zu stehlen. Am Vesperweg wurden aus einem 5er BMW das Lenkrad, das Multimediagerät und die Frontscheinwerfer ausgebaut. Im Lohbergenweg wurde bei einem BMW 220D das Cabrio-Verdeck aufgeschlitzt und anschließend die Mittelkonsole samt Lenkrad ausgebaut. Gesamtschaden: rund 10.000 Euro.

  • Winsen
  • 30.03.17
Blaulicht

Ford Mustang bei Überschlag geschrottet

thl. Buchholz. Mit seinem Ford Mustang kam ein 57-Jähriger am Sonntagabend auf dem Lohbergenweg in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Im Seitenraum überschlug sich der Wagen mehrfach und kam schließlich in einem Graben zum Stehen. Der Fahrer und seine 35-jähriger Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

  • Winsen
  • 05.09.16