Loretta Wollenberg

Beiträge zum Thema Loretta Wollenberg

Panorama
Das Stück „Als die Tiere streikten“ begeisterte das Publikum
2 Bilder

Mit Tränen in den Augen

„Als die Tiere streikten“ begeisterte das Publikum / Nur Politiker waren nicht dabei. mum. Jesteburg. Am Ende des Stücks „Als die Tiere streikten“ blieb es ganz still im Saal. „Man hätte eine Stecknadel fallen hören können“, erinnert sich Regisseurin Loretta Wollenberg. Hatte es den Zuschauern etwa nicht gefallen? Die 17 Darsteller im Alter von sechs bis 16 Jahren waren erschrocken. Erst allmählich setzte der Applaus ein, der dann schnell zu der erhofften echten Bestätigung für die großartige...

  • Jesteburg
  • 27.02.18
Panorama
Bei der Probe: Mit großem Engagement bereiten sich 
die Darsteller auf ihren Auftritt vor

Von Jugendlichen für Erwachsene

Loretta Wollenberg bringt eine Hommage an Erich Kästner auf die Bühne. mum. Jesteburg. Was stört Kinder und Jugendliche an unserer Welt? Was möchten sie verbessern? Was möchten sie abschaffen? Was wird von den Politikern übersehen? Was ist Jungen und Mädchen wichtig in der Welt, in der sie leben möchten? Das sind Fragen, die Loretta Wollenberg für ihr Projekt „Als die Tiere streikten“ (eine Hommage an Erich Kästner) umtreibt. Und sie bat die Jesteburger Kinder mit Hilfe des WOCHENBLATT um...

  • Jesteburg
  • 06.02.18
Panorama
Ein Teil der Theatergruppe. In der Mitte Gérard, ein Flüchtling von der Elfenbeinküste, der sich ebenfalls auf die Premiere freut
3 Bilder

Emotionen statt Worte - Loretta Wollenberg bringt Theaterstück mit einem Flüchtling auf die Bühne

mum. Jesteburg. So aktuell kann ein Theaterstück sein: Entwickelt und von Loretta Wollenberg im vorigen Jahr geschrieben, hat die Gegenwart eine Theatergruppe (zwischen sechs und 75 Jahren) eingeholt. Denn in dem Stück "Die Grazzowis und die wundersamen Steine der Grazzowe", das am Samstag, 7. November, um 17 Uhr und Sonntag, 8. November, um 15.30 Uhr im Gemeindehaus der St. Martins-Kirche gezeigt wird, gibt es bei den Grazzowis nach einer langen Reise viele neue Mitbürger. "Ich finde, dass...

  • Jesteburg
  • 02.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.