Wählergemeinschaft

Beiträge zum Thema Wählergemeinschaft

Das könnte Sie auch interessieren:

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Sport
Sarah Lamp (li.), die sich in dieser Szene mit dem Ball gegen ihre Thüringer Gegenspielerin Annika Meyer durchsetzt, traf zweimal für die Handball-Luchse

1. Handball-Bundesliga
Starker Auftritt – Sensation knapp verpasst

HANDBALL: „Luchse“ verlieren im Mittwochspiel mit 22:27 gegen den Favoriten Thüringer HC (cc). Eine ganz starke Leistung zeigten die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengartengegen den 200 Fans in der Buchholzer Nordheidehalle im Punktspiel der 1. Bundesliga der Frauen im Heimspiel der 1. Bundesliga der Frauen gegen den haushohen Favoriten Thüringer HC. Zwar reichte es nach dem 22:27 (Halbzeit: 13:15) nicht zu einem Punktgewinn, aber der erste Saisonpunkt war schon greifbar nah. Beste...

Panorama

Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 51,6
Im Landkreis Stade gilt ab heute die 3G-Regel

jab. Landkreis Stade. Im Landkreis Stade gilt seit heute (21. Oktober) wieder die 3G-Regel. Diese hat auch Auswirkungen auf die Sportvereine. Der VfL Stade beispielsweise weist seine Mitglieder auf seiner Internetseite daraufhin, dass der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur noch Personen gewährt wird, die geimpft, genesen oder getestet sind. Selbsttest sind nicht ausreichend. Der Freiluftsport ist nicht davon betroffen, solang keine Umkleidekabinen bzw. Duschen genutzt werden. Die Regelung gilt...

Panorama
Ab Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AG

DB übernimmt Erixx-Strecke
Kartenautomaten werden abgebaut

bim. Handeloh. Der Fahrkartenautomat für den Erixx am Bahnhof in Handeloh wird am 9. November abgebaut, der DB-Automat dort am 10. November aufgebaut. Am Büsenbachtal erfolgen Ab- und Aufbau am 17. bzw. 18. Nobember, informierte Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter. An diesen Tagen gebe es jeweils keine Möglichkeit, Fahrkarten zu erwerben. Hintergrund: Die Deutsche Bahn Regio AG wird ab Dezember 2021 Betreiberin des neuen "Dieselnetzes Niedersachsen-Mitte". Die beiden Bahnnetze "Heidekreuz"...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Politik

Bürger-Allianz lädt UWG Jes! und FDP ein

sv/nw. Jesteburg. Noch eine neue Wählergemeinschaft mit dem Namen Bürger-Allianz? "Nein," sagt der Gründer, Holger Daedler aus Jesteburg. "Die Bürger-Allianz hat noch einen Untertitel: gemeinsam für kluge Politik." Als überparteilicher Veranstalter für politische Themen nimmt die Bürger-Allianz sich wichtiger Themen an und lädt Politiker, Sachverständige und Fachleute ein, die die Lage detailliert und verständlich den Bürgern erklären. Damit soll sie für Politiker aller Fraktionen zukünftig ein...

  • Jesteburg
  • 01.09.21
  • 36× gelesen
Politik
Treten für die neue Wählerinitiative Jesteburg (WIN) als Spitzenkandidaten an: Elke Feldhaus und Henning Buss

"Wir haben zu 100 Prozent Jesteburg im Fokus"
Interview mit den Spitzenkandidaten der neu gegründeten WIN, Elke Feldhaus und Henning Buss

as. Jesteburg. Das war eine Überraschung: Zur Kommunalwahl in Jesteburg hat sich eine neue Wählergemeinschaft gegründet, die Wähler-Initiative Jesteburg (WIN). Als Spitzenkandidaten für Jesteburg wurden Henning Buss (Listenplatz eins der Gemeinderatswahl), 37 Jahre, Wirtschaftsinformatiker, sowie Elke Feldhaus, 59 Jahre, Geschäftsführerin und Mediatorin (Gemeinderatswahl Listenplatz 2, Samtgemeinderatswahl Listenplatz 5) aufgestellt. Im WOCHENBLATT-Interview sprechen die Spitzenkandidaten der...

  • Jesteburg
  • 24.08.21
  • 241× gelesen
Politik

Wählergemeinschaft Asendorf-Dierkshausen
Die WGA stellt ihre Kandidaten auf

sv. Asendorf. Die Wählergemeinschaft Asendorf - Dierkshausen (WGA) hat mit der Mehrheit der Ratsmandate beschlossen, auch zur Kommunalwahl 2021 auf einer Liste zu kandidieren. Dieses Erfolgsmodell wird bereits seit einigen Wahlperioden in Asendorf praktiziert und so stellt die Wählergemeinschaft auch den Bürgermeister. Die Nachbargemeinden Marxen und Brackel nutzen diese Form der sachorientierten Zusammenarbeit ebenfalls seit Jahren mit Erfolg. Die WGA ist überparteilich und hält...

  • Hanstedt
  • 29.06.21
  • 94× gelesen
Service

Zu Fuß oder mit dem Rad die Gemeinde erkunden
Fotorallye durch Hollenstedt

sv/nw. Hollenstedt. Für alle Neubürger, Urgesteine, Interessierte, Junge und Alte veranstaltet die WGH (Wählergemeinschaft Hollenstedt) am Sonntag, 13. Juni, eine Fotorallye. Zwischen 9.30 Uhr und 10 Uhr können Familien, Gruppen und Einzelpersonen sich zu Fuß (ca. 4 km) oder mit dem Fahrrad (ca.19 km) auf den Weg machen und Hollenstedt nebst Mitgliedsgemeinden etwa zwei Stunden lang aus anderen Perspektiven kennenlernen. Start und Ziel ist das Küsterhaus, Am Markt 5A, in Hollenstedt. Hier...

  • Hollenstedt
  • 02.06.21
  • 51× gelesen
Politik
Christian Sauer (UWE, li.) und Gerhard Schierhorn (UNS)
stellen die Kandidatenlisten auf

Kommunalwahl in Hanstedt
Wählergemeinschaften der UWE und UNS suchen neue Kandidaten

sv. Hanstedt. Für die Kommunalwahl am 12. September suchen die Wählergemeinschaft Unabhängige Nordheide Stimmen Hanstedt (UNS) und die Wählergemeinschaft Unabhängige Wähler Egestorf (UWE) ab sofort Kandidaten. Bis Ende Mai können sich Kandidaten für den Samtgemeinderat Hanstedt oder die Gemeinderäte in Hanstedt, Asendorf und Egestorf an Christian Sauer (UWE) und Gerhard Schierhorn (UNS) wenden. “Die UNS stellt im Moment im Samtgemeinderat Hanstedt die zweitgrößte Fraktion und im Gemeinderat...

  • Hanstedt
  • 20.04.21
  • 132× gelesen
Panorama
Carsten Brokelmann

Hier kann er etwas bewegen
Stader Carsten Brokelmann kam über den Sport zur Politik

jab. Stade. "Vieles, was für den Sport entschieden wurde, war gut gemeint, aber nicht gut gemacht", sagt Carsten Brokelmann, Präsident des VfL Stade, Fraktionsvorsitzender der Wählergemeinschaft (WG) im Stader Rat und dritter stellvertretender Bürgermeister der Stadt Stade. Daher entschloss er sich, in die Politik zu gehen. Seine Motivation zieht er bis heute aus seinem Sport. Bereits seine Eltern waren ehrenamtlich aktiv und lebten ihm so das soziale Engagement vor. Sportlich war er im...

  • Stade
  • 04.12.20
  • 255× gelesen
Panorama
Ausflugsgruppe aus Oldendorf mit Kai Seefried (re.) im Landtag

Mit Kai Seefried im neuen Landtag

Bürger aus Oldendorf unternehmen Tagesfahrt nach Hannover tp. Oldendorf. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten und Generalsekretärs der CDU Niedersachsen, Kai Seefried, besuchten Mitglieder der Wählergemeinschaft der Gemeinde Oldendorf und Gäste kürzlich die Landeshauptstadt Hannover. Dabei scheuten sich die Teilnehmer das neue Parlamentsgebäude an. Die Gruppe wurde von Kai Seefried im neu gestalteten Foyer des Landtagsgebäudes in Empfang genommen und anschließend in den Sitzungssaal des...

  • Stade
  • 23.10.18
  • 48× gelesen
Politik
Ausbau der Schölischer Straße in Stade - zahlreiche 
Anwohner protestierten gegen die Strabs   Foto: tp

Systemwechsel bei der "Strabs" in Stade

Umstrittene Satzung: Wählergemeinschaft und Grüne beantragen Umstieg auf wiederkehrende Beiträge / Entscheidung am Montag tp. Stade. Die Abschaffung der umstrittenen Straßenausbau-Beitragssatzung ("Strabs") beschäftigt weiter die Politik in Stade: Grüne und Wählergemeinschaft (WG) fordern jetzt den Umstieg auf sogenannte wiederkehrende Beiträge. Der Antrag soll auf der Ratssitzung am Montag, 24. September, um 18 Uhr im Ratssaal diskutiert werden. Eigentlich sollte nach der nicht-öffentlichen...

  • Stade
  • 21.09.18
  • 462× gelesen
Politik

Wie kaputt sind Stades Straßen wirklich?

Wählergemeinschaft beantragt Erhaltungsmanagement: Politik einigt sich auf Light-Variante bc. Stade. Viele Menschen kennen solche Gedankenspiele vor einem Arztbesuch: "Soll ich mich auf Herz und Nieren durchchecken lassen, um dann absolute Gewissheit über meine Gesundheit zu haben, oder bleibe ich lieber im Unklaren?" Nach dem Motto: Es geht mir doch eigentlich ganz gut. So ähnlich könnte man eine jüngst geführte Diskussion im Stadtentwicklungsausschuss beschreiben. Die Politik konnte sich...

  • Stade
  • 12.06.18
  • 49× gelesen
Politik
Carsten Brokelmann (Wählergemeinschaft)

Stade: Schuldenstand steigt auf neues Rekordniveau

bc. Stade. Die Schuldenkurve der Hansestadt Stade scheint nur eine einzige Richtung zu kennen: steil nach oben. Nach dem aktuellen Haushaltsplan-Entwurf für das Jahr 2018, der am morgigen Donnerstag, 26. Oktober, im Finanzausschuss (18 Uhr, historisches Rathaus) eingebracht wird, steigt in der städtischen Finanzplanung der Stand der Darlehensschulden von knapp 140 Millionen Euro in 2018 bis Ende 2021 auf rekordverdächtige ca. 177 Millionen Euro für den Kernbereich der Stadt einschließlich der...

  • Stade
  • 24.10.17
  • 490× gelesen
Politik
Fährt der Erixx bald von Buchholz über Jesteburg und Seevetal zum Hamburger Hauptbahnhof

Erixx" soll über Jesteburg, und Seevetal bis Hamburg fahren

mi. Landkreis. CDU und Wählergemeinschaft im Landkreis Harburg wollen sich dafür einsetzen, dass der Nahverkehrszug „Erixx“ künftig nicht nur von Hannover bis Buchholz verkehrt, sondern über Jesteburg und Seevetal bis zum Hamburger Hauptbahnhof, oder mindestens bis Harburg fährt. Die Gruppe will, dass der Kreistag dieses Anliegen mit einer Resolution unterstützt. Hintergrund: Die Strecke soll neu ausgeschrieben werden. Dabei ist von den Landkreisen Harburg und Heidekreis die sogenannte...

  • Rosengarten
  • 30.12.16
  • 948× gelesen
Panorama
UWG Jes!-Chef Hansjörg Siede
2 Bilder

„Wir wurden wieder ausgeladen!“ - Weihnachtsmarkt ohne UWG-Kekse

mum. Jesteburg. Nach der Wahl ist vor der Wahl - das scheint zumindest für die Wählergemeinschaft UWG Jes! zu gelten. Via Newsletter zog die Truppe um Chef Hansjörg Siede jetzt gegen GeWerbekreis-Vorsitzenden Henning Erdtmann in die verbale Schlacht. „Weihnachtsmarkt in Jesteburg - kein Ort für ein besinnliches Miteinander?“ lautet der Titel der jüngsten Veröffentlichung. Darin heißt es: „In friedvoller Atmosphäre für einen wohltätigen Zweck selbst gemachte Speisen und Getränke verkaufen, so...

  • Jesteburg
  • 25.11.16
  • 139× gelesen
Politik
Johann-Schlichtmann, Oldendorf
3 Bilder

Drei Bürgermeister in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten im Amt bestätigt

Nächste Runde für Johann Schlichtmann, Bernd Reimers und Hans-Werner Hinck tp. Oldendorf-Himmelpforten. Auf der Stader Geest kamen nach der Kommunalwahl im September jetzt die ersten Gemeinderäte zu konstituierenden Sitzungen zusammen und wählten ihre Bürgermeister. In Himmelpforten wurde Bernd Reimers (parteilos), der neben dem Gemeinderat mit starkem Wählerrückhalt auch in den Samtgemeinderat und in den Kreistag einzog, als Dorf-Oberhaupt wiedergewählt. Der Rat in Estorf bestätigte Werner...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.11.16
  • 1.016× gelesen
Politik
Gabriele Paprotzki („UWG Jes!“) kandiert auf dem 
zweiten Listenplatz für die Gemeinderatswahlen

Vom Kirchfeld bis zur Dorfmitte

„UWG Jes!“ setzt auf politischen Austausch beim Klönschnack. mum. Jesteburg. „Wir sind dort, wo die Bürger sind“, sagt Hansjörg Siede, Chef der neuen Wählergemeinschaft „UWG Jes“. Aus diesem Grund laden er und seine Mitstreiter ab sofort zu regelmäßigen Bürgertreffen ein. Jeden ersten Sonntag im Monat treffen sich Interessenten mittags auf einen Klönschnack in Jesteburg, Itzenbüttel, Harmstorf oder Bendestorf oder - wie diesmal - in Lüllau bei Achim Peters. „Wir möchten uns mit den Bürgern...

  • Jesteburg
  • 02.08.16
  • 67× gelesen
Politik
Am 11. September stehen die Kommunalwahlen an

Oft reichen nur ein paar Kreuzchen: Endspurt für die Kandidatur zur Kommunalwahl im September

(jd). Der Countdown für die Kommunalwahl am 11. September läuft: Parteien oder Wählergemeinschaften haben nur noch ein paar Tage Zeit, ihre Kandidatenlisten einzureichen. Bis Montag, 25. Juli, Punkt 18 Uhr müssen die Wahlvorschläge in den Rathäusern vorliegen. Bis dahin müssen auch Einzelbewerber ihre Kandidatur erklärt haben. Wer jetzt noch für einen Sitz im Gemeinderat antreten will, sollte sich sputen. Aber es ist zeitlich noch alles machbar. Gerade für Wählergemeinschaften sind die Hürden...

  • Harsefeld
  • 15.07.16
  • 135× gelesen
Politik
Wollen in Asendorf Politik machen (v. li.): Heinrich Maack, 
Julia Ahrens, Michael Wintjen, Olaf Peters, Rainer Mencke, 
Sandra Behr, Holger Cohrs und Wilhelm Kramp

Asendorf: Wählergemeinschaft stellt Liste auf

Bürgermeister Rainer Mencke setzt auf kompetentes Team. mum. Asendorf. Die Kommunalwahlen am 11. September werfen ihre Schatten voraus: Jetzt trafen sich die Mitglieder der Wählergemeinschaft Asendorf (WGA) zur Aufstellung der Kandidatenliste. Die WGA verfügt derzeit über sechs Ratssitze in dem elfköpfigen Gemeinderat von Asendorf. Bürgermeister Rainer Mencke hielt einen kurzen Rückblick auf die erreichten Ziele der vergangenen fünf Jahren und lenkte seinen Fokus auf die zukünftigen Sach-...

  • Jesteburg
  • 12.07.16
  • 686× gelesen
Panorama
Die Mitglieder der neuen Jesteburger Wählergemeinschaft 
„UWG-Jes!“ wollen mit ihrem Vorsitzenden Hansjörg Siede (5. v. re.) ein gutes Ergebnis bei der Kommunalwahl holen
2 Bilder

"Mit Herz und Verstand für Jesteburg"

Wählergemeinschaft „UWG-Jes!“ startet offiziell in den Wahlkampf / Kandidatenliste vorgestellt. mum. Jesteburg. Das Interesse an der neuen Jesteburger Wählergemeinschaft „UWG-Jes!“ scheint ungebrochen. Kürzlich beging man mit immerhin 150 Gästen den ersten „MatJES!“-Frühschoppen im Lüllauer Dorfkrug. „Wir konnten mit vielen Jesteburgern interessante Gespräche führen und erfuhren durchweg eine sehr positive Resonanz auf unser Engagement“, so UWG-Vorsitzender Hansjörg Siede. Außerdem freute...

  • Jesteburg
  • 12.07.16
  • 337× gelesen
Politik
Hansjörg Siede ist Vorsitzender der Wählergemeinschaft „UWG Jes!“

„Wir hören der Jugend zu!“

„UWG Jes!“ veranstaltet Kreativ-Wettbewerb. mum. Jesteburg. „Gewöhnlich wird in der Kommunalpolitik allenfalls über Kinder und Jugendliche gesprochen“, sagt Hansjörg Siede, Vorsitzender der Wählergemeinschaft „UWG Jes!“. „Wir möchten den Nachwuchs zu Wort kommen lassen.“ Das Interesse gilt den Hoffnungen, Erwartungen und Wünschen der Kinder und Heranwachsenden an ihre Zukunft und damit an Politik und Politiker. Dazu hat sich die Wählergemeinschaft etwas Besonderes einfallen lassen: Sie ruft...

  • Jesteburg
  • 05.07.16
  • 46× gelesen
Politik
Das sind die Kandidaten der Unabhängige Wählergemeinschaft Egestorf (UWE), die bei der Wahl im September antreten werden

„Wir sind ein kompetentes Team!“

Unabhängige Wählergemeinschaft Egestorf hat Kandidaten für die Gemeinderatswahl nominiert. mum. Egestorf. Jetzt ist es offiziell: Für die Unabhängige Wählergemeinschaft Egestorf (UWE) treten zehn Kandidaten zur Kommunalwahl im September an. So das Ergebnis einer Mitgliederversammlung, die jetzt im „Alten Geidenhof“ in Hanstedt stattfand. In geheimer Wahl bestimmten die Anwesenden die zehn Kandidaten und deren Reihenfolge auf der UWE-Liste. „Wir haben ein kompetentes Team aus erfahrenen...

  • Jesteburg
  • 07.06.16
  • 861× gelesen
Politik
Christian Sauer (li.) und Gerhard Schierhorn hoffen auf 
zahlreiche Kandidaten für die Kommunalwahl

„Unabhängige“ suchen Mitstreiter

Wählergemeinschaften UNS und UWE stellen am Freitag die Kandidaten für die Kommunalwahl auf. (mum). Jetzt geht es zur Sache: Die Wählergemeinschaften UNS (Samtgemeinde Hanstedt) und UWE (Egestorf) wollen im Zuge einer Aufstellungsversammlung am Freitag, 27. Mai, ab 19 Uhr im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1) ihre Kandidaten für die Kommunalwahl aufstellen. „Wählergemeinschaften prägen in den Gemeinden und Samtgemeinden des Landkreises Harburg mittlerweile viele Räte“, sagt Gerhard...

  • Hanstedt
  • 24.05.16
  • 74× gelesen
Politik

Bützflether klagen über Luftverpestung

bc. Stade-Bützfleth. Die Diskussion um die geplante Müllverbrennungsanlage in Stade-Bützfleth hält an. Jetzt hat sich die Wählergemeinschaft Bützfleth erneut in die Debatte eingemischt. Der befürchtete Mülltourismus (das WOCHENBLATT berichtete) sei nicht das entscheidende Probleme dieser Anlage. Vielmehr ist es die Luftverschmutzung, unter der die Bürger in dem Stader Ortsteil, der von Industrie dominiert ist, jetzt schon leiden. Am sichtbarsten sei in Bützfleth bei entsprechenden Windlagen der...

  • Stade
  • 09.04.16
  • 146× gelesen
Politik
So stellt sich Architekt Axel Brauer das neue Gesundheitszentrum in Jesteburg auf dem Clement-Areal vor. Bei der UWG stößt das Projekt auf wenig Gegenliebe
4 Bilder

Belebte Dorfmitte oder monströser Klotz?

Ärzte-Zentrum: UWG Jes! hilft, Einwendungen gegen den Bebauungsplan zu erheben mum. Jesteburg. Gegen den Neubau für ein Gesundheitszentrum „inmitten des sonst eigentlich beschaulichen Jesteburgs“ will die Unabhängige Wählergemeinschaft Jesteburg (UWG Jes!) jetzt noch kurzfristig die Notbremse ziehen. „Von unseren Mitgliedern und aus der Bevölkerung erhalten wir nahezu ausschließlich skeptische bis negative Reaktionen auf einen geplanten Großbau, wie ihn sich die Investoren vorstellen“, warnt...

  • Jesteburg
  • 01.03.16
  • 463× gelesen
Politik
Zahlreiche Zuhörer verfolgten die Sitzung im Bürgerhaus
2 Bilder

Kompromiss im Wind-Konflikt in Oldendorf

Knappe Mehrheit für 180-Meter-Anlagen tp. Oldendorf. Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf: Mit knapper Mehrheit von sieben Ja- zu fünf Neinstimmen beschloss der Rat der Gemeinde Oldendorf am Donnerstag vor knapp vier Dutzend Zuhörern den vorhabenbezogenen Bebauungsplan für den "Windpark Ost" und gab damit grünes Licht für zwei Mühlen mit 180 Metern Rotorblatthöhe. Es ist ein Kompromiss zwischen den von Kritikern geforderten kleinen Anlagen mit 150 Metern Höhe und den von der Windkraft-Firma wpd...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.01.16
  • 222× gelesen
Politik
An dieser Stelle soll in Bützfleth ein Kreisverkehr auf dem Obstmarschenweg entstehen

Sanierung Obstmarschenweg: Bützflether sind skeptisch

bc. Stade-Bützfleth. Die in diesem Jahr geplante Sanierung der Bützflether Ortsdurchfahrt wirft ihre Schatten voraus. Wie berichtet, hat die Hansestadt Stade zwei entsprechende Bebauungspläne entworfen, mit denen sich die Wählergemeinschaft Bützfleth nun kritisch auseinandergesetzt hat. Das Ergebnis möchte sie interessierten Bürgern anhand von Texten und Zeichnungen aus den B-Plänen vorstellen. „Wir sind skeptisch, was die Pläne angehen“, sagt Hans Schmidt von der Wählergemeinschaft. Das...

  • Stade
  • 26.01.16
  • 303× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.