Mauritiuskirche Hittfeld

Beiträge zum Thema Mauritiuskirche Hittfeld

Panorama
Kirchenvorsteherin Gisela Helms mit der "Spenden-Kirche"

Rettung für die Orgel: Spenden dringend notwendig

kb. Hittfeld. „Die Furtwängler-Orgel in unserer Mauritiuskirche muss dringend saniert werden. Schimmel, der aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit entsteht, hat sich auf den 1.568 Pfeifen abgesetzt. Wenn wir nichts tun, verstummt die Orgel“, warnt Gisela Helms, Kirchenvorsteherin der Hittfelder Mauritiuskirchengemeinde. Rettung bringt eine neue Lüftungsanlage für die Kirche und die fachmännische Sanierung der Orgel. Eine teure Angelegenheit: Die Kirchengemeinde rechnet mit Kosten von etwa 35.000...

  • Seevetal
  • 02.02.18
Service
Auch die Hittfelder Mauritiuskirche öffnet ihre Türen für die Nachbargemeinden

„Sommerkirche“ im Kirchenkreis Hittfeld beginnt

Nachbargemeinden laden zu gemeinsamen Gottesdiensten zu bestimmten Themen ein (tw). An den Sonntagen in den niedersächsischen Sommerferien laden die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld ihre Nachbarn zum Gottesdienst unter dem Titel “Sommerkirche” ein. Meist zu einem bestimmten Thema finden die Veranstaltungen dann abwechselnd in nur einer Kirchengemeinde statt. Die Termine: • Hittfeld, Maschen und Meckelfeld / Motto: „Unmoralische Helden“ (jeweils 10.30 Uhr): - Am 26. Juni mit...

  • Buchholz
  • 25.06.16
Service
In der Ausstellung zu sehen: das Bild "Licht" von Gisela Thiele

"Mein Licht und mein Heil": Ausstellung in der Hittfelder Mauritiuskirche

kb. Hittfeld. "Mein Heil und mein Licht": Unter diesem Motto erleuchtet Kunst für vier Wochen die Mauritiuskirche in Hittfeld. Das Kunstwerk Jesteburg, ein Verein in dem sich Künstler aus Jesteburg und Umgebung organisiert haben, stellt in dem Gotteshaus ab Sonntag, 17. Januar, Bilder aus. Leitvers und Inspiration für die Arbeiten, die in Hittfeld zu sehen sind, ist der Beginn von Psalm 27 aus dem Alten Testament: "Der Herr ist mein Licht und mein Heil, vor wem soll ich mich fürchten?" Eröffnet...

  • Seevetal
  • 13.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.