Nordkehdingen

Beiträge zum Thema Nordkehdingen

Service
In Weihnachtsstimmung: die Markt-Organisatoren des Schützenvereins „Jägerlust“

Festliche Budenstadt in Hamelwördenermoor

Weihnachtsdekoration und eine Porträt-Zeichnerin am Schießstand tp. Hamelwördenermoor. Zum Weihnachtsmarkt laden die Mitglieder des Schützenvereins „Jägerlust“ (Foto) in Wischhafen-Hamelwördenermoor ein. Die festliche Budenstadt öffnet am Samstag, 2. Dezember, um 14 Uhr am Schießstand. Es gibt Essen und Getränke. Vereinsmitglieder bieten selbst gemachte Adventsdekoration an. Erstmals ist eine Hobbykünstlerin als Porträt-Zeichnerin dabei.

  • Stade
  • 28.11.17
Service
Solo-Pianistin Adriana von Franqué
3 Bilder

Klassik im Freiburger Kornspeicher

Einweihung des Flügels mit Adriana von Franqué, Benedikt Loos und Antonio di Dedda tp. Freiburg. Genuss für Klassikfreunde: Studierende der Hochschule für Theater und Musik Hamburg geben am Samstag, 25. November, um 18 Uhr ein Konzert im historischen Kornspeicher in Freiburg. An dem Musikabend wird der Flügel, der dem Kornspeicher-Verein von einer stillen Gönnerin als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt wurde, offiziell eingeweiht. Die erste Hälfte des Konzertes wird von der...

  • Stade
  • 24.11.17
Politik
Der Kirchplatz in Balje bekommt ein Facelifting
3 Bilder

EU-Millionen für die Region Kehdingen-Oste

Geld für Dorfplatz in Balje und eine Wanderer-Remise in Oldendorf tp. Oldendorf-Himmelpforten/Kehdingen. In der Leader-Region Kehdingen-Oste tut sich was: Für gleich mehrere Projekte zur Steigerung der Lebensqualität auf den Dörfern fließen im kommenden Jahr mehrere hunderttausend Euro in den Landkreis Stade. Unter anderem hat das Amt für Landentwicklung in Bremerhaven Fördermittel für den Bau einer Remise als Wanderer-Station in Oldendorf sowie für die Gestaltung des Dorfplatzes in Balje...

  • Stade
  • 17.11.17
Panorama
Auf der Elbe: die Iris-Jörg auf Heimatkurs in Richtung Wischhafen

Museums-Kümo Iris-Jörg aus Wischhafen erstrahlt in frischem Glanz

Nach achtwöchigem Werft-Aufenthalt: Rückkehr in den Heimathafen   tp. Wischhafen. Das zum Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum gehörende Küstenmotorschiff Iris-Jörg aus Wischhafen ist nach acht arbeitsreichen Wochen auf der Peters-Werft in Wewelsfleth überholt und in frischem Glanz in den Heimathafen in Nordkehdigen zurückgekehrt. "Damit ist ein wichtiger Schritt getan, um das schwimmende Denkmal, ein früheres Rhein-Seeschiff, für die Zukunft zu erhalten", sagt Museumsleiter Volker von...

  • Stade
  • 10.11.17
Politik
Erstes Gespräch zwischen Anwohnern und Politik (v. li.): Landtagsabgeordneter Kai Seefried, Marco Viehmann (BI) und Bundestagsabgeordneter Enak Ferlemann
2 Bilder

Projekt "Kehdinger Kreuz": Politiker haben ein Ohr für die Bürger-Sorgen

Erleichterung: K12 in Wolfsbruch soll nur temporär Autobahnzubringer werden tp. Wischhafen. Um die Interessen der besorgten Anwohner an dem geplanten Autobahnzubringer in Wischhafen-Wolfsbruch kümmert sich jetzt auch die überregionale Politik. Am vergangenen Samstag trafen sich der Kehdinger CDU-Landtagabgeordnete Kai Seefried und der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann mit Aktivisten der "Bürgerinitiative Autobahnzubringer" (BI) zum künftigen Kehdinger...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.11.17
Panorama
Zehn-Stunden-Tag am Tresen: Wirt Peter Ibs
6 Bilder

Zapfhahn am Ende der Welt: Land's End in Wischhafen ist kult

Norddeutsche Gelassenheit in der letzten Kneipe vor der Fähre / Wirt Peter Ibs punktet mit Theken-Humor. tp. Wischhafen. "Ich steh den ganzen Tag in der Kneipe und krieg' auch noch Geld dafür": Wirt Peter Ibs (64) punktet nicht nur mit Theken-Humor. Dank seiner rau-norddeutschen Gastfreundschaft, kerniger Hausmannskost und der besonderen Lage mit Blick auf die Autoschlange vor Elbfähre in Wischhafen ist das "Land's End" längst das Kult-Lokal im Norden. Hier enden der Landkreis Stade und...

  • Stade
  • 25.08.17
Panorama
Am Steuer des umgebauten Toyota Landcruiser: Lisa Fischbach
10 Bilder

Weltreise ins Ungewisse

"Leben ohne materiellen Schnickschnack": Total-Aussteiger Lisa und Timo suchen das Abenteuer / Afrika ist das erste Ziel tp. Wischhafen. "Ein Auto wird unser Eigenheim und die Welt unser Vorgarten": Für das Abenteuer ihres Lebens haben Lisa Fischbach (35) und Timo Umland (32) aus dem Landkreis Stade schon alle Vorkehrungen getroffen, Jobs und Wohnung gekündigt und den Lieben daheim tschüss gesagt: In wenigen Tagen beginnt ihre Weltreise ohne festes Ziel und geplante Wiederkehr. Der Umbau...

  • Stade
  • 18.08.17
Panorama
Sieben-Tage-Woche trotz Schwangerschaft: Nicole Reuels
3 Bilder

"Royaler" Babybauch in Hamelwörden

Ex-Kehdinger Landkönigin erwartet Nachwuchs: Sieben-Tage-Woche im Heimatcafé tp. Hamelwörden. Nicole Reuels (27) hat schon immer gerne gearbeitet - und vielleicht auch mehr als andere. Seit Eröffnung ihres kleinen, bei Touristen beliebten Lokals "Nicole's Heimatcafé" im Nordkehdinger Dörfchen Hamelwörden vor rund vier Jahren sind Sieben-Tage-Wochen für sie normal. In diesem Sommer gönnt sich die heimatverbundene Gastronomin jedoch öfter mal eine Verschnaufpause, für die selbst der...

  • Stade
  • 04.08.17
Politik
Das Image der SPD im Landkreis Stade bröckelt

Bei der SPD brennt die Luft

bc. Stade. Die SPD im Landkreis Stade gibt vor den anstehenden wichtigen Wahlen für Bundestag (24. September) und Landtag (14. Januar 2018) kein gutes Bild in der Öffentlichkeit ab. Sowohl im Südkreis, als auch im Norden brennt an der Basis die Luft. Gift für die Kandidaten. Frontfrau Petra Tiemann, Vize-Fraktionsvorsitzende im Landtag und Vorsitzende des SPD-Unterbezirks, war nach eigenen Worten schlichtweg erschüttert, als sie am vergangenen Sonntag in ihre Mails schaute. Acht...

  • Buxtehude
  • 23.06.17
Panorama
Riesen-Freude über die Geldspende bei Ilka und Daniel Rapp
3 Bilder

Geldsegen für Familie in Not aus Kehdingen

WOCHENBLATT hilft: Veranstalter spenden Erlös aus Insel-Lauf / Ilka Rapp aus Wischhafen braucht einen Führerschein tp. Wischhafen. Das Herz klopfte vor Freude, als die Eheleute Ilka (46) und Daniel Rapp (48) aus Wischhafen die Spende entgegen nahmen. Insgesamt 500 Euro Erlös aus den Startgeldern des wohltätigen Osterlaufes auf der Elbinsel Krautsand überreichte jetzt Mit-Organisatorin Jacquelin Moschek, genannt Jacky (27). Das Geld kann Ilka Rapp, deren Ehemann Daniel schwer an Krebs erkrankt...

  • Stade
  • 06.06.17
Panorama
Mit der Pinzette wird dem Waldkauzküken das Futter gereicht, das es gierig verschlingt
2 Bilder

Baby-Käuzchen in Not

Zwist am Eulenkasten in Nordkehdingen: Ein Fall für Tierschützer Uwe Hintelmann tp. Oderquart. Zeitig im Frühjahr beginnen Eulen und die meisten Greife mit dem Brutgeschäft. Wo es keine natürlichen Möglichkeiten gibt, nehmen Vögel auch Nistkästen an - vor allem Schleiereule, Waldkauz und Turmfalke. Turmfalken brüten gern an Masten in der freien Landschaft. Besonders begehrt ist ein Kasten am Giebel eines Bauernhauses in Oederquart. Hier „bewarben“ sich Schleiereule, Waldkauz und Turmfalke um...

  • Stade
  • 14.04.17
Wirtschaft
An der Säge: Super-Azubi Dirk Oldenburg
4 Bilder

Nachwuchs-Tischler aus Nordkehdingen ist Innungsbester und Publikumsliebling

Sieg mit Gesellenstück "Datenspeicher" für Dirk Oldenburg tp. Oederquart. Der bodenständige Nachwuchshandwerker Dirk Oldenburg (24) aus Nordkehdingen weiß die Vorzüge eines wohnortnahen Arbeitgebers, den er seit Jahren persönlich kennt, zu schätzen: Seine Ausbildung zum Tischler absolvierte der junge Mann aus dem Dörfchen Dösenmoor im Familienbetrieb Rehmke im Nachbarort Oederquart, wo er das Restaurieren von "Omas Truhe" ebenso lernte wie den Einbau von Kunststoff-Fenstern. Seine Ausbildung...

  • Stade
  • 04.11.16
Blaulicht
Der Angeklagte beim Prozessauftakt
2 Bilder

Hammer-Attacke in Freiburg: Die Schläge hätten töten können

Prozess-Fortführung in Stade / Medizinischer Gutachter: "Zum Glück keine Lochbrüche" / Habgier als Motiv? tp. Stade/Freiburg. Der Angriff war lebensbedrohlich: Zu diesem Schluss kam der Gerichtsmediziner am Mittwoch bei der Fortführung des sogenannten Hammerschlag-Prozesses vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Stade. Wie berichtet, muss sich ein schwer drogenabhängiger und psychisch kranker Angeklagter (30) aus Schleswig-Holstein wegen versuchten Mordes aus Habgier und schweren Raubes...

  • Stade
  • 30.09.16
Blaulicht
Der Pkw prallte frontal gegen einen Baum
3 Bilder

Fahrer in Asselermoor eingeklemmt

Auto prallt gegen Baum / 25 Retter im Einsatz tp. Asselermoor. Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer aus Oederquart am Sonntag gegen 13 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Asselermoor. 25 Einsatzkräfte aus Asselermoor, Drochtersen und Assel rückten aus, um den in dem Fahrzweugwrack eingeklemmten Fahrer zu befreien. Aus Richtung Stade kommend, war er ca. 100 Meter vor einer Kreuzung (ehemals Peters Gasthaus) auf gerader Strecke gegen einen Baum geprallt. Als Notarzt und Rettungsdienst...

  • Stade
  • 25.09.16
Panorama
Toter Seeadler
2 Bilder

Toter Adler und verendete Rinder im Landkreis Stade: Justiz ermittelt noch

Galloway-Kadaver auf falschem Biohof: Fall liegt in Oldenburg tp. Balje/Hammah. Zwei spektakuläre Fälle des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz erschütterten die Öffentlichkeit Anfang des Jahres im Landkreis Stade: der in seinem Horst in Balje erschossene Seeadler und die Herde verendeter Galloway-Rinder auf einem als Bioland-Hof falsch deklarierten landwirtschaftlichen Unternehmen in dem Hammaher Ortsteil Groß Sterneberg. Angesichts der verstrichenen Zeit fragt nun ein Tierfreund von der...

  • Stade
  • 16.09.16
Blaulicht
Der Angeklagte mit Rechtsanwältin Katrin Bartels

Nach Hammer-Attacke in Freiburg: "Das Leben ist ein Horror"

Prozess-Auftakt in Stade: Opfer weinte im Zeugenstand tp. Freiburg/Stade. Ein menschlich schwieriger Fall beschäftigt die Große Strafkammer am Landgericht in Stade: Wegen versuchten Mordes aus Habgier und schweren Raubes muss sich ein Täter (30) verantworten, der, wie berichtet, im März eine Mutter (44) und ihre Tochter (damals 13) in Freiburg in ihrem Haus mit einem Hammer attackierte und schwere Kopfverletzungen zufügte. Dem aus Elmshorn stammenden Angeklagten, der unter langjähriger...

  • Stade
  • 07.09.16
Blaulicht
Der Angeklagte mit Rechtsanwältin Katrin Bartels

Nach Hammer-Attacke in Freiburg: "Das Leben ist ein Horror"

Überfall im Drogenrausch: Opfer leiden seelisch und körperlich tp. Freiburg/Stade. Ein menschlich schwieriger Fall beschäftigt die Große Strafkammer am Landgericht in Stade: Wegen versuchten Mordes aus Habgier muss sich ein Täter (30) verantworten, der, wie berichtet, im März eine Mutter (44) und ihre Tochter (damals 13) in Freiburg in ihrem Haus mit einem Hammer attackierte und schwere Kopfverletzungen zufügte. Dem aus Elmshorn stammenden Angeklagten, der unter langjähriger Drogensucht...

  • Stade
  • 02.09.16
Panorama
Spendenübergabe nach erfolgreicher Weihnachtskugel-Aktion: Vertreter sozialer Organisationen und Vorstandsmitglieder des CInner Wheel Serviceclubs

19.500 Euro für soziale Projekte

Erfolgreiche "Aktion Weihnachtskugel“: Inner Wheel Club Niederelbe verteilt Spenden tp. Stade. Der Inner Wheel Club Niederelbe verkaufte im vergangenen Jahr erneut Weihnachtsku­geln für den guten Zweck. Rund 3.000 Ku­geln, die Lose für eine Tombola enthielten, wechselten den Besitzer. Den Erlös von insgesamt 19.500 Euro übergab Brigitta Bolle-Seum, Präsidentin der Frauen-Service-Organisation, sowie Vorstandsmitglieder am Dienstag im Rahmen einer Feierstunde im Stader Rathaus an soziale...

  • Stade
  • 23.04.16
Wirtschaft
Die Gewinner: Heinrich Augustin, Melanie Berking (Mi.) und Melanie Jarck

Starthilfe für Neu-Imker im Landkreis Stade

„Bienen sind Leben“: Kreissparkasse Stade unterstützt Naturfreunde tp. Stade. Die Gewinner des Jahres 2015 des Preisausschreibens „Bienen sind Leben“ des Umweltfonds des Kreissparkasse Stade stehen fest: Melanie Jarck (41) aus Stade, Melanie Berking (40) aus Nordkehdingen und Heinrich Augustin (65). Insgesamt hatten sich 25 Neu-Imker beworben. Der Fonds übernimmt 90 Prozent der Kosten für eine Grundausbildung beim Kreisimkerverein Stade, je zwei Bienenvölker und eine Starterausrüstung im...

  • Stade
  • 13.01.16
Panorama
Mit ihrem Papierobjekt "Lady Gaga": Marie Schirrmacher-Meitz
4 Bilder

Wo Lady Gagas Nippel blitzen

Freie Welt hinter der Bürger-Fassade: Internationale Künstlerin Marie Schirrmacher-Meitz (58) ist glücklich in der Provinz tp. Hechthausen. Eine typisch norddeutsche Wendeplatz-Siedlung, in der Einfamilienhäuschen und Carports aus dem Boden sprießen - mittendrin im engen und biederen Milieu, in dem Sorgen um Raten für Bungalow und Auto die Menschen plagen, hat sich Künstlerin Marie Schirrmacher-Meitz (58) eine Gegen-Welt geschaffen: das Atelier "Étoile de Marie" (Maries Stern) am Ortsrand der...

  • Stade
  • 06.03.15
Wirtschaft
Die Tennet-Experten Dr. Arno Gramatte (li.) und Tom Wagner standen zu kritischen Fragen Rede und Antwort
5 Bilder

Elbtunnel für die Strom-Autobahndurch den Landkreis Stade

Tennet informierte in Himmelpforten über geplante Mega-Energie-Trasse / "Erdkabel sind kein technisches Allheilmittel" tp. Himmelpforten. "Endlich Information!" Die Erleichterung war den Besuchern der Info-Veranstaltung des Netzbetreibers Tennet, auf die die Bürgermeister der nördlichen Anrainer-Kommunen, die Samtgemeinden Nordkehdingen und Oldendorf-Himmelpforten sowie die Gemeinde Drochtersen, gedrängt hatte, deutlich anzumerken. Die Tennet-Planer Dr. Arno Gramatte und Tom Wagner gaben am...

  • Stade
  • 19.01.15
Panorama
Die Außendeichböschung am Elbdeich in Nordkehdingen wird gepflastert
3 Bilder

"Deiche im Landkreis Stade sind in einem guten Zustand"

bc. Landkreis Stade. Die 220 Deich-Kilometer entlang der Flüsse im Landkreis Stade sind in einem guten Zustand. Zu dem Fazit kommt Kreisbaurat Hans-Hermann Bode zum Abschluss der 13 Frühjahrs-Deichschauen. Nicht zuletzt die Belastungsprobe durch das Orkantief „Xaver“ habe jüngst bewiesen, dass „die Deiche unsere Bevölkerung hervorragend schützen“, stellt Bode fest. Einzig die Aktivitäten der Wühlmäuse bereiten den Deich-Inspektoren Sorgen. Um die Hochwasserschutzanlagen fit für die...

  • Stade
  • 27.06.14
Panorama
Baustellenbesichtigung: Jörg Petersen und Ruth Meyburg vom Förderverein
9 Bilder

Umfassender Ausbau auf vier Ebenen

Veranstaltungsraum, Gastronomiebereich und ein Trauzimmer für den Kornspeicher in Freiburg tp. Freiburg. Der umfassende, mehr als 750.000 Euro teure Umbau des historischen Kornspeichers am Hafen in Freiburg läuft auf Hochtouren. Der Innenausbau soll im Mai abgeschlossen sein. Dann sollen in dem neu gestalteten einzigen Kulturzentrum des nördlichen Landkreises Stade die ersten Veranstaltungen von Musik bis Theater stattfinden. Nach der bereits im Jahr 2006 abgeschlossenen Sanierung der...

  • Stade
  • 21.01.14
Panorama
Museums-Chef Volker von Bargen mit einer Holzbox mit Seekarte und Foto. Die Kiste ist der Prototyp eines der 20 Container des Schiffsmodells
11 Bilder

3.500 Euro Geldregen für kreative Museumsmacher in Kehdingen

Maritimes Wissen an Bord: neues interaktives "Forschungs-Containerschiff" in Wischhafen tp. Wischhafen. Stolz und Freude bei Volker von Bargen (69), ehrenamtlicher Chef des Kehdinger Küstenschifffahrtsmuseums in Wischhafen: Für die Idee eines besonderen "Forschungs-Containerschiffes" wurde die Einrichtung jetzt mit dem Förderpreis für Museumspädagogik der VGH-Stiftung ausgezeichnet. Noch existiert die 6,60 Meter breite und 2,20 Meter hohe Schiffsnachbildung nur auf Plänen, die die...

  • Stade
  • 15.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.