Obstbäume

Beiträge zum Thema Obstbäume

Service
Alte Obstbaumsorten und Streuobstwiesen stehen beim Aktionstag im Natureum Niederelbe im Mittelpunkt

Aktionstag im Natureum Niederelbe
Alte Obstbaumsorten im Fokus

bo. Balje. An der Obstbaumallee im Natureum biegen sich die Äste unter der Last der Früchte. Das verspricht reiche Ernte, obwohl weder synthetische Dünger noch Pflanzenschutzmittel zum Einsatz kommen - typisch für naturnah angelegte Streuobstwiesen, die auch vielen Insekten eine Heimat bieten. Lediglich einen fachkundigen Schnitt hat Obstbaumexperte Reimer Esselborn den Bäumen Anfang des Jahres verpasst. Zum "Wochenende der offenen Streuobstwiese" des BUND Niedersachsen führt er Besucher durch...

  • Nordkehdingen
  • 23.08.19
Panorama
Starker Einsatz: Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Quarrendorf haben die Pflege von Obstbäumen übernommen
4 Bilder

Feuerwehr-Einsatz für Obstbäume

Jugendfeuerwehr Quarrendorf übernimmt Patenschaft für Apfelbäume. mum. Quarrendorf. Das ist löbliches Engagement: Die Quarrendorfer Jugendfeuerwehr hat die Patenschaft für neu gepflanzte Obstbäume übernommen. Die Apfelbäume wurden im Zuge des "Tags der sauberen Landschaft", an dem sich die Nachwuchs-"Blauröcke" beteiligt hatten, an Parkbänken in Quarrendorf (Samtgemeinde Hanstedt) in den Boden gebracht. Die Pflegearbeiten, mit denen sich die Jugendlichen ab sofort und neben ihrem...

  • Jesteburg
  • 16.07.16
Service
Nachhaltig produzierte Zierpflanzen helfen Bienen: Wenn der Garten im Frühjahr erwacht, bieten Traubenhyazinthen (Muscari) eine frühe Nahrungsquelle

Obstbäume ohne Früchte

(ah). Vielen Berufsgärtnern liegen Bienen am Herzen. Sie produzieren nicht nur Stauden, sondern haben zudem Tipps parat, wie ein jeder etwas Gutes für die nützlichen Insekten tun kann. Denn ohne die Bestäubung von Bienen hätten beispielsweise Obstbäume keine Früchte und Pflanzen keine Samen zur Vermehrung. Tipp 1: Pflanzen sorgfältig auswählen Wer Blumen und Pflanzen liebt, kann seinen Teil zum Bienenschutz beitragen, indem er nicht zur billigsten Ware greift. Denn verantwortungsvoller...

  • 06.05.15
Panorama

Jugendfeuerwehr pflanzt Obstbäume

bc. Hollern-Twielenfleth. Mitglieder der Jugendfeuerwehr haben an der Hinterstraße in Hollern-Twielenfleth beim Feriendorf Altes Land neue Bäume gepflanzt. Hintergrund ist die Erweiterung des vorhandenen Naturlehrpfads. Die Obstbäume wurden von der Obstbaumschule Armhold aus Guderhandviertel gespendet. Nachdem alle Bäume in der Erde versenkt waren, spendierte Bürgermeister Timo Gerke Brötchen, Wurst und Getränke: „Als Dankeschön für die Unterstützung.“

  • Lühe
  • 25.03.15
Panorama
Obstbauer Cord Lefers aus Jork pflückt seit Montag die frühe Sorte "Tegera"

Bäume voll blauer Früchte

bc. Jork. Einige Äste biegen sich förmlich unter der Last der dicken Früchte, so viele Pflaumen und Zwetschen hängen an den Bäumen. Im Alten Land hat die Ernte der frühen Sorten begonnen: Tegera, Katinka, Edda. In diesem Jahr sind sie besonders bekömmlich. Mehr Sonnenstunden heißt mehr Zucker, heißt mehr Geschmack. Seit Montag pflückt Obstbauer Cord Lefers Pflaumen und Zwetschen auf seiner Jorker Plantage. „Durch verschiedene Züchtungen wird der Unterschied zwischen den Obstsorten immer...

  • Jork
  • 25.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.