Beiträge zum Thema Lebensmittel

ServiceAnzeige
Raphael Cordes gibt Zubereitungstipps

Tipps vom Experten rund ums perfekte Grillen
Ein Gespräch mit Raphael Cordes von der Landschlachterei Cordes

Wer ein perfektes Grillergebnis erzielen möchte, muss bestimmte Grillregeln beherrschen. Das WOCHENBLATT sprach mit Raphael Cordes von der Landschlachterei Cordes (Jesteburg, Salzhausen-Oelstorf), der optimales Grillfleisch offeriert und auch Grillseminare anbietet. WOCHENBLATT: Herr Cordes, was ist das Besondere für Sie am Grillen? Ambiente, Geschmack oder ein anderer Aspekt? Raphael Cordes: Grillen findet draußen statt. Es hat etwas Archaisches und bietet besondere Geschmacksnoten wie ein...

  • Buchholz
  • 11.05.21
  • 24× gelesen
Service
In Deutschland entstehen jedes Jahr rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle

Lebensmittel nicht wegwerfen, sondern retten

(nw/tw). Vom Acker bis zum Privathaushalt - entlang der Lebensmittelversorgungskette entstehen in Deutschland jedes Jahr rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle. Um Ressourcen zu schonen, wird es immer wichtiger, diese Abfälle zu verringern. Aus diesem Grund starten die Verbraucherzentralen ein neues Online-Informationsangebot. Unter dem Motto "genießen statt wegwerfen" finden sich auf der Internetseite www.verbraucherzentrale.de/geniessen-statt-wegwerfen Tipps, Tricks und Wissenswertes...

  • Buchholz
  • 08.05.21
  • 16× gelesen
Service
Zuviel Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten? Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sorgt mit der Nationalen Reduktions- und Innovationsstrategie (NRI) dafür, dass der jeweilige Anteil davon deutlich verringert wird

Immer weniger Zucker, Fett und Salz im Essen
Fertiglebensmittel werden gesünder

(tw/nw). Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sorgt mit der Nationalen Reduktions- und Innovationsstrategie (NRI) dafür, dass Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten deutlich verringert wird. Dass die Strategie wirkt, haben bereits erste Ergebnisse im vergangenen Jahr gezeigt: So wurden bei Produkten für Kinder wie Joghurts der Zucker um 20 Prozent, bei Frühstückscerealien um fast 15 Prozent und bei Erfrischungsgetränken 35 Prozent reduziert. Nun liegen weitere...

  • Buchholz
  • 02.05.21
  • 13× gelesen
Service
Was vor Ort produziert wurde, schmeckt einfach besser als Produkte, die schon eine lange Reise hinter sich haben

Qualität, die man schmeckt
Regionale Produkte sind bei den Verbrauchern beliebt

Die Globalisierung macht es zwar möglich, Obst und Gemüse zu jeder Jahreszeit einzukaufen. Doch bevorzugen immer mehr Verbraucher Lebensmittel aus der Region. Die Vorteile, Obst, Gemüse, Eier und Fleischprodukte aus der Heimat zu kaufen, liegen auf der Hand: Wer saisonal und regional einkauft, erhält besonders frische Ware. Obst und Gemüse sind ausgereift und verfügen über einen hohen Vitamingehalt. Auch schmecken sie oft besser als Produkte, die schon eine weiter Reise hinter sich haben und in...

  • Buxtehude
  • 01.05.21
  • 111× gelesen
Panorama
Für Reinigungsmittel, Putztücher und die Verpackung von Lebensmitteln gibt es umweltfreundliche Lösungen

Nachhaltigkeitsserie im WOCHENBLATT
Lebensmittel umweltfreundlich aufbewahren, umweltfreundlich putzen und Verpackungsmüll reduzieren

In der Küche gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um mehr Nachhaltigkeit in den Alltag zu bringen. In dieser Folge der Nachhaltigkeitsserie, die das WOCHENBLATT gemeinsam mit der Initiative "Buxtehude im Wandel" in lockerer Reihenfolge veröffentlicht, werden die Themen Reinigung und Aufbewahrung von Lebensmitteln behandelt. Dabei geht es darum, Ressourcen zu sparen sowie Plastik, Verpackungen und umweltschädliche Chemikalien zu reduzieren. "Nachhaltigkeit bedeutet aber nicht, alles aus Plastik...

  • Buxtehude
  • 26.04.21
  • 91× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Ein Jahr in Neu Wulmstorf: "famila" bietet seinen Kunden ein entspanntes Einkaufserlebnis  Fotos: wd
6 Bilder

Hier gibt es beste Qualität in riesiger Auswahl
Ein Jahr famila" in Neu Wulmstorf

Ein Jahr nach der Eröffnung von "famila" in Neu Wulmstorf kann Warenhausleiterin Irene Pichol guten Gewissens sagen: "Wir werden hier super angenommen. Es läuft gut." Und das, obwohl das Einkaufsparadies fast auf den ersten Tag genau zum ersten Lockdown eröffnet hat. "Alles war vorbereitet, wir wollten am Donnerstag, 19. März, mit großer Feier eröffnen und am Abend zuvor wurde der Lockdown verkündet." Glücklicherweise war das Leitungsteam darauf vorbereitet und hatte einen Plan B für eine...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.03.21
  • 122× gelesen
  • 1
ServiceAnzeige
Unverarbeitete Lebensmittel werden von Rosacea-Patienten meist besser vertragen

Hautkrankheit durch Tagebuch erkunden
Besser essen und besser aussehen

Ein scharfes Chili, zwei Gläser Sekt – schon sieht man rot: Viele Menschen mit Rosacea müssen das oft leidvoll erfahren. Rund zehn Millionen sind in Deutschland von der Hautkrankheit betroffen, die sich durch anhaltende Gesichtsrötungen und entzündliche Pusteln äußert. Zu den häufigen Auslösern gehören auch bestimmte Lebensmittel wie scharfe Gewürze, Sojasoße, Rotwein und Salami sowie in manchen Fällen stark gereifte Hartkäse, Milchprodukte und Zitrusfrüchte. Besser sind leichte, frische...

  • Buchholz
  • 12.03.21
  • 14× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Marktleiter Mirko Strache und Maria Kerti sorgen für eine große Auswahl in der Käse- und Fleischabteilung
3 Bilder

Mehr als nur ein Einkauf!
Der Edeka-Markt Kröger in Handeloh ist ein Treffpunkt in der Region

"Wir bieten unseren Kunden eine komplette Nahversorgung an", sagt Marktinhaber Sönke Kröger. Vor zwei Jahren übernahm Kröger den Edeka-Markt in Handeloh (Am Markt 3, Tel. 04188-899744). 15 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Wünsche der Kunden stets optimal erfüllt werden. Marktleiter Mirko Strache: "Bei der Auswahl unserer Produkte arbeiten wir sehr intensiv mit den Erzeugern der Region zusammen. So erhalten wir Äpfel vom Obsthof von Stemm aus Buchholz, Eier von Cassenshof aus Inzmühlen, Honig...

  • Buchholz
  • 04.02.21
  • 277× gelesen
Panorama
WOCHENBLATT-Leserin Annika Szepanski stößt bei ihren Spaziergängen immer wieder auf ungeöffnete Lebensmittel Foto: Anika Szepanski

Wer schmeißt sein Essen in den Wald?
Wiederholt Müllfunde am Schierhorner Weg

as. Jesteburg. WOCHENBLATT-Leserin Annika Szepanski ist fassungslos: Immer wieder stößt sie bei ihren Waldspaziergängen am Schierhorner Weg in Richtung Bossard auf Müllansammlungen, konkreter: auf Lebensmittel, teilweise noch original verpackt. "Vermutlich werden Lebensmittel einfach aus dem Auto geschmissen – wir wissen es nicht", sagt Szepanski. Als "Waste Watcher" sammelt sie auf ihren Spaziergängen nebenbei den im Wald entsorgten Unrat ein. Dabei stößt sie nicht nur auf Bonbonpapier, leere...

  • Jesteburg
  • 26.01.21
  • 136× gelesen
Service
Aus der Erde auf den Tisch: Ernte und Ernährung gehören zusammen

Aus der Erde auf den Tisch
Thementag "Ernte und Ernährung" im Freilichtmuseum am Kiekeberg

sv/nw. Rosengarten-Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Rosengarten-Ehestorf lädt am Sonntag, 27. September, von 10 bis 18 Uhr zum Thementag "Ernte und Ernährung" ein. Die Museumsbesucher erfahren alles über die Ernte und das Haltbarmachen von Lebensmitteln damals wie heute. Zwei Führungen werden angeboten: "Most, Mus und Konfitüre. Die Obstindustrie an der Niederelbe" um 12 Uhr und "Ernährungswandel in der Nachkriegszeit - Vom Mangel zum Überfluss" um 14 Uhr. Bei dem...

  • Rosengarten
  • 23.09.20
  • 32× gelesen
Wir kaufen lokal
(v. li.) Ralf Dehde, Harald Beckmann, Jens Mathias, Vera Möller und Jutta Orlik

Corona-Schutz mit einem guten Zweck verbunden
Marktkauf in Buxtehude unterstützt Initiative Buxtehuder Helfen e.V.

Mund- und Nasenschutz kaufen mit Mehrwert: Zugunsten der Initiative Buxtehuder Helfen e.V. hat die Firma Marktkauf in Buxtehude in den vergangenen Monaten Einwegmasken für einen Euro pro Stück als Schutz vor Corona an die Kunden verkauft. Mit den 1.137 Euro, die gesammelt wurden, hat das Marktkaufteam in Absprache mit Buxterhuder Helfen Lebensmittel gekauft und gespendet. "Ich bedanke mich bei unseren Kunden, die die Aktion durch den Kauf der Einwegmasken unterstützt haben", sagt...

  • Buxtehude
  • 16.09.20
  • 204× gelesen
Panorama

Aus dem Müll geholt
Illegale Lebensmittelrettung durch Containern in Stade

jab. Stade. Wer sich für die Rettung von Lebensmitteln einsetzt, tut dies nicht immer auf einem legalen Weg. Es gibt Personen, die sich aus Mülltonnen und Containern weggeworfene Lebensmittel besorgen. Diese Beschaffungsweise wird containern genannt und ist in Deutschland illegal. Auch in Stade gibt es Menschen, die so Paprika, Joghurt und Co. vor der Vernichtung retten. Das WOCHENBLATT hat mit zwei von ihnen gesprochen. Sandra A.* und Timo L.* kommen aus Stade und begeben sich regelmäßig auf...

  • Stade
  • 15.09.20
  • 178× gelesen
Panorama
Die Pakete versorgen bedürftige Bulgaren mit den Grundnahrungsmitteln

Grundnahrungsmittel für Bedürftige
Die FeG packt am 29. August Lebensmittel-Pakete für Bulgarien

as. Hanstedt. Die wirtschaftliche Situation vieler Menschen in Bulgarien ist katastrophal und eine Änderung ist kurzfristig nicht in Sicht. Durch Corona hat sich die Situation noch verschlechtert. Besonders stark von Armut betroffen sind Menschen am Rande der Gesellschaft – wie Rentner, Arbeitslose, Romafamilien, Witwen und Waisen. Die Freie evangelische Gemeinde (FeG) veranstaltet deshalb am Samstag, 29. August, von 9 bis 15 Uhr vor ihrem Gemeindehaus (Harburger Straße 11-13) eine Packaktion:...

  • Hanstedt
  • 25.08.20
  • 159× gelesen
Panorama
Ralf Dehde vom Verein Buxtehuder helfen (v. li.), Marktkauf-Geschäftsleiter Harald Beckmann und Abteilungsleiter Christian Salowsky sowie Michael Müller und Jutta Orlik vom Verein bitten die Marktkauf-Kunden um Spenden für Bedürftige

Helfen ist ganz einfach"
Am Samstag bei Marktkauf ein Teil mehr kaufen und für Bedürftige spenden

Zweimal wöchentlich beliefern sie bedürftige Familien in Buxtehude mit Lebensmitteln, jetzt sammeln die Mitglieder des Vereins Buxtehuder helfen e.V. bei Marktkauf in der Bahnhofstraße Spenden für die Auslieferungen ein: Am Samstag, 1. August, ab 8 Uhr stehen die ehrenamtlichen Helfer mit ihrem Stand im Einkaufscenter zwischen Eingang und Kassenbereich. "Helfen ist ganz einfach", sagt Ralf Dehde, zweiter Vorsitzender des Vereins. "Wir benötigen unter anderem Hygieneartikel und...

  • Buxtehude
  • 28.07.20
  • 136× gelesen
Wir kaufen lokal
Ernährungsberater Thorsten Dreyer (li.) und sein Team freuen sich über die positive Resonanz

Kunden loben die neue Gestaltung
Buchholzer Reformhaus Dreyer jetzt mit kleinem Café

Das Buchholzer Reformhaus Dreyer (Neue Straße 12, Tel. 04181-5213) eröffnete Ende Juni nach Umbaumaßnahmen wieder. Die Innengestaltung wurde komplett erneuert, die Präsentation der rund 4.000 Artikel erfolgt jetzt noch übersichtlicher auf circa 200 Quadratmeter Fläche. "Wir freuen uns, dass es bereits kurz nach der Wiedereröffnung so viele Glückwünsche und positive Resonanz gab", sagt Inhaber und Ernährungsberater Thorsten Dreyer. Alles neu im Reformhaus Dreyer Neu im Reformhaus sind drei...

  • Buchholz
  • 15.07.20
  • 311× gelesen
Service

Betriebe aus der Region bevorzugen
Regionalität beim Einkauf von Lebensmitteln: BUND nennt Internetadressen für Direktvermarkter

(bim). Viele Bürger in den Landkreisen Harburg und Stade setzen seit Langem bewusst auf Regionalität beim Lebensmitteleinkauf. Auf Regionalität zu achten, gewinnt derzeit zudem wegen der Eindämmung von Corona-Infektionen an Bedeutung. Darauf weist jetzt auch der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) mit einer Pressemitteilung hin. Der BUND ruft Verbraucher dazu auf, jetzt regionale und nach Möglichkeit auch ökologisch erzeugte Lebensmittel nachzufragen. „Über Jahrzehnte aufgebaute nachhaltige...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 18.05.20
  • 96× gelesen
Panorama
Die Läufer Elias (vorne, v. li.), Esther und Elena Prohl wurden beim Spendenlauf von Karen Prohl (hintere Reihe, v. li.), Daniel  (technischer Support) und Torben Spengler (Social Media) unterstützt
3 Bilder

"Mit so einer hohen Summe haben wir niemals gerechnet"
6.000 Euro für Tansania: Spendenlauf von Familie Prohl war ein voller Erfolg

as. Tötensen. "Ich bin wirklich sprachlos über so viel Zuspruch und Vertrauen gegenüber meinem Projekt." Die Freude bei Elena Prohl aus Tötensen ist riesig: Bei dem von ihr organisierten Spendenlauf zugunsten des Kindergartens "Twiga Vision" in Tansania sind 5.758 Euro zusammengekommen. "Mit einer so hohen Summe habe ich niemals gerechnet", so Prohl. Von den ersten Spendengeldern wurden bereits Lebensmittelpakete gekauft, die nun an die Familien verteilt werden. Für etwa 15 Euro kann eine...

  • Rosengarten
  • 05.05.20
  • 182× gelesen
Wir kaufen lokal

Wir in Rosengarten sind weiterhin für Sie da!
Einkaufen trotz Coronakrise: Frischemarkt Järneke

as. Vahrendorf. Er versorgt nicht nur die Vahrendorfer: Der Edeka Frischemarkt Järneke (Harburger Straße 27) in Vahrendorf. Maik Järneke, Inhaber des Frischemarktes, freut sich über die treuen Kunden - und bittet in der aktuellen Situation darum, die Abstände einzuhalten. Getreu dem neuen Slogan „Mit Abstand sind Sie unser bester Kunde“. "Danke an die engagierten Mitarbeiter, die tolle Arbeit leisten und auch, wenn es stressig wird, einen kühlen Kopf bewahren", bedankt sich Järnecke. "Wir...

  • Rosengarten
  • 10.04.20
  • 160× gelesen
Wir kaufen lokal
Der Hofladen Vollmers bietet heimische Produkte

Regional und saisonal einkaufen
Hof Vollmers: Lebensmittel aus der Region

sl. Stade. Als Lebensmittelanbieter hat der Hof Vollmers in Stade-Wiepenkathen, Alte Dorfstraße 56, wie bisher von Montag bis Samstag, 7.15 bis 12.30 Uhr sowie auch Montag, Donnerstag und Freitag von 14 bis 18.15 Uhr geöffnet. Der Hof wird schon seit vielen Generationen von der Familie bewirtschaftet. Anke und Peter Vollmers mit ihren Kindern Ann-Kathrin, Beke, Kristin und Jan-Hinnerk leben und arbeiten auf dem Hof und bauen Getreide, Kartoffeln, Zuckerrüben und Mais an. Ihr Hofladen bietet...

  • Stade
  • 27.03.20
  • 447× gelesen
Wir kaufen lokal
Bieten beste Qualität (v. li.): Fleischermeister Enis Köme, Marktinhaber Erdogan Aslan und Fleischer Ahmed Köme   Foto: wd

Köstliches aus mehr als zehn Ländern: Der AS Markt in Buxtehude feiert einjähriges Bestehen mit Schnäppchenpreisen

Das einjährige Bestehen des AS-Marktes in Buxtehude, Bahnhofstraße 13, feiern Inhaber Erdogan Aslan und sein Team am Donnerstag, 1. November, mit einem Preisrabatt von 15 Prozent auf das gesamte Sortiment. Auch an der Fleischtheke hält Fleischer Ahmet Köme einige Sorten zum Geburtstagspreis bereit. Mit dieser Aktion möchte sich Erdogan Aslan bei seinen vielen treuen Kunden bedanken. "Unser Angebot wird sehr gut angenommen", freut sich der Einzelhändler. "Zu uns kommen Kunden aller...

  • Buxtehude
  • 24.10.18
  • 1.121× gelesen
Wir kaufen lokal
Erntefrische Äpfel in recyclebarer Verpackung: Tobias Mann (li.) und Harald Beckmann legen großen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit Foto: wd

Frisch und nachhaltig: Marktkauf in Buxtehude arbeitet eng mit regionalen Lieferanten zusammen

Direkt vom Erzeuger ins Regal: Einer der größten regionalen Lieferanten von Marktkauf Buxtehude, Bahnhofstraße 47, ist der Obstbau- und Fruchthandelsbetrieb "Früchte Mann" in Buxtehude. Unter anderem beliefert Tobias Mann das Einkaufs-Center mit erntefrischen Äpfeln, Birnen aber auch mit anderem saisonalen Obst. "Laut Umfragen legen Verbraucher immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit und Regionalität", sagt Tobias Mann. "Kurze Wege garantieren Frische und sparen Energie. Das kommt bei den Kunden...

  • Buxtehude
  • 16.10.18
  • 666× gelesen
Wir kaufen lokal
Seit einem Vierteljahr Chef bei Marktkauf in Buxtehude: Michael Mahler in der erweiterten Obst- und Gemüseabteilung

"Ein großartiger Standort": Marktkauf in Buxtehude begeistert Kunden mit umfassendem Angebot und Service

Komfortabler als bei Marktkauf in Buxtehude können Kunden ihren Wocheneinkauf kaum erledigen: In dem modernen Gebäude an der Bahnhofstraße finden sie von kostenfreien Parkplätzen (Voraussetzung ist eine Parkscheibe hinter der Windschutzscheibe) über den Vollsortimenter Marktkauf bis zu diversen kleinen Geschäften vom Fischladen bis zum Friseur sowie einem Restaurant ein umfangreiches Angebot unter einem Dach. "Es ist ein großartiger Standort", ist Michael Mahler, der Marktkauf Buxtehude seit...

  • Buxtehude
  • 05.02.18
  • 489× gelesen
Wirtschaft
Jens Foltmer in der kleinen Abteilung für Geschenkartikel und Blumen  Fotos: sb
5 Bilder

25 Jahre EDEKA-Markt Dankersstraße in Stade: Einkaufen wie bei Tante Emma

Gemütlich und familiär: Der Edekamarkt Dankersstraße bietet alles auf 280 Quadratmetern sb. Stade. Vor 25 Jahren eröffnete Kaufmann Jens Foltmer seinen ersten Supermarkt in Stade an der Dankersstraße 78. Heute führt er in der Hansestadt drei Lebensmittelgeschäfte: Hinzu kamen der Markt Am Hohenwedel in 2006 und der Markt Harsefelder Straße in 2016. Das Jubiläum an der Dankersstraße wird noch bis Samstag mit vielen Angeboten gefeiert. Jens Foltmer ist Lebensmittelkaufmann in vierter Generation....

  • Stade
  • 14.11.17
  • 1.036× gelesen
Wirtschaft
Am Donnerstag öffnet Netto eine Filiale in Hanstedt
3 Bilder

Endlich: Netto ist da

Lebensmittel-Discounter öffnet Donnerstag Filiale in Hanstedt / Einspruch Jesteburgs ohne Erfolg. mum. Hanstedt. Der Weg war steinig, aber am Ende von Erfolg gekrönt: Am morgigen Donnerstag, 9. November, wird in Hanstedt (Harburger Straße 39-45) eine neue Filiale des Lebensmittel-Discounters Netto eröffnet. Wie berichtet, hatte die Gemeinde Jesteburg vor zwei Jahren versucht, die Ansiedlung per Eilantrag vor dem Lüneburger Verwaltungsgericht zu verhindern, was nicht ganz gelang. „Das Gericht...

  • Hanstedt
  • 07.11.17
  • 789× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.