Obst

Beiträge zum Thema Obst

Wirtschaft
Während in Gewächshäusern und unter Folientunneln bereits erste heimische Himbeeren geerntet werden, wird es mit der Freiland-Ernte in Niedersachsen voraussichtlich bis Mitte Juli dauern

Freiland-Himbeeren voraussichtlich ab Mitte Juli
Erste Himbeeren in Niedersachsen reif für die Ernte

(as). Die ersten niedersächsischen Himbeeren des Jahres sind nach Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) reif für die Ernte. Sie wachsen geschützt in Gewächshäusern und unter Folientunneln heran und haben deswegen einige Wochen Vorsprung vor den Himbeer-Pflanzen, die Betriebe unter freiem Himmel kultivieren. „Die Haupternte in den Tunneln hat begonnen – im Freiland beginnt die Ernte voraussichtlich Anfang Juli“, berichtet Felix Koschnick, bei der LWK Leiter der Versuchsstation...

  • Jesteburg
  • 27.05.22
  • 84× gelesen
Wirtschaft
Anke Prigge ist überglücklich, einen neuen Platz nur wenige Meter entfernt vom alten Standort gefunden zu haben

Obststand steht 2022 am Nahtweg/Im Sahrendorf
Happy End für Anke Prigge

as. Sahrendorf. Seit mittlerweile 42 Jahren steht Anke Prigge aus Jork jedes Wochenende mit ihrem Stand in Sahrendorf - und sie denkt nicht ans Aufhören. Frisches saisonales Obst, Säfte und Honig gibt es noch bis zum 4. Advent am alten Standort - dann zieht der Marktstand um. Da der Eigentümer den Platz selbst benötigt, musste Anke Prigge sich auf die Suche nach einem neuen Standort machen - und wurde dank der Hilfe der WOCHENBLATT-Leser fündig: Ab Sonntag, 9. Januar, gibt es die leckeren Äpfel...

  • Hanstedt
  • 14.12.21
  • 124× gelesen
WirtschaftAnzeige
Max Traumüller freute sich über den riesigen Steiff-Teddy, den Heiko Tank ihm überreichte
2 Bilder

Gleich zwei Gewinnübergaben an einem Tag
Heiko Tank vom famila-Warenhaus Jesteburg überraschte Teilnehmer

Heiko Tank, famila-Warenhausleiter in Jesteburg (Schützenstraße 47), konnte gleich zwei Hauptpreise an glückliche Gewinner übergeben. "Ich freue mich natürlich immer, wenn die Gewinner aus unserer Region stammen", sagte Tank bei der ersten Übergabe. Max Traumüller (11) aus Jesteburg hatte am Bärenmarke-Gewinnspiel teilgenommen und einen Teddybären von Steiff gewonnen. Der Elfjährige hatte zum ersten Mal an einem Preisausschreiben teilgenommen und gleich diesen besonderen Gewinn erhalten....

  • Buchholz
  • 09.11.21
  • 93× gelesen
  • 1
Service
Smoothies sollten frisch selbst hergestellt werden
Video

Vorsicht Zucker!
Smoothie: Der große Irrtum mit der Gesundheit ...

Die Fertiggetränke enthalten zuviel Zucker - damit kurbeln sie die Insulinausschüttung kräftig an Sie versprechen Gesundheit "to go": Smoothies sollen die Verdauung verbessern, beim Abnehmen helfen, die Abwehrkräfte stärken. Einer Online-Umfrage der Stiftung Warentest zufolge trinkt jeder zweite Smoothie-Fan das flüssige Obst und Gemüse der Gesundheit zuliebe. Doch die Fertiggetränke können mit frischem Gemüse und Obst nicht mithalten: Sie sind wahre Zuckerfallen. "Es kann passieren, dass der...

  • Buchholz
  • 07.11.21
  • 39× gelesen
Panorama

Ackern für Norddeutschland
NDR-Filmteam bei Gemüseproduzent Rudolf Behr in Seevetal

as. Ohlendorf. Wie gehen die Landwirte mit immer größeren qualitativen Anforderungen der Verbraucher und ihrer Großabnehmer um? Wie sehr macht der Preisdruck ihnen zu schaffen und wie sehen sie ihre Zukunft, damit ihre Familienunternehmen auch in der nächsten Generation noch profitabel sind? Ein Filmteam des NDR war u.a. zu Gast bei Rudolf Behr in Seevetal-Ohlendorf. „Entweder Sie sind ein kleiner, sehr spezialisierter Betrieb mit Hofladen und Lieferdienst oder Sie müssen groß sein. Als...

  • Seevetal
  • 05.11.21
  • 133× gelesen
Panorama
3.342 Gelbe Bänder verschickte das ZEHN dieses Jahr an Obstbaumeigentümer

Gegen die Lebensmittelerschwendung
3.342 Gelbe Bänder markieren Bäume, deren Obst jeder pflücken darf

75 Obstbaumeigentümer in Niedersachsen markierten ihre Bäume, damit jeder dort ernten darf (sv/nw). Ein großer Erfolg: Insgesamt 3.342 Gelbe Bänder hat das Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) zwischen Mai und Oktober an Obstbaumeigentümer im ganzen Land verschickt. Mit den Bändern können Besitzer ihre Bäume markieren, an denen jeder das reife Obst pflücken darf. So wird der Lebensmittelverschwendung entgegen gewirkt. Insgesamt 75 Eigentümer von Obstbäumen haben ihre...

  • Winsen
  • 29.10.21
  • 52× gelesen
Wirtschaft
Sandra de Wall präsentiert im Hofladen des Fritz Hoff - der in Form eines Tiny Houses" gestaltet wurde -  in Buchholz-Steinbeck eine Auswahl an Gemüse
3 Bilder

Der besondere Geschmack
Die Frische der Produkte sorgen für ein Aromaerlebnis

Mit dem Kauf saisonaler Lebensmittel aus der Region erhalten Kunden vielfältige Geschmackserlebnisse, Frische und Qualität. Zum anderen fördern die Kunden die heimische Wirtschaft und unterstützen - unter anderem durch die kurzen Transportwege - etwas für den Klima- und Umweltschutz. Mittlerweile bieten viele Hofläden ihre landwirtschaftlichen Produkte auch auf den Wochenmärkten an. Unter anderem können Kunden dort erntefrisches Obst und Gemüse, in der Nachbarschaft erzeugte Milch und...

  • Buchholz
  • 26.10.21
  • 56× gelesen
Service
Reich an Vitaminen und Ballaststoffen: Schlehen
2 Bilder

Ernährungs- und Gartentipp
Schlehen sind wilde Powerfrüchte

(nw/tw). Besondere Obst- und Gemüsesorten und deren Verwendung stellen Karin Maring und Matthias Schuh regelmäßig im WOCHENBLATT vor. In dieser Ausgabe präsentieren die Diplom-Oecotrophologin und der Museums-Gärtner, beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, Schlehen als Ernährungs- und Gartentipp für den Monat Oktober. Wer kann sich heute noch vorstellen, dass für unsere Vorfahren eine Obstmahlzeit aus Schlehen bestand? Historische Funde zeigen, dass sie in Mitteleuropa...

  • Rosengarten
  • 22.10.21
  • 50× gelesen
Service
Apfelbaum auf der Streuobstwiese am Baugebiet "Domherrengarten" in Ramelsloh

Aktion "Gelbes Band"
Gemeinde Seevetal erlaubt, markierte Obstbäume abzuernten

ts. Ramelsloh. Die Gemeinde Seevetal beteiligt sich an der bundesweiten Aktion "Gelbes Band - Ernte erwünscht". Dabei markieren Eigentümer Obstbäume mit gelben Bändern und machen damit deutlich, dass hier jeder ungefragt ernten darf. Die Gemeinde Seevetal hat in diesem Herbst einige Bäume in den Ortsteilen Ramelsloh und Ohlendorf markiert. In Ramelsloh dürfen Äpfel auf der Streuobstwiese am Rand des Baugebietes „Domherrengarten“ (zu Fuß über die Straße "Küsterland" zu erreichen) gepflückt und...

  • Seevetal
  • 15.10.21
  • 51× gelesen
Service
Gelbe Bänder an Obstbäumen und -sträuchern laden zum Pflücken ein

Bäume und Sträucher mit "Gelbem Band" abernten
Pflücken und Naschen ausdrücklich erwünscht

(nw/tw). Das Ernteprojekt „Gelbes Band“ des Zentrums für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) ist auch in diesem Jahr ein voller Erfolg: Rund 1.400 Gelbe Bänder hat das ZEHN bisher an Obstbaumeigentümer verschickt, die ihre Kirschen, Äpfel und Co. im eigenen Garten oder auf der eigenen Streuobstwiese anderen zur Verfügung stellen möchten. Nicht nur Privatpersonen, sondern auch viele Kommunen und Vereine haben eigene Bäume und Sträucher angemeldet. Mit dem Ernteprojekt sorgt das...

  • Buchholz
  • 05.08.21
  • 163× gelesen
Service
Empfindliches Obst wie Beerenfrüchte, Nektarinen und Pfirsiche werden schnell matschig

WOCHENBLATT-Serie zum Thema Nachhaltigkeit
Weniger Obst und Gemüse wegschmeißen

wd. Buxtehude. Rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel - so das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft - landen pro Jahr in Deutschland entlang der Lebensmittelversorgungskette im Müll. "In deutschen Privathaushalten wird vor allem Obst und Gemüse weggeworfen", weiß Dr. Barbara Ruser, eines der Gründungsmitglieder der Initiative "Buxtehude im Wandel", die in der Nachhaltigkeitsserie des WOCHENBLATT in lockerer Reihenfolge Tipps für verantwortungsvolles Handeln im Alltag gibt....

  • Buxtehude
  • 30.07.21
  • 19× gelesen
Service
Die ersten niedersächsischen Himbeeren des Jahres sind reif für die Ernte
Video

Die ersten Himbeeren des Jahres können in Niedersachsen geerntet werden

(nw/tw). Die ersten niedersächsischen Himbeeren des Jahres sind nach Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) reif für die Ernte. Sie wachsen geschützt in Gewächshäusern und unter Folientunneln heran und haben deswegen einige Wochen Vorsprung vor den Himbeerpflanzen, die Betriebe unter freiem Himmel kultivieren. „Die Haupternte in den Tunneln beginnt in den ersten Wochen dieses Monats und wird etwa fünf bis sechs Wochen dauern - im Freiland beginnt die Ernte voraussichtlich Mitte...

  • Buchholz
  • 11.06.21
  • 77× gelesen
Politik

Digitales Bürgergespräch der SPD zur IGS

sv. Hanstedt. Die SPD Hanstedt setzt am Freitag, 28. Mai, von 19 bis 20 Uhr, ihr digitales Bürgergespräch fort. Im Mittelpunkt steht an diesem Abend das Thema „Eine Schule für alle – IGS für Hanstedt“. Die Voraussetzungen für die Weiterentwicklung der Oberschule Hanstedt (OBS) in eine Integrierte Gesamtschule (IGS) seien laut SPD-Vorsitzendem Manfred Lohr optimal, weil jedes Jahr Kinder aus Hanstedt an der IGS Buchholz abgelehnt würden, da diese Schule nicht alle Schüler aufnehmen kann. Im...

  • Hanstedt
  • 25.05.21
  • 28× gelesen
Service
Ein Gelbes Band an Obstbäumen oder -sträuchern signalisiert: Diese überschüssigen Früchte dürfen ohne Rückfrage gesammelt werden

Ernteprojekt gegen Lebensmittelverschwendung
Obst retten: wo gelbe Bändern flattern, ist Pflücken ausdrücklich erlaubt

(nw/tw). Der Sommer wird Gelb: denn der Startschuss für das Gelbe Band in Niedersachsen ist gefallen. Gesucht werden Gartenfreunde, die überschüssige Früchte an den eigenen Obstbäumen und -sträuchern mit anderen teilen möchten. Ein Gelbes Band am Stamm zeigt: Pflücken erlaubt. Hier darf ohne Rückfrage gesammelt werden. Schon 2020 war das Ernteprojekt Gelbes Band in Niedersachsen ein Riesenerfolg. Auch in diesem Jahr übernimmt das Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) die...

  • Buchholz
  • 14.05.21
  • 119× gelesen
Service
Auf dem Gelände des Freilichtmuseum am Kiekeberg lassen sich Karin Maring und Matthias Schuh für den Ernährungs- und Gartentipp inspirieren
Video 3 Bilder

Neue Serie: Ernährungs- und Gartentipp
Wilde und alte Obst- und Gemüsesorten

tw/nw. Ehestorf. Neues Jahr, neue Tipps: In lockerer Reihenfolge bereichert Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf (Landkreis Harburg), das WOCHENBLATT und seine Leser mit ihren aufschlussreichen und schmackhaften Ernährungstipps. Nun wird dieses Projekt auf die nächste Stufe gehoben. Zum jeweiligen Monat werden ab sofort passende Gartentipps mit Informationen und Hinweisen zu den Obst- und Gemüsesorten im Freilichtmuseum vermittelt. Denn das...

  • Rosengarten
  • 15.01.21
  • 96× gelesen
Service

Einkaufen wie bei Tante Emma
Hökerladen des Museumsbauernhofs Wennerstorf ist geöffnet

as. Wennerstorf. Auf dem 400 Jahre alten Smedshof kaufen Freunde regionaler Bioprodukte im Ambiente der 1930er Jahre ein: Der Hökerladen des Museumsbauernhofs Wennerstorf (Lindenstraße 4) ist wieder geöffnet. Bis vorerst 29. Januar gibt es hier montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr hofeigene Winterprodukte: eingekochter Grünkohl, auf Bestellung frischer Grünkohl, Eingewecktes, Fruchtaufstriche und Kiekeberger Gebäck – alles in Bioland-Qualität. Vorbestellungen sind unter Tel. 04165-211349...

  • Hollenstedt
  • 12.01.21
  • 107× gelesen
Wirtschaft
Stefan Becker und seine Schwester Sandra de Wall freuen sich auf die offizielle Eröffnung an diesem Wochenende
11 Bilder

Ein ganz besonderer Hofladen im Tiny House
Der Fritz' Hoff in Buchholz Meilsen eröffnet einen Hofladen

"Wir wollten gemeinsam einen Hofladen gründen, der für die Kunden etwas Besonderes ist", sagen Stefan Becker und seine Schwester Sandra de Wall. Den Hof mit Landwirtschaft in Buchholz-Meilsen (Meilsener Straße 1) bewirtschaftet Stefan Becker in fünfter Generation. "Wir kamen auf die Idee, einen Hofladen in Form eines Tiny House zu erstellen. Diese Kleinstwohngebäude sind der Trend und auch für unseren Hofladen erschien uns dieses für geeignet", sagt Stefan Becker. Gemeinsam mit der Firma...

  • Buchholz
  • 22.10.20
  • 1.923× gelesen
WirtschaftAnzeige
Abteilungsleiter Nadarajah Eswaran (li.) und Geschäftsleiter Harald Beckmann mit Äpfeln und Kartoffeln aus der Region Foto: wd/archiv

Von Äpfeln bis Spirituosen
Marktkauf in Buxtehude hält eine Vielzahl an heimischen Produkten bereit

Komfortabler einkaufen geht kaum noch: Bei Marktkauf in Buxtehude, Bahnhofstraße 47, finden die Kunden von Lebensmitteln bis zum neuen Sonderpostenmarkt nahezu alles, was sie für den täglichen Bedarf benötigen, unter einem Dach. Dabei achtet das Team darauf, wo immer es möglich ist, heimische Produkte anzubieten. Obst und Gemüse kauft das Marktkauf-Team, soweit es möglich ist, direkt vor Ort. Die Äpfel kommen von Früchte Mann aus Buxtehude, Kartoffeln von Klintworth aus Helmste, Jithofer Käse...

  • Buxtehude
  • 11.09.20
  • 697× gelesen
Service
Auf dem Gelände des Freilichtmuseums am Kiekeberg gilt
während des Pflanzenmarktes die Maskenpflicht
2 Bilder

Gemüse und Stauden für Garten und Balkon
Pflanzenmarkt am Kiekeberg findet unter Hygiene-Auflagen statt

as. Ehestorf. Ob Gemüse oder Staude, hier ist für jeden Balkon oder Garten das Richtige dabei: Am Samstag und Sonntag, dem 29. und 30. August, von 10 bis 18 Uhr, findet im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf der Pflanzenmarkt statt. Die beliebte Veranstaltung, zu der in den vergangenen Jahren rund 8.000 Besucher kamen, wurde an die aktuelle Situation angepasst. Pflanzenfreunde entdecken das spezielle Angebot ausgewählter Gärtnereien und Züchter. Darunter sind Gartenbetriebe und...

  • Rosengarten
  • 14.08.20
  • 153× gelesen
Wirtschaft
Michael Schröder (v. li.), Thomas Borck und Raphael Cordes beliefern die Kunden rund um Jesteburg mit ihren Produkten

Die Folgen der Corona-Krise
"Wir sind das Jesteburger Frischetrio"

Top-Service von der Landschlachterei Cordes, Knackig-Frisch und dem Café Alte Sägerei.  mum. Jesteburg. Die Corona-Krise sorgt für neue Geschäftsideen und neue Kooperationen. In Jesteburg haben sich jetzt mit der Landschlachterei Cordes, Knackig-Frisch und dem Café Alte Sägerei drei Betriebe zusammengeschlossen, um ihren Kunden noch mehr Service bieten zu können. Besonders im Blick haben Raphael Cordes, Thomas Borck und Michael Schröder dabei die Mitmenschen, die das Haus nicht verlassen...

  • Jesteburg
  • 03.04.20
  • 650× gelesen
Wirtschaft
Das Reformhaus Dreyer in der Buchholzer Neuen Straße bietet zahlreiche Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel an
2 Bilder

Den Körper jetzt gegen Viren stärken
Abwehrkräfte können gezielt und effektiv gefördert werden

Die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus kann momentan nur mit gewissen Vorsichtsmaßnahmen vermindert werden: Hände intensiv mit Seife waschen, genügend Abstand zu anderen Menschen halten und größere Menschenansammlung meiden. Doch es ist auch wichtig, das Immunsystem seines Körper zu stärken. Ernährungsexperte Thorsten Dreyer vom Buchholzer Reformhaus Dreyer (Neue Straße 12, Tel. 04181-5213) empfiehlt Lebensmittel zu nutzen, die die Abwehrkräfte des Körpers stärken: "Ich würde zum Beispiel...

  • Buchholz
  • 18.03.20
  • 5.121× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Immer zu einem Spaß aufgelegt: die Marktbeschicker in Maschen
2 Bilder

Frische und Qualität: Leckeres vom Wochenmarkt Maschen

ah. Maschen. Wer auf Frische und Qualität Wert legt, der kauft auf dem WOCHENMARKT ein. Jeden Donnerstag findet in der Zeit von 8 bis 13 Uhr der  WOCHENMARKT in Maschen direkt auf dem Dorfplatz und der Schulstraße statt. Die Maschener schätzen ihren Markt, denn hier lassen sich gesunde Lebensmittel - oft direkt vom Erzeuger - kaufen. jetzt im Dezember findet sich dort auch schon die eine oder andere Geschenkidee für das bevorstehende Weihnachtsfest. Frische Enten und Gänse aus eigener...

  • Seevetal
  • 08.12.17
  • 1.562× gelesen
Wirtschaft
Das Kaufland-Team aus Stade
3 Bilder

Umbau bei Kaufland in Stade ist abgeschlossen

Neue Fleischtheke und verbessertes Kundenleitsystem sb. Stade. Seit drei Tagen präsentiert sich "Kaufland" in Stade, Freiburger Str. 2, mit einem völlig neuen Look. Das Warenhaus wurde komplett modernisiert und erhielt ein neues Ladenkonzept. Niedrigere Regale, kürzere Wege und ein übersichtlicheres Kundenleitsystem bieten ab sofort mehr Komfort und noch angenehmeres Einkaufen. Hausleiter Christian Schlieter ist stolz auf seinen modernen Fachmarkt. "Insbesondere bei Obst und Gemüse, den...

  • Stade
  • 30.06.17
  • 1.562× gelesen
Service
Die Besucher nutzten die Möglichkeit, sich über Äpfel zu informieren

Frische Äpfel begeisterten

Der renommierte Obstbauer Eckart Brandt informierte im "Garten von Ehren" in Harburg (Maldfeldtstr. 2) bei den traditionellen Apfeltagen rund ums beliebte Obst. Die Besucher konnten regionale, alte und gängige Apfelsorten kosten und auch Säfte probieren. Über 70 verschiedene Obst- und Beerensorten weckten die Begeisterung für frisches Obst. Die Besucher nutzten die Veranstaltung auch, um sich bei einem Spaziergang durch die großzügige und profesionell gestaltete Anlage über Herbstblumen und...

  • Buchholz
  • 11.10.16
  • 47× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.