Alles zum Thema Offenes Atelier

Beiträge zum Thema Offenes Atelier

Service
Auch bei der Gestaltung des Pressebildes sind die 
"KunstWerkWege"-Künstler jedes Jahr kreativ

Kunst und Kunsthandwerk von Egestorf bis Salzhausen erwartet die Besucher der "KunstWerkWege"
20 Jahre voller Vielfalt

mum. Egestorf. Offene Ateliers und Werkstätten, geöffnete Läden, Häuser und Gärten - 1999 probierten das einige Künstler und Kunsthandwerker in Egestorf und Schätzendorf zum ersten Mal. In den vergangenen 20 Jahren ist nicht nur die Begeisterung der Beteiligten, sondern auch die der Besucher stetig gewachsen. Von Jahr zu Jahr zieht es mehr Kunst-Interessierte in die Nordheide. Jetzt ist es wieder einmal so weit: Am Samstag und Sonntag, 17. und 18. August, finden zwischen 11 und 19 Uhr...

  • Jesteburg
  • 13.08.19
Panorama
Marie Schirrmacher-Meitz in ihrem Atelier

Papierkunst und Malerei in Hechthausen

Marie Schirrmacher-Meitz öffnet ihr Atelier tp. Hechthausen. In ihre Künstlerwerkstatt "Étoile de Marie" (Maries Stern) lädt Marie Schirrmacher-Meitz am Tag des offenen Ateliers, Sonntag, 3. September, von 11 Uhr bis 18 Uhr nach Hechthausen, In den Flachsbleichen 28, ein. Unter dem Titel "Paper Art und Malerei" präsentiert sie Arbeiten auf Papier und Leinwand, Monotypien und Objekte aus Papier aus den vergangenen Jahren. "Papier ist ein relativ neues künstlerisches Ausdrucksmittel, das als...

  • Stade
  • 01.09.17
Panorama
Tolle Nachwuchskünstlerin: Lena Muck
2 Bilder

"Jugend gestaltet": Lena Muck und Cedric Meyer sind bei der Ausstellung dabei

os. Buchholz. Begabte Nachwuchskünstler: Beim 17. Landeswettbewerb "Jugend gestaltet" wurden die Arbeiten von Lena Muck (18) und Cedric Meyer (15) ausgewählt. Ihre Werke werden vom 26. April bis 1. Juni im Kunstmuseum Celle zu sehen sein. "Jugend gestaltet" ist ein kreativer Wettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren, der alle zwei Jahre stattfindet. Schirmherrin ist Landes-Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. Eine Fachjury wählte aus rund 2.000 Arbeiten ca. 200 Werke...

  • Buchholz
  • 05.02.14
Service

Offenes Atelier im Sozialen Treffpunkt

os. Buchholz. Malerisch und plastisch nach eigenen Bedürfnissen aktiv werden - das ist möglich beim "Offenen Atelier", das das BHH Sozialkontor Buchholz (Kirchenstr. 6) anbietet. Interessenten sind dienstags von 16.30 bis 19 Uhr willkommen. Momentan liegt der Schwerpunkt auf dem Filzen.

  • Buchholz
  • 28.01.14
Service
Bildhauer Hans-Gerd Rehpenning zeigt im „Offenen Atelier“ am Bahnhof unter anderem seine „Allee der Optimisten“
22 Bilder

Zuversicht aus alten Bahnschwellen

Offenes Atelier: Skulpturen von Hans-Gerd Rehpenning und „Menschenbilder“ von Robert Reis tp. Mulsum-Essel. „Ich nenne sie Optimisten. Sie sollen in dieser harten Zeit mit immer neuen Nachrichten über Terror und Korruption Zuversicht geben“, sagt Bildhauer und Maler Hans-Gerd Rehpenning (60) und zeigt auf eine Reihe von acht neuen Skulpturen, die er in den Wintermonaten geschnitzt hat. Die schlanken Figuren können Kunstfreunde am Himmelfahrtstag, Donnerstag, 9. Mai, von 9 Uhr bis zum...

  • Fredenbeck
  • 30.04.13
Service

Bilderausstellung im Kulturbahnhof

os. Holm-Seppensen. Bilder aus dem "Offenen Atelier" werden noch bis Ende April im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) gezeigt. Dabei handelt es sich um Werke der Hobbykünstler Sigrid Bräuer-Händler, Olaf Fildebrandt, Jeanette Goldmann, Helga Kronitz, Bettina Kübel und Imke Metz. Die Bilder können dienstags von 10 bis 12 Uhr, mittwochs von 11 bis 13 Uhr und nach Absprache (Tel. 04187-900771) angeschaut werden.

  • Buchholz
  • 12.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.