Oliver Grundmann

Beiträge zum Thema Oliver Grundmann

Panorama
Auch Udo unterschrieb auf den überdimensionalen Boxhandschuhen

"Diese Aktion hat richtig Bums"

(bc). Zahlreiche prominente Unterzeichner, von Udo Lindenberg über Frank-Walter Steinmeier bis hin zu Angela Merkel, haben sich an der Spenden-Aktion des Stader Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann (CDU) zugunsten des Hospizwesens und der Krebsfürsorge beteiligt. Innerhalb weniger Wochen verewigten sich unzählige bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft mit ihrer Unterschrift auf zwei überdimensionalen Boxhandschuhen, die anlässlich eines Charity-Box-Kampfes am heutigen...

  • Buxtehude
  • 31.03.17
Politik
Oliver Grundmann (re.) mit Hartwig Fischer, Präsident des Deutschen Jagdverbands, bei einem Gespräch über Wölfe

Oliver Grundmann: "Der Wolf gehört nicht auf den Elbdeich"

tk. Landkreis. Der Stader CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann hält an seiner Kritik zu den Aussagen des Bundesumweltministeriums zum Thema Wölfe in Deutschland fest. Er hatte die schriftlichen Antworten aus dem Ministerium als "unzureichend" kritisiert. Auch die Info-Nachbesserungen aus dem Haus von Ministerin Barbara Hendricks (SPD) seien eine "herbe Enttäuschung", so Grundmann. Es gebe keine klaren Antworten, kritisiert er. Was für Grundmann "indiskutabel" ist: Es gebe keine...

  • Buxtehude
  • 10.03.17
Wirtschaft
Leckeres Kunstwerk: Von der Torte war zum Ende der Veranstaltung nichts mehr übrig
44 Bilder

Bildergalerie: 230 Gäste beim 10. MIT-Neujahrsempfang im Autohaus STADAC in Buxtehude

Den zehnten Neujahrsempfang im Autohaus STADAG in Buxtehude feierte die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Kreisverband Stade mit rund 230 Gästen. "Ein Zeichen für die hervorragende Arbeit vor Ort", lobt Helmut Dammann-Tamke (MdL) in seiner Grußrede den Einsatz des ersten Vorsitzenden des Kreisverbandes, Henning Münnecke, und seiner Stellvertreterin Heike Vollmers. Weitere Grußreden wurden von Landrat Michael Roesberg, Oliver Grundmann (MdB) und Dieter Klahsen (MIT-Landesvorstand)...

  • Buxtehude
  • 21.01.17
Panorama
"Eine für die Region einzigartige Kunst" (v. li.): Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann (CDU), Prof. Dr. Albrecht Beyer vom Förderverein Rotary Club Buxtehude, Dieter Kunze von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Dr. Rolf Jäger, Geschäftsführer der Hochschule21

Buxtehude: Schmuckelemente werden restauriert

Sgraffiti an der Fassade der Hochschule21 müssen aufgearbeitet werden ab. Buxtehude. Die Schmuckelemente an der Fassade der Hochschule21 in Buxtehude werden restauriert. Die Arbeiten an den sogenannten Sgraffiti, die das unter Denkmalschutz stehende Gebäude zieren, sollen im Frühjahr des neuen Jahres beginnen. Bereits im Frühjahr 2016 hatte ein Expertenteam festgestellt, dass Restaurationsarbeiten an den Kunstwerken erforderlich sind. Um das Ausmaß der benötigten Aufarbeitung und der Kosten...

  • Buxtehude
  • 04.01.17
Politik
Der Stader Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann

Grundmann: "Immer sind wir die Ökostreber"

(bc). Der Stader Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann kritisiert, dass sich die Umweltminister von Bund und Ländern auf keine gemeinsame Strategie gegen den Entsorgungsnotstand bei alten Styropor-Dämmplatten (das WOCHENBLATT berichtete) einigen konnten. „Die Umweltministerkonferenz (UMK) in Berlin war eine herbe Enttäuschung. Hunderte Baustellen im Land liegen lahm, tausende Dachdecker stehen vor der Kurzarbeit, manche sogar vor der Insolvenz“, so Grundmann nach der UMK. Statt schnellen...

  • Buxtehude
  • 09.12.16
Politik
Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD)

Kommunalaufsicht: Niebers Dienstanweisung war missverständlich

bc. Stade. Die Kommunalaufsicht des Landkreises Stade hat jetzt auf den Prüfauftrag der Stader CDU-Fraktionschefin Kristina Kilian-Klinge Bezug genommen, die wissen wollte, ob eine Dienstanweisung von Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) zu Politiker-Besuchen in Schulen in Wahlkampfzeiten rechtswidrig war oder nicht. Zusammengefasst: Mit ja oder nein ist diese Frage nicht eindeutig zu beantworten. Es sei in Ordnung, Regelungen zu treffen, um die Neutralität der Verwaltung im Wahlkampf aufrecht...

  • Buxtehude
  • 09.12.16
Politik
Oliver Grundmann

Bundestag: "Eine Reform ist überfällig"

(bc/mi). Vor einem auf 750 Sitze aufgeblähten Bundestag und Mehrkosten für den Bürger im zweistelligen Millionenbereich warnt jetzt der Bund der Steuerzahler und fordert gleichzeitig, das Parlament auf 500 Sitze zu begrenzen. Auch der Stader Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann (CDU) spricht sich deutlich für eine Reform des Wahlrechts aus, um die immer größere Aufblähung des Parlaments in Berlin zu verhindern. Hintergrund: Wahlexperten sagen für die kommende Legislaturperiode ein neues...

  • Buxtehude
  • 28.10.16
Politik
Bürgermeisterin Silvia Nieber

Politiker hätten Schulen besuchen dürfen - auch im Wahlkampf

bc. Stade. Die Landesregierung hat in ihrer Antwort auf die mündliche Anfrage des CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried deutlich gemacht, dass Politiker-Besuche in städtischen Schulen in Stade stattfinden hätten dürfen, auch in Wahlkampfzeiten. Betroffen war konkret der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann (CDU), der von zwei Schulen Absagen kassierte und sich darüber echauffierte (das WOCHENBLATT berichtete). In der Drucksache der Landesregierung heißt es wörtlich: „Nach der aktuellen...

  • Buxtehude
  • 20.09.16
Politik
CDU-Mann Oliver Grundmann
2 Bilder

Kritik an Stades Bürgermeisterin: "Vorgehen ist krass rechtswidrig"

bc. Stade. Ist dieser Zoff dem Wahlkampf geschuldet oder hat Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) wirklich ihre Befugnisse überschritten? Ungewöhnlich heftig greift Oliver Grundmann, CDU-Bundestagsabgeordneter, Kreistags- und Stadtratsmitglied aus Stade, die Verwaltungschefin an. Er wirft ihr vor, gegen geltendes Recht verstoßen zu haben. Was ist passiert? Grundmann wurde laut eigenen Angaben zu einem Bootsausflug mit der Stader Kinderfeuerwehr eingeladen, ebenso wollte der Politiker die...

  • Buxtehude
  • 02.09.16
Wirtschaft
Dr. Philipp Murmann (v. li.) mit Oliver Grundmann, Niels Schütte, Henning Münnecke und Kai Seefried

Leistung anerkennen: Dr. Philipp Murmann, MdB, referiert bei der Mittelstandsvereinigung in Stade

wd. Stade. Leistung muss sich wieder lohnen, Eigenverantwortung gestützt werden und Optimismus gestärkt werden - das ist das Fazit einer Veranstaltung der MIT KV Stade im BauErlebnisHauses der Firma Lindemann. Mehr als 60 Gäste, darunter die Mitglieder des Bundestages (MdB) Oliver Grundmann und des Landtages (MdL) Kai Seefried waren der Einladung gefolgt, um einen Vortrag zu hören zum Thema "Die Zukunft der mittelständischen Unternehmen in Deutschland – Was sind die wirtschaftspolitischen...

  • Buxtehude
  • 19.08.16
Panorama
Professionelle emotionale Bindungen zu den Bewohnern sind in der Altenpflege wichtig
2 Bilder

"Altenpflege wird verlieren"

(bc). Die Bundesregierung plant die Generalisierung der Ausbildung von Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege. Insbesondere für die Altenpflege könnte das zu einem großen Problem führen. Das WOCHENBLATT hat mit Dr. Bettina Müller gesprochen, Geschäftsführerin der "Altenpflege Landkreis Stade gGmbH", die drei Seniorenheime in Guderhandviertel, Buxtehude und Himmelpforten betreibt. WOCHENBLATT: Was ist überhaupt Sinn und Zweck der Reform? Dr. Bettina Müller:Es soll ein einheitlicher...

  • Buxtehude
  • 06.05.16
Panorama
Der Künstler Dirk Meinzer ist von Raupen fasziniert
14 Bilder

Ein bisschen Ekel fördert die Erkenntnis: Dirk Meinzer stellt seine Werke im Buxtehuder Marschtorzwinger aus

Ein blumenartiges Kunstwerk aus einer Salatgurke, Speckkäfern, einer Häkeldecke, Pompons und Buchbinderleim - der Künstler Dirk Meinzer aus Deinste stellt bis zum Sonntag, 28. September, seine Werke im Buxtehuder Marschtorzwinger aus. Die Ausstellung Odradeks II zeigt Exponate des Künstlers, die u.a. aus Tierkadavern und Nahrungmitteln bestehen, deren Verwesungsprozess gestoppt wurde. "Ein bisschen Ekel wirkt erkenntnisfördernd", sagt Dirk Meinzer, der in diesem Jahr in Lüneburg mit dem...

  • Buxtehude
  • 09.09.14
Politik
Oliver Grundmann hält nichts vom "Schlagloch-Soli"

Oliver Grundmann lehnt den "Schlagloch-Soli" ab

tk. Stade. "Das ist der falsche Ansatz", sagt der Stader CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann zur Schlagloch-Soli-Idee des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Torsten Albig (SPD). In Zeiten von Rekord-Steuereinnahmen könne es nicht darum gehen, nach immer mehr Geld zu rufen, so Grundmann. Die Autofahrer leisten in Deutschland durch Kfz- und Mineralölsteuer bereits einen "angemessenen Beitrag". Eine weitere Belastung lehne er ab, so Grundmann. Er denke dabei besonders an die...

  • Buxtehude
  • 25.04.14
Politik
Oliver Grundmann (CDU) ist Mitglied in zwei zentralen Bundestagsausschüssen

Oliver Grundmann (CDU): "Politik für die Region machen"

tk. Stsde. Der Stader CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann ist als ordentliches Mitglied in den Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit berufen worden. Außerdem ist er stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie des Bundestags. "Diese Kombination ist ein Glücksfall für die Region", so Grundmann. Er könne seine politischen und beruflichen Erfahrungen konkret für die Menschen ins einem Wahlkreis einbringen. Der Verkehrs-Staatssekretär Enak...

  • Buxtehude
  • 31.12.13
Politik
Gegen 19.30 Uhr steht so gut wie fest, dass Oliver Grundmann den Wahlkreis holt. Seine Frau Anja fällt ihm in die Arme.
15 Bilder

Die Bundestagswahl im Landkreis Stade: Grundmann und Ferlemann ziehen in den Bundestag ein

bc/jd. Stade. Jubel bei CDU-Mann Oliver Grundmann: Der 42-jährige Familienvater aus Stade holt mit 47,6 Prozent der Erststimmen das Direktmandat im Wahlkreis Stade I - Rotenburg II. Oliver Kellmer (SPD) muss sich mit 34,1 Prozent der Erststimmen deutlich geschlagen geben, liegt aber klar über dem Bundestrend von etwa 26 Prozent. An Zweitstimmen holt die CDU im Wahlkreis 44,7 Prozent, die SPD kommt auf 30,9 Prozent. "Mit so einem deutlichen Ergebnis habe ich nicht gerechnet. Das ist ein...

  • Buxtehude
  • 22.09.13
Politik
Oliver Grundmann: Endspurt im Wahlkampf und Spurt beim Buxtehuder Altstadtlauf
4 Bilder

Das "Grundmann-Team" der CDU beim Buxtehuder Altstadtlauf

tk. Buxtehude. Das ist Wahlkampf mit echtem Wettkampfcharakter: Der CDU-Bundestagskandidat Oliver Grundmann und sein Team haben am Buxtehuder Altstadtlauf teilgenommen. Das CDU-Team rund um den Langstreckenläufer Grundmann brauchte für die zehn Kilometer lange Strecke eine Zeit von rund 55 Minuten. Grundmann setzte beim sportlichen Wahlkampf-Termin nicht nur auf Schnelligkeit beim Laufen. Vorher gab es im Kulturforum ein "Warm up". Physiotherapiestudentinnen der Hochschule 21 (HS21)...

  • Buxtehude
  • 09.09.13
Wirtschaft
Dr. Henning Ziemer (5. v. re.), Geschäftsführer von Synthopol Chemie in Buxtehude, führte seine Gäste durch den Betrieb
9 Bilder

Wirtschaftsreise der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung

Im Rahmen der traditionellen Wirtschaftsreise der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) besuchten rund 20 Teilnehmer sieben ausgewählte Unternehmen im Landkreis Stade. "Die Firmenbesichtigungen sind bei unseren Mitgliedern sehr beliebt", sagt MIT-Vorstandsmitglied Jan-Peter Frenzel. "Sie sind interessant, informativ und bieten sehr gute Möglichkeiten zur Vernetzung." Dass der Bundestagskandidat Oliver Grundmann (CDU) die Fahrt begleitete, machte die Veranstaltung für Teilnehmer und...

  • Buxtehude
  • 09.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.