Begegnungsstätte

Beiträge zum Thema Begegnungsstätte

Politik
So will Investor Steffen Lückung sein 4.811 Quadratmeter großes Grundstück an der Schulstraße/Alte Straße bebauen

51 Wohnungen an der Schulstraße in Maschen geplant

Investor Steffen Lücking legt neues Bebauungskonzept für sein Grundstück im Maschener Dorf vor. ts. Maschen. Vier Gebäude in moderner, urbaner Architektur, in denen insgesamt 51 Wohnungen, eine Begegnungsstätte und vier Läden oder Praxen für Gewerbetreibende Platz finden - so sieht das neue, mit Spannung erwartete überarbeitete Bebauungskonzept des Investors Steffen Lücking für seine Grundstücke an der Schulstraße 4-8 und Alte Straße 3 in Maschen aus. Der Planungsausschuss der Gemeinde...

  • Seevetal
  • 14.09.18
Panorama
Grundriss als Architektenskizze: Herzstück des neuen Mehrgenerationen-Treffpunktes ist ein großer Multifunktionsraum
2 Bilder

Altländer Viertel in Stade: Sparkasse wird Haus der Begegnung

Treffpunkt für alle Bewohner: Umbau der Filiale an der Grünendeicher Straße ab Herbst tp. Stade. Im Altländer Viertel in Stade tut sich was. Die Stadt lässt die ehemalige Filiale der Kreissparkasse Stade-Altes Land an der Grünendeicher Straße 1b für 200.000 Euro zu einem Haus der Begegnung umbauen. Die neue Begegnungsstätte wird Treffpunkt für Vereine und Gruppen, für Bewegungsangebote, Eltern-Kind-Gruppen, Musik, Chorproben, Vorträge und Veranstaltungen. Einen großen Teil des Programms...

  • Stade
  • 25.07.17
Panorama
Beate Winkler-Pedernera und Frank Wilkens von der Flüchtlingshilfe Ottenbeck mit dem syrischen Flüchtling Toufik Safwa vor der Begegnungsstätte
2 Bilder

Begegnungsstätte in Stade-Ottenbeck: Ein Haus für alle Bürger

(bc). Das hat in Ottenbeck lange gefehlt: eine Begegnungsstätte, in der man sich ungezwungen treffen kann, um unterschiedlichen Aktivitäten nachzugehen oder einfach nur zu klönen. Zwischen den beiden Flüchtlingsunterkünften am Sophie-Scholl-Weg steht ein Einfamilienhaus, das der Stadt gehört und das die Flüchtlingshilfe Ottenbeck seit einigen Monaten als Treffpunkt benutzen darf. Bald soll hier auch ein Schild hängen: „Haus Sophie“. Das Angebot richtet sich explizit an alle Bürger. Das...

  • Stade
  • 10.06.17
Panorama
Spendenübergabe nach dem Flohmarkt in der Begegnungsstätte: Beate Winkler-Pedernera (vorne kniend) vom "Ottenbecker Forum" mit Flüchtlingen und Ehhrenamtlichen
2 Bilder

1.100 Euro für die Begegnungsstätte in Stade-Ottenbeck

Hilfe für die 90 Flüchtlinge aus dem Stadtteil tp. Stade. Die im Herbst eröffnete städtische Begegnungsstätte in Stade-Ottenbeck wird zunehmend von Menschen aus dem Stadtteil genutzt, auch viele Flüchtlinge gehören zu den Gästen. Nun erhielt die Flüchtlingshilfe Ottenbeck, die die soziale Einrichtung vor allem nutzt, 1.100 Spendengeld. 1.000 Euro stammen aus dem Spendenlauf 2016 der Grundschule Ottenbeck. Das Geld wird zum Teil für neue Regale und Verbrauchsmaterial in der Begegnungsstätte...

  • Stade
  • 04.01.17
Politik
Hier plant die Stadt eine Begegnungsstätte für Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer. Nicht alle sind begeistert von der Idee

Hansestadt Stade plant eine Begegnungsstätte

bc. Stade. Die Hansestadt Stade möchte eine Begegnungsstätte für Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer im Stadtteil Ottenbeck schaffen. Dafür will Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) ein früheres Atelier (ca. 150 Quadratmeter) in der sogenannten CulturCentrale Ottenbeck (abgekürzt: CCO) am Ende des Heidbecker Damms anmieten. „Der Plan soll kurzfristig umgesetzt werden“, so Nieber. Wie berichtet, sollen in Ottenbeck maximal 200 Asylbewerber untergebracht werden. Sofern alle Gebäude...

  • Stade
  • 22.03.16
Panorama
Das Kaufhaus mit Herz befindet sich an der Bahnhofstraße 51
15 Bilder

Einkaufen für einen guten Zweck: Im Buxtehuder Kaufhaus mit Herz finden Kunden seit fünf Jahren Waren in bester Qualität zu super günstigen Preisen

Von Mode über Spielzeug, Bücher, Bilder, Haushaltswaren und Weißwäsche bis zu Elektroartikel, Lampen und Kleinmöbel bietet das Kaufhaus mit Herz in Buxtehude seit fünf Jahren alles, was man zum Leben braucht. Und zwar in guter Qualität zu super günstigen Preisen. Das ist möglich, weil alle Waren gespendet wurden. „Unsere Sponsoren geben Fehlkäufe, Geschenke und gut Erhaltenes bei uns ab und wir verkaufen es für wenige Euro an unsere Kunden“, erklärt Alke Kern, stellvertretende Vorsitzende...

  • Buxtehude
  • 01.04.14
Politik

Wochenmarkt im Peets Hoff?

os. Buchholz. Künftig soll der Peets Hoff anstatt des Caspers Hoff als Ausweichfläche für den Buchholzer Wochenmarkt genutzt werden. Das hat die Ratsfraktion der FDP beantragt. Die Verlegung des Wochenmarktes zu speziellen Anlässen führe zu massiven Störungen im Caspers Hoff, zudem würden viele Parkplätze blockiert, argumentieren die Freidemokraten. Der Peets Hoff könne durch den Wochenmarkt als Begegnungsstätte aufgewertet werden.

  • Buchholz
  • 18.12.13
Service

PC-Kursus für Senioren bei der AWO in Buxtehude

Die AWO bietet in der "Begegnung mit Herz" in Buxtehude, Vaßmerstr. 2, ab Freitag, 8. Februar, einen PC-Kursus für Senioren an. Teilnehmer erlernen in einer kleinen Gruppe den Umgang mit dem PC und das Recherchieren im Internet. • Gebühr 100 Euro; Anmeldung mittwochs und freitags zwischen 14 und 17 Uhr unter Tel. 04161 - 7488444

  • Buxtehude
  • 11.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.