Beiträge zum Thema Holger Falcke

Service
Gute Fortschritte beim Rohbau: Links entsteht das Schützenhaus, rechts das Dorfgemeinschaftshaus
2 Bilder

Erste Mauern stehen schon
Bauarbeiten in Hammah schreiten zügig voran

sb. Hammah. Auf der Baustelle "Dorfgemeinschaftshaus Hammah" herrscht rege Bautätigkeit. Die Maurer haben bereits die ersten Wände des Rohbaus hochgezogen. "Der Rohbau läuft nach Grundsteinlegung bisher planmäßig", sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke. Besorgt zeigt sich Anwohner Dietrich Schlichting, dessen Grundstück direkt an die Baustelle grenzt. Schlichting hatte sich seinerzeit gegen die Rodung von jungen Bäumen und Büschen zur Vorbereitung der Baustelle gewehrt. Jetzt fragt sich...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.04.21
  • 19× gelesen
Politik
Holger Falcke ist gebürtiger Himmelpfortener
3 Bilder

Gesteckte Ziele jetzt umsetzen
Holger Falcke möchte wieder Samtgemeinde-Bürgermeister werden

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Im vergangenen Jahr feierte Holger Falcke (55) sein 20-jähriges Jubiläum als Samtgemeinde-Bürgermeister. Bis 2014 übte er dieses Amt in der Samtgemeinde Himmelpforten aus, seitdem ist er Rathaus-Chef der neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Und er möchte gern weitermachen: Diesen Herbst kandidiert er erneut für das Amt an der Verwaltungsspitze. "Ich freue mich sehr, dass mich mit der Freien Wählergemeinschaft, der CDU, der SPD und der offenen Liste Hammah...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.04.21
  • 154× gelesen
Service

Gewinnspiel: Es waren 1.617 Eier

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Insgesamt 23 liebevoll gebastelte Ostereier wurden beim Osterwettbewerb eingereicht, zu dem die CDU Oldendorf-Himmelpforten die örtlichen Kindertagesstätten eingeladen hatte. Den ersten Preis - eine dreistöckige Vogelhausvilla sowie Geld für einen besonderen Wunsch - gewann der Hort in Himmelpforten. Für alle anderen Einrichtungen, die teilgenommen hatten, gab es ein selbstgebasteltes Vogelhaus und Bücher. Bei den Preisen wurde die CDU von der Volksbank...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.04.21
  • 19× gelesen
WirtschaftAnzeige
Beim Testen wird Stefan Krause (re.) u.a. ehrenamtlich von Holger Falcke unterstützt

Neu: Drive-In-Corona-Teststation jetzt in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Im Himmelpfortener Gewerbegebiet gibt es ab sofort eine Drive-In-Corona-Teststation. Stefan Krause, Inhaber des Kfz-Prüfzentrums TAX (Schmiedestraße 12), hat gemeinsam mit dem Stader Unternehmer Friedhelm Höfer eine seiner Prüfstraßen zur Corona-Teststraße umgebaut und sein Personal im fachgerechten Umgang mit den Tests geschult. Besucht werden kann die neue Einrichtung ohne Termin montags bis freitags von 6.30 bis 8 Uhr und von 17 bis 19 Uhr, samstags von 13 bis 16 Uhr. Die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.04.21
  • 1.390× gelesen
Politik
Holger Falcke mit dem Leitbild der Samtgemeinde
2 Bilder

Fünf Jahre Leitbild in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
Modern, naturnah und l(i)ebenswert

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Nach dem Zusammenschluss der alten Samtgemeinden Himmelpforten und Oldendorf zu einer neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten im Jahr 2014 befanden sich die betroffenen Kommunen in einem Neufindungsprozess. So entstand u.a. die Idee, ein gemeinsames Leitbild zu entwickeln, das jetzt fünf Jahre alt wird. Ein guter Anlass, um bei Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke einmal nachzufragen, was bereits umgesetzt wurde und wo es noch Handlungsbedarf gibt. "Wir...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.03.21
  • 77× gelesen
Politik
Die Bushaltestelle vor der Porta-Coeli-Schule wird barrierefrei

Derzeit Bauarbeiten in Himmelpforten und Estorf
Haltestellen werden jetzt barrierefrei

sb. Oldendorf-Himmelpforten. In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten werden alle Bushaltestellen an Schulstandorten barrierefrei. Derzeit laufen dafür Bauarbeiten vor der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten und vor der Grundschule in Estorf. Anschließend geht es vor der Grundschule in Himmelpforten und vor dem Schulzentrum in Oldendorf weiter. Die geplanten Kosten für die vier barrierefreien Bushaltestellen belaufen sich auf 551.000 Euro. Es gibt einen bewilligten Zuschuss über 400.000...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.03.21
  • 13× gelesen
Blaulicht
Das neue Fahrzeug mit (v.li.): Ortsbrandmeister Stephan Heuer, Rolf Wieters (Vorsitzender Feuerschutzausschuss), Frank Wassermann (Feuerschutzausschuss) und Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke
2 Bilder

Neue Technik und moderne, zeitgemäße Ausrüstung
Neues Löschgruppenfahrzeug für Feuerwehr Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Ein funkelndes, großes, neues Feuerwehreinsatzfahrzeug wurde kürzlich in Himmelpforten vorgestellt. Es löst nach 30 Jahren ein altes Löschfahrzeug aus dem Jahr 1991 ab. Mehr als drei Jahre Überlegungen, Planungen und Abstimmungen auf Seiten der Feuerwehr, des Rats und der Verwaltung der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten liegen hinter den Verantwortlichen, die alle stolz auf das Erreichte sein können. Die Feuerwehrleute freuen sich über das neue...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.02.21
  • 146× gelesen
Politik
Das Gewerbegebiet Ostereichen wird erweitert
3 Bilder

"Neue Mitte" und neues Gewerbegebiet: Megaboom in Hammah
Hammah wächst in alle Richtungen

sb. Hammah. Vielleicht ist es etwas vermessen, ein Dorf als "Boomtown" zu bezeichnen. Für den Geestort Hammah trifft diese Bezeichnung jedoch durchaus zu. Die Gemeinde mit einer Einwohnerzahl von gut 3.100 Personen ist in allen Bereichen auf Wachstumskurs: Im Ortszentrum entstehen unter dem Titel "Neue Mitte Hammah" ein neuer Lebensmittelmarkt, eine Seniorenresidenz und ein neues Dorfgemeinschaftshaus mit modernem Schießstand. Die örtliche Grundschule wird erweitert und zur Ganztagsschule...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.02.21
  • 487× gelesen
Politik
Zeigen erste Baupläne (v.li.): Hermann Bischoff (Investor Edeka-Markt), Michael Tiedemann (Edeka-Kaufmann) und Jan von Hörsten (Architekt Pflegeheim Lindhorst-Gruppe)
2 Bilder

Investoren stellen Pläne vor
"Neue Mitte" Hammah wird konkret

sb. Hammah. Auf einem guten Weg befinden sich die Bauprojekte in Hammahs Ortszentrum. Unter dem Titel "Neue Mitte Hammah" werden auf dem Gelände des ehemaligen Landhauses Hammah, das derzeit abgerissen wird, ein neuer Edeka-Markt und ein Pflegeheim errichtet. Das Grundstück ist bereits verkauft, die Bauplanungen sind weit fortgeschritten. Über den aktuellen Stand berichteten die Verwaltung und Investoren kürzlich im Rahmen eines Pressegesprächs. Das Gebäude für den Edeka baut der Investor...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.11.20
  • 625× gelesen
Politik
Holger Falcke (li.) und Christoph Treuel aus dem Bürgerhaus in Oldendorf mit den E-Fahrzeugen der Samtgemeinde

Samtgemeinde investiert mit tollem Angebot in die Zukunft
Gäste tanken in Oldendorf und Himmelpforten gratis Strom

sb. Himmelpforten. Bis vor Kurzem gab es in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten keine öffentlichen Ladestationen für E-Fahrzeuge. Das hat sich jetzt geändert: Die Verwaltung hat in die Zukunft investiert und am Rathaus in Himmelpforten und am Bürgerhaus in Oldendorf für insgesamt rund 10.000 Euro jeweils eine "Strom-Zapfsäule" auf eigene Kosten installiert. Gründe nennt Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke gleich zwei: Zum einen ist das eine Investition in die Zukunft. Zum anderen ist...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.10.20
  • 197× gelesen
Politik
Hammahs Bürgermeister Stefan Holst in seinem neuen Büro
5 Bilder

Verwaltung des Geestdorfes hat neue Adresse
Neues Rathaus in Hammah

sb. Hammah. Die Umzugskartons mussten nicht weit getragen werden: Seit Mitte August ist das Rathaus in Hammah nicht mehr in der Bahnhofstraße 49, sondern ein Haus weiter im ehemaligen Kreissparkassengebäude, Bahnhofstraße 51, zu finden. "Als die Sparkasse uns mitteilte, dass sie ihre Filiale in Hammah schließt und nur den SB-Bereich aufrechterhält, hat die Gemeinde das ortsbildprägende Gebäude gekauft", erzählt Ortsbürgermeister Stefan Holst. Er sitzt in seinem neuen Büro an einem soliden alten...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.09.20
  • 287× gelesen
Politik
Ute Kück verlässt beruflich die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Bewerbungsfrist ist abgelaufen
Wer wird Nachfolger von Samtgemeinderätin Ute Kück in Oldendorf-Himmelpforten?

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Noch bis Ende September ist Ute Kück Samtgemeinderätin in Oldendorf-Himmelpforten. Dann erfolgt ein Wechsel nach Harsefeld, wo die Oldendorferin als Samtgemeinde-Bürgermeisterin die Nachfolge von Rainer Schlichtmann antritt. Diesen Montag ist die Bewerbungsfrist für Kücks Nachfolger in Oldendorf-Himmelpforten abgelaufen. "Bei uns sind interessante und qualifizierte Bewerbungen eingetroffen", verrät Holger Falcke, Samtgemeinde-Bürgermeister der "Allesamt-Gemeinde"...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.09.20
  • 356× gelesen
Wirtschaft
Für das geplante Seniorenheim in Hammah gibt es derzeit Gespräche mit einem neuen Investor aus dem norddeutschen Raum

Gespräche mit möglichem Nachfolger finden bereits statt
Pflegeheim-Investor in Hammah ist abgesprungen

sb. Hammah. Das war eine unangenehme Überraschung: Kurz nach der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause Mitte Juli teilte die Residenz-Gruppe aus Bremen Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke mit, dass sie nun doch keine Seniorenresidenz auf dem Gelände des Landhaus Hammah errichten werde. "Der Rückzug erfolgte aus firmeninternen Gründen und hatte mit dem Projekt an sich nichts zu tun", sagt Holger Falcke im WOCHENBLATT-Gespräch. Allerdings bleibt die Gemeinde Hammah nach der Absage...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.09.20
  • 864× gelesen
Blaulicht
In Hagenah vor der Drehleiter (v.li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke, stellvertretender Gemeindebrandmeister Rolf Jarck, Hans Hermann Wick, stellvertretender Gemeindebrandmeister Thorsten Raap, Gemeindebrandmeister Malte Gooßen und Kreisbrandmeister Peter Winter
2 Bilder

Viele unglaubliche Dinge erlebt
Brandmeister Hans Hermann Wick aus Groß Sterneberg im Feuerwehr-Ruhestand

sb. Groß Sterneberg. Auf eine lange Karriere im Ehrenamt schaut Hans Hermann Wick (62) aus Groß Sterneberg zurück. 37 Jahre lang war der Wasserwerker, der demnächst in den beruflichen Ruhestand geht, in seinem Heimatdorf Ortsbrandmeister sowie 15 Jahre lang stellvertretender Gemeindebrandmeister. Für diesen großartigen Einsatz wurde er jetzt mit einem kleinen Festakt unter Corona-Bedingungen geehrt. Zur offiziellen Verabschiedung in den Brandmeister-Ruhestand versammelten sich Ehrengäste wie...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.08.20
  • 575× gelesen
Politik
Dr. Marco Trips (re.) gratuliert Holger Falcke Corona-zeitgemäß mit Ellenbogenstupser statt Handschlag

Auszeichnung für Holger Falcke
20 Jahre Samtgemeinde-Bürgermeister

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Das war eine echte Überraschung: In der Samtgemeinderatssitzung vergangene Woche wurde Holger Falcke für seine 20-jährige Tätigkeit als Samtgemeinde-Bürgermeister geehrt. Ursprünglich war die Zeremonie für März geplant, musste jedoch wegen Corona ausfallen. Im Amt ist Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke seit dem 1. Januar 2000 - zunächst für die Samtgemeinde Himmelpforten und nach der Fusion für die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Seine Ausbildung im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.07.20
  • 292× gelesen
Politik
Die Grundschule Hammah erhält einen Anbau
8 Bilder

Samtgemeinderat beschließt zwei Schulanbauten
Neun Millionen Euro für die Bildung in Hammah und Himmelpforten

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten investiert kräftig in die Bildung: Mit großer Mehrheit beschlossen die Mitglieder des Samtgemeinderats in der vergangenen Woche zwei Millionenprojekte für ihre Schulen: Die Grundschule Hammah wird für rund 7,5 Millionen Euro erweitert, der Anbau an die Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten wird mit zirka 1,5 Millionen Euro zu Buche schlagen. Grundschule Hammah Die Dorfschule auf der Stader Geest soll zur Ganztagsschule werden...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.07.20
  • 609× gelesen
Politik
Startschuss für die Bauarbeiten mit Vertretern der Gemeinde und Samtgemeinde, der beteiligten Firmen und Gastronomie
8 Bilder

Neugestaltung hat begonnen / Gastronomin plagt Existenzangst
Hafen Gräpel: Bauarbeiten im Paradies

sb. Gräpel. Eine Aufwertung oder Zerstörung eines naturnahen Paradieses? Am Gräpeler Hafen haben die Bauarbeiten für ein großes Projekt begonnen. Auf dem Plan stehen die Neugestaltung des Hafenplatzes, der auch für Veranstaltungen genutzt werden kann, der Bau eines Sanitärgebäudes mit öffentlichen Toiletten, durchgängig gepflastete Rad- und Fußwege, die Errichtung zweier Seeterrassen sowie die Anlage eines neuen Bootsstegs. Dafür muss ein Teil der Wiese weichen, die noch bis zum Ufer der Oste...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.06.20
  • 771× gelesen
Politik
Holger Falcke (3.v.re.) bei der Freien Wählergemeinschaft Oldendorf-Himmelpforten

Freie Wählergemeinschaft steht Samtgemeinde-Bürgermeister bei
Unterstützung für Holger Falcke

jab. Oldendorf. Die Freie Wählergemeinschaft Oldendorf-Himmelpforten wird den Samtgemeinde-Bürgermeister von Oldendorf-Himmelpforten, Holger Falcke, bei seinem erneuten Wahlkampf um den Posten des Verwaltungschefs voll unterstützen. Das war das Ergebnis des Informationsabends, zu dem der 1. Vorsitzende der FWG, Johann Schlichtmann, und der Fraktionsvorsitzende Andreas Haack Falcke nach Oldendorf eingeladen hatten. Falcke hatte gegenüber den Verantwortlichen der FWG signalisiert, dass er im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.02.20
  • 125× gelesen
Politik
Hinter den Rathaustüren im Landkreis (wie hier in Stade) machen die Bürgermeister ihren Job. Doch wie erreichbar sind sie dabei eigentlich für die Bürger ihrer Kommune und wie kommen sie in Kontakt mit den Einwohnern?

Wie bürgernah sind unsere hauptamtlichen Bürgermeister?

(lt). Wer eine Gemeinde oder Stadt leitet und verwaltet, muss wissen, was die Menschen vor Ort bewegt, was sie sich wünschen, womit sie zufrieden und unzufrieden sind. Doch wie nah sind unsere Bürgermeister den Einwohnern ihrer jeweiligen Kommune eigentlich und wie treten sie konkret in Kontakt mit ihnen? Das WOCHENBLATT hat bei einigen hauptamtlichen Verwaltungschefs nachgefragt: Mit Sicherheit ein Vorreiter in puncto Bürgernähe ist Jorks Verwaltungschef Matthias Riel. Er hat einen eigenen...

  • 14.02.20
  • 230× gelesen
Politik
Holger Falcke ist gerne Samtgemeinde-Bürgermeister Foto: archiv/lt

Holger Falcke ist seit 20 Jahren Bürgermeister

lt. Oldendorf-Himmelpforten. Seit 20 Jahren ist Holger Falcke (53, parteilos) jetzt schon Bürgermeister, zunächst als Samtgemeinde-Bürgermeister in Himmelpforten und seit der Fusion 2014 als Samtgemeinde-Bürgermeister in Oldendorf-Himmelpforten. Und ans Aufhören denkt er noch lange nicht. "Ich werde erneut kandidieren", sagt Falcke und schlägt dazu vor, seine laufende Amtszeit um zwei Monate zu verkürzen. Dann könnte er nämlich zum 1. November 2021 - parallel zu den Kommunalwahlen - für fünf...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.01.20
  • 390× gelesen
Wirtschaft
Hannelore Wicht und Holger Nehring Foto: wd
2 Bilder

Guter Service und Engagement: Fast die komplette City-Taxi-Buxtehude-Crew wechselte zu Ossi Taxi Buxtehude

(nw). Nachdem nach 23 Jahren im Dienst der Fahrgäste für die Belegschaft von City-Taxi-Buxtehude das Aus drohte, weil der Insolvenzverwalter zum 31. August den Betrieb einstellen wollte, entschloss sich die Chefin von Ossi Taxi mit Hauptsitz in Stade, Hannelore Wicht, jedem City-Taxi-Mitarbeiter, der seinen guten Service und sein Engagement für Ossi Taxi-Buxtehude ab 1. September unter Tel. 04161-8 666 88 fortsetzen wollte, einen neuen, gleichwertigen Arbeitsplatz anzubieten. Außer dem...

  • 13.12.19
  • 698× gelesen
Wirtschaft
Hammahs Bürgermeister Stefan Holst (2. v. re.) und Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke (3. v. re.) trafen sich mit Vertretern aus Rat und Verwaltung sowie der Baufirmen zum symbolischen ersten Spatenstich Foto: lt

Auf Wachstumskurs: Gewerbegebiet Ostereichen wird erweitert

lt. Mittelsdorf. Das seit den 1980er Jahren bestehende Gewerbegebiet Ostereichen im Geest-Ort Hammah ist auf Wachstumskurs. Im Ortsteil Mittelsdorf vor den Toren Stades fühlen sich Betriebe offensichtlich wohl. In den vergangenen fünf Jahren gab es zahlreiche Neuansiedlungen - und es werden weitere folgen. Denn mit dem symbolischen Spatenstich für den dritten Erschließungsabschnitt des insgesamt ca. 18 Hektar großen Areals schaffen die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten und die Gemeinde...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.12.19
  • 196× gelesen
Politik
Die Porta-Coeli-Schule platzt aus allen Nähten

Rektor der Porta-Coeli-Schule beantragt Erweiterung
Die Schule ist zu klein

lt. Himmelpforten. Als eine "Mammutaufgabe" hatte Holger Falcke, Bürgermeister der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, bereits im vergangenen Jahr die nötigen Investitionen in die Schulstandorte Grundschule Hammah und Porta-Coeli-Oberschule Himmelpforten bezeichnet. Im jüngsten Schulausschuss stellte nun Oberschulrektor Hubert von der Lieth einen umfassenden Antrag zur Einrichtung einer Planungsgruppe in Hinblick auf die Erweiterung der Schule um fünf Klassenräume. Durch die Wandlung der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.07.19
  • 560× gelesen
Panorama
Wilhelm Buuck (li.) von der Feuerwehr Düdenbüttel wurde von Samtgemeindebürgermeister Holger Falcke zum Ehren-Ortsbrandmeister ernannt

Feuerwehren aus Oldendorf-Himmelpforten ziehen Bilanz
32.250 Stunden geopfert

lt. Oldendorf-Himmelpforten. Auf insgesamt 322 Einsätze - davon 43 Brandeinsätze - blickten die Feuerwehrleute aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten kürzlich im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung im Großenwördener Hof zurück. Obwohl die Zahl der Einsätze damit gegenüber dem Vorjahr leicht zurückging, gab es fast jeden Tag einen Einsatz im Gebiet der Samtgemeinde, so Gemeindebrandmeister Malte Gooßen. Zu den besonderen Herausforderungen für die Ehrenamtlichen zählte der Brand zweier...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.04.19
  • 299× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.