Andreas Ewald

Beiträge zum Thema Andreas Ewald

Sport
Sportlich für gute Zwecke: Pascal van der Heijden, Udo Feindt, Joey Kelly, Andreas Ewald, Daniel Jahnke und Andreas Subei

Für den guten Zweck: Joey Kelly stellt signiertes T-Shirt zur Verfügung
Extremsportler motiviert Apenser Spendenläufer

ab. Apensen. Die Läufer des 24-Stunden-Laufs in Apensen haben jetzt einen prominenten Schirmherrn: Extremläufer Joey Kelly wird zwar am Samstag, 24. August, um 17 Uhr selbst nicht starten, das fünfköpfige Team aber mental unterstützen und ihm Tipps zum Durchhalten geben. Die erste Motivation gab es jetzt von Kelly mit einem Laufshirt, das er von Hand signierte. Das Shirt wird nun eingerahmt und kann gegen eine Spende erworben werden. Wie berichtet, starten Pascal van der Heijden, Udo...

  • Apensen
  • 10.08.19
Panorama
Im August gehen sie "auf die Strecke": die Läufer Andreas Ewald (v.li.), Udo Feindt, Pascal von der Heijden, Daniel Jahnke und Andreas Subei mit (im Hintergrund) Mitgliedern des Gewerbeverbunds
2 Bilder

Apensen: 24 Stunden Sport für gute Zwecke

Fünf Männer sind bei Spendenlauf in der Samtgemeinde unterwegs / Parallel läuft Gewerbeschau des Gewerbeverbunds ab. Apensen. Sie laufen einmal rund um die Uhr, und das für einen guten Zweck: In diesem Jahr zieht es das fünfköpfige Laufteam um Organisator Udo Feindt nach Apensen. Der 24-Stunden-Spendenlauf beginnt - parallel zur Apenser Gewerbeschau - am 24. August um 17 Uhr. Ende: 25. August, ebenfalls 17 Uhr. Was hinter dem Lauf steckt, wer die Sponsoren sind und wofür gesammelt wird,...

  • Apensen
  • 13.03.19
Sport
Sportler und Gemeindevertreter freuen sich auf den Spendenlauf

24 Stunden durchhalten

Großer Spendenlauf in Oldendorf mit kulturellem Rahmenprogramm für die ganze Familie sb. Oldendorf. Pünktlich um 18 Uhr fällt am Freitag, 22. Juni, am Oldendorfer Rudolf-Pöpke-Sportzen-trum der Startschuss für den 24-Stunden-Spendenlauf. Die Läufer Udo Feindt, Andreas Ewald, Pascal van der Heijden, Andreas Subei und Daniel Jahnke sind jeweils eine Stunde auf einem Rundkurs in Oldendorf unterwegs und versuchen, mit ihrer Aktion viel Geld für Jugendprojekte in der Samtgemeinde...

  • Stade
  • 18.04.18
Sport
Freuen sich auf dem Spendenmarathon (v.li.): Pascal Van der Heijden, Schirmherr und Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke, Daniel Jahnke, Martina Wagner vom Standortmarketing der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, Andreas Subai, Johann Schlichtmann als Bürgermeister der Gemeinde Oldendorf, Andreas Ewald und Udo Feindt

Sportler laufen 24 Stunden

Großer Spendenlauf für die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten sb. Oldendorf. Ganze 24 Stunden lang wollen Udo Feindt, Daniel Jahnke, Andreas Ewald, Andreas Subai und Pascal van der Heijden am Freitag und Samstag, 22. und 23. Juni, durch die Gemeinde Oldendorf laufen. Ihr Ziel ist es, innerhalb dieser 24 Stunden viel Geld für die Jugendarbeit in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten zu erlaufen bzw. zu erarbeiten. So ist es nicht verwunderlich, dass seitens der Gemeinde Oldendorf im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.03.18
Panorama
Mit dem Fahrrad nach Krautsand
23 Bilder

"Meine Füße brannten"

Radler- und Skatertag in Drochtersen: Sommerwetter beschert den Organisatoren ein Rekordergebnis ig. Drochtersen. Nach drei Jahren fast mit Regen und Kälte beim Radler- und Skatertag jetzt Sommerwetter pur. Die hohen Temperaturen bescherten den Organisatoren des traditionellen Familien-Events, das vom Landkreis Stade finanzielle Unterstützung erfährt, ein Rekordergebnis mit mehr als 700 Teilnehmern. Und die kamen zum Teil von weit her, radelten am Wochenende zur Elbinsel Krautsand und zurück....

  • Drochtersen
  • 14.06.17
Panorama
Udo Feindt übergibt den Scheck mit der Spendensumme an  Louisa Hielscher, Mitarbeiterin des Mehrgenerationenhauses Horneburg

Horneburg: In 24 Stunden 242 Kilometer gelaufen

Fünf Staffeläufer bringen 3.000 Euro für Tafel-Ausgabestelle in Horneburg zusammen ab. Horneburg. Sie starteten am Samstag in der Horneburger Innenstadt bei sommerlichen Temperaturen von bis zu 27 Grad und liefen eine 24-Stunden-Staffel für einen guten Zweck: die Ausdauerläufer Andreas Ewald, Udo Feindt, Pierre Bockmeyer, Andreas Subei und Daniel Jahnke. Dabei kam das engagierte Sportteam bei 202 Runden auf 242,4 Kilometer und brachte eine Spendensumme von 2.907,57 Euro zusammen. Aufgerundet...

  • Buxtehude
  • 02.06.17
Panorama
Andreas Ewald kutschierte u.a. TV-Moderatorin Sonya Kraus und Fernseh-Schwergewicht "Jumbo" Schreiner in seinem US-Schlitten
4 Bilder

Mit Promis im Kult-Schlitten: Freizeitsportler Andreas Ewald fährt ein Oldsmobile

lt. Horneburg. Die meisten kennen Andreas Ewald (39) als den krassen Typen, der vor zweieinhalb Jahren 441 Kilometer mit Extremsportler und Musiker Joey Kelly durch die afrikanische Wüste gelaufen ist (das WOCHENBLATT berichtete). Schlagzeilen macht Ewald außerdem immer mal wieder, wenn er sich für den guten Zweck sportlich betätigt, wie z.B. am vergangenen Wochenende beim 24-Stunden-Spendenlauf in seinem Heimatort Horneburg. Doch der gelernte Graphik-Designer und Geschäftsführer einer Stader...

  • Stade
  • 26.05.17
Sport
Start am Drochterser Rasthaus mit Andreas Ewald (li.)
37 Bilder

Ewald bringt Ratsherren zum Schwitzen

Dauerregen beim Radler- und Skatertag in Drochtersen / Kaum Skater am Start ig. Drochtersen. Andreas Ewald machte es seinen Mitstreitern nicht leicht. Der Extrem-Läufer, der durch seinen Auftritt in der Sendung Stern-TV bekannt wurde, in der er mit Promi Joey Kelly durch die Wüste um die Wette lief, lief „duellierte“ sich beim 18. Kehdinger Radler- und Skatertag mit Ratsherren – und brachte so manchen Pedalritter zum Schwitzen. „Er läuft ja auch ein tolles Tempo, da muss man schon ganz...

  • Drochtersen
  • 14.06.16
Sport
Bunt staffiert und dabei: Schülerinnen der KGS Drochtersen
3 Bilder

Das Sport-Event für die ganze Familie

ig. Drochtersen. Die Kulisse der Elbe mit Containerschiffen und Segelbooten und die Insel Krautsand bilden am Sonntag, 12. Juni, wieder den Hintergrund für den von der Volksbank Kehdingen, dem Landkreis Stade und der Gemeinde Drochtersen unterstützten 18. Radler- und Skatertag. "Geradelt" und "gerollt" werden kann zwischen 11 und 16.30 Uhr ab Rathaus Drochtersen. Die Route führt in Richtung Krautsand und wieder zurück. Der Schnellste zu sein ist nicht das Ziel. Jung und Alt können auf dem Weg...

  • Drochtersen
  • 07.06.16
Panorama
Obstbauer Hein Lühs (v.li.), Pierre Bockmeyer, Daniel Jahnke, Andreas Subei, Udo Feindt, Andreas Ewald sowie Pastor Paul Henke freuen sich über die hohe Spendensumme

Benefizlauf in Jork bringt 4.700 Euro ein

bc. Jork. Fünf Freizeitsportler sind am vergangenen Wochenende abwechselnd insgesamt 24 Stunden durch Jorker Obstplantagen gelaufen. Ihr Anreiz: Geld für einen guten Zweck zu sammeln, um das Projekt „In Jork is(s)t niemand allein“ zu unterstützen. Mit dabei waren Udo Feindt, Pierre Bockmeyer, Andreas Ewald, Andreas Subei und Daniel Jahnke. Insgesamt liefen sie 245,6 Kilometer. Das macht summa summarum 131 Runden in 24 Stunden. Pro Runde spendeten verschiedene Sponsoren einen gewissen...

  • Buxtehude
  • 10.05.16
Panorama
Sie gibt Vollgas: Josephine Noack beim Mountainbike Marathon in Sülzhayn im Harz
2 Bilder

Weihnachtszeit - Trainingszeit?

Braten oder Bewegung? Zwei Sportler sagen, wie sie das Fest gestalten ab. Buxtehude. Besinnlichkeit und Festtagsbraten, Plätzchen und Verdauungsschnaps: Die Weihnachtstage werden geprägt durch Geselligkeit, deftiges Essen, Naschereien und wenig Bewegung. Wie kommen Menschen durch diese Zeit, bei denen Sport einen großen Teil ihres Lebens einnimmt? Das WOCHENBLATT hat zwei Extremsportler befragt. Die Buxtehuderin Josephine Noack (20) trainiert sechs Tage pro Woche. „Einen Tag brauche ich...

  • Buxtehude
  • 24.12.15
Panorama
37 Bilder

Duell mit dem "Wüstenläufer"

Mit mehr als 500 Teilnehmern geriet der Radler- und Skatertag wieder zu einem großartigen sportlichen Spektakel ig. Drochtersen. Der große Radler- und Skatertag in Drochtersen geriet am vergangenen Sonntag zu einem sportiven Volksfest. Die Organisatoren freuten sich über mehr als 500 Teilnehmer, die sich auf die Reise zur Elbinsel Krautsand begaben. Auf der Tour konnte an sieben Stationen angehalten werden. Das Besondere: Extrem-Sportler Andreas Ewald, bekannt aus der TV-Sendung "Stern...

  • Drochtersen
  • 16.06.15
Panorama

Nur die "Killermaschine" war härter

441 Kilometer durch die Wildnis / Der Horneburger Andreas Ewald nahm am längsten Wüstenlauf der Welt teil ig. Stade. Die "Tortour" liegt schon Wochen zurück, vergessen wird er sie nie. "Ich denke jeden Tag an den Lauf. Dieses Erlebnis wird mich mein Leben lang begleiten", sagt Andreas Ewald (36). Der Betreiber einer Stader Werbeagentur nahm an einem unglaublichen Experiment teil - und hätte fast die "Killermaschine" Joey Kelly (43) besiegt. Der Reihe nach: Das Magazin "SternTV" hatte im...

  • Stade
  • 08.05.15
Panorama
In Luhmühlen soll 2024 die Olympia-Fahne wehen. Geplant ist, hier die Vielseitigkeitsreiterei stattfinden zu lassen

Vorfreude im Zeichen der Ringe

(bc). Hamburg hat seinen Hut in den Ring geworfen. Die Hansestadt will wie auch Berlin die Olympischen Sommerspiele 2024 ausrichten. Anfang der Woche hat der Senat seine Bewerbung vorgestellt. Es sollen bescheidene Spiele werden: nachhaltig, kompakt, umweltfreundlich. Auch wenn sich die Olympia-Befürworter noch in der Aufwärmphase befinden, klar scheint jetzt schon: Findet das globale Sportereignis tatsächlich in Hamburg statt, würde auch die Metropolregion profitieren. „Das könnte hier...

  • 05.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.