Pendelverkehr

Beiträge zum Thema Pendelverkehr

Politik
Die Busse für den Betriebsverkehr muss Amazon jetzt doch alleine bezahlen   Fotos: thl/Ilker Evcan
2 Bilder

Rüffel für die Stadt Winsen
Amazon zahlt Busse allein

Logistiker bekommt keinen Zuschuss von Stadt und Landkreis für Linienverkehr thl. Winsen. Die Verwaltung unterrichtete die Mitglieder des Verwaltungsausschusses (VA) jetzt darüber, dass der Linienbusverkehr zwischen dem Bahnhof Winsen bzw. Ashausen und dem Logistikzentrum Amazon in der Borgwardstraße ohne Zuschüsse des Landkreises und der Stadt abgewickelt wird. "Einer Bezuschussung steht das EU-Beihilferecht entgegen, so das Ergebnis einer rechtsgutachterlichen Prüfung", erklärt...

  • Winsen
  • 27.08.19
Panorama
Ungewohntes Bild am Buxtehuder Bahnhof: Ein EVB-Zug steht auf Gleis 2, um nach Neugraben zu fahren

EVB leistete Hilfe nach Sturm und sprang für S-Bahn ein

jd. Buxtehude. Im Landkreis Stade gab es nach dem Sturmtief "Xavier" starke Behinderungen beim Bahnverkehr. Lediglich die EVB fuhr auf ihrer Bahnstrecke zwischen Buxtehude und Bremerhaven wieder weitgehend nach Fahrplan. Die Stumrschäden seien beseitigt worden, so EVB-Sprecher Jens Tellmann. Auf den Gleisen hätten mehrere Bäume gelegen. Ganz unbürokratische Hilfe leistete die EVB der Deutschen Bahn: Von Freitag bis Sonntag waren EVB-Züge im Pendelverkehr zwischen Buxtehude und...

  • Harsefeld
  • 06.10.17
Panorama

Bombenentschärfung: S-Bahn-Verkehr wird eingestellt

(bc). Weil am heutigen Freitagmorgen im Harburger Binnenhafen eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft wird, kommt es für Pendler zu erheblichen Einschränkungen. Auch der S-Bahn-Verkehr ist davon betroffen. Die Linien 3 und 31 werden in der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr zwischen Harburg Rathaus und Wilhelmsburg gesperrt. Das teilt der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) auf seiner Homepage mit. Um 8.50 Uhr fährt die vorerst letzte S-Bahn in Richtung Hauptbahnhof (S3). Um 8.38 Uhr...

  • Buxtehude
  • 20.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.