Pferdemarkt Stade

Beiträge zum Thema Pferdemarkt Stade

Panorama

Rätsel um das verschwundene "R"
Mut zur Lücke? Stades Pferdemarkt heißt derzeit "PFE...DEMARKT"

jd. Stade. Wo ist nur das "R" geblieben? Dem Schriftzug am Stader Pferdemarkt ist ein Buchstabe abhanden gekommen. Handelt es sich um einen Dumme-Jungen-Streich? Oder hat das "R" sich einfach aus der Halterung gelöst? Das WOCHENBLATT fragte im Rathaus nach, was damit passiert ist. Von dort hieß es nur, dass man sich bereits "um eine Ersatzbeschaffung" bemühe. Wann der fehlende Buchstabe wieder an Ort und Stelle hängt, stehe noch nicht fest.

  • Stade
  • 10.03.21
  • 69× gelesen
Politik
Zusammen für eine bessere Klimapolitik: die Demonstranten der Gruppe der Organisatoren der Klimawoche
3 Bilder

Demonstration trotz Corona-Krise
Klimaschutz in Stade im Fokus

jab. Stade. Corona ist das Thema, das derzeit alles andere in den Schatten stellt. Doch dass der Klimaschutz dabei nicht vergessen werden darf, dafür setzt sich eine kleine Gruppe aus dem Landkreis Stade ein. Mit einer Demonstration zum Motto "Was bleibt?" wollten sie die Aufmerksamkeit der Passanten auf die Klimakrise lenken, die auch nach Corona bestehen bleibt. Subventionen an ökologische Bedingungen knüpfen "Die Milliardensubventionen für die Wirtschaft zur Bewältigung der Corona-Krise...

  • Stade
  • 12.05.20
  • 1.680× gelesen
Blaulicht

Stader Polizei sucht Messerstecher

lt. Stade. Die Stader Polizei sucht einen bislang unbekannten Messerstecher, der am frühen Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr in der Stader Innenstadt am Pferdemarkt einen 38-jährigen Mann aus Hamburg schwer verletzt hat. Nach Zeugenangaben hatte der Täter unvermittelt im Vorbeigehen einmal mit einem Messer auf das Opfer eingestochen und dieses dabei im Bauchraum getroffen. Passanten und die sofort eingesetzten Polizeibeamten leisteten Erste Hilfe, bevor der Mann vom Rettungsdienst ins Stader...

  • Stade
  • 12.10.17
  • 345× gelesen
Panorama
Pferdemarkt mit Bushaltestellen oder ohne? Das ist die Frage, die viele Stader Bürger derzeit heiß diskutieren

"Busse müssen auf dem Pferdemarkt halten"

bc. Stade. Die Pläne für die Neugestaltung des Pferdemarktes sorgen für reichlich Gesprächsstoff. Wie berichtet, möchte die Stadt versuchen, den Busverkehr vom Pferdemarkt in die Stockhausstraße zu verlagern. Das stößt nicht bei all unseren Leser auf Verständnis. Vor allem die ältere Generation wehrt sich. So zum Beispiel Helga Hanschke (79) aus Stade, die sich auf den WOCHENBLATT-Aufruf in der vergangenen Woche zur geplanten Umgestaltung meldete. „Alle Buslinien müssen auf dem Pferdemarkt...

  • Stade
  • 26.04.16
  • 486× gelesen
Panorama
Der Blick auf den Pferdemarkt: Ob nun zentraler Omnibus-Bahnhof oder Eventfläche, die Meinungen gehen auseinander
4 Bilder

Stade
Pferdemarkt-"Facelift" - Drei Menschen, drei Meinungen

bc. Stade. Die Stader Innenstadt wird sich wandeln. So viel steht fest. Das neue Einkaufszentrum mitsamt Parkhaus zieht einen Rattenschwanz an Folgeveränderungen nach sich. Eine wird die Neugestaltung des Pferdemarktes sein - das Herzstück der Altstadt. Die Stadt möchte 2018 nach Fertigstellung des Einkaufszentrums einen städtebaulichen Wettbewerb starten, bei dem sich Freiraumplaner „austoben“ dürfen. Eine Jury soll den besten Vorschlag prämieren. Klar ist aber jetzt schon: Vorbehaltlich der...

  • Stade
  • 19.04.16
  • 567× gelesen
Wirtschaft
Die Stader Autoschau, die zunächst kurzfristig vom Platz "Am Sande" auf den Pferdemarkt verlegt wurde, fällt jetzt ganz aus

Autoschau in Stade fällt aus

sb. Stade. Die ursprünglich für Sonntag, 18. Oktober, geplante Autoschau in der Stader Innenstadt fällt aus. Hintergrund ist, dass der Platz "Am Sande" am Wochenende von der Stadt für die in Stade ankommenden Flüchtlinge benötigt wird. Deshalb wurde die Autoschau zunächst kurzfristig auf den Pferdemarkt verlegt. Jetzt sagten die teilnehmenden Autohändler die Schau ab. Als Gründe wurden dem WOCHENBLATT u.a. mitgeteilt, dass man eine kommerzielle Veranstaltung wie die Autoschau in unmittelbarer...

  • Stade
  • 16.10.15
  • 212× gelesen
Politik
Ist die Vorsitzende des Stader Kriminalpräventionsrates: Bürgermeisterin Silvia Nieber

Gut 40 Teilnehmer beim Auftakt des Stader Kriminalpräventionsrates

lt. Stade. Gut 40 Teilnehmer kamen in der vergangenen Woche zur Auftaktveranstaltung des Stader Kriminalpräventionsrates, zu dem die Vorsitzende, Bürgermeisterin Silvia Nieber, und ihre Mitstreiter eingeladen hatten. Wie berichtet standen die Themen Sicherheit, Soziales und Schule/Jugend im Mittelpunkt. Sie wurden in Arbeitsgruppen diskutiert. Im Fokus der Veranstaltung stand u.a. der "Sicherheits-Brennpunkt" Stader Pferdemarkt. Der zentrale Platz in der Stadt ist Treffpunkt vieler...

  • Stade
  • 18.06.13
  • 171× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.