Schmerztherapie

Beiträge zum Thema Schmerztherapie

ServiceAnzeige
Den eigenen Körper spüren und sich etwas zutrauen: Elisabeth Weißbach-Ruf (re.) leitet die Gruppe bei einer Dehnübung an
2 Bilder

Wege aus dem Teufelskreis
Multimodale Therapie im Krankenhaus Winsen befreit Patienten aus dem Schmerz

nw/nf. Winsen. Wenn Schmerzen den Alltag bestimmen, Tabletten kaum noch helfen und eine Besserung nicht in Sicht ist, ziehen viele sich zurück. Sie verlieren das Vertrauen in ihre körperlichen Fähigkeiten, bewegen sich kaum noch aus Angst, es könnte weh tun, und lassen Sozialkontakte schleifen. Die Stimmung sinkt. Das Ergebnis: Noch mehr Schmerz. Ein Teufelskreis. Ihn zu durchbrechen ist das Ziel der Interdisziplinären Multimodalen Schmerztherapie (IMST) im Krankenhaus Winsen. Gerade stehen die...

  • Winsen
  • 16.02.22
  • 148× gelesen
WirtschaftAnzeige
Physiotherapeut Ronald Beth zeigt Varianten der Formthotics-Schuheinlagen. Sie haben unterschiedliche Eigenschaften
2 Bilder

Maschen
Mit Spezial-Schuheinlagen bekämpft Physiotherapeut Ronald Beth Schmerzen

ts. Maschen. Die Füße leisten jeden Tag Schwerstarbeit. Bei einem Körpergewicht von 70 Kilogramm tragen sie während eines Tages ein Gesamtgewicht von rund 2.500 Tonnen - das entspricht etwa vier ICE-Zügen. Innerhalb von drei Tagen sind die Füße im Durchschnitt einer Belastung des Gesamtgewichts des Eiffelturms ausgesetzt, haben Experten ausgerechnet. Kein Wunder also, dass die Füße vielen Menschen Probleme bereiten: Verkümmerte Fußmuskeln können für schiefe Zehen und verschobene Knochen sorgen....

  • Seevetal
  • 13.07.21
  • 508× gelesen
  • 2
Service
Auf dem Ergometer wärmen sich die Frauen vor dem Training auf (v.l.): Rosel Vannauer, Birgit Zerfowski und Jutta Ostheimer
8 Bilder

Gesundheit
Den Dauerschmerz besiegen: Wie vier Frauen mithilfe einer neuen Therapie wieder Spaß am Leben haben

nw/nf. Winsen. „Und die Atmung nicht vergessen, bei jedem Ausatmen geht es ein Stück tiefer“, spornt Sportwissenschaftlerin Elisabeth Weissbach-Ruf vier Frauen im Alter von 57 bis 75 Jahren an. Im Gymnastikraum der Physiotherapie im Krankenhaus Winsen machen die Damen Dehnübungen mit Faszienrollen, beugen sich mit dem Oberkörper über das gestreckte Bein. Noch vor wenigen Wochen waren sie dauerschmerzgeplagte Patientinnen, die sich kaum noch bewegen mochten und denen kein Arzt mehr helfen...

  • Winsen
  • 12.03.21
  • 391× gelesen
Wirtschaft
Christina Betzler

Auch vegane Ernährungsberatung: Christina Betzler von der Engel-Apotheke in Hedendorf ist jetzt Heilpraktikerin

In der Engel-Apotheke in Hedendorf, Cuxhavener Str. 163, werden Kunden bei allen Fragen rund um die Gesundheit bestens beraten. Das Wohl ihrer Kunden liegt Christina Betzler und ihrem Team besonders am Herzen. Daher halten sie zusätzlich zu den üblichen Leistungen einer Apotheke Produkte aus der Naturheilkunde und Homöopathie bereit und geben Tipps für einen gesunden Lebensstil. Die Beratungsschwerpunkte sind Schmerztherapie, Naturheilverfahren, Homöopathie, Biochemie, Ernährungsberatung,...

  • Buxtehude
  • 01.08.17
  • 259× gelesen
Wirtschaft
Inhaberin und Apothekerin Christina Betzler ist stets für ihre Kunden da
3 Bilder

Jubiläum in Hedendorf: Zehn Jahre Engel-Apotheke

Alternative Heilverfahren, Schmerztherapie, Bioelektrische Impendenzanalyse: Bei Christina Betzler und ihrem Team sind Kunden in den besten Händen ab. Buxtehude/Hedendorf. Vor gut zehn Jahren wurde an Apothekerin Christina Betzler die Frage herangetragen, ob sie eine Apotheke in Hedendorf eröffnen möchte. Nun feiert die Inhaberin mit der Engel-Apotheke im Oktober ihr zehnjähriges Bestehen. Mit einem breiten Sortiment an Leistungen und Angeboten konnte sich Christina Betzler etablieren und hat...

  • Buxtehude
  • 30.09.14
  • 864× gelesen
Service
Gardy Kröger

Sanft und effektiv: Gardy Kröger hilft mit Craniosacraler Therapie

„Der Körper vergisst nichts“, sagt die Physiotherapeutin und Heilpraktikerin Gardy Kröger in Buxtehude, Ottensener Weg 7. Nicht nur Krankheiten, auch Emotionen würden im Körper wie auf einer Festplatte gespeichert. „Und zwar nicht nur im Gehirn, sondern auch im Bindegewebe, den Faszien, die jedes Organ umschließen und alle Körperteile miteinander verbinden“, so die Heilprakterin. Mit Hilfe der Craniosacralen Therapie nach Upleger spürt Gardy Kröger Unstimmigkeiten auf und erkennt zudem, woher...

  • Buxtehude
  • 05.09.14
  • 560× gelesen
Wirtschaft

Rentner Peter Wulf ist endlich schmerzfrei

Heilpraktiker Sven Sbrezesny hilft 71-Jährigen sb. Stade. Treppensteigen wurde zur Qual, in der Hocke mit dem Enkel spielen war kaum noch möglich. Peter Wulf (71) aus Hamburg hatte so schlimme Schmerzen in seinen Kniegelenken, dass seine Lebensqualität enorm darunter litt. Über seine Ehefrau, die sich das „Schmerz­elend“ anderthalb Jahre mit ansehen musste, fand er schließlich den Weg in das Schmerzinstitut von Heilpraktiker Sven Sbrezesny in Stade. „Nach einer kurzen Anamnese machte der...

  • Stade
  • 04.04.14
  • 742× gelesen
Service

Endlich wieder schmerzfrei

(sb). Nicht nur Leistungssportler wie Per Mertesacker oder der Profifußballer André Hahn vom FC Augsburg gehören zu den Schmerzpatienten, die mit der Therapie nach Liebscher & Bracht Linderung finden. In Stade behandelt Heilpraktiker Sven Sbrezesny (Tel. 04141-922 044, www.NHZ-Stade.de) mit der Therapie äußerst effizient Schmerzpatienten. Die Ergebnisse der Behandlung sprechen für sich: 90 Prozent der Geplagten sind nach nur ein bis drei Sitzungen dauerhaft schmerzfrei. Die Therapie ist ohne...

  • Stade
  • 26.08.13
  • 256× gelesen
Service

Hilfe für Schmerzpatienten

(sb). Vielen Schmerzpatienten kann eine Therapie nach Liebscher & Bracht helfen. Das WOCHENBLATT sprach über Chancen und Möglichkeiten mit dem Stader Heilpraktiker Sven Sbrezesny, der den höchsten Therapeutengrad nach Liebscher & Bracht trägt und seit 2009 mit der speziellen Therapie äußerst effizient Schmerzpatienten behandelt, zum Beispiel Frau H. Sch.. WOCHENBLATT: Herr Sbrezesny, wie lange dauert die Therapie eines Schmerzpatienten und wie erfolgreich ist sie? Sven Sbrezesny: Etwa 90...

  • Stade
  • 11.05.13
  • 287× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.